An den Mann, den ich wirklich geliebt habe – Du wirst es bereuen, mich weggestoßen zu haben

Du hast mir das Herz gebrochen.

Ich glaube, du bist dir nicht mal bewusst, was du mir angetan hast. Ich glaube, du verstehst überhaupt nicht, wie sehr du mich verletzt hast. Aber jetzt wirst du es erfahren.

Ich habe mich in dem Moment in dich verliebt, als ich dich das erste Mal sah. Ich habe mich in deine grünen Augen und dein unschuldiges Lächeln verliebt. Ich habe mich in deinen Charme, deine Liebenswürdigkeit, Großzügigkeit und deinen Sinn für Humor verliebt.

Aber die Zeit zeigte, dass ich mich nicht in dich verliebt hatte, sondern in die Person, für die ich dich hielt. Ich dachte, du wärst der perfekte Mann für mich und in so eine Person verliebte ich mich.

Ich verliebte mich verrückt und hoffnungslos in das perfekte Bild von dir, das ich in meinem Kopf geschaffen habe.

Du warst nie der freundliche, verständnisvolle und ehrliche Mann, von dem ich dachte, dass du es bist. Du warst ein manipulativer, verlogener und rücksichtsloser Mann. Du warst ein Jäger, der unschuldige Seelen gejagt hat.

Du wusstest alles über den Herzschmerz und die Schmerzen, die ich durchgemacht hatte, bevor ich dich kennenlernte. Du wusstest, wie schwer es für mich war, dich in mein Leben zu lassen.

Aber du hast meine Schwächen und meine Verletzlichkeit benutzt, um mich in deine toxische Falle zu locken und mich dazu zu bringen, mich in dich zu verlieben. Du hast mich dazu gebracht, meine Mauern fallen zu lassen.

Du hast mir immer wieder gesagt, ich solle dir glauben. Du hast mir versprochen, dass du mich nie verlassen würdest, wie die Männer, mit denen ich früher eine Beziehung hatte. Du hast mir versprochen, dass du in jeder Situation mein Herz schützen würdest. Du hast mir versprochen, dass du mir zeigen würdest, wie sich wahres Glück und aufrichtige Liebe anfühlen.

Du hast mich dazu gebracht zu glauben, dass ich sicher bei dir bin.

Du hast mich dazu gebracht, zu glauben, dass du mich wirklich liebst und du der richtige Mann für mich bist.

Aber du warst nicht in mich verliebt, sondern in die Art und Weise, wie ich dich behandelt und angesehen habe. Du hast dich in die Aufmerksamkeit verliebt, die ich dir geschenkt habe.

Du warst in die Tatsache verliebt, dass ich dich zum Mittelpunkt meiner Welt gemacht habe.

Doch du hast alle deine Versprechen gebrochen.

An den Mann, den ich wirklich geliebt habe – Du wirst es bereuen, mich weggestoßen zu haben

Anstatt mir zu zeigen, wie sich echtes Glück und Liebe anfühlen, hast du mir gezeigt, wie sich Traurigkeit und Schmerz anfühlen. Und ich muss zugeben, dass du wirklich gut darin warst. Du warst der beste Lehrer, denn du hast mir beigebracht, wie es sich anfühlt, wenn man wirklich verletzt wird.

Wie konntest du mich nur so zu verletzen? Wie konntest du nur so herzlos und grausam sein?

Wie konntest du so grausam gegenüber der Frau sein, die dich von ganzem Herzen und ohne jegliche Bedingungen geliebt hat? Gegenüber der Frau, die mit dir durch dick und dünn gegangen ist. Gegenüber der Frau, die all deine Schwächen und Fehler geliebt hat.

Du hast deine eigenen Probleme und Unsicherheiten gegen mich benutzt. Anstatt dich auf meine Liebe zu dir zu konzentrieren, hast du nur auf meine Schwächen geachtet und nie eine Chance verpasst, sie hervorzuheben und mir ein schlechtes Gewissen zu machen.

Deinetwegen fühlte ich mich schwach. Du hast mich dazu gebracht, an meiner Stärke und meinem Selbstwertgefühl zu zweifeln.

Deinetwegen fühlte ich mich einsam. Deinetwegen fühlte ich mich wie ein Geist. Ich hatte das Gefühl, dass ich nur eine zweite Option für dich war. Du hast nie darüber nachgedacht, wie ich mich durch deine Taten und grausamen Worte gefühlt habe.

Aber was habe ich getan, um das zu verdienen?

Habe ich das verdient, weil ich dir alles von mir gegeben habe? Oder weil ich mich so sehr bemüht habe, deine Erwartungen zu erfüllen? Oder weil ich mich mehr um deine Gefühle, Bedürfnisse, Wünsche und Probleme kümmerte als um meine? Oder weil ich dich liebte und für dich kämpfte, wie es keine andere Frau je getan hat?

Wie konntest du dich so schnell von dem Mann, in den ich mich verliebt habe, in den Mann verwandeln, der du jetzt bist? Wie konntest du dich so schnell von einem warmen, zärtlichen und liebevollen Menschen in diesen kalten, emotionslosen und rücksichtslosen Mann verwandeln?

Wie konntest du den Mann „töten“, der mein Herz gestohlen hat. Den Mann, von dem ich glaubte, dass er mich so liebt, wie ich ihn liebe?

Ich habe so viele Fragen und die einzige Antwort, die mir einfällt, ist, dass der süße, mitfühlende und liebevolle Mann, von dem ich dachte, dass du es warst, eigentlich nie existiert hat. Denn wenn man jemanden wirklich liebt, lässt man ihn nicht leiden. Man hat keine Kraft, diesen Menschen weinen zu sehen. Du ruinierst nicht seine Hoffnungen, weil es sich so anfühlen würde, als würdest du dich selbst ruinieren und dir weh tun.

Und genau das hast du mir angetan. Du hast mein Herz gebrochen und meine Hoffnungen zerstört.

Aber du musst wissen, dass wir alle unsere Grenzen haben.

Ich konnte dir nicht mehr erlauben, die Kontrolle über mich zu haben. Ich konnte nicht mehr deine leeren Versprechungen, Lügen und süßen Worte akzeptieren.

Deswegen sammelte ich genug Kraft und verließ dich.

Aber ich bin nicht weggegangen, weil ich unsere Liebe aufgegeben habe, sondern weil du mich von dir weggestoßen hast. Ich habe dich verlassen, weil du dich nicht bemüht hast, mich an deiner Seite zu behalten.

Ich ging weg, weil ich dir so viel von mir selbst gegeben habe und es dir nie genug war. Ich ging weg, weil ich die Qualen nicht mehr ertragen konnte.

Es tut bis auf die Knochen weh, wenn man merkt, dass man für jemanden nie so wichtig war, wie er es vorgab.

Ich konnte nicht mehr in einer Beziehung bleiben, die mich von Tag zu Tag immer mehr nach unten zog.

Deshalb ging ich weg, aber ich ging weg, weil ich wusste, dass ich alles in meiner Macht Stehende getan habe, um unsere Beziehung zu retten.

Aber ich möchte, dass du weißt, dass obwohl du mir das Herz gebrochen hast, ich nicht dieses Spiel verloren habe. Denn ich habe vielleicht einen Mann verloren, der mich nicht liebte, aber du hast eine Frau verloren, die dich ehrlich und von ganzem Herzen liebte. Eine Frau, die bereit war, alles für dich zu tun.

Und eines Tages wirst du erkennen, dass ich mich wirklich für dich interessiert habe. Du wirst erkennen, was du an mir hattest und wirst mich vermissen. Du wirst alles bereuen, was du mir angetan hast und es wird dir leidtun, welchen emotionalen Schaden du mir zugefügt hast. Es wird dir leidtun, dass ich weggegangen bin.

Eines Tages werden wir weder Freunde noch Feinde sein. Wir werden nur zwei Fremde mit einigen gemeinsamen Erinnerungen sein.

Und eines Tages wirst du den Wunsch haben, mich an deiner Seite zu haben, aber ich werde nicht da sein. Ich werde nicht auf dich warten und du wirst dich einsam und leer fühlen. Letztendlich wirst du all den Schmerz erleben, den ich deinetwegen durchmachen musste.

Ich werde einen Mann kennenlernen, dem ich alles bedeuten werde. Einen Mann, der mich schätzen und respektieren wird und mich nicht dazu bringen muss, ihn zu verlassen, um erst dann zu begreifen, was er verloren hat.

An den Mann, den ich wirklich geliebt habe – Du wirst es bereuen, mich weggestoßen zu haben

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.