Warum Menschen, die sich in Introvertierte verlieben, die stärksten Beziehungen haben

Es gibt bestimmte Eigenschaften, die eine Beziehung zu einem Introvertierten so stark machen. Und während diese sich auf jede gesunde Beziehung beziehen, sind sie von größtem Wert und grundlegend für jemanden, der introvertiert ist. Eine Beziehung zu einem Introvertierten entsteht durch das Bauen von Grundlagen und das Abbauen von Mauern…. und was man zerstört, muss man wieder aufbauen.

Du wirst eine Grundlage der Geduld haben müssen.

Es wird Zeit brauchen, bis ein Introvertierter seine Deckung fallen lässt, sein Herz öffnet. Die introvertierte Person wird es langsam angehen und sich die Zeit nehmen, dich wirklich kennenzulernen, bevor sie sich entscheidet, weil sie sich sicher sein will.

Es braucht Geduld, um zu verstehen, dass ein Introvertierter in seinem eigenen Leben sicher ist, also wird es Aufwand erfordern, ihnen zu beweisen, dass sie bei dir sicher sind, dass du gute Absichten hast. Durch Selbstanalyse haben sie gelernt, wonach sie suchen und mit was sie sich nicht zufrieden geben werden. Sie glauben, dass nichts es wert ist, sich selbst in Gefahr zu bringen, weshalb es manchmal so lange dauert, bis sie sich öffnen.

Aber sei sicher, wenn die Mauern eines Introvertierten einstürzen und diese Person sich in dich verliebt, wird ihre Liebe nicht nachlassen. Sie wird dafür sorgen, dass du weißt, dass sie nur Augen für dich hat, und du wirst nie an ihrer Liebe zweifeln. Es ist nicht immer einfach für sie, sich zu verbinden, aber wenn sie es schließlich tun, wird die Verbindung stabil sein.

Emotionale Tiefe ist alles.

Es wird nichts Oberflächliches oder „Überfließendes“ an deiner Beziehung geben, sondern sie wird eine unermessliche Tiefe haben. Ein Introvertierter verschwendet seine Zeit nicht mit Bullshit, er verbraucht keine Energie für Dinge, die keine Rolle spielen, er macht sich keine Sorgen darüber, was nicht zu ihm gehört, oder lässt sich von externen Faktoren beeinflussen.

Sie führen keine bedeutungslosen Gespräche, und wenn sie sich in einer Situation befinden, in der sie auf Plauderei zurückgreifen müssen, kann es ihnen unangenehm werden, was sie unsympathisch oder distanziert erscheinen lassen kann. Aber wenn man sie kennt, versteht man, dass sie einfach nicht so verdrahtet sind, dass sie gerne Small Talk mögen, weil sie sich zu sehr darauf konzentrieren, in allem einen Sinn zu finden.

Warum Menschen, die sich in Introvertierte verlieben, die stärksten Beziehungen haben

Du siehst, der introvertierte Mensch versucht, in jedem Gespräch, in jedem Moment, in dem er sich mit dir beschäftigt, einen Wert zu finden, weil er versucht, dich auf einer tieferen Ebene zu verstehen. Sie werden dich ermutigen, dich zu öffnen, deine Gefühle und Träume zu teilen und dir zu zeigen, dass es sicher ist, verletzlich in ihrer Nähe zu sein. Sie wollen ergreifende Momente mit dir teilen, ihre Zweifel und Ängste anvertrauen und sich sicher fühlen, da sie wissen, dass du sie nicht verurteilen wirst.

Du wirst jemanden lieben, der innerlich geerdet ist.

Obwohl ein Introvertierter einen Großteil seines Lebens damit verbracht hat, Menschen unauffällig zu beobachten, will er nichts über die Angelegenheiten anderer wissen. Sie konzentrieren sich auf das, was vor ihnen liegt: ihr eigenes Leben, ihre Beziehung, ihre persönliche Entwicklung. Sie verstehen ihre eigenen Fehler und versuchen ständig, sich selbst zu verbessern, indem sie ihre Probleme bearbeiten.

Sie kennen ihre Grenzen, und du wirst sie auch kennen lernen…. wann du pushen musst, wann du dich zurückziehen musst. Du wirst erkennen, dass ein Introvertierter gelegentlich ehrlich zu einem Fehler sein kann, weil er sagt, was er meint.

Aber sie haben ein ruhiges Vertrauen in sich selbst. Sie versuchen nicht, den Menschen zu gefallen, und brauchen keine Bestätigung von anderen. Du hast dich in jemanden verliebt, der immer autark war. Jemanden, der vor dir selbständig zurechtkam & es auch tun wird, wenn du weg bist.

Individualität wird respektiert und ist erforderlich.

Ein Introvertierter möchte, dass du dein eigenes Leben hast, nicht nur ein Leben in der Abhängigkeit voneinander. Sie schätzen ihre einsame Zeit und gedeihen in ihrem eigenen Bereich. Sie werden ihre Identität in dir nicht verlieren und wollen nicht, dass du deine Identität in ihnen verlierst. Sie sehnen sich nach einer harmonischen Beziehung und hoffen, dass sich die Verflechtungen eurer Leben gegenseitig ergänzen, nicht miteinander verschmelzen und eins werden.

Ein Introvertierter weiß, wer er ist und wird Jahre der Eigenreflexion nicht um jemand anderen willen beiseite legen. Sie glauben daran, dass sie ihre Seele mit ihren Leidenschaften nähren, ihre Beziehungen pflegen, als Person wachsen, und sie wollen dasselbe für dich.

Deine Beziehung zu einem Introvertierten wird alles andere als gewöhnlich sein. Es wird eine immense Tiefe, Leidenschaft und Vertrauen haben. Nichts wird halbherzig sein, es gibt keinen unnötigen Aufwand und du wirst wissen, wo du stehst.

Sie werden sich dir hingeben und erwarten, dass du genauso offen, genauso transparent und vor allem genauso verletzlich bist. Denn in jeder Beziehung zeigen Menschen in der Verletzlichkeit ihr wahres Selbst…. in der Verletzlichkeit wachsen Menschen in ihrer Liebe.

Warum Menschen, die sich in Introvertierte verlieben, die stärksten Beziehungen haben