Wenn deine Beziehung droht zu scheitern, kannst du Folgendes tun, um sie zu retten

Um ehrlich zu sein sind Beziehungen überhaupt nicht kompliziert.

Sondern die Menschen sind diejenigen, die aus allem ein Problem machen. Sie haben die Gewohnheit ihr Leben zu sehr zu komplizieren. Sie verbocken jede Situation und machen Fehler. Sie lügen, betrügen und brechen ihr Versprechen.

Demzufolge sind es nicht die Beziehungen, sondern die Menschen, die scheitern.

Ich gebe zu, dass nicht alle Menschen kompatibel sind. Und für einige Beziehungen weiß man, dass sie von Anfang an nicht klappen werden. Da einige Sachen im Leben einfach so sind wie sie sind, können wir nichts machen, um sie zu ändern.

Aber viele Beziehungen scheitern nicht, weil die Menschen in ihnen nicht füreinander geeignet sind, sondern weil sie sich nicht anstrengen.

Du kannst sagen, dass du nicht bereit bist. Du kannst sagen, dass du nicht zur richtigen Zeit am richtigen Ort bist und du mehr Zeit brauchst, um dich auf dich selbst und deine persönlichen Ziele zu konzentrieren. Und ich bin mir sicher, dass zumindest einige dieser Ausreden wahr sind.

Aber du musst eine einfache Tatsache verstehen: DU bist diejenige, die sich nicht bemüht. DU bist nicht zur richtigen Zeit am richtigen Ort. DU bist diejenige die sich nur auf ihre eigenen Ziele konzentriert. DU bist diejenige, die dem armen Kerl das Herz bricht.

Einige Beziehungen können nicht gerettet werden, aber einige schon. Also auf welche Weise kann man das machen? Wie rettet man eine Beziehung, der das Scheitern droht? Wie kann ein Paar zusammenbleiben, wenn die Dinge bereits beginnen auseinander zu fallen?

Die einzige Sache, die du tun musst, um deiner Beziehung eine Chance zu geben, ist anfangen dich zu bemühen.

Du musst versuchen, sie zum Funktionieren zu bringen. Du musst ehrlich, vollständig und liebevoll alles tun, was in deiner Macht steht, damit sie funktioniert.

DU DENKST, DASS DU DEINER BEZIEHUNG EINE ECHTE CHANCE GIBST, ABER DU IRRST DICH.
Du bist eine egoistische Person, wenn du denkst, dass du immer Recht hast.

Da du eine Partnerschaft eingegangen bist, denkst du, dass das der Grund ist, warum deine Beziehung schwierig ist. Dir muss klar werden, dass du in einer Beziehung keine Priorität sein kannst, sondern du und dein Partner müsst die gleichen Rechte haben.

Wenn ihr zwei die gleichen Rechte habt, dann ist das, was du willst, nicht so wichtig wie das, was die Beziehung braucht. Und offensichtliche Probleme entstehen, wenn deine Wünsche nicht mit den Wünschen deines Partners übereinstimmen.

Wenn sich das, was du willst, von dem unterscheidet, was die Beziehung und dein Partner braucht, was sollst du dann tun?

In diesem Fall musst du Kompromisse eingehen, weil dies der Schlüssel zu jeder gesunden Beziehung ist. Ohne Kompromisse wird die Beziehung einseitig, wobei nur du das bekommst, was du willst und das Leben lebst, das du leben willst. Doch dein Partner darf keine Wünsche äußern und hört nur auf das, was du zu sagen hast.

Wenn deine Beziehung droht zu scheitern, kannst du Folgendes tun, um sie zu retten

Deswegen wenn du deine Beziehung retten willst, musst du dich ein wenig vernachlässigen, damit sich dein Partner seine Wünsche erfüllen kann.

Um deinen Partner glücklich zu machen, musst du dich zum Beispiel bemühen, dir den Film anzusehen, den du normalerweise niemals in deinem Leben ansehen würdest, oder mit ihm auf ein Konzert gehen, das du überhaupt nicht magst.

Du wirst lernen müssen, dass es nicht reicht, nur glücklich zu sein. Denn Glück ist nur ein kleiner Teil davon, was ein perfektes Leben ausmacht.

DU MUSST DICH MEHR AUF DAS GLÜCK DEINES PARTNERS ALS AUF DEIN EIGENES KONZENTRIEREN.

Wahre Liebe bedeutet, jemanden so sehr zu lieben, dass man nur dann glücklich sein kann, wenn man seinen Partner glücklich macht. Wenn du willst, dass deine Beziehung funktioniert, brauchst du diese Art von Liebe.

Diese Liebe mag dir vielleicht einseitig erscheinen, aber das ist mit Sicherheit nicht der Fall. Denn wenn du dich auf das Glück deines Partners fokussierst, dann sollte sich er genauso auf deins konzentrieren. Das heißt, dass ihr beste Freunde, Vertraute, Berater und größte Fans sein müsst.

Wenn die Dinge in einer Beziehung schwierig werden, neigen wir dazu, Raum zu schaffen, uns zurückzuziehen und uns darauf zu konzentrieren, wie wir uns fühlen. Wir fokussieren uns darauf, wie wir die Beziehung sehen. Wir richten uns auf all die Dinge, von denen wir glauben, dass sie nicht funktionieren. Kurz gesagt, wir denken nur an die negativen Sachen.

Doch wie kannst du erwarten, dass etwas funktioniert, wenn du über deine Probleme nicht sprichst? Wie kannst du erwarten, dass sich die Dinge klären, ohne deine Gefühle mit deinem Partner zu teilen?

Deswegen hör auf, dich auf das Negative zu konzentrieren und lerne positiv zu sein. Deine Beziehung wird keine rosige Zukunft haben, wenn du bereits schon alles aufgegeben hast. Und wenn du deine Beziehung bereits aufgegeben hast, wie kannst du dann sagen, dass du versuchst, sie zum Funktionieren zu bringen?

IHR MÜSST EUER BESTES GEBEN, UM EIN TEAM ZU SEIN.

Um ehrlich zu sein, manchmal bist du nicht das einzige Problem in der Beziehung und du allein kannst die Situation nicht lösen. Es ist wichtig, dass ihr beide wollt, dass sie funktioniert und ihr beide versucht, sie zum Laufen zu bringen. Ihr müsst wie ein Team arbeiten.

Du kannst zwar alleine durchs Leben gehen, aber das empfehle ich dir nicht. Nicht, dass du das nicht alleine schaffen könntest, aber es ist wesentlich schwieriger das zu meistern.

Denn das Leben ist schon unglaublich schwierig, warum solltest du es noch schwieriger machen? Jemanden an deiner Seite zu haben, der mit dir durch dick und dünn geht, ist es, was uns menschlich macht.

Menschen sind nicht dazu bestimmt, allein zu leben, sondern, dass sie lieben und geliebt werden. Das ist der Grund, warum wir Liebe in unserem Leben brauchen.

Du und dein Partner seid sicherlich alles andere als perfekt. Ihr seid beide nur Menschen und es ist menschlich Fehler zu machen. Ihr werdet euch gegenseitig necken, nerven und vielleicht sogar zum Weinen bringen.

Eine Beziehung zu führen ist nicht einfach, aber wenn ihr zusammen haltet, besteht die Möglichkeit, dass sie funktioniert.

Ihr müsst nur aufhören Ausreden zu suchen und anfangen große Mühe in sie zu investieren. Hört auf, Gründe zu suchen, warum ihr aufgeben solltet und stattdessen findet einen Grund warum die Beziehung funktionieren sollte.

Du denkst vielleicht, dass du in einer anderen Beziehung glücklicher sein würdest, aber wenn du deinen Partner verlässt, dann kann dir keiner garantieren, dass ihr wieder zusammen sein werdet. Wenn du willst, dass deine Beziehung funktioniert, musst du dein Bestes geben.

Kein Mann hat das Recht, mehr von dir zu verlangen als dein Bestes. Und wenn du nicht alles von dir gibst, dann bist du diejenige, die an allem schuld ist.

Wenn deine Beziehung droht zu scheitern, kannst du Folgendes tun, um sie zu retten