12 Zeichen, dass du ein Sapiosexueller bist – jemand, der sich körperlich und geistig zu intelligenten Menschen hingezogen fühlt

Ein Sapiosexueller ist jemand, der sich zu intelligenten Menschen hingezogen fühlt. Diese Art von Menschen sind vollkommen auf die Intelligenz anderer Personen ausgerichtet.

Wenn du darüber nachdenkst, was du an anderen Menschen attraktiv findest, was kommt dir dann als erstes in den Sinn? Während die meisten Menschen sofort an jemandes Lachen oder die Farbe seiner Augen denken, gibt es diejenigen, die sich bei der Wahl des Partners nicht auf diese Eigenschaften konzentrieren.

Denn für einige geht es nicht darum, wie ihr Partner aussieht, sondern sie legen einen großen Wert auf die Intelligenz dieser Person. Während die meisten die Intelligenz als etwas betrachten, das uns helfen kann, einen anderen Menschen zu begeistern, finden sie die Sapiosexuelle als den Hauptgrund für die sexuelle und seelische Verbindung.

Das heißt, dass Intelligenz für diese Gruppe von Menschen nicht nur ein Bonus, sondern eine Notwendigkeit ist.

Es folgen 12 Zeichen, die zeigen, dass du vielleicht ein Sapiosexueller bist, weil du dich zu intelligenten Menschen hingezogen fühlst.

1. Intelligenz und tiefe Gespräche inspirieren dich und turnen dich an.

Obwohl die meisten Menschen es lieben, ein gutes Gespräch mit jemandem zu führen, benötigst du es täglich von der Person, die du wählst. Wenn du einen Menschen über seine Gedanken und die Dinge sprechen hörst, die er im Leben infrage stellt, dann bewunderst du ihn nicht nur, sondern fühlst dich auch zu ihm hingezogen.

2. Das Aussehen spielt für dich keine Rolle.

Wenn du nach einem potenziellen Partner suchst, steht Intelligenz immer ganz oben auf deiner Liste. Du suchst nach bedeutenden menschlichen Eigenschaften. Wenn die Person nicht deinen Vorstellungen entspricht, dann wird dir schnell langweilig und dein Interesse vergeht.

Du kannst dir nicht mal vorstellen, mit so einer Person den Rest deines Lebens zusammen zu sein. Du sehnst dich nach Intelligenz, weil sie für dich aufregend ist und findest sie wichtiger als jemandes Aussehen oder wie viel Geld er hat.

3. Du liebst es, zu diskutieren.

Wenn dich jemand zu einer Diskussion herausfordert, wirst du auf einer tieferen Ebene von ihm angezogen. In dieser Person siehst du jemanden, der deinen Geist immer weiter erweitern wird und der nicht davor zurückschreckt, sein Wissen zu nutzen, um dich zu testen oder zu verführen. Du findest diese Art von Menschen auch nicht stur oder überheblich. Im Gegenteil, du bewunderst ihren Durst nach intelligenten Gesprächen.

4. Körperliche Reize findest du gut, aber Gespräche sind besser.

Ja, du musst dich zwar körperlich zu jemandem hingezogen fühlen, um mit ihm eine Beziehung führen zu können. Aber, wenn diese Person einfach nur ein hübsches Gesicht hat und nichts weiter, dann wird es dir sehr schnell langweilig.

Für dich ist das Gespräch das Wichtigste und egal wie attraktiv jemand ist, wenn er sich nicht mit dir unterhalten kann und er dein Wissen nicht vertiefen kann, dann ist er deine kostbare Zeit nicht wert.

12 Zeichen, dass du ein Sapiosexueller bist – jemand, der sich körperlich und geistig zu intelligenten Menschen hingezogen fühlt

5. Je mehr du jemanden kennenlernst, desto mehr fühlst du dich zu ihm hingezogen.

Die meisten Menschen verlieben sich sehr schnell in einen neuen Partner, aber du lässt alles langsam angehen. Du lernst immer Menschen kennen, die vielleicht nicht die attraktivsten sind, aber es lieben ihr wahres Gesicht zu zeigen, je mehr du sie kennenlernst. Je langsamer du jemandes Geist, Intelligenz, die Art und Weise wie er spricht und Konflikte löst, kennenlernst, desto mehr fühlst du dich zu ihm hingezogen.

6. Du magst keinen Smalltalk.

Du fühlst dich unwohl, wenn jemand nicht in der Lage ist, ein tiefes Gespräch mit dir zu führen. Ein Smalltalk ist ein Albtraum für dich und du würdest lieber in der Stille sitzen, als auf jemandes Fragen zum Wetter antworten zu müssen. Du bewunderst die Menschen, die ihre Intelligenz nutzen, um Gespräche zu führen, Ideen zu erweitern und Fragen zu stellen, die neue Themen aufgreifen.

7. Du bist extrem angewidert von Dummheit oder Brutalität.

Du kannst nicht die Menschen ertragen, die den Bedarf haben, sich durch Aggression oder übertriebene Gesten durchzusetzen. Du hast keine Toleranz gegenüber Männern oder Frauen, die dumm oder tollpatschig sind.

Du findest es attraktiv, wenn jemand schwierige Situationen mit Gelassenheit und Intellekt meistern kann. Du bewunderst diejenigen, die ihre Gefühle rationalisieren können und nicht gleich ausrasten oder die Kontrolle verlieren, sobald etwas schiefgeht.

8. Du würdest lieber jemanden in einer Bibliothek als in einer Bar kennenlernen.

Du gehst nicht in Bars, um neue Leute kennenzulernen. Du findest nichts attraktiv daran, mit jemanden auf der Tanzfläche um die Wette zu springen. Stattdessen ist für dich die Bibliothek oder ein Park, der perfekte Ort, wo du dein Traumdate kennenlernen kannst. Für dich sind dies Orte, an denen du einen intellektuellen Partner finden kannst, denn es sind Umgebungen, die zu sinnvollen Gesprächen anregen.

9. Du bist ein unglaublicher Zuhörer.

Du liebst es, wenn dir Menschen bedeutende Dinge beibringen können und deswegen hast du auch deine Hörfähigkeiten verbessert. Du bewunderst es, wenn die Menschen, für die du dich interessierst, in der Lage sind, über etwas zu reden, was sie gelernt haben oder was sie faszinierend finden.

Dies erweitert nicht nur deinen Geist und bringt dich dazu, Gespräche noch mehr zu schätzen, sondern bringt dich auch dazu, jemanden zu bewundern, der so leidenschaftlich am Wissen interessiert ist und es so gut in Worte fassen kann. Du hast kein Problem damit, stillzusitzen und ihm stundenlang zuzuhören.

10. Schlechte Grammatik turnt dich am meisten ab.

Du kannst es nicht ertragen, wenn jemand während des Gesprächs immer wieder die gleichen Grammatikfehler macht. Das turnt dich automatisch ab und bist nicht mehr in der Lage mit solchen Menschen zu reden.

11. Du denkst, dass es mehrere Arten von Anziehungskraft gibt.

Während die meisten Menschen denken, dass sich die Anziehungskraft auf intellektuellem Niveau nur auf das Wissen über Themen bezieht, die greifbar sind, ist das nicht die einzige Art von Attraktivität, die du für jemanden fühlen kannst. Stattdessen findest du auch emotionale Intelligenz und Selbstwahrnehmung unglaublich sexy.

Du liebst es, wenn sich jemand seiner Gefühle bewusst ist und bewunderst die Menschen, die in der Lage sind, Situationen mit ihrem Geist zu rationalisieren und durchzuarbeiten. Du findest diese Art von Reife ziemlich verlockend.

12. Du hast großen Durst nach Wissen.

Der Gedanke, zu Hause zu sitzen und Dokumentarfilme über das Universum anzusehen und dabei neue Dinge zu lernen, ist ideal für dich. Du liebst absolut alles, was deinen Geist erweitern kann und suchst ständig nach Wegen, die dir die Möglichkeit geben, zu lernen und zu wachsen.

Du bist immer auf der Suche nach Menschen, die du für klug hältst, weil du von ihnen lernen möchtest. Du liest immer über Themen, die dir unbekannt sind, weil du sie als Herausforderung siehst und es genießt, dich über neue Dinge zu informieren. Wenn jemand, den du magst, diesen intellektuellen Durst nicht mit dir teilt, wirst du sehr schnell das Interesse an ihm verlieren.

12 Zeichen, dass du ein Sapiosexueller bist – jemand, der sich körperlich und geistig zu intelligenten Menschen hingezogen fühlt