Lass die Menschen los, die nicht bereit sind, dich zu lieben

Es ist das Schwierigste, aber auch das Wichtigste, was du im Leben tun musst: Hör auf, deine Liebe den Menschen zu schenken, die nicht bereit sind, dich zu lieben.

Hör auf, ernste Gespräche mit den Menschen zu führen, die nicht hören wollen, was du zu sagen hast. Warte nicht auf die Menschen, die nicht daran interessiert sind, sich mit dir zu treffen. Hör auf, die Menschen als Priorität zu betrachten, die dich nur als eine Option sehen.

Hör auf, die Menschen zu lieben, die nicht bereit sind, dich zu lieben.

Ich weiß, dass du instinktiv alles dafür tun würdest, nur damit die Menschen dich mögen und eine gute Meinung über dich haben, aber genau das ist auch der Impuls, der dir deine Zeit, deine Energie und deinen Verstand rauben wird.

Wenn du damit anfängst, dich ganz deinem eigenen Leben mit Freude zu widmen, dann darfst du nicht erwarten, dass alle Menschen dazu bereit sein werden, dir ihre Unterstützung zu bieten.

Das bedeutet nicht, dass du dich ändern musst, sondern es bedeutet, dass du aufhören musst, die Menschen zu lieben, die nicht bereit sind, dich zu lieben.

Wenn dich die Menschen, mit denen du die meiste Zeit verbringst, verlassen, verletzen, oder vergessen, dann machst du dir selbst keinen Gefallen damit, wenn du ihnen weiterhin deine Energie und dein Leben zur Verfügung stellst.

Du musst verstehen, dass nicht jede Person für dich bestimmt ist – genauso wenig bist du für jeden Menschen auf dieser Welt bestimmt. Aus diesem Grund, ist es was ganz besonderes, wenn du die wenigen Menschen findest, mit denen du eine echte Freundschaft, Liebe oder Beziehung aufbauen kannst. Du wirst merken, wie wertvoll das ist, da du etwas erleben wirst, was du bisher noch nicht kanntest.

Aber je länger du versuchst, jemanden zu zwingen, dich zu lieben und derjenige nicht dazu bereit ist, desto länger wird es brauchen, eine echte Verbindung aufzubauen.

Lass die Menschen los, die nicht bereit sind, dich zu lieben

Doch eine gute Beziehung wartet auf dich. Es gibt Millionen von Menschen auf diesem Planeten, und so viele von ihnen sind so wie du und wollen genau den gleichen Weg wie du gehen.

Je länger du dich mit den Menschen umgibst, die dich ausnutzen und dich nur als eine emotionale Stütze betrachten und dich auch so behandeln, desto länger wirst du dich aus der Gesellschaft ausgrenzen, nach der du strebst.

Vielleicht wird dein Partner dich weniger mögen, wenn du aufhörst mit ihm auszugehen.

Vielleicht wird dich dein Partner vergessen.

Vielleicht wird deine Beziehung scheitern, wenn du aufhörst dir Mühe zu geben.

Vielleicht wird dein Handy tagelang nicht klingeln, wenn du als erste aufhörst Nachrichten zu schreiben.

Vielleicht wird eure Liebe verblassen, wenn du aufhörst deinen Partner zu lieben.

Das alles bedeutet aber nicht, dass du deine Beziehung ruiniert hast, sondern, dass die einzige Sache, die diese Beziehung aufrecht erhalten hat, die Energie war, die nur du in sie investiert hast.

Das ist keine Liebe, sondern ein Bedürfnis.

Das Wertvollste und Wichtigste, was du in deinem Leben hast, ist deine Energie. Es ist nicht deine Zeit, die begrenzt ist, sondern deine Energie. Wenn du ihr all deine Zeit widmest, wirst du in deinem Leben immer mehr davon erschaffen. Das, wofür du deine Zeit verschwendest, wird deine Existenz bestimmen.

Wenn du das erkennst, wirst du anfangen zu verstehen, warum du so ängstlich bist, wenn du deine Zeit mit Menschen verbringst, die dir nicht gut tun. Außerdem wirst du anfangen zu verstehen, warum du ängstlich bist, wenn du dich an Orten befindest, die ebenfalls schlecht für dich sind.

Du wirst anfangen zu begreifen, dass das Wichtigste, was du für dich, dein Leben und die Menschen, die du kennst, tun kannst, darin besteht, deine Lebensenergie stärker als alles andere zu schützen.

Dein Leben soll ein sicherer Hafen nur für die Menschen sein, die dir wichtig sind und denen du wichtig bist.

Du bist nicht dafür verantwortlich, Menschen zu retten.

Du bist nicht dafür verantwortlich, sie davon zu überzeugen, dass sie gerettet werden müssen.

Es ist nicht deine Aufgabe, Menschen zu unterstützen und ihnen dein Leben zu widmen, nur weil du sie bemitleidest und sie sich schlecht fühlen, oder weil du dies machen musst, du diese Pflicht hast, oder weil du Angst hast, ihnen nicht zu gefallen

Deine Aufgabe ist es, dein eigenes Schicksal in die Hand zu nehmen und nur die Liebe anzunehmen, die es wirklich wert ist.

Entscheide dich für echte Freundschaft, wahre Hingabe und vollkommene Liebe mit den Menschen, die gesund und gut für dich sind und lass die Menschen los, die nicht bereit sind dich zu lieben.

Dann warte ab und schaue zu, wie sich alles zu ändern beginnt…

Lass die Menschen los, die nicht bereit sind, dich zu lieben

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.