10 Zeichen, dass du mit jemandem zusammen bist, der zu egoistisch für eine Beziehung ist

Wenn du in einer Beziehung mit jemandem bist, der sich Mühe gibt, dir den Tag zu ruinieren, verlasse ihn. Du verdienst so viel mehr als das.

Auch wenn wir alle hin und wieder egoistisch sein können, muss man in einer Beziehung etwas selbstloser sein.

Wenn dein Partner die folgenden Dinge tut, hat er oder sie nicht wirklich Gefühle für dich.

Sie wollen dich nur aus Bequemlichkeit, und wie ich oben erwähnt habe, VERDIENST DU BESSERES!

10 Zeichen, dass dein Partner viel zu egoistisch ist, als dass die Beziehung gedeihen könnte:

1. Sie sind sturer als alle anderen.

Sie nehmen nur und geben nichts. Wenn es darum geht, Dinge für dich zu tun, sind sie nicht flexibel. Du gibst und sie nehmen nur.

2. Sie sind nur lieb, wenn sie etwas wollen.

Sie sind nett, wenn sie etwas wollen, und meistens gemein. Wenn es darum geht, dich zu überreden, etwas zu tun, was du nicht tun willst, kommt immer der Charme hervor.

Nichts hält sie davon ab, zu bekommen, was sie wollen.

3. Sie weigern sich, sich zu öffnen.

Sie sind immer verschlossen und weigern sich, dich hereinzulassen. Du siehst nie ihre verwundbare Seite, die sie mit dir teilen sollten.

Darüber hinaus gehen sie dir auch aus dem Weg, wenn es dir nicht gut geht.

4. Sie weigern sich, sich festzulegen.

Sie weigern sich entweder, der Beziehung einen Namen zu geben oder sie weigern sich, dir treu zu sein.

Das ist schlecht für die Beziehung und sollte als RIESIGES Warnsignal gesehen werden: Warum solltest du mit jemandem zusammen sein, der dir nicht die Beziehung gibt, die du verdienst?

5. Sie ändern nie ihre Pläne, selbst wenn du sie brauchst.

Sie bringen dich immer dazu, deine Pläne abzusagen, aber weigern sich, bei ihren Plänen nachzugeben.

Du gibst immer ihrem Willen nach und wenn sie ihre Pläne tatsächlich ändern müssen, sorgen sie dafür, dass du dich schlecht fühlst.

Wenn sie dich brauchen, bist du da, aber wenn du sie brauchst, sind sie nie da.

6. Sie machen keine Kompromisse.

Sie geben nicht nach. Wenn du mit ihnen streitest, gibst du entweder auf oder nichts wird gelöst. Wie ich oben gesagt habe, gibst du immer und diese Person nimmt immer.

7. Sie machen immer Ausreden.

Sie gestehen ihre Fehler nie ein. Du kannst sie darauf ansprechen und sie denken sich immer noch eine listige Ausrede aus. Nichts ist jemals ihre Schuld.

8. Sie tun so, als ob du ihre Bedürfnisse immer an erste Stelle setzen solltest.

Sie wollen, dass du ihre Bedürfnisse vor die deinen setzt. Das ist ein großes Problem in vielen Beziehungen. Beide Partner sollten gleich wichtig sein. Die Bedürfnisse von beiden sollten erfüllt werden.

9. Sie entschuldigen sich nur selten.

Sie fühlen sich nie schlecht, dich verletzt zu haben, also entschuldigen sie sich nicht.

Du kannst um eine Entschuldigung betteln und betteln und betteln und wenn du schließlich eine bekommst, ist sie unaufrichtig. Solche Menschen ändern sich nicht oft.

10. Wenn sie dich verärgert haben, tun sie so, als sei es deine Schuld.

Wenn du Trost von ihnen brauchst und dir wünscht, dass sie alles gutmachen, tun sie das nie.

Du kannst dich so sehr für sie anstrengen und sie nutzen dich trotzdem aus. Du bist nie gut genug für sie, und um ehrlich zu sein werden sie ihre Meinung nie ändern.

Lass dich nicht von deinem Partner ausnutzen. Du verdienst jemanden, der dich liebt und für dich sorgt. Niemand sollte so viel Schmerz durchmachen, DU BIST ETWAS WERT.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.