10 Zeichen, dass es Zeit ist, loszulassen

Festhalten erfordert Mut, aber loslassen und weitermachen ist oft das, was uns stärker und glücklicher macht.

Hier sind zehn Zeichen, dass es Zeit ist, loszulassen:

1. Man erwartet von dir, dass du jemand bist, der du nicht bist

Ändere dich selbst nie für jemand anderen. Es ist klüger, jemanden zu verlieren, anstatt an ihm festzuhalten, indem du versuchst jemand zu sein, der du nicht bist. Weil es einfacher ist, ein gebrochenes Herz zu heilen, als eine zerbrochene Identität zusammenzusetzen.

Es ist einfacher, einen leeren Raum in deinem Leben zu füllen, wo früher jemand anderes war, als den leeren Raum in dir selbst zu füllen, wo DU früher warst.

2. Die Taten einer Person stimmen nicht mit ihren Worten überein

Jeder verdient jemanden, der ihm hilft, sich auf morgen zu freuen. Wenn jemand den gegenteiligen Effekt auf dich hat, weil er durchweg inkonsistent ist und seine Handlungen nicht mit seinen Worten übereinstimmen, ist es Zeit, ihn gehen zu lassen. Es ist immer besser, allein zu sein, als in schlechter Gesellschaft zu sein.

Wahre Freundschaft ist ein Versprechen, das im Herzen gegeben wird – still, ungeschrieben, unzerbrechlich aus der Ferne und unveränderlich durch die Zeit. Höre nicht auf das, was die Leute sagen, sondern auf das, was sie tun. Deine wahren Freunde werden sich im Laufe der Zeit langsam offenbaren.

10 Zeichen, dass es Zeit ist, loszulassen

3. Du erwischst dich dabei, jemanden zu zwingen, dich zu lieben

Denken wir daran, dass wir niemanden zwingen können, uns zu lieben. Wir sollten niemanden anflehen, zu bleiben, wenn er gehen will. Das ist es, worum es bei der Liebe geht – Freiheit.

Das Ende der Liebe ist jedoch nicht das Ende des Lebens. Es sollte der Beginn eines Verständnisses sein, dass die Liebe manchmal aus einem bestimmten Grund geht, aber nie ohne eine Lektion. Wenn jemand dich wirklich liebt, wird er dir nie einen Grund geben, daran zu zweifeln.

Jeder kann in dein Leben kommen und sagen, wie sehr er dich liebt, aber es braucht jemanden, der wirklich besonders ist, um in deinem Leben zu bleiben und seine Liebe zu beweisen. Manchmal dauert es eine Weile, bis man die richtige Person gefunden hat, aber die richtige Person ist immer das Warten wert.

4. Eine intime Beziehung basiert ausschließlich auf körperlicher Anziehung

Schön zu sein ist mehr als nur, wie viele Menschen man dazu bringen kann, einen anzusehen, oder wie andere einen auf einen Blick wahrnehmen. Es geht darum, wofür man lebt. Es geht darum, was dich ausmacht. Es geht um die Tiefe deines Herzens und was dich einzigartig macht.

Es geht darum, zu sein, wer man ist und sein Leben ehrlich zu leben. Es geht um diese kleinen Eigenarten, die dich ausmachen, dich allein.

Menschen, die sich nur wegen deines hübschen Gesichts oder deines schönen Körpers zu dir hingezogen fühlen, werden nicht für immer an deiner Seite bleiben. Aber die Menschen, die sehen können, wie schön dein Herz ist, werden dich nie verlassen.

5. Jemand bricht ständig dein Vertrauen

Liebe bedeutet, jemandem die Möglichkeit zu geben, dich zu verletzen, aber ihm zu vertrauen, dass er es nicht tut. Wenn du einer Person völlig vertraust, bekommst du ohne Zweifel automatisch eines von zwei Ergebnissen – einen FREUND fürs Leben oder eine LEKTION fürs Leben.

So oder so gibt es ein positives Ergebnis. Entweder du bestätigst die Tatsache, dass sich diese Person etwas aus dir macht, oder du bekommst die Möglichkeit, sie aus deinem Leben zu entfernen und Platz für diejenigen zu schaffen, die es wirklich tun.

Am Ende wirst du herausfinden, wer falsch ist, wer wahr ist und wer das alles für dich riskieren würde. Und vertrau mir, einige Leute werden dich völlig überraschen.

6. Jemand übersieht ständig deinen Wert

Erkenne deinen Wert! Wenn du dich jemandem hingegeben hast, der dich nicht respektiert, übergibst du Teile deiner Seele, die du nie wieder zurückbekommen wirst. Es kommt ein Punkt, an dem man loslassen und aufhören muss, einige Leute zu jagen.

Wenn jemand dich in seinem Leben haben will, wird er einen Weg finden, dich dorthin zu bringen. Manchmal musst du einfach loslassen und die Tatsache akzeptieren, dass sie sich nicht für dich interessieren, so wie du dich für sie interessierst.

Lass sie dein Leben in aller Stille verlassen. Das Loslassen ist oft einfacher als das Festhalten. Wir denken, es ist zu schwer, loszulassen, bis wir es tatsächlich tun. Dann fragen wir uns: „Warum habe ich das nicht früher getan?“

7. Du bekommst nie die Chance, deine Meinung zu sagen

Manchmal kann Streit eine Beziehung retten, während das Schweigen sie zerstört. Sprich dein Herz aus, damit du es nicht bereuen musst. Im Leben geht es nicht darum, andere glücklich zu machen. Im Leben geht es darum, ehrlich zu sein und dein Glück mit anderen zu teilen.

8. Du bist oft gezwungen, dein Glück zu opfern

Wenn du den Menschen erlaubst, mehr Auszahlungen als Einzahlungen in deinem Leben zu tätigen, bist du aus dem Gleichgewicht und im negativen Bereich, bevor du es merkst.

Lerne, wann du das Konto schließen solltest. Es ist immer besser, mit Würde allein zu sein als in einer Beziehung, die ständig verlangt, dass du dein Glück und deine Selbstachtung opferst.

9. Du magst deine aktuelle Situation, Routine, Job, usw. wirklich nicht

Es ist besser, ein Versager bei etwas zu sein, das man liebt, als etwas zu tun, das man hasst. Lass dich von niemandem, der seine Träume aufgegeben hat, davon abhalten, deine zu verfolgen.

Das Beste, was du im Leben tun kannst, ist, deinem Herzen zu folgen. Risiken eingehen. Triff nicht nur die sicheren und einfachen Entscheidungen, weil du Angst davor hast, was passieren könnte. Wenn du das tust, wird nie etwas passieren.

Es müssen Chancen genutzt, Fehler gemacht und Lehren gezogen werden. Es mag ein harter Aufstieg sein, aber wenn du diesen Gipfel erreichst, wird er jedes Gramm Blut, Schweiß und Tränen wert sein.

10 Zeichen, dass es Zeit ist, loszulassen

10. Du bist besessen von der Vergangenheit und lebst in ihr

Irgendwann wirst du den Herzschmerz überwinden und die Gründe vergessen, warum du geweint hast und wer den Schmerz verursacht hat.

Schließlich wirst du erkennen, dass es bei dem Geheimnis von Glück und Freiheit nicht um Kontrolle oder Rache geht, sondern darum, die Dinge natürlich entfalten zu lassen und im Laufe der Zeit aus deinen Erfahrungen zu lernen.

Schließlich zählt nicht das erste, sondern das letzte Kapitel deines Lebens, das die Details darüber enthüllt, wie gut du deine Geschichte geschrieben hast. Also lass die Vergangenheit los, befreie dich und öffne deinen Geist für die Möglichkeit neuer Beziehungen und unbezahlbarer Erfahrungen.

Und die eine Sache, die du nie loslassen solltest, ist die Hoffnung. Denke daran, was du verdienst, und drücke weiter nach vorne. Eines Tages werden alle Teile zusammenkommen.

Unvorstellbar gute Dinge werden sich in deinem Leben ereignen, auch wenn nicht alles genau so läuft, wie du es dir vorgestellt hast. Und du wirst auf die vergangenen Zeiten zurückblicken, lächeln und dich fragen: „Wie habe ich das alles überstanden?“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.