120 Schöne WhatsApp Sprüche, die jeden sprachlos lassen

Wenn du schöne WhatsApp Sprüche suchst, dann bist du hier genau richtig.

Hier ist eine Liste von 120 schönen WhatsApp Sprüchen, die für jeden Anlass gut sind. Manche sind Sprüche über Liebe, manche über Erfolg und manche über das Leben.

Lies auch:

WhatsApp Status Sprüche
WhatsApp Status

Das sind natürlich nicht die einzigen, denn es gibt noch viel mehr. Man bezeichnet sie als schöne WhatsApp Sprüche wegen verschiedenen Eigenschaften, die sie haben. Einige sind sehr weise und bringen einen zum Nachdenken und darum sind sie schön.

Andere erzählen von Liebe und andere sind einfach so klug, dass man sie als schöne WhatsApp Sprüche bezeichnen kann. Und hier sind sie alle!

1. Versuche nie jemand anderes zu sein, es gibt keinen besseren als dich.

2. Wenn kein Pfad für dich der richtige scheint, gehe einen neuen und ebne ihn für andere nach dir.

3. Blöderweise lässt die Wahrheit manchmal alles wie eine Lüge erscheinen.

4. Lerne zu vergessen und vergeben und du hast gelernt zu leben.

Ein bisschen Hilfe möchte das Glück schon haben.

5. Ein bisschen Hilfe möchte das Glück schon haben.

6. Achte auf deine Gefühle, denn sie werden zu Gedanken.

7. Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente, in denen du spürst, du bist zur richtigen Zeit, am richtigen Ort.

Lies auch:
100 Liebessprüche für WhatsApp
WhatsApp Sprüche

8. Wenn du die Welt verändern willst, beginne mit dem Menschen, den du jeden Morgen im Spiegel siehst.

9. Schlechte Argumente bekämpft man am besten dadurch, dass man ihre Darstellung nicht stört.

10. Glück! Wo hast du das gefunden, ich habe überall danach gesucht? Habe ich selbst gemacht.

11. Nicht dein Hüftumfang bestimmt, wer du bist und was dich ausmacht, sondern die Größe deines Herzens.

12. Alles besitzen zu wollen, geht selten damit einher, sich auch über die kleinen Dinge des Lebens zu freuen.

13. Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende.

14. Triff kleine Entscheidungen mit dem Kopf und große mit dem Herzen.

15. Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.

16. Reich zu sein bedeutet nicht, viel Geld zu besitzen. Reich zu sein bedeutet, viel Erfahrungen zu haben und das Leben immer zu leben.

17. Je weniger du auf negative Menschen reagierst, umso positiver wird dein Leben.

18. Am Abend wird man klug für den vergangenen Tagen, doch niemals klug für den, der kommen mag.

19. Die besten und schönsten Dinge auf der Welt kann man nicht sehen oder hören, aber man kann sie im Herzen fühlen.

20. Der Charakter eines Menschen sitzt nicht im Verstand, sondern im Herzen.

21. Es fordert manchmal mehr Mut, seine Ansicht zu ändern, als an ihr festzuhalten.

22. Ich interessiere mich sehr für die Zukunft, denn ich werde den Rest meines Lebens mit ihr verbringen.

23. Menschen, die einen zum Lächeln bringen können, obwohl einem nicht zum Lachen zumute ist, sind die, die das Leben schöner machen.

24. Das Leben ist wie eine Pusteblume, wenn die Zeit gekommen ist, muss jeder für sich alleine fliegen.

25. Wer etwas will, der sucht nach Wegen. Wer etwas nicht will, der sucht nach Gründen.

26. Ein erfülltes Leben ist wie eine Schatzsuche, wobei man hin und wieder auf kleine Kostbarkeiten und große Juwelen stößt.

27. Die Dinge, die man falsch gemacht hat, bereut man nicht so sehr, wie die, die man erst gar nicht versucht hat.

28. Sei der Autor deiner eigenen Lebensgeschichte und schreibe einen Bestseller. Du kennst dich am besten und weißt, wie einzigartig du bist.

29. Glück ist, wenn man gesund ist. Und wenn die, die wir lieben auch gesund sind.

30. Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen, sonst zieht das Leben an einem vorbei.

31. Im Leben geht es nicht darum, gute Karten zu haben, sondern auch mit einem schlechten Blatt gut zu spielen.

32. Unsere Vorstellungskraft zählt mehr als unser Wissen, denn das stößt irgendwann an Grenzen.

33. Eine Flasche Champagner auf eine umgestürzte Kerze zu gießen, ist effektiv, denn das Feuer ist danach gelöscht. Effizient ist es hingegen nicht, denn ein Glas Wasser hätte es auch getan.

34. Die Selbstüberschätzung tötet den Erfolg im Keim.

 Nicht der Schnellste und Stärkste siegt, sondern der, der denkt, dass er es kann.

35. Nicht der Schnellste und Stärkste siegt, sondern der, der denkt, dass er es kann.

36. Vergiss nie, dass deine Eltern deine Hand gehalten haben, als du deine ersten Schritte gingst. Also halte ihre, wenn sie ihre letzten Schritte gehen.

37. Die schönsten Dinge im Leben müssten Ökonomen eigentlich vor ein Rätsel stellen: Es gibt sie umsonst und wenn man sie weitergibt, verliert man nichts.

38. Du bist wie eine Farbe. Nicht jeder wird dich mögen. Doch es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

39. Du bist mein Ruhepol und mein Fels. Bei dir fühle ich mich beschützt wie bei niemandem sonst. Du gibst mir Sicherheit und dafür liebe ich dich.

40. Die glücklichsten Tage des vergangenen Jahres mögen die schlechtesten des künftigen sein.

41. Solange du nicht zu steigen aufhörst, hören die Stufen nicht auf; unter deinen steigenden Füßen wachsen sie aufwärts.

42. Das Wunderbarste an den Wundern ist, dass sie manchmal wirklich geschehen.

43. Erfahrungen machst du gewiss jeden Tag. Zur Einsicht kommst du vielleicht zweimal im Jahr, zur wahren Erkenntnis allenfalls einmal im Leben.

44. Mut ist nicht, keine Angst zu haben, sondern die eigene Angst zu überwinden.

45. Meine Liebe zu dir ist so endlos wie der Himmel, so tief wie das Meer, so dicht wie ein Tannenwald, so klar wie ein Kristall und so unendlich wie das All.

46. Es ist nicht genug, die Gerechtigkeit an seiner Seite zu haben, es ist entscheidend, stark genug zu sein, um sie zu verteidigen.

47. Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist.

48. Wer auf den perfekten Moment wartet, kann lange warten, nicht jedoch, wer den Moment für sich perfekt macht.

49. Lebenskünstler ist, wer seinen Sommer so erlebt, dass er ihm noch den Winter wärmt.

50. Mindestens 98 Prozent der Dinge, um die wir uns Sorgen machen, treffen niemals ein.

51. Es ist das Hell und Dunkel, das uns stark macht. Wie die Sonne den Tag und die Sterne die Nacht.

52. Man soll die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen, dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte.

53. Wenn man selbstbewusst in Richtung seiner Träume geht und sich bemüht das Leben zu führen, das man möchte, wird man in alltäglichen Situationen unerwarteten Erfolg haben.

54. Musik zu hören, die man einst geliebt hat, ist wie einen alten Freund wieder zu treffen.

55. Unsere Vorstellungskraft zählt mehr als unser Wissen, denn das stößt irgendwann an Grenzen.

56. Wir leben zu sehr in der Vergangenheit, haben Angst von der Zukunft und vergessen dabei völlig die Gegenwart zu genießen.

57. Lass dir dein Glitzern nicht nehmen, nur weil es andere blendet.

58. Einem Hund ist es egal wie du aussiehst, ob reich oder arm, dünn oder dick. Schenkst du ihm dein Herz, schenkt er dir seines.

59. Denke an die Briefmarke, mein Sohn. Sie sichert sich den Erfolg durch die Fähigkeit an einer Sache festzuhalten bis sie am Ziel ankommt.

60. Finde jemanden, der weiß, dass du nicht perfekt bist, dich aber so behandelt als wärst du es.

61. Freunde sind wie Bäume, es kommt nicht darauf an, wie viele es sind, sondern nur wie tief ihre Wurzeln sind.

62. Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.

63. Jeder Mensch darf hier frei seine Meinung äußern, er darf nur nicht annehmen, dass das keine Folgen für ihn hat.

64. Wer in der wirklichen Welt arbeiten kann und in der idealen leben, der hat das Höchste erreicht.

65. Glück ist, wenn der Verstand tanzt, das Herz atmet und die Augen lieben.

66. Der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe. Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem.

67. Ein Freund versteht deine Vergangenheit, glaubt an deine Zukunft und akzeptiert dich heute so wie du bist.

68. Sorgen sind wie der Sand in der Muschel. Ein Körnchen lässt eine Perle entstehen, mehrere töten das Tier.

69. Mit jeder Minute, in der Du wütend bist, verlierst Du 60 Sekunden Fröhlichkeit!

Die Zeit heilt nicht alles, aber sie rückt vielleicht das Unheilbare aus dem Mittelpunkt.

70. Die Zeit heilt nicht alles, aber sie rückt vielleicht das Unheilbare aus dem Mittelpunkt.

71. Wer mit seiner Arbeit zufrieden ist, der muss nicht arbeiten.

72. . Die Kunst, glücklich zu sein, liegt in der Kraft, das Glück aus gewöhnlichen Dingen zu extrahieren.

73. Den Reichtum eines Menschen misst man an den Dingen, die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.

74. Manche Menschen wissen nicht, wie wichtig es ist, dass sie da sind, wie gut es tut, sie zu sehen, wie tröstlich ihr Lachen wirkt, wie wohltuend ihre Nähe ist, wie viel ärmer wir ohne sie wären und dass sie ein Geschenk des Himmels sind.

75. Manche Menschen entschuldigen ihre ungelösten Probleme damit, dass diese für sie entweder zu klein und unbedeutend oder zu groß für eine Lösung seien.

76. Es sind die gemeinsamen Momente mit unseren Liebsten, die Weihnachten so besonders machen.

77. Es gibt Risiken, die einzugehen du dir nicht leisten kannst und es gibt Risiken, die nicht einzugehen, du dir nicht leisten kannst.

78. Kämpfe um das, was dich weiterbringt. Akzeptiere das, was du nicht ändern kannst. Und trenne dich von dem, was dich runterzieht.

79. Jeder Mensch ist ein Glückspilz, nur manche Menschen merken es nicht.

80. Diejenigen die dich lieben, werden dich nie verlassen. Auch wenn es 1000 Gründe gibt. Sie werden immer einen Grund finden, um an dir festzuhalten.

81. Je älter wir werden, desto kleiner werden unsere Wunschzettel, denn die Dinge, die wir uns wirklich wünschen, kann man nicht kaufen.

82. Wer sein eigenes Leben und das seiner Mitmenschen als sinnlos empfindet, der ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig.

83. Dass die Vögel der Sorge und des Kummers über deinem Haupte fliegen, kannst du nicht ändern. Aber dass sie Nester in deinem Haar bauen, das kannst du verhindern.

84. Gehe so weit, wie du sehen kannst. Wenn du dort ankommst, wirst du sehen, wie es weiter geht.

85. Nicht immer sind die Stillen auch die Weisen. Es gibt verschlossene Truhen, die leer sind.

86. Glaube an Wunder, Liebe und Glück! Schau nach vorn und nicht zurück! Tu was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur du!

87. Wie du am Ende deines Lebens wünschest gelebt zu haben, so kannst du jetzt schon leben.

88. Logik wird dich von A nach B bringen, Phantasie wohin du willst.

89. Manche sind nur tolerant, weil sie zu bequem sind, eine eigene Meinung zu haben.

90. Am meisten Energie vergeudet der Mensch mit der Lösung von Problemen, die niemals auftreten werden.

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.

91. Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.

92. Man kann ohne Liebe Holz hacken, Ziegel formen, Eisen schmieden. Aber man kann nicht ohne Liebe mit Menschen umgehen.

93. Veränderung ist am Anfang schwer, in der Mitte chaotisch, aber am Ende einfach großartig.

94. Den Charakter eines Menschen erkennt am besten in Extremsituationen und wenn es etwas umsonst gibt.

95. Ich muss um nichts kämpfen! Denn was gut ist, bleibt, was bei mir sein will, kommt freiwillig und was gehen will, geht sowieso!

96. Lass dir nicht erzählen wie schön es irgendwo ist. Geh einfach selbst hin.

97. Man weiß nie, was daraus wird, wenn Dinge verändert werden. Aber man weiß auch nicht, was daraus wird, wenn sie nicht verändert werden.

98. Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.

99. Nicht der Mangel an Liebe, sondern der Mangel an Freundschaft macht die unglücklichsten Ehen.

100. Liebe ist wie ein rauschender Fluss, sie wird im Laufe der Zeit immer stärker bis zum Schluss.

101. Die kleinen Dinge sind es, die das Leben ausmachen. Ein Lächeln, ein gutes Gespräch, eine Umarmung.

102. Du hast die Wahl. Du kannst dir Sorgen machen, bis du davon tot umfällst. Oder du kannst es vorziehen, das bisschen Ungewissheit zu genießen.

103. Liebe ist es dann, wenn man auch schwere Zeiten zusammen übersteht und nicht aufgibt, auch wenn es manchmal hoffnungslos erscheint.

104. Das Schicksal entscheidet, wer in dein Leben tritt, doch du entscheidest wer bleibt.

105. Gehe den richtigen Weg, auch wenn du der einzige bist, denn der richtige Weg wird immer der beste Weg sein.

106. Besser, dass dich Menschen wegen Gott abstoßen, als dass dich Gott wegen Menschen abstoßt.

107. Dankbare Menschen sind wie fruchtbare Felder. Sie geben das Empfangene zehnfach zurück.

108. Das also ist keine Freundschaft, wenn der eine die Wahrheit nicht hören will, der andere zum Lügen bereit ist.

109. Ich mag Menschen, die viel Humor haben, nicht immer gleich beleidigt sind und auch mal herzhaft über sich selbst lachen können.

110. Es gibt kein zufälliges Treffen. Jeder Mensch in unserem Leben ist entweder ein Test, eine Strafe oder ein Geschenk.

111. Mit Humor lebt es sich leichter.

112. Bereue nie etwas im Nachhinein, wenn du in diesem Moment glücklich warst.

113. Ein Vielleicht ist keine Brücke zwischen einem Ja und einem Nein. Es ist der Abgrund dazwischen.

114. Das halbe Unglück der Menschheit besteht darin, dass der eine den anderen länger liebt als umgekehrt.

115. Derjenige, der nur eine Frau kannte und sie geliebt hat, weiß mehr über Frauen als derjenige, der tausend kannte.

116. Die wahre Kunst des Lebens besteht darin, in Alltäglichem das Wunderbare zu sehen.

117. Höre nie auf zu lächeln, auch dann nicht, wenn du sehr traurig bist, denn du weißt nicht, wer sich vielleicht in dein Lächeln verliebt.

118. Die Taten mancher Menschen beweisen, dass ihre Worte nichts wert waren.

119. Ich bin gut, aber bin kein Engel. Ich sündige, aber bin kein Teufel.

120. Kopf hoch! Du bist heute Morgen aufgewacht. Das heißt, du bist noch am Leben und du kannst noch immer etwas Gutes machen und etwas Schlechtes verändern.

120 Schöne WhatsApp Sprüche, die jeden sprachlos lassen