20 nützliche psychologische Tricks, die dir beim Umgang mit Menschen einen Vorsprung verschaffen

Kommunikation kann entscheidend für deinen Ruf und deine Beziehung mit anderen Menschen sein.

Wenn du mit Menschen umgehst, solltest du diese nützlichen psychologischen Tricks kennen und einsetzen, um Dinge viel leichter erreichen zu können.

Hier sind ein paar coole und leicht umzusetzende psychologische Tricks, die dir bei beruflichen oder persönlichen Vorhaben einen Vorsprung geben.

Du brauchst dazu nicht viel Übung und zudem funktionieren sie bei jedem Menschen, dem du im täglichen Leben begegnest.

1. Sieh dem anderen in die Augen, wenn du mehr Informationen herausziehen willst

Dieser psychologische Trick ist sehr nützlich, wenn du eine nicht zufriedenstellende Antwort bekommst oder mehr über einen Menschen oder irgendeine Situation oder ein Ereignis erfahren willst.

Wenn du von jemandem etwas über etwas erfahren willst: Stelle eine Frage und wenn der andere mit seiner Antwort fertig ist, schweige ein paar Sekunden und halte Augenkontakt.

Er wird sich öffnen, dir etwas mehr erzählen, fast alles. Anders als Fragen zu wiederholen oder weitere zu stellen, setzt das Anstarren der Augen den Menschen unter Druck und zwingt ihn, mehr Details zu liefern und seine Gedanken zu erläutern.

2. Bleibe stehen, wenn du jemanden von etwas überzeugen willst

Wenn du jemanden von einem Deal überzeugen oder ihn dazu bringen willst, ein Projekt zu unterschreiben, ist Stehen ein nützlicher psychologischer Trick. Es lässt die sitzenden Menschen dir eher glauben.

Allerdings muss deine Haltung im Stehen überzeugend sein, d. h. deine Beine sind mit deinen Schultern auf einer Linie und dein Gewicht verteilt sich gleichmäßig auf beiden Füßen. Dein Körper ist entspannt und die Brust ist offen und der Rücken ist gerade.

Solch eine überzeugende Haltung im Stehen macht dich beeindruckender.

3. Davon auszugehen, dass jeder dich mag, ist der Schlüssel zum Selbstvertrauen:

Der Schlüssel zum Selbstvertrauen liegt darin, einen Raum zu betreten und davon auszugehen, dass jeder dich schon mag.

Dies ist einer der nützlichen psychologischen Tricks, der den positiven Gefühle in dir einen Schub gibt und dich im Umgang mit Menschen weniger nervös macht.

4. Merke dir alle Namen, wenn du deine Beziehungen stärken willst

Dies ist einer der wundervollen psychologischen Tricks, um unter deinen Freunden und Kollegen berühmt zu werden.

Sprich Menschen, die du gerade erst kennengelernt hast, mit ihrem Vornamen an. Menschen lieben es, mit ihrem Namen angesprochen zu werden, weil sie sich dadurch besonders fühlen und es sofort ein Gefühl von Vertrauen und Freundschaft aufbaut.

Beispiel: ”Schön, dich kennenzulernen, Tom. Also, Tom, woher kennst du Maria?” Und wiederhole den Namen weiterhin während des ganzen Gesprächs.

5. Erkenne, wenn sich jemand zu dir hingezogen fühlt

Ihre Augen fangen an, während eines Gesprächs mit dir mehr als sonst zu blinzeln.

6. Erkenne den Unterschied zwischen einem falschen Lächeln und einem echten.

Du kannst herausfinden, ob jemand echt oder falsch lächelt, indem du dir seine Augen ansiehst. Wenn das Lächeln echt ist, entstehen Falten in den Augenwinkeln.

7. Achte auf die Füße der anderen.

Um zu wissen, ob jemand an einem Gespräch interessiert ist, sieh dir seine Füße an. Wenn sie in deine Richtung zeigen, spricht er wirklich gerne mit dir. Wenn sie zur Seite oder in irgendeine andere Richtung zeigen, ist er mit den Gedanken woanders. Füße lügen nicht.

Dies ist ein schöner psychologischer Trick, um zu entscheiden, ob du dich an einem Gespräch beteiligst oder weitergehst.

8. Finde eine Gruppe von Leuten, die sich einander nahe fühlen.

Wenn du auf einer Party oder bei einem Meeting bist, reiße einen Witz und beobachte die Menschen, die um dich herum lachen.

Menschen, die sich einander nahe fühlen, werden einander ansehen. Dies ist nützlich, um Freundschaften und andere Beziehungen zu erkennen.

Lachende Bewunderer verraten, wer in deinem Büro oder Freundeskreis wessen Gesellschaft am meisten genießt.

9. Biete Leuten eine Auswahlmöglichkeit statt eines Befehls

Dies wird Menschen dazu bringen, das zu tun, was du von ihnen willst.

Biete jemandem eine Auswahlmöglichkeit statt eines Befehls. Statt beispielsweise einem Kleinkind zu sagen “trink deine Milch” frage das Kind, aus welchem Becher es Milch trinken möchte.

Dies gibt dem Menschen ein Gefühl der Kontrolle und erhöht so die Wahrscheinlichkeit eines besseren Ergebnisses.

10. Bleibe ruhig, um einen Streit zu gewinnen

Wenn jemand beim Streiten die Beherrschung verliert und anfängt zu schreien, ist die natürliche menschliche Tendenz, zurückzuschreien. Tue es nicht! Bleibe ruhig und antworte mit Schweigen. Das wird den anderen noch mehr ärgern. Probiere es aus! Es funktioniert.

Wut macht einen Menschen zum Großmaul und wenn du zurückschreist, provoziert das sein aggressives Verhalten. Ruhig zu bleiben kann den Aggressor zum Schweigen bringen, die Wut abklingen lassen und Schuldgefühle stellen sich ein. Und normalerweise bittet dieser Mensch als erstes um Vergebung.

11. Spiegle die Körpersprache anderer, um Vertrauen aufzubauen.

Wenn du subtil die Körpersprache deines Gegenübers nachahmst, kannst du effektiv Vertrauen zwischen euch aufbauen.

Indem du spiegelst, wie sie sprechen und sich bewegen, mögen sie dich mehr, weil es für sie so scheint, als ob ihr ziemlich gut kompatibel wärt.

12. Den Keim einer Idee im Kopf eines anderen pflanzen

Um den Keim einer Idee im Kopf eines anderen zu pflanzen, bitte ihn, nicht an eine bestimmte Sache zu denken. Sagen wir, ich bitte dich, NICHT an ELEFANTEN zu denken. An was denkst du?

13. Die richtige Körperhaltung gibt dir im Umgang mit Menschen die Oberhand.

Diesen psychologischen Trick kannst du sowohl für die Arbeit als auch das Vergnügen anwenden. Ob bei der Arbeit oder beim Dating: Die richtige Haltung im Sitzen und Stehen kann deine Ergebnisse drastisch verbessern.

Eine richtige Haltung ist eine kraftvolle Sprache, die deinem Selbstvertrauen einen enormen Schub geben kann.

14. Gib anderen das Gefühl, gebraucht zu werden, wenn du um Hilfe bittest.

Wenn du Hilfe brauchst, beginne immer mit dem Satz: “Ich brauche Ihre/deine Hilfe…”.

Es erhöht deine Chancen, die Hilfe zu bekommen, die du brauchst. Denn Menschen hassen es, sich schuldig zu fühlen und mögen es, sich gebraucht zu fühlen. Also funktioniert dieser psychologische Trick immer bei privaten und auch beruflichen Vorhaben.

Wenn Menschen jemandem einen Gefallen tun, mögen sie ihn danach mehr als vorher. Bitte also um Hilfe und es ist sehr wahrscheinlich, dass du mehr Freunde gewinnst.

15. Wärme dir die Hände, bevor du anderen die Hand gibst.

Kalte Hände sind mit Misstrauen verbunden!

Überrascht? Tja, du hast richtig gelesen. Wenn deine Hände warm sind, nehmen Menschen eine freundliche Atmosphäre wahr und das ist für dich ein zusätzlicher Vorteil.

Reibe also vor einem festen Händedruck deine Hände aneinander und du wirst mit Sicherheit einen guten ersten Eindruck hinterlassen.

16. Gähnen hilft dir, den Stalker auszumachen.

Wenn du das Gefühl hast, dass dich jemand stalkt und sicher sein willst, gähne einfach.

Achte aber darauf, dass andere dein Gähnen sehen können. Drehe dich danach um und sieh den anderen an. Wenn er gähnt, bestätigt das, dass er dich aufmerksam beobachtet hat oder an dir interessiert ist.

Dies ist einer der effektivsten psychologischen Tricks, weil Gähnen ansteckend ist.

17. Setze dich in die Nähe des Aggressors, um einen Angriff zu vermeiden.

Wenn du ein Treffen mit einem aggressiven Menschen hast und sicher bist, dass es zu einem hitzigen Streit kommen wird, sorge dafür, dass du dich neben diesen Menschen setzt.

In unmittelbarer Nähe zu sitzen wird dafür sorgen, dass der Aggressor sich unwohl fühlt, weil die Dinge jetzt persönlicher aussehen, was sich im Kreis der Gruppe nicht verbergen lässt.

Und das mindert den Aggressionslevel, den sie auszuüben planen.

18. Nicken lässt Leute dem zuzustimmen, was du sagst.

Wenn du sprichst oder eine wichtige Information an andere weitergibst oder versuchst, auf jemanden Eindruck zu machen, fange an zu nicken. Dies ist die Strategie “immer gefällig”.

Das Nicken lässt die Zuhörer glauben, dass was du sagst tatsächlich wahr ist. Als Resultat fangen sie höchstwahrscheinlich ebenfalls zu nicken an und stimmen dir zu.

19. Väterlicher Rat wird die Leute dir glauben lassen.

Wenn du jemandem etwas sagst und nicht willst, dass er dein Urteil anzweifelt, erwähne, dass dein Vater diesen Rat gegeben hat. Menschen glauben dem Rat der Vaterfigur mit größerer Wahrscheinlichkeit auf Anhieb.

20. Sieh in die Richtung, in die du gehen willst, um an überfüllten Orten deinen Weg freizumachen.

Es ist immer schwierig, aus überfüllten Orten schnell wieder herauszukommen. Oder nicht?

Am besten siehst du in die Richtung, in die du gehen willst, und nicht auf die Menschen um dich herum oder deine Freunde oder auf dein Handy.

Wenn du dich darauf fokussierst, wo du hingehen willst, geben sich die Leute Mühe, dir aus dem Weg zu gehen. Denn sie sind sich deiner Mission sehr bewusst und gehen dir ganz natürlich aus dem Weg.

Dies sind 20 nützliche psychologische Tricks für dich, mit denen du dein Vorstellungsgespräch meisterst, einen Geschäftsdeal schaffst, beim Date einen ersten Eindruck machst, Bewunderung von Menschen bekommst, deine Kommunikationsfähigkeiten steigerst und dich selbst verbesserst.

Probiere es aus und lass uns in den Kommentaren wissen, welcher für dich funktioniert hat.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.