30 Zeichen, dass jemand in seinem Innersten unglücklich ist ( auch wenn er schwört, dass alles in Ordnung ist)

Wenn du jemanden kennst, der diese Zeichen zeigt, könnte es sein, dass er sein Unglück versteckt.

1. Kurze Antworten. Wenn sie immer nur schnell und kurz antworten, könnte das ein verräterisches Zeichen dafür sein, dass sie unglücklich sind.

2. Sie gehen angezogen, mit der Jeans und dem zugeknöpften Hemd ins Bett, weil sie nicht mal die Kraft dazu haben sich umzuziehen.

3. Sie haben nichts zu sagen oder äußern keine Meinung. Das ist ein Zeichen dafür, dass sie nichts im Leben erregt, interessiert oder glücklich machen kann.

4. Vermeidungsverhalten. Normalerweise machen sie es auf subtile Weise, wie z.B. Pläne in letzter Minute absagen, weil sie ja „etwas wichtiges erledigen müssen“ oder „Kopfschmerzen haben“.

5. Selbst wenn diese Person sehr glücklich aussieht, kann man sie leicht niederschlagen, traurig machen oder zum Weinen bringen. Sie regen sich sehr auf, wenn jemand auch nur ein bisschen unhöflich zu ihnen ist. Sie können in einem Moment sehr laut und glücklich und im anderen Moment wieder sehr leise sein.

6. Oft sind sie müde, weil sie nicht gut schlafen – oft hält sie etwas wach. Müdigkeit wird häufig als Ausrede für die Antwort „Geht es dir gut?“ benutzt.

7. Verstecken sich in ihrer Kleidung (Hoodies und Jacken, heruntergezogene Mützen).

8. Sie interessieren sich nicht für sich selbst, wie sie aussehen, wie sie gekleidet sind und was sie essen.

9. Sie verbringen übertrieben viel Zeit in sozialen Medien.

10. Sie nehmen an Gewicht zu.

11. Ebenso nehmen sie an Gewicht ab. Manchmal ist man zu apathisch, um sich auch nur die Mühe zu machen, Essen zu kochen, und man wird zum dünnen Zweig.

12. Schlechte Entscheidungen. Es kann vorkommen, dass sie ihre ganze emotionale Energie auf das Wesentliche verwenden; wenn es Zeit ist, zu essen oder größere Einkäufe zu tätigen, tun sie das aus einem Impuls heraus, so dass sie dick und verschuldet werden.

13. Sie sprechen immer nur über dich, auch wenn du sie fragst, wie es ihnen geht.

14. Sie ziehen sich emotional zurück, verbringen Zeit isoliert oder spielen dauernd Videospiele, um zu entkommen.

15.Unordentliches Zimmer/Auto. Es fällt auf, dass sie nicht so oft duschen oder sich die Zähne putzen.

16. Sie reißen immer Witze, diese Leute sind meistens sehr traurig darüber, dass sie kein Glück finden können, und versuchen deshalb, ihr Glück auf andere zu übertragen.

17. Sie lächeln dich an, weil sie nett und freundlich sein wollen – aber sobald du wegguckst, fällt das Lächeln aus ihrem Gesicht. Weil sie es einfach nur aufgesetzt haben, anstatt es auf natürliche Weise zu zeigen. Sobald die Aufgabe erledigt ist, nehmen sie das Lächeln wieder ab.

18. Fehlender Augenkontakt ist eine wichtiges Zeichen.

19. Sie strengen sich im Leben nicht an.

20. Immer am Telefon, wenn sie mit Freunden zusammen sind.

21. Das Nichtbeantworten von E-Mails und Nachrichten ist für mich ein Warnzeichen.

22. Sie erscheinen zu glücklich, egal, was tatsächlich mit ihnen los ist.

23. „Immer“ und „nie“ gehören zu ihren üblichen Begriffen.

24. Schock und seltsame Reaktionen, wenn jemand ein Kompliment in ihre Richtung wirft.

25. Tote Augen. Als ich eine Freundin traf, nachdem ich meinen Ex verlassen hatte, erzählte ich ihr, dass wir uns getrennt hatten und warum. Ihre Antwort war: „Ich wusste, dass du misshandelt wurdest. Deine Augen waren tot, aber jetzt sind sie wieder voller Leben.“

26. Sie werden schnell wütend. Es hat sehr lange gedauert, bis ich erkannt habe, dass Wut eine der ersten Reaktionen auf Depressionen ist.

27. Sie fragen einen ständig, was man tut, und sind ein wenig aufdringlich, weil sie nur mit jemandem reden wollen, aber nie direkt sagen, dass sie nicht glücklich sind und Gesellschaft brauchen.

28. Sie geben ihre Hobbys und Aktivitäten auf, die sie früher geliebt haben.

29. Sie wollen viel mehr Zeit allein verbringen als sonst.

30. Ich denke, dass Menschen, die insgeheim unglücklich sind, oft ihr Bestes geben, um die Menschen, die ihnen wichtig sind, zum Lachen und Glücklichsein zu bringen. Da sie wissen, wie es ist, sich so niedergeschlagen und unglücklich in der Welt zu fühlen, wünschen sie sich diese Gefühle nicht für die Menschen, die ihnen wichtig sind.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.