4 Sternzeichen, die sich in einer Beziehung schnell langweilen

Manche träumen davon, einen Seelenverwandten zu finden und mit ihm den Rest des Lebens zu verbringen, aber andere sind nicht so scharf darauf, mehrere Jahrzehnte mit der gleichen Person zu leben.

Manche Sternzeichen im Besonderen neigen oft eher dazu, sich in einer Beziehung zu langweilen.

Nach einer Weile mit der gleichen Person fühlen sie sich möglicherweise bereit für eine andere Beziehung. Oder vielleicht ist es die Beziehung selbst, die sie am Ende langweilen kann.

Dein Sternzeichen kann viel über die Beziehungsarten sagen, die du bevorzugen könntest. Im Allgemeinen können die vier Elemente der Astrologie, Luft, Feuer, Wasser und Erde, Hinweise auf das Tempo geben, das ein Zeichen in einer Beziehung bevorzugt.

Aber nur weil du die Neigung haben kannst, dich zu langweilen, heißt das nicht, dass du keine dauerhafte Beziehung mit jemandem haben kannst, den du wirklich liebst.

Es bedeutet einfach nur, dass du eventuell mehr Anstrengungen unternehmen musst, um das Feuer in deiner Beziehung am Leben zu erhalten.

1. Widder (21. März – 19. April)

Du triffst gerne neue Leute und setzt gerne alle Situationen in Flammen. Du neigst dazu, zu viel Energie und Begeisterungsfähigkeit zu besitzen, dass die vorhersehbare Seite einer Beziehung dich am Ende langweilen kann.

Der Widder kann dazu neigen, nicht die Ausdauer für Langzeitbindungen zu haben. Nichtsdestotrotz heißt das nicht, dass du keine ergiebige Beziehung auf Dauer haben kannst. Auch wenn du ein loyaler Partner sein kannst, brauchst du möglicherweise konstante Stimulation, um eine Beziehung von Dauer zu führen.

2. Zwillinge (21. Mai – 20. Juni)

Zwillinge brauchen möglicherweise Abwechslung, Optionen, Veränderung und Freiheit. Sie brauchen oft Zeit, um sich zu binden und gehen schnell, sobald sie sich in der Beziehung langweilen. Der Herrscherplanet der Zwillinge, Merkur, ist der Planet der Kommunikation.

Als Zwillinge magst du daher wahrscheinlich Unterhaltungen, Flirten und jemandem Fragen zu stellen, um ihn besser kennenzulernen. Dies kann wirklich wertvoll sein, um eine Beziehung von Dauer zu haben. Aber du kannst dazu neigen, unerwartete Dinge zu mögen, also versuche einen Partner zu finden, der auch gerne Abenteuer erlebt.

3. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Schützen sind für ihren Wunsch bekannt, die Welt zu entdecken. Diese häufig Reisenden haben Probleme damit, an einem Ort zu bleiben. Als Schütze magst du es wahrscheinlich, ständig neue Dinge, Orte und Möglichkeiten zu entdecken.

Wenn es um eine Beziehung geht, siehst du das große Ganze, anstatt dich an den kleinen Details festzuhalten, aber aus diesem Grund kannst du dazu neigen, dich zu langweilen. Versuche, deinen Partner zu deinem nächsten Trip einzuladen; du könntest feststellen, dass das Erkunden mit einem anderen Menschen besser ist als alleine.

4. Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Als Wassermann suchst du oft nach der Freiheit, also riskierst du, dich in einer Beziehung frei zu fühlen, von der du denkst, dass sie dich zurückhalten kann. Als Wassermann liebst du Veränderungen und Neues, also neigst du dazu, dich schnell zu langweilen, wenn du in einer sehr traditionellen Beziehung bist.

Wenn du Zeit zum Atmen in deiner Beziehung brauchst, sprich mit deinem Partner, der wahrscheinlich dein Bedürfnis verstehen wird. So wirst du das Gefühl haben, dass du immer du selbst sein kannst und behältst trotzdem die Vorteile einer festen Beziehung.

Fazit:

Wenn du dazu neigst, dich in einer Beziehung zu langweilen, gibt es keine Regel, die besagt, dass du bei diesem Menschen bleiben musst. Du hast die Freiheit, mit wem du willst zusammen zu sein.

Aber wenn du willst, dass deine Beziehung funktioniert, versuche einige Anpassungen vorzunehmen, damit du einen Kompromiss finden kannst, der dich in deiner Beziehung glücklich macht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.