6 Sternzeichen, die dazu neigen, sich in Menschen zu verlieben, die sie nicht haben können

Es gibt Menschen die bewusst oder unbewusst dazu neigen, sich in Menschen zu verlieben, die nicht mit ihnen zusammen sein können. Obwohl sie sich vielleicht bewusst sind, dass dies eine schlechte Sache ist, können sie nicht anders.

Wenn jemandes Herz nicht vollkommen geheilt ist oder er Probleme mit seinem Selbstwertgefühl hat, wird er sich vielleicht in eine Situation bringen, die schlecht für sein Wohlbefinden ist.

Wenn jemand Angst vor Intimität oder Veränderung hat, kann er sich in Menschen verlieben, die nicht an ihm interessiert sind.

 Auf der anderen Seite können einige Leute einfach keine Ablehnung ertragen. Sie können die Tatsache nicht verdauen, dass es jemanden geben kann, der sich nicht auf ihre Gefühle einlässt.

Sie denken, dass sie eine besondere Art von Macht haben, die jeden dazu bringen kann, sich in sie zu verlieben.

Während sich jeder von uns in jemanden verlieben kann, der emotional nicht verfügbar ist, gibt es jedoch bestimmte Sternzeichen, die eher dazu neigen, ein unerwidertes Liebesinteresse zu haben.

Es folgen 6 Sternzeichen, die sich in Menschen verlieben, die ihre Liebe nicht erwidern können:

1. Widder (21. März – 20. April)

Widder ist das stärkste Feuerzeichen. Er ist ein natürlicher Führer, der mutig und einfallsreich ist und ein starkes Selbstvertrauen hat. Er ist so stark und mutig, dass er denkt, alles bekommen zu können, was er will.

Er gerät in einen Retterkomplex, wenn er auf jemanden stößt, der nicht seine Liebe erwidern will. Dann nimmt er sich der neuen Lebensaufgabe an, um sich das Herz der jeweiligen Person zu erringen. Er glaubt fest daran, dass er mit seiner Hartnäckigkeit eine Person dazu bringen kann, sich in ihn zu verlieben.

2. Skorpion (24. Oktober – 22. November)

Der Skorpion ist das intensivste Sternzeichen. Er ist sehr hartnäckig und ehrgeizig. Das Wort „aufgeben“ gibt es nicht einmal in seinem Wörterbuch. Doch das Problem ist, dass seine Intensität leicht in Besessenheit übergehen kann. Der Skorpion hat auch ein intensives Bedürfnis nach Kontrolle.

Wenn er nicht die Kontrolle über die Dinge hat, wird er so unruhig, dass er das Gefühl hat, als wäre sein Leben auf den Kopf gestellt worden.

Und das ist der Grund, warum ein Skorpion unter Schock steht, wenn er auf jemanden stößt, der nicht an ihm interessiert ist. Somit versucht er immer wieder aufs Neue diese Person zu erobern, um die Welt wieder in Ordnung zu bringen.

6 Sternzeichen, die dazu neigen, sich in Menschen zu verlieben, die sie nicht haben können

3. Schütze (23. November – 21. Dezember)

Der Schütze ist ein aktives Feuerzeichen. Er ist abenteuerlustig und liebt es die Welt für sich neu zu entdecken. Von allen Sternzeichen ist der Schütze dasjenige, das am meisten die Welt bereist. Seine Furchtlosigkeit und Neugierde führen ihn in den weitesten Winkel der Welt.

Er glaubt an das Unmögliche und meint alles schaffen zu können, was er sich in den Kopf setzt. Das Negative daran ist, dass er manchmal so optimistisch ist und sich deswegen in Prominente verliebt, die er nie haben kann.

Der Schütze wird in seiner eigenen Fantasiewelt mit dieser Person leben und wenn du versuchst ihn in die Realität zu bringen, wird er nicht mal versuchen, auf dich zu hören.

4. Fische (20. Februar – 20. März)

Fische sind ein kreatives Wasserzeichen. Sie sind zärtlich, weise und mitfühlend, aber sie neigen dazu, ihren Kopf in den Wolken zu tragen. Sie sehnen sich danach, der Realität zu entkommen und deshalb sind sie anfällig für Sucht und jagen Träumereien nach.

Fische können sehr schlecht mit Einsamkeit umgehen, deswegen sind sie immer auf der Suche nach Liebe und Romantik. Aber aufgrund ihrer verzweifelten Suche nach Liebe, verlieben sie sich sehr oft in Menschen, die sich nicht für sie interessieren oder emotional verfügbar sind.

5. Stier (21. April – 20. Mai)

Der Stier ist sehr bodenständig, zuverlässig und loyal.

Er sehnt sich nach Sinnlichkeit, Intimität und Liebe und wird alles tun, um dies auch zu finden. Doch der Nachteil daran ist, dass der Stier sehr stur ist. Wenn er sich erst in jemanden vernarrt hat, wird er nicht so leicht von ihm ablassen.

Er ist es gewohnt, das zu bekommen, was er haben will und das bezieht sich auch auf sein Liebesleben. Er wird versuchen, eine Person zu erobern, die überhaupt kein Interesse an ihm zeigt. Er wird es so lange versuchen, bis er es schafft und wenn es auch nicht klappt, weiß der Stier, dass er alles von sich gegeben hat.

6. Krebs (22. Juni – 22. Juli)

Der Krebs ist ein Wasserzeichen und sein herrschender Planet ist der Mond. Er ist das emotionalste und liebevollste Sternzeichen und liebt es, sich um andere Menschen zu kümmern. Der Krebs hat ein angeborenes Verlangen nach Pflege und schätzt Familie und Beziehungen sehr.

Seine sensible Natur bringt ihn oft in Situationen, in denen er sich in Menschen verliebt, die emotional nicht verfügbar sind. Er liebt es anderen Menschen zu helfen und sieht oft nur das Beste in ihnen, während er dabei leicht die Tatsache verdrängen kann, dass sie ihm gegenüber keine Gefühle und Anerkennung schenken.

Es kann wirklich lange dauern, bis er lernt, seine eigenen Bedürfnisse über die anderer zu stellen.

6 Sternzeichen, die dazu neigen, sich in Menschen zu verlieben, die sie nicht haben können