7 Offensichtliche Anzeichen dafür, dass Du mit den falschen Freunden zusammen bist

Es ist so gut wie sicher, dass es in der richtigen Gruppe zu sein, über das eigene Leben entscheiden kann, ebenso wie über das Maß an Glück, das man empfindet, die Menge an Inspiration, die man erhält, und die Anzahl der Erfolge, die man erreicht.

Deshalb befürworten viele Menschen die Idee, sich in einem positiven Umfeld und mit den richtigen Freunden zu bewegen. Aber es kann schwierig sein. Manchmal wollen wir nicht loslassen.

Wir erfinden immer wieder Ausreden für uns selbst und für andere. Manchmal sind wir blind für die Tatsache, dass wir uns in schlechter Gesellschaft befinden.

Tu dir selbst einen Gefallen und lasse die toxischen Freunde einfach fallen. Ohne sie bist du besser dran und du kannst leicht neue Freunde finden.

Hier sind 7 Anzeichen dafür, dass du mit den falschen Freunden abhängst.

1. Sie machen Geld zum Thema

Sie leihen sich Geld, geben es aber nie rechtzeitig, wenn überhaupt, zurück. Wie durch ein Wunder verschwinden sie immer dann, wenn die Rechnung eintrifft.

Sie haben einen Job, aber versuchen irgendwie, dich für Sachen bezahlen zu lassen.

Wenn Geld weitgehend zu den Zweifeln an deinen Freundschaften beiträgt, dann ist es ehrlich gesagt ziemlich klar, dass sie keine guten Freunde sind. Sie sehen dich nur als Brieftasche an.

Nicht mehr und nicht weniger. Halte dich an eine Gruppe, die sich gegenseitig unterstützt, finanziell und auf andere Weise.

2. Sie lassen Worten nie Taten folgen mit dem was sie für dich tun würden

Mit anderen Worten, sie sind voller Mist. Ihre Versprechen sind nichts wert, dass sie bereit sind, ständig leere Worte zu verwenden, um dich glücklich zu machen.

Es ist das Handeln und das Einhalten deines Wortes, das den wahren Charakter ausmacht. Ein echter Freund wird diche niemals umsonst hängen lassen.

Du brauchst keinen Freund, der dich ständig so selbstverständlich nimmt. Du bist viel mehr wert als bloße Worte.

Es sind Worte von Schall und Rauch, die dich tatsächlich nach unten ziehen (da sie normalerweise so beruhigend und tröstlich klingen). Denke also nicht, dass du dich mit solchen Worten überhaupt validieren musst.

3. Sie sind immer zu beschäftigt für dich

Um es klarzustellen, beschäftigt zu sein ist Schwachsinn. Jeder ist heute beschäftigt. Wenn du dir Zeit für etwas oder jemanden nehmen willst, dann nimm dir diese Zeit. Egal, was passiert.

Wenn ein Freund oder eine Freundin ständig zu beschäftigt ist, ist es vielleicht an der Zeit, diese Beziehung neu zu bewerten, besonders wenn du dir die Mühe gemacht hast, dir Zeit für ihn oder sie zu nehmen.

Es ist besser, mit Freunden zusammen zu sein, die bereit sind, nur um der Sache willen in deiner Gegenwart zu sein. Das ist echte Freundschaft. Das sind die echten Freunde, die immer für dich da sein werden.

4. Sie interessieren sich nicht für deine Probleme, sondern nur dafür, was dein Erfolg ihnen geben kann

Hattest du jemals Freunde, die immer so schnell Dinge sagen wie: “Wow, du hast so viel Geld verdient? Haha, also ich schätze, die Drinks gehen auf dich!”

Es mag harmlos genug klingen, aber denke darüber nach: Wie viel liegt diesen Freunden wirklich an deinem Weg zum Erfolg?

Wie sehr interessieren sie sich dafür, wie sehr du durch deine Kämpfe und Herausforderungen gewachsen bist?

Wenn es ihnen offensichtlich überhaupt nicht wichtig ist, werden sie nie für dich da sein, wenn du Hilfe brauchst.

Ein wahrer Freund wäre nicht nur für dichda gewesen, er wäre stolz darauf, zu sehen, wie weit du gekommen bist.

Außerdem geht es in der Freundschaft darum, sich so zu kennen, wie man wirklich ist, und nicht darum, wie man an der Oberfläche ist, was den Status, den Geldbetrag oder die Größe des Hauses betrifft.

5) Sie spionieren dich ständig aus, damit sie vergleichen können

“Wie hoch ist Idein Gehalt?”

“Wie lange haltest du im Bett?”

“Oh, ich wette, ich habe im Test bessere Resultate erzielt. Was hast du erreicht?”

So unhöflich diese Fragen auch sind, die falschen Freunde haben keinen Grund, sie zu stellen. Es ist ihnen egal, ob du dich dabei unwohl fühlst oder nicht. Und weißt du was?

Die Antworten sind ihnen auch nicht wichtig. Sie wollen nur vergleichen, in der Hoffnung, besser zu sein als du. Und wenn sie das Gefühl haben, nicht besser zu sein, stellen sie einfach noch mehr nervige Fragen.

Ein echter Freund würde sich nicht absichtlich unangenehm für den anderen fühlen. Sie vergleichen auch nicht. Sie freuen sich nur füreinander. Du solltest dir nichts anderes gefallen lassen müssen.

6. Sie frönen und ernähren sich vom Drama

Sie tratschen und verraten sich ständig gegenseitig. Die Whatsapp-Gruppe führt offene Online-Streite. Ihr Facebook-Status ist zickig und immer negativ.

Du wirst überrascht sein, wie sehr sich Dramen negativ auf dein Leben auswirken können.

Es ist ermüdend, erschöpfend und sehr ernüchternd. Man stellt sich die Frage, ob sie das Drama eines Tages auf dich richten würden oder ob sie bereits hinter deinem Rücken reden.

Echte Freunde sind reif. Sie wachsen alle zusammen und regeln die Dinge wie Erwachsene. Dein Leben braucht nie extra Drama, also halte dich von ihnen fern.

7. Sie stellen die Veränderung in deinem Leben wegen ihnen in Frage

Wenn du jemals anfangen musst, dich selbst, deinen Lebensstil und dein Leben wegen deiner Freunde in Frage zu stellen, dann sind das die falschen Freunde.

Wahre und große Freundschaften werden dich erheben. Sie werden dich so glücklich und inspiriert machen, dass du dich tatsächlich fragen und sogar fürchten wirst, wie dein Leben ohne sie verlaufen würde.

Mache dir also nichts vor. Belüge dich nicht selbst. Du weißt, wie du dich fühlst. Die Fragen werden nicht einmal etwas lösen. Lasse die Anker fallen. Wirf die giftigen Freunde ab.

Ziehe weiter und finde bessere Freunde. DeinLeben wird so besser sein. Du wirst auch mehr Erfolg haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.