8 Dinge, die ein guter Mann nie in einer Beziehung tun würde

Achte auf diese aufschlussreichen Dinge, die ein guter Mann in einer Beziehung nie tut.

Eine Person kann niemals auf der Grundlage eines Gütekriteriums beurteilt werden; es gibt keinen bestimmten Maßstab, um ihn zu messen.

Indem ich von „guten Männern“ spreche, meine ich nicht, einen bestimmten Typ von Männern als „schlecht“ oder „unerwünscht“ zu demütigen oder zu ignorieren. Dennoch gibt es definitiv einige bemerkenswerte Eigenschaften, die sich, wenn ein Mann sie hat, als vorteilhaft für eine Beziehung erweisen.

Als Mann besitzt man entweder diese Eigenschaften oder nicht.

Es gibt keinen Mittelweg. Die harte Wahrheit ist, dass ein echter Gentleman in einer Weise handelt, die positiv auf die Beziehung einwirkt, und so kommen wir zu dem Konzept der Verhaltensweisen, die von einem guten Mann in einer Beziehung erwartet werden.

Hier sind acht Dinge, die ein rechtschaffener Mann, der zu einer gesunden Beziehung beiträgt, immer vermeiden wird:

1. Ein guter Mann wird dich nie unsicher fühlen lassen

Es ist unbestreitbar, dass sich Menschen in einer Beziehung oft unsicher fühlen.

Unsicherheit in einer Beziehung kann von verschiedenen Faktoren herrühren – sie kann aus einigen ungelösten internen Konflikten entstehen oder extern sein, je nachdem, wie dein Partner dich fühlen lässt.

Ein Mann, der gute Absichten für die Beziehung hat, wird dir nie das Gefühl geben, dass du ein Handlanger in seinem Leben bist.

Selbst wenn das Problem wegen des geringen Selbstwertgefühls des Partners steigt, wird ein guter Mann seine Unsicherheiten nicht noch verstärken.

Am wichtigsten ist, dass er ihr die ungeteilte Aufmerksamkeit schenkt, die sie verdient, die ständige Bestätigung und die positive Rücksichtnahme, damit sie sich in der Beziehung sicher fühlt.

Ein solcher Mann wird dafür sorgen, dass seine Partnerin versteht, dass ihr Platz in seinem Leben exklusiv ist und sie nicht ständig mit anderen Menschen konkurrieren muss, um ihre Position in seinem Herzen zu sichern.

8 Dinge, die ein guter Mann nie in einer Beziehung tun würde

2. Ein guter Mann wird deine Potenziale nie einschränken

Wenn zwei dynamische Individuen interagieren, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass ihre Ideale aufeinandertreffen. Diese Tatsache wird einen guten Mann nicht dazu veranlassen, deine Flügel zu stutzen, dich einzusperren und deinen Horizont einzuschränken.

Ein Mann, der das persönliche Wachstum seiner Partnerin sehr schätzt, wird sich aktiv daran beteiligen, deren Fähigkeiten zu erkennen, sie zu motivieren und zu inspirieren, ihren Zenit zu erreichen.

Er wird dich niemals aufgeben lassen, bis du erreicht hast, was du verdienst und begehrst. Seine egoistischen Bedürfnisse werden kein Grund für dich sein, dein Flair zu beeinträchtigen. Stattdessen wird er der zusätzliche Schub sein, den du zum Manövrieren brauchst.

3. Ein guter Mann wird nie in deinen persönlichen Bereich eindringen

Jede gesunde Beziehung erfordert eine klare Grenze. So eng du auch mit deinem Partner verbunden sein magst, es gibt bestimmte Dinge, die sehr persönlich sind.

Wenn dein Mann in deiner Abwesenheit herumschnüffelt, um in deinen persönlichen Bereich einzudringen – durch dein Telefon, deinen Laptop oder deine Tagebücher zu stöbern oder dich in deiner Abwesenheit bei deinem Facebook-, Twitter- oder anderen Social-Media-Konto anzumelden, projiziert er zweifellos seine Unsicherheiten und andere interne Probleme auf dich.

Ein guter Mann wird dir vertrauen und deine persönliche Grenze respektieren und nie bereit sein, seine Grenzen zu überschreiten.

4. Ein guter Mann wird dich nie missbrauchen

Missbrauch in jeglicher Form – sei es körperlich, emotional, sexuell oder verbal – gegenüber jedem ist ein höchstmögliches Verbrechen.

Kein lebender Organismus verdient eine so erbärmliche Behandlung von irgendjemandem. Missbrauch wird nicht immer offen und leicht erkennbar sein. Oft ist Missbrauch subtil und schwer zu erkennen.

Ein guter Mann strahlt Selbst-Integrität aus und wird sich nie dazu herablassen, eine Frau zu missbrauchen, um die Kontrolle in der Beziehung auszuüben.

Anstatt manipulative Techniken zu nutzen, um eine Beziehung zu seinem Vorteil zu gestalten, wird ein guter Mann seinen rationalen Sinn und seine emotionale Reife nutzen, um Krisensituationen zu bewältigen, die im Laufe einer Beziehung auftreten können.

5. Ein guter Mann wird dich nie betrügen

Die Welt schafft unzählige Möglichkeiten, der Versuchung zum Betrug nachzugeben.

Die Kontroverse um die Polygamie der Männer wird ewig diskutiert werden, aber eine Tatsache bleibt unbestreitbar – Monogamie ist eine persönliche Entscheidung, und es gibt buchstäblich nichts Physisches, das zwei Menschen miteinander verbindet, sondern nur eine Entscheidung.

Ein guter Mann, der sich seinem Partner verschrieben hat, wird sich von der oberflächlichen Anziehungskraft fernhalten und nie den trivialen Versuchungen nachgeben. Er wird sich an die Versprechen der Liebe halten, die er seiner Partnerin gegeben hat.

6. Ein guter Mann wird deine Sorgen nie ignorieren

Eine Beziehung muss viele unerbittlich harte Phasen durchlaufen. Die beiden beteiligten Personen können gemeinsam oder einzeln mit Problemen konfrontiert werden, die es erfordern, dass ein Gespräch über die Lösung geführt wird.

Ein guter Mann wird nie Konflikte vermeiden, nur um sie an den nächsten Tag weiterzugeben und sie in eine unvorstellbar bergige Menge zu verwandeln. Er versteht die Bedeutung von persönlichen Gesprächen zur Konfliktlösung.

Er hört auf deine Sorgen, auf die Dinge, die dich stören, und findet Wege, sie zu lösen. Er gibt sich wirklich Mühe, die Beziehung auszuarbeiten.

7. Ein guter Mann wird dich nie entwerten

Werthaftigkeit ist eines der wertvollsten Geschenke, die du deinem Partner machen kannst. Jeder Mensch verdient es, sich würdig zu fühlen.

Auch wenn Selbstwert aus sich selbst heraus kommt, wird ein guter Mensch dich als das schätzen, was du bist. Er wird dir nie das Gefühl geben, dass du dich inkompetent, wertlos, unerwünscht oder unwürdig für seine Liebe und Aufmerksamkeit fühlst.

Er wird dich hoch schätzen; sorge dafür, dass du dich in der Beziehung besonders fühlst, verwöhnt und verstanden wirst. Wenn du mit einem solchen Mann zusammen bist, wirst du dich genauso akzeptiert fühlen, wie du bist und nicht speziell für deine positiven Eigenschaften.

8. Ein guter Mann wird dich nie aufgeben

So unglücklich die Umstände auch sein mögen, eine Person, die dich verdient, wird weder dich noch die Beziehung je aufgeben. Sie wird dich schätzen und eine zusätzliche Meile gehen, um alles zu korrigieren, was die Beziehung bedroht.

Ein guter Mensch wird geduldig mit dir sein, die Turbulenzen mit dir aushalten und dich durch die stürmischen Tage halten. Dich aufzugeben, um sich einiges zu erleichtern, ist nicht etwas, worüber sich ein guter Mann Gedanken machen würde.

Was wir oft unter der kleinlichen Ausrede einer Beziehung tun, ist, an Misshandlungen und Fahrlässigkeit festzuhalten, nur weil wir den Ausgang nicht finden. Manchmal ignorieren wir die roten Fahnen, die uns anstarren, nur um eine tote Beziehung weiterzuziehen.

Es ist an der Zeit, dass wir anfangen, etwas weniger streng mit uns selbst umzugehen, denn wir alle wissen, was wir verdienen – das Beste.

8 Dinge, die ein guter Mann nie in einer Beziehung tun würde

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.