8 Gründe, warum sich die meisten Männer von starken und klugen Frauen eingeschüchtert fühlen

Je unabhängiger, stärker und klüger eine Frau ist, desto wahrscheinlicher wird es, dass sie alleine unterwegs ist. Wie traurig die Erkenntnis ist, dass wir das 21. Jahrhundert haben und es das alte Stigma, das taffen, tiefsinnigen Frauen anhängt, immer noch gibt.

Viele Männer fühlen sich immer noch durch intelligente und selbstbewusste Frauen eingeschüchtert.

Die Frage ist also: Warum ist das so?

Nun ja, die befreite, wilde Natur unabhängiger und taffer Frauen ist eine große Bedrohung für das Ego von Männern mit geringem Selbstbewusstsein.

Wenn eine Frau eine Aura der Tiefe, Intelligenz und Klasse hat, kann sie für einen Mann einschüchternd sein, dem es an Selbstbewusstsein mangelt und der sich nicht liebenswert oder nicht kompetent fühlt.

Hier sind 8 Gründe, warum eine starke und kluge Frau auf die meisten Männer einschüchternd wirkt:

1. Sie ist absolut ehrlich

Eine starke und selbstbewusste Frau hat keine Angst, sich klar auszudrücken. In ihren Gesprächen mit anderen Menschen hat sie keine Scheu, ihre Meinungen und Ideen kundzutun, egal, wie sehr sie sich von denen ihres Gegenübers unterscheiden.

Und wenn es darum geht, die Wahrheit zu sagen, redet dieser Typ Frau niemals um den heißen Brei herum – stattdessen spricht sie es einfach aus.

2. Sie ist wählerisch, wen sie in ihr Leben lässt

Eine kluge, tiefsinnige Frau verschwendet ihre Energie oder Zeit nicht einfach auf jeden Mann. Dieser Typ Frau sehnt sich nach echter emotionaler Intimität. Sie braucht jemanden, mit dem sie intellektuell anregende und interessante Gespräche führen kann. Jemanden, der sie darin bestärkt, zu wachsen und neue Perspektiven auf das Leben zu gewinnen.

3. Sie ist nicht leicht zu täuschen

Kontrollierende und intrigante Männer, die die Neigung haben, unsichere Frauen zu manipulieren und auszunutzen, können eine smarte, tiefgründige und selbstbewusste Frau nicht täuschen. Sie können mit ihr keine Spielchen spielen und sie mit ihren Lügen und Manipulationstechniken in ihre Falle locken. Warum?

Weil dieser Typ Frau nicht naiv ist. Sie kann eine Lüge schon aus der Entfernung wittern. Sie kann Menschen und ihre Absichten durchschauen.

4. Sie gibt sich nicht mit zweitklassigen Beziehungen zufrieden

Eine intelligente, tiefgründige Frau hat keine Zeit oder Energie für Typen übrig, die nur an Affären und unverbindlichen Beziehungen interessiert sind.

Wenn diese Frau liebt, liebt sie ehrlich, aus ganzem Herzen und intensiv. Darum sucht sie nach einem Mann, der mit der Intensität ihrer Liebe umgehen kann und voll zu einer festen, verbindlichen Beziehung mit ihr bereit ist.

5. Sie ist unabhängig

Eine starke, kluge, selbstbewusste Frau hat ein starkes Bedürfnis nach Unabhängigkeit. Sie lebt ihr Leben nach ihren eigenen Prinzipien und Überzeugungen. Sie findet es nicht nötig, sich der Masse anzupassen und alle um sie herum zufriedenzustellen.

Zudem ist ihr egal, was andere über sie denken. Sie weiß sehr gut, wer sie ist, was genau sie im Leben will und wie sie es bekommt.

6. Sie scheut nie vor Nähe zurück

Eine tiefgründige, selbstbewusste Frau ist mit ihren Emotionen im Einklang. Sie drückt ihre Liebe zu ihrem Mann offen und selbstbewusst aus.

Sie schämt sich nicht und hat keine Angst, ihr Herz auf der Zunge zu tragen und ihre Seele vor dem Mann zu entblößen, den sie liebt.

7. Sie hat begrenzte Geduld

Wenn dieser Typ Frau sich für eine ernsthafte, bedeutungsvolle Beziehung entscheidet, muss dies mit einem Mann sein, der so viel in die Beziehung steckt wie sie selbst auch.

Ein Mann, der ihr ebenbürtig ist. Ein Mann, der ihre Grenzen respektiert. Ein Mann, der sicher ist, dass er mit ihr zusammen sein will, und kein unreifer, wankelmütiger Typ, der nicht entscheiden kann, ob er sie will oder nicht.

8. Sie stellt tiefgründige Fragen

Weil alles, was seicht und oberflächlich ist, für sie keine Bedeutung hat. Wenn sie wirklich verliebt ist, will sie alles über das Leben ihres geliebten Menschen wissen.

Sie will wissen, was ihn glücklich macht, was der Sinn seines Lebens ist, was seine tiefsten Ängste und Unsicherheiten sind. Leider lassen Fragen wie diese die meisten Männer sich unsicher und nicht ‘Macho’ genug fühlen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.