Alles, was sie von dir will, ist sich gewollt zu fühlen

“Wie falsch es doch ist, wenn eine Frau vom Mann erwartet, ihr die Welt zu bauen, die sie sich wünscht, anstatt sie selbst zu erschaffen.”

Machst du dir Sorgen darum, eine Beziehung mit der Frau zu beginnen, die du magst, weil du nicht sicher bist, ob du ihre Erwartungen erfüllen kannst?

Verstehst du manchmal nicht, was sie von der Beziehung erwartet?

Die meisten Männer denken, dass es zu schwer zu verstehen ist, was eine Frau wirklich will.

Sie sagen, dass Frauen einfach zu kompliziert und unentschlossen sind.

Aber das stimmt nicht. Alles, was eine Frau wirklich will, ist sich gewollt zu fühlen… sich respektiert und geliebt zu fühlen.

Du brauchst keinen besonderen Leitfaden, um zu verstehen, wie du eine Frau glücklich machen kannst.

Du brauchst nicht nach einem besonderen Schlüssel zu ihrem Herzen suchen. Alles, was sie braucht, ist ein Beweis, dass du reine Absichten hast, damit sie dir voll vertrauen kann.

Hier folgen die wesentlichen Grundlagen, die ihren Glauben an die Beziehung aufbauen werden:

1. Gib ihr das Gefühl der Sicherheit

Frauen brauchen einen sicheren Hafen, in dem sie das Gefühl haben, ihrem Partner vertrauen zu können.

Sie muss darauf vertrauen können, dass du stark genug bist, mit allem umzugehen, was sie dir zeigt. Sie will sicher sein, dass sie dir ihre verletzliche Seite zeigen kann.

Sie will sicher sein, dass du nicht zusammenbrichst, wenn sie dich bittet, Dinge auf eine andere Weise zu machen.

Indem du für deine Frau eine sichere Umgebung schaffst, in der sie sich dir öffnen kann, ermöglichst du ihr Wachstum in eurer Beziehung, ohne emotionalen Schaden davonzutragen.

2. Höre zu

Wenn du Probleme hast, die Gefühle deiner Frau zu verstehen, kannst du dich beruhigen und aufhören, dir deswegen Stress zu machen, weil es ist nicht so kompliziert ist, wie du vielleicht denkst.

Du musst nur die Bedeutung des Zuhörens verstehen. Höre aktiv zu, was sie zu sagen hat und du wirst verstehen, dass Frauen überhaupt nicht so schwer zu verstehen sind.

Kommunikation ist grundlegend wichtig, wenn es um Frauen und Beziehungen geht. Wenn sie etwas will, wird sie es dich auf die eine oder andere Weise wissen lassen.

Achte darauf, ihr bewusst zuzuhören, wenn sie spricht. Sei emotional präsent.

3. Erkenne sie an

Bemerke das, was sie getan hat und sorge dafür, dass du sie wissen lässt, dass du es zu schätzen weißt. Ein nettes Wort, eine rührende Geste oder ein kleines Geschenk helfen ihr, sich wertgeschätzt zu fühlen.

Zähle die Dinge auf, die du an deiner Frau schätzt und lasse sie wissen, dass ihre Tugenden nicht unbemerkt bleiben.

4. Lasse sie wissen, dass sie deine erste und einzige Wahl ist.

Das ist eine weitere Sache, die viele Männer an Frauen missverstehen. Eine Frau wird nie von dir verlangen, keine anderen Prioritäten als nur sie in deinem Leben zu haben, aber sie wird ganz oben auf deiner Liste stehen wollen – und das ist mit Sicherheit auch nicht zu viel verlangt.

Eine Frau, die ihren eigenen Wert kennt, wird niemals akzeptieren, für dich nur eine zweite Wahl oder eine Option zu sein. Sie will sicher sein, dass du sie mehr willst als irgendjemanden sonst.

5. Sei ihr Freund

Freundschaft ist eine tragende Säule einer starken romantischen Beziehung. Deine Frau muss sicher sein, dass sie bei dir in sicheren Händen ist und dass sie dir alles erzählen kann, ohne sich vor Verurteilung oder Verrat fürchten zu müssen.

Du musst für sie in erster Linie ihr bester Freund sein und in zweiter Linie ihr romantischer Partner.

Dies ist die beste Formel für alle Paare, die ihre Liebe frisch halten wollen.

6. Zeige ihr deine verletzliche Seite

Frauen fühlen sich entspannt, wenn sie wissen, dass du dafür offen bist, deine Sorgen und Erlebnisse mit ihr zu teilen. Natürlich heißt das nicht, dass sie von dir wollen, dass du dich bei ihnen über jede Kleinigkeit beschwerst, aber sie wollen von deinen größeren Schwierigkeiten und Herausforderungen hören.

Genau wie sie es brauchen, dass du für sie da bist, wollen sie, dass du weißt, dass auch du auf sie zählen kannst. Eure Sorgen als Paar zu teilen gibt euch beiden die Möglichkeit, einander zu trösten, damit ihr eure Herausforderungen meistern könnt.

Frauen wissen, wie schwer es für Männer ist, sich zu öffnen, weshalb sie sich wirklich geliebt, gebraucht und geschätzt fühlen, wenn es passiert.

7. Und vor allem braucht sie deine bedingungslose Liebe

Eine Frau muss sicher sein, dass ihr Mann ihre Gefühle schätzt. Sie will die gleiche Liebe erhalten, die sie dir gibt.

Sie will deine Liebe zu ihr in all dem sehen, was du machst. Sie will sicher sein, dass du sie trotz all ihrer Unzulänglichkeiten liebst.

Du siehst also, dass Frauen nicht so geheimnisvoll sind, wie du vielleicht gedacht hast. Zeige deiner Frau, dass du sie wirklich liebst und respektierst und lasse sie eins mit dir sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.