An den Mann, der mein Herz geöffnet hat und mich wieder an die Liebe glauben ließ

Ich wollte mir nur die Zeit nehmen um dir zu sagen, dass du mein Leben zum Besseren verändert hast.

Außerdem möchte ich dir sagen, dass ich dir ewig dankbar sein werde.

Allerdings muss ich ehrlich sein und sagen, dass ich nicht wirklich weiß, ob du verstehst, was für eine große Sache du für mich bist. Ganz ehrlich bist du auf einer völlig anderen Ebene. Um genau zu sein, bist du anders als alles, was ich je in meinem Leben gesehen habe.

Du bist unvergleichlich. Es wäre unfair, dich mit irgendjemandem sonst zu vergleichen. Um ehrlich zu sein, kann niemand dem das Wasser reichen, was du mir bedeutest. So toll bist du.

Sachlich gesehen bist du dir vielleicht nicht bewusst, was für einen Klammergriff du um mein Herz hast.

Lange Zeit hat Liebe für mich immer Schmerz und Kampf bedeutet. Sie hat mir immer viel Enttäuschung und Verzweiflung gebracht.

Um genau zu sein, war Liebe für mich immer mit negativer Energie verbunden. Aber mit dir steht einfach alles Kopf. Ich habe meine Perspektive auf Beziehungen und Liebe komplett geändert. Und das alles wegen dir.

Was die Spielregeln verändert hat

Lange Zeit haben Menschen immer versucht mich zu überzeugen, dass die Liebe das Größte ist, was man in diesem Leben je erleben könne. Allerdings konnte ich mich nie dazu bringen, es auch zu glauben.

Schließlich war das einfach nicht meine Geschichte. Mir war das nie passiert. In meinem Fall war es einfach völlig anders als das, was alle anderen sagten.

Wo andere Leute Glück sahen, sah ich nur Enttäuschung. Wo andere Leute Erfüllung sahen, sah ich nur Verzweiflung.

Die Liebe hatte mich nie gut behandelt. Folglich wollte ich sie nur hinter mir lassen. Ich wollte sie einfach komplett aufgeben.

Jedoch hast du mit einem einzigen Schwung meine gesamte Perspektive auf die Dinge verändert. Du hast die Veränderung gebracht, die ich brauchte.

Mein Unglauben an die Liebe kam als Resultat aus meinem Mangel an Erfolg. Jedoch konntest du mir den Geschmack der Liebe vermitteln, nach dem ich mich seit Urzeiten gesehnt hatte.

Um ehrlich zu sein, hatte ich nie an die Vorstellung von Schicksal, Fügung, Seelenverwandten etc. geglaubt. Ich war der größte Skeptiker, den ich kannte. Ich hatte geschworen, dass sich alle anderen nur von ihren Gefühlen täuschen ließen.

Aber als die Zeit verging, musste ich am Ende alles zurücknehmen. Mit dir habe ich entdeckt, dass ich einfach nur verbittert und ungeduldig war.

Mit dir habe ich gelernt, dass ich einfach nur ein bisschen länger warten musste.

Liebe ist für alle

Es hat eine Weile gedauert, bis ich realisiert habe, dass Liebe etwas ist, was für alle reserviert ist. Wir alle verdienen Liebe in diesem Leben.

Jedoch sind nicht alle von uns bereit, lang genug zu warten, um die Liebe in ihrer reinsten Form eintreffen zu sehen. Und das war, was mit mir passierte.

Ich war so darauf erpicht, diesen Geschmack der Liebe zu bekommen, dass ich mich am Ende in schlechte Lagen begab, um es zu erreichen. Am Ende ging alles nach hinten los.

Allerdings war es nicht alles schlimm. All dieses Pech hat mich schließlich dazu geführt, dir zu begegnen. Und ich weiß mit Sicherheit, dass du derjenige bist, der mir vom Schicksal bestimmt ist, den Rest meines Lebens mit ihm zu verbringen.

Wenn ich nur zurückgehen und mir selbst versichern könnte, dass du am Ende in mein Leben treten und alles gut machen würdest.

Ich will einfach in der Zeit zurückgehen und meinem alten Selbst sagen, dass Liebe existiert und dass ich einfach die Zuversicht behalten muss. Jedoch kann ich das nicht.

Aber an diesem Punkt ist es sowieso unwichtig. Es ist egal. Ich habe dich und das ist die eine Sache, für die ich in diesem Leben am dankbarsten bin.

Es ist wegen dir, dass ich mein Herz wieder der Liebe geöffnet habe, selbst wenn ich allen Grund der Welt hatte, es nicht zu tun. Trotz all der Härten, denen ich mich stellen musste, hast du es geschafft, dass ich dir entgegen meiner Überzeugungen vertraute. Für diesen Einsatz bin ich ewig dankbar.

Behalte die Zuversicht

Ich stand an der Schwelle, Liebe und Romantik aufzugeben. Ich wollte zu diesem Zeitpunkt nichts damit zu tun haben.

Aber du hast mich zurückgezogen. Du hast mich dazu gebracht, wieder daran zu glauben.

Und jetzt will ich keine andere Realität mehr kennen als die, in der ich mich gerade befinden, die, die dich in sich hat.

Bisher bist du das größte Geschenk gewesen, welches das Universum mir in den Schoß gelegt hat. Und ich werde alles tun, um dich dort zu behalten.

Du bist das Licht, das viel Freude in meine Tage gebracht hat. Du warst es, der mich die Liebe gelehrt hat, als ich dabei war, die Romantik aufzugeben. Du hast mich wieder glauben lassen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.