Dies ist deinem Sternzeichen nach deine größte Unsicherheit

Widder (21. März – 19. April)

Als Widder macht es dich stolz, dass die meisten Menschen dich als unabhängig betrachten.

Du bist gerne der Anführer und findest es schön, dass Leute sich für Rat oder Trost an dich wenden. Du bist gerne ein “Vorbild” für andere. Eine deiner größten Unsicherheiten ist jedoch, dass du dich manchmal verloren fühlst, aber nie selbst jemanden um Rat fragst.

Du versteckst dich, wenn es dir nicht gut geht oder du eine helfende Hand brauchst, weil du eigentlich die Stimme der Vernunft sein solltest. Lieber Widder, du bist ein geborener Anführer und hebst dich wie kein anderer von der Masse ab. Aber auch du hast hin und wieder zu kämpfen.

Und es ist okay, um Hilfe zu bitten, wenn du sie brauchst. Du gibst und bekommst etwas wieder – es sollte ausgeglichen sein.

Stier (20. April – 20. Mai)

Als Stier bist du jemand, der sich ständig Sorgen macht. Du stellst dich gern als extrovertierten, spontanen, impulsiven Menschen dar. Aber Sicherheit wird für dich groß geschrieben. Und auch wenn du nach außen hin wie ein Mensch wirkst, der neue Erfahrungen und abseitige Pfade liebt, wünschst du dir insgeheim doch Stabilität im Leben.

Du fragst dich ständig, was als nächstes kommt oder in welche Richtung du dich als nächstes bewegen sollst. Dein Kopf und dein Herz befinden sich in einem ständigen Kampf und zweifeln sich gegenseitig immer dahingehend an, ob deine Entscheidungen die richtigen sind.

Du lässt dich von dem Moment ablenken, in dem du gerade bist, weil du zu sehr darauf fokussiert bist, im Leben etwas Bestimmtes zu erreichen, wobei du dir noch nicht einmal ganz sicher bist, was das ist.

Zwillinge (21. Mai – 20. Juni)

Als Zwilling hasst du die Vorstellung, außen vor gelassen zu werden. Du bist von Natur aus neugierig und bist ständig hinter dem neuesten Drama her. Du magst es, wenn du auf dem Laufenden gehalten wirst und kannst manchmal sogar extrem neugierig sein.

Deine größte Unsicherheit ist die, dass du dich verlassen fühlst und als ob du auf einmal von allen gehasst wirst, wenn du nicht mehr Bescheid weißt. Du willst, dass andere dich mögen. Und der Gedanke, vergessen oder verlassen zu sein ist für dich absolut furchtbar.

Lieber Zwilling, du brauchst nicht jederzeit alles über jeden zu wissen. Du brauchst nicht beim neuesten Tratsch auf dem Laufenden zu bleiben, damit du dich gewollt und geliebt fühlst. Die Leute lieben dich trotzdem, auch wenn es manchmal schwer zu glauben ist.

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Als Krebs hast du ein großes Herz – und es bricht ganz schön leicht. Du steckst Herz und Seele in alles und jeden, die du liebst, und stellst andere meistens über sich selbst. Du erstreckst deine Leidenschaft und Positivität gerne auf alle um dich herum, aber manchmal findest du es schwer, es vorzutäuschen.

Du bist empfindsam und deine Emotionen sind ständig verstärkt und entfesselt, aber du zeigst es nie. Für den Krebs besteht seine größte Unsicherheit darin, dass er oft verloren ist.

Er ist innerlich zerbrochen, aber lässt das niemanden sehen. Krebse halten ihre Gefühle unter Verschluss, weil sie Angst haben, anderen ihre sensible Tugend zu zeigen. Lieber Krebs, nur weil du weich bist, bist du dadurch nicht weniger stark. Du bist so viel stärker, als du denkst.

Löwe (23. Juli – 22. August)

Als Löwe hast du bekanntermaßen ein ziemliches Ego an dir. Um ehrlich zu sein, steht es dir geradezu ins Gesicht geschrieben. Du kannst unheimlich stur sein und normalerweise geht oft ALLES um dich. Du magst es, dass die Leute dich als sehr kühn, selbstsicher und ich- bewusst sehen.

Du willst, dass andere glauben, dass du alles im Griff hast, selbst wenn du insgeheim absolut keine Ahnung hast, was abgeht. Lieber Löwe, deine größte und bedauernswerteste Unsicherheit ist dieses verdammte Ego.

Dein Ego wird die Sache für dich ruinieren, noch bevor du es tust. Lasse dieses Ego ein wenig los, nutze es wenn nötig zu deinem Vorteil, und bleibe immer bescheiden.

Jungfrau (23. August – 22. September)

Als Jungfrau magst du es, wenn die Dinge in Bezug auf jede einzelne Facette deines Lebens reibungslos laufen. Um ehrlich zu sein, bist du ziemlicher Perfektionist, und das ist auch nicht immer schlecht. Du machst die Dinge gerne auf die “richtige” Weise, also auf deine Weise.

Und du arbeitest hart und sorgst dafür, dass du alles immer so gut machst, wie du kannst.

Aber genau das könnte deine größte Unsicherheit sein. Du bist so sehr davon besessen, ein solches Maß der Perfektion zu erreichen, dass du vielleicht ein wenig neurotisch wirst. Und wenn die Dinge nicht so laufen, wie du sie geplant hast, gerätst du vielleicht ein wenig in Panik.

Perfektion existiert nicht und je mehr du das im Kopf behältst, desto leichter wird es, deine harte Arbeit zu schätzen. Liebe Jungfrau, denke immer daran, dass das Leben ein Durcheinander ist und Fehler hat und ehrlich gesagt manchmal geradezu chaotisch ist. Und das ist okay. Fange an, dein unvollkommenes Leben vollkommen zu leben.

Waage (23. September – 22. Oktober)

Als Waage machst du dir ständig Sorgen, ob andere Menschen dich mögen. Du willst von allen gemocht werden, was einfach nicht möglich ist. Deine größte Unsicherheit als Waage ist, dass du dich zu sehr anstrengst, bei den Leuten hoch im Kurs zu bleiben.

Du tust alles, um einen guten Eindruck zu machen und die Meinung eines anderen über dich zu ändern, um seine Akzeptanz und Anerkennung zu gewinnen. Liebe Waage, denke daran: Wenn jemand dich nicht so mag, wie du bist, hat er deine Zeit nicht verdient.

Die richtigen Menschen werden dich niemals als Mensch ändern wollen, also halte an diesen Menschen fest und werde den Rest los. Sie sind deine Zeit und Energie nicht wert. Sorge dich weniger darum, was andere über dich denken und fange an, dir darüber Gedanken zu machen, was du selbst von dir hältst.

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Als Skorpion hältst du gerne alles eher privat. Du behältst dein Privatleben gerne für dich und hasst es, wenn andere Menschen etwas über die privaten Facetten deines Lebens wissen. Es macht dich wahnsinnig. Deine größte Unsicherheit ist es, bloßgelegt zu werden, was dich unruhig und ängstlich macht.

Deine größte Angst besteht darin, dass dich jemand verurteilt oder demütigt, wenn er diese bestimmten Teile deines Lebens bloßlegt. Lieber Skorpion, dein Privatleben privat zu halten ist nichts Falsches, aber du kannst diese Mauern nicht für immer aufrechterhalten.

Wenn jemand Seiten an dir aufdeckt, die ihm nicht gefallen, kann er dich mal. Lass dich selbst verletzlich gegenüber anderen Menschen sein. Selbst dann, wenn es dir absolut Angst macht. Selbst dann, wenn sie nicht mögen, was sie sehen. Verletzlich zu sein kann toll sein und Leute, die das nicht zu schätzen wissen, haben keinen Platz in deinem Leben verdient.

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Als Schütze macht es dir immer Freude, der Star der Show zu sein. Du brauchst immer ALLE Aufmerksamkeit auf der Welt. Und wenn du nicht der Mittelpunkt der Aufmerksamkeit bist, findest du irgendeinen Weg, dazu zu werden.

Deine größte Unsicherheit ist die, dass du, sobald die Aufmerksamkeit auch nur kurz von dir abgelenkt wird, das Gefühl bekommst, dass etwas schiefgegangen ist und die Leute dich wohl hassen müssen.

Du lässt deinen Gedanken freien Lauf und erfindest imaginäre Szenarien, die dich komplett überzeugen, dass du etwas falsch gemacht hast und dafür bestraft wirst. Lieber Schütze, lasse auch einmal jemand anderen im Mittelpunkt stehen. Du bist jemand, zu dem andere als Vorbild aufschauen, aber du musst nicht 24/7 im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen.

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Als Steinbock willst du erfolgreich sein. Du sehnst dich nach Erfolg und deine Ziele haben in deinem Leben oberste Priorität. Du hast für dich selbst hohe Standards festgelegt, was toll ist, aber manchmal schießt du über das Ziel hinaus. Deine größte und am meisten erschöpfende Unsicherheit ist, dass du viel zu viel Angst vor dem Scheitern hast.

Und auch wenn du bei jeder Sache, die du angehst, wirklich alles gibst, überanstrengst du dich manchmal, ohne es zu merken. Du kannst ausgebrannt und erschöpft sein, ohne dass es dir überhaupt bewusst ist. Du fängst an, dich weniger stolz auf deine Leistungen zu fühlen, und sie sind nicht gut genug, wenn nicht alles 100 % fehlerlos ist.

Lieber Steinbock, du bist für große Dinge bestimmt. Du wirst alles erreichen, was du dir vornimmst, sei also stolz auf diese Dinge und schätze sie so, wie sie sind und nicht so, wie du sie dir wünschen würdest.

Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Als Wassermann bist du ein unabhängiger und abenteuerlustiger Geist. Du bist am glücklichsten, wenn du nach deinen eigenen Regeln leben kannst und frei bist, zu gehen, wohin du willst. Deine größte Unsicherheit ist Verbindlichkeit. Das verursacht dir eine Gänsehaut.

Wenn Menschen versuchen, sich verbindlich an dich zu ketten und du nicht dazu bereit bist, macht dich das extrem unruhig. Die Vorstellung, gebunden zu sein, jagt dir manchmal Angst ein und manchmal fragst du dich, ob du das jemals überwinden kannst.

Lieber Wassermann, du bist ein Freigeist und hast die Fähigkeit, ein wunderbares Leben zu schaffen, in dem du deine Flügel ausbreiten und fliegen kannst. Die Verbindlichkeit wird kommen, wenn sie soll, ob du sie nun fürchtest oder willkommen heißt. Die Entscheidung liegt ganz bei dir.

Fische (19. Februar – 20. März)

Als Fisch bist du jemand, bei dem Menschen das Gefühl haben, dass sie sich auf dich verlassen können. Menschen wenden sich für Rat und Hilfe an dich, oder manchmal sogar als Schulter zum Ausweinen.

Deine größte Unsicherheit ist, dass du das Gefühl hast, dass du die Menschen immer enttäuschen wirst, die du am meisten liebst. Und egal, wie sehr du dich bemühst, hast du immer das Gefühl, dass es nie genug sein wird, um irgendjemanden wirklich glücklich zu machen.

Selbst der kleinste Misserfolg löst in dir das Gefühl aus, wertlos zu sein, und du machst dich wegen jeder Kleinigkeit fertig. Diese Unsicherheit ist erschöpfend und verursacht in dir den heftigen Wunsch, jemand anderes zu sein

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.