Dies sind die Sternzeichen, die die größten Schwierigkeiten haben, die Vergangenheit loszulassen

Stier

Du hast nichts dagegen, neue Erfahrungen zu machen, aber du hast trotzdem eine Schwäche für deine Vergangenheit und alles, was sie beinhaltet.

Du investierst so viel deiner Zeit und Energie, um zu kultivieren, was du hast, und für dich eine Routine zu etablieren.

Wenn Dinge sich verändern, verursacht dies eine schwer zu verdauende Verschiebung, an die du dich schwer gewöhnst – selbst wenn du weißt, dass du keine Wahl hast.

Selbst wenn deine Gegenwart und deine Zukunft dir eine glücklichere und gesündere Geisteshaltung bieten, fällt es dir schwer, diene Vergangenheit loszulassen und ruhen zu lassen.

Krebs

Du hast nicht nur ein weiches Herz, sondern auch ein exzellentes Gedächtnis. Du hast in deinem Leben so viel Liebe empfunden und so viele Erinnerungen geschätzt, dass es sich zu früh anfühlen kann, dich vorwärts in deine Zukunft zu bewegen.

Du genießt es, in Erinnerungen an deine früheren Freundschaften und Beziehungen zu schwelgen und dich an all die wunderbaren Zeiten zu erinnern, die ihr miteinander verbracht habt.

Manchmal kann es scheinen, als ob die Dinge früher besser waren, besonders dann, wenn diese Menschen nicht mehr in deinem Leben sind.

Wenn es nach dir ginge, würdest du all diese Beziehungen mit dir nehmen, und wenn du das nicht kannst, würdest du bevorzugen, darüber nachzudenken, was einmal war.

Skorpion

Wenn das Leben dich trifft, trifft es dich hart. Du strahlst vielleicht aus, dass du das Alleinsein bevorzugst, aber wenn du dich öffnest, tust du das ohne Zurückhaltung.

Du magst es, wenn die Dinge so laufen, wie du dir das wünschst und du arbeitest hart daran, sicherzustellen, dass es auch der Fall ist.

Wenn du aber ein Scheitern, eine Trennung oder einen Rückschlag erlebst, können dich deine Wut und dein Groll in deiner Vergangenheit eingeschlossen halten, da du versuchst, ein Gefühl der Kontrolle aufrechtzuerhalten.

Wenn du etwas verlierst, was dir am Herzen liegt, hält sich dein Geist selbst unter den besten Bedingungen an diesen Erinnerungen auf, wenn du alleine bist. Du lebst mehr in deiner Vergangenheit, als du zuzugeben bereit bist.

Steinbock

Niemand unterschätzt deine Verpflichtung gegenüber der Gegenwart und der Zukunft, besonders, wenn es um das Erreichen deiner Ziele geht.

Du wirst immer tun, was getan werden muss, aber du hältst dich etwas fester an deiner Vergangenheit fest, als du zeigst.

Du bist jemand, der in der Tradition verwurzelt ist und du glaubst an das Konzept, sich Zeit zu nehmen, um etwas aufzubauen, worauf du stolz sein kannst. Das führt oft dazu, dass du deine Vergangenheit wieder besuchst, während du versuchst, deine Zukunft zu verbessern.

Allerdings neigst du dazu, an deinen vergangenen Fehlern hängenzubleiben und dich darauf einzuschießen, was du verbessern kannst.

Du wünschst, du könntest zurückgehen und die Dinge anders machen, jetzt, da du mehr als damals weißt – und dir fällt es schwer, loszulassen, wie die Dinge hätten sein können

Fische

Du trägst so viel Gefühl auf deinen Schultern – und ehrlich gesagt steht es dir gut. Du liebst es, neue Erfahrungen zu machen, dich mit neuen Menschen zu verbinden und zu erkunden, was die Welt dir zu bieten hat.

So intensiv du auch in der Gegenwart zu bleiben versuchst, hast du doch die Neigung, ständig auch deine Vergangenheit zu durchkämmen.

Manchmal fühlst du dich wie eine alte Seele – hin und her gerissen zwischen dem Lernen und der Freude auf die Zukunft und der Reflektion und Analyse der Vergangenheit.

Du hast eine klare Erinnerung an die Dinge, die du erlebt hast, und manchmal wünschst du dir, dass du zurückgehen und dort für eine Weile bleiben könntest, als sich die Dinge noch ein wenig einfacher anfühlten.

Wenn sich Dinge in deinem Leben ändern, und selbst wenn die Zukunft voller Versprechen ist, wird ein Teil von dir immer daran hängen, wie die Dinge einmal waren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.