Du brauchst dich selbst mehr, als du irgendjemanden sonst brauchst

Gebrochene Herzen sind nie einfach. Zu erkennen, dass die Liebe verschwunden ist, erschüttert dich.

Es erschüttert deine ganze Welt und du fühlst dich verlorener denn je.

Das gilt für Beziehungen, Freundschaften, Familien.

Du fühlst dich jedes Mal machtlos, wenn ein geliebter Mensch dich verrät oder einfach ohne Vorwarnung aus deinem Leben geht.

Wenn der Mensch, der dir am meisten bedeutet hat, dich alleine zurücklässt, bist du gezwungen zu lernen, wie du ein Leben ohne seine Liebe führst. Und das ist ganz bestimmt für viele von uns eine der schwierigsten Herausforderungen.

Aber jemanden zu verlieren, dem du nicht wirklich etwas bedeutest, ist nicht so schlimm wie dich selbst zu verlieren.

Die harte Wahrheit, die viele von uns sich weigern zu akzeptieren, ist die, dass Menschen ersetzbar sind. Freunde, Partner, Familienmitglieder, auf die du dich wirklich verlassen kannst – sie kommen und gehen ständig.

Der einzige Mensch, den du niemals ersetzen kannst, bist du selbst.

Darum musst du die Beziehung zu dir selbst mehr als jede andere in deinem Leben pflegen.

Jeder, der freiwillig und ohne auf deine Gefühle Rücksicht zu nehmen von der Bildfläche verschwindet, ist deine Tränen nicht wert. Es ist absolut normal, dass du dich verletzt und hilflos fühlst, nachdem dir das Herz gebrochen wurde.

Du solltest allerdings wissen, dass dein psychisches Wohlbefinden wertvoller ist als all jene, die dich nicht zu schätzen wissen.

Lass dich nicht von einem einzigen Herzschmerz völlig zerstörten.

Lasse nicht zu, dass ein einziger Mensch deiner psychischen Gesundheit dauerhaften Schaden zufügt. Jemandem die Macht zu geben, deine Emotionen zu kontrollieren und deine Gefühle zu manipulieren, wird nur dazu führen, dass du die wichtigste Verbindung in deinem Leben verlierst – die zu dir selbst.

Es wird dazu führen, dass du vergisst, dass du keine Zustimmung von jemandem anderen brauchst, um zu sein, wer immer du sein willst.

Du brauchst keine Bestätigung, um deine wahre Natur anzunehmen. Niemand außer dir ist berechtigt, den Sinn deiner eigenen Existenz zu bestimmen. Selbst wenn du Teil eines Paares bist, solltest du nie aufhören, in dein persönliches Wachstum zu investieren.

Schlussendlich hast du dein eigenes Leben zu leben, deine eigenen Träume zu jagen, deine eigenen Ziele zu erreichen. Du darfst alle wichtigen Entscheidungen treffen, die sich auf deinen Weg auswirken.

Gleichzeitig musst du dein gebrochenes Herz alleine handhaben. Auch wenn du vielleicht ein starkes Supportsystem hast, um dir zu helfen, musst du die harte Wahrheit allein akzeptieren. Und du musst selbst verheilen.

Denke aber daran, dass eine Heilung nicht über Nacht passiert.

Du brauchst viel Geduld und Zeit, um über den Schmerz hinwegzukommen, den derjenige, der gegangen ist, dir zugefügt hat.

Erlaube den Dämonen deiner Vergangenheit nicht mehr, deine Zukunft zu beeinflussen.

Dein Glück hängt von dir ab und niemandem sonst. Genau deswegen solltest du aufhören, deine Vergangenheit deine Gegenwart bestimmen zu lassen. Du kannst daraus lernen, aber du solltest niemals zulassen, dass sie definiert, wer du bist.

Statt dich auf den Schmerz zu konzentrieren, richte deinen Fokus auf deine Heilung. Nimm dir Zeit, deine Prioritäten neu auszuwerten und anzuerkennen, was wirklich wichtig ist. Dabei hast du die Möglichkeit, dich wieder mit deinem verlorenen Selbst zu verbinden und deine innere Stärke wiederzugewinnen.

Während du das tust, bekommst du den Kopf frei und du erinnerst dich, wer du wirklich bist.

Erst dann wirst du dich wieder ganz fühlen. Du wirst die Kraft haben, nach den Sternen zu greifen und deine Träume wahr werden zu lassen.

Warte nicht mehr darauf, dass jemand anderes für dich sorgt und dich glücklich macht.

Mache dich selbst glücklich. Aber lasse zunächst denjenigen los, der dich nicht zu schätzen wusste und dein Vertrauen verraten hat. Lass den Schmerz los, den er dir zugefügt hat.

Die wertvollste Beziehung, die du jemals haben wirst, ist die zu dir selbst. Sorge also dafür, dass du dich auf der Suche nach der Liebe eines anderen nicht selbst verlierst.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.