Ein Brief an meine Mama, die auch meine beste Freundin ist

Danke, dass du mich mit Lachen und Liebe großgezogen hast und dass du ein so schönes Zuhause für Papa und mich geschaffen hast. Danke, dass du mir immer zugehört hast.

Ich kann mit dir über buchstäblich alles sprechen und muss mir nie Sorgen darüber machen, was du sagen würdest, denn ich weiß, dass wir den gleichen Geist teilen, denselben Gedankengang.

Danke, dass du die ganze Zeit mit mir gelacht hast. Niemand sonst versteht, warum wir über die dummen Sachen lachen, die wir tun, aber wir gehen einfach damit um.

Wir sind diejenigen, die wahllos in der Kirche, auf einer Beerdigung oder an einem anderen ernsthaften oder ungeeigneten Ort lachen werden, über etwas, das letzte Woche oder gestern geschah, oder früher am selben Tag, oder über etwas, das niemand sonst in der Welt jemals lustig finden könnte aber aus irgendeinem Grund amüsiert es uns.

Wir bringen uns in Verlegenheit, wenn wir uns gegenseitig überfallen, vor Lachen zittern, unfähig sind zu atmen, im schlimmsten Moment, aber das ist uns egal, denn wir sind in einer Welt, die nur wir beide sehen können.

Ein Brief an meine Mama, die auch meine beste Freundin ist

Danke, dass du mich immer so sehr beschützt hast. Ich kann nicht zählen, wie oft du gesagt hast: „Ich schlag ihn/sie“, nachdem du herausgefunden hast, dass jemand mich verletzt hat oder versucht hat, mich zu verletzen.

Danke, dass du mir deine Anmut und deinen Stil gegeben hast. Danke, dass ich mit deinem Make-up spielen und deine Stilettos anprobieren durfte, wenn ich mich als kleines Mädchen verkleidet habe. Du hast meinen Geschmack in Sachen Kleidung geformt und mir beigebracht, elegant und edel zu sein.

Danke, dass du dich um mich gekümmert hast und nicht sauer geworden bist, als ich so betrunken war, dass ich auf den Boden gefallen bin. Danke, dass du mir einen Haufen McDonald’s zum Frühstück am nächsten Morgen besorgt hast und mir beigebracht hast, wie man einen Kater heilen kann (schmieriges Essen. Viel fettiges Essen).

Danke, dass du meinen Freunden als „coole Mutter“ bekannt bist.

Viele Menschen können Horrorgeschichten über die Zeit erzählen, in der ihre Mutter sie als Teenager in Verlegenheit brachte.

Nicht viele Menschen können sagen, dass ihre Mutter auch ihre beste Freundin ist. Ich bin einer der ganz wenigen, die das können.

Ich liebe dich, Mami. <3