Fragen zum Kennenlernen: Die 230+ effektivsten Fragen, die man stellen kann

In der heutigen Zeit, wo sich alle hinter Bildschirmen verstecken, kann es eine Herausforderung sein, die richtigen Fragen zum Kennenlernen zu stellen. In vielerlei Hinsicht scheint die Kunst des Gesprächs auszusterben, und die traurige Folge dessen ist, dass sich die Menschen mehr als je zuvor isoliert und getrennt fühlen.

Sei es ein Kerl, den du magst, ein Kerl, mit dem du dich verabredest, Mitarbeiter oder deine Freunde – wie viel Verbindungstiefe steckt wirklich in deinen Beziehungen? Wie gut kennst du die Menschen in deinem Leben wirklich, auch die, die dir am nächsten stehen?

Viele Menschen fühlen sich in Gesprächen unangenehm oder nervös, vor allem in einem Gespräch mit jemandem, den sie zu beeindrucken versuchen. Besonders wenn es darum geht, Fragen zum Kennenlernen zu stellen, kommt meist nicht viel Kreatives aus dem Mund heraus. Am Ende redet man nur Unsinn und es entsteht keine wirkliche Verbindung.

Das wichtigste, was die meisten Leute hier vergessen, ist:

„Gespräche sollen nicht dazu dienen, jemanden zu beeindrucken, sie sollen dabei helfen, eine Verbindung zu schaffen.“

Du brauchst keine Tricks oder Spiele aus dem Ärmel zu ziehen, um zu erraten ob er dich mag. Du musst nur annehmen„was zur Verfügung steht“ und die Dinge werden sich schon natürlich entfalten. 

Wenn dir das gelingt, nimmt es völlig den Druck von dir und du musst dir keine Sorgen machen, dass du bei einem Kerl „versagst“ oder von ihm abgelehnt wirst. Redet einfach und wirst schon entdecken, ob es gut passt oder nicht (das gilt auch für Networking und Bewerbungsgespräche).

Jetzt, da du die richtige Denkweise hast, lass uns einige spezifische Dinge betrachten – Dinge, die du sagen solltest, um ein Meistergespräch zu führen und tatsächlich eine echte Verbindungen mit jemanden aufzubauen und Menschen auf einer tieferen Ebene kennenzulernen.

Fragen zum Kennenlernen

Ich habe die Fragen zum Kennenlernen in mehrere Kategorien eingeteilt:

Beiläufige Fragen zum Kennenlernen – diese Fragen sind perfekt für ein erstes oder zweites Date oder eine Networking-Veranstaltung.

Etwas persönlichere Fragen zum Kennenlernen – diese Fragen sind gut, wenn man jemanden bereits kennt, aber mehr über ihn wissen will. Sie sind perfekt für Freunde oder einen Kerl, mit dem du dich schon seit geraumer Zeit verabredest.

Tiefe Fragen zum Kennenlernen – Diese Fragen sind für Menschen gedacht, die du bereits ziemlich gut kennst, enge Freunde oder einen bedeutenden anderen.

An einen Kerl, der dir gefällt Fragen zum Kennenlernen – Die meisten dieser Fragen zum Kennenlernen kannst du an einen Kerl stellen, den du magst, aber da dies ein so heißes Thema ist, habe ich ein paar erstellt, die ausschließlich für diese Situation bestimmt sind.

OK, also lasst uns eintauchen und die effektivsten Fragen stellen, um jemanden kennenzulernen!

Fragen zum Kennenlernen beim Dating

Bist du ein Extrovertierter oder Introvertierter?

Bist du ein Katzenmensch oder ein Hundemensch?

Was ist dein absoluter Lieblingsfilm?

Was ist dein ultimativer Traumjob?

Was war dein Hauptfach auf der Uni?

Was ist dein Krafttier?

Was würdest du tun, wenn du das ganze Geld der Welt hättest?

Was bevorzugst du: Stadt oder Vororte?

Was wolltest du werden, als du ein Kind warst?

Welches Emoji fängt deine Essenz am besten ein?

Welche ist die süchtig machendste Seite im Internet?

Treibst du Sport?

Was war dein Lieblingsalter?

Wenn du nur ein Essen für den Rest deines Lebens essen könntest, was wäre es dann?

Was ist dein Sternzeichen?

Was ist eine Sache, von der du dich nie langweilst?

Bist du ein Morgen- oder Nachtmensch?

Glaubst du an das Paranormale?

Welches ist das erste Konzert, an dem du je teilgenommen hast?

Magst du Smalltalk mit Fremden oder versuchst du, ihn um jeden Preis zu vermeiden?

Was ist eine Show, von der du nie, nie eine Episode verpasst?

Was ist die letzte Show, die du dir angesehen hast?

Was ist deine Lieblingsband?

Was war das letzte Konzert, auf dem du warst?

Was war dein Lieblingsfach in der Schule?

Magst du Sport?

Magst du dich gerne gesund ernähren?

Hast du jemals einen Diät-Wahn probiert?

Was ist dein Lieblingsfeiertag?

Was ist deine Lieblingszeit im Jahr?

Was sind deine Hobbys?

Was ist ein zufälliges Essen, das du hasst?

Kannst du noch andere Sprachen sprechen?

Was ist dein Lieblingsdessert?

Was ist dein Lieblingsgetränk?

Probierst du gerne neue Dinge aus?

Mit welcher berühmten Person wärest du gerne befreundet?

An welchen Ort möchtest du unbedingt reisen?

Was ist etwas, worin du peinlicherweise schlecht bist?

Wer sind deine Lieblings-Sportmannschaften?

Was ist etwas, worin du beeindruckend gut bist?

Bist du eine Indoor- oder Outdoor-Person?

Bist du spontan oder ein Planer?

Wo würdest du leben wollen, wenn du irgendwo auf der Welt leben könntest?

Welche weibliche Berühmtheit ist deine ultimative Traumfrau?

Welchen fiktiven Filmcharakter würdest du heiraten wollen?

Welcher fiktiver Filmprotagonist wärst du am liebsten?

Was ist die größte TV-Show aller Zeiten?

Was ist der größte Film aller Zeiten?

Wer ist die größte Band aller Zeiten?

Was ist dein größtes Lieblingsärgernis?

Spielst du irgendwelche Videospiele?

Spielst du irgendwelche Instrumente?

Welches ist das letzte Buch, das du gelesen hast und das du absolut nicht weglegen konntest?

Bist du normalerweise 15 Minuten zu spät oder 15 Minuten zu früh?

Hattest du Haustiere, während du aufgewachsen bist?

Fragen zum Kennenlernen

Was ist dein absoluter Lieblingssong, von dem du nie genug hast?

Was ist dein Lieblingszitat oder -ausdruck?

Was ist deine Lieblingszeile aus einem Song?

Was ist eine Sache, ohne die du nicht leben kannst?

Erfüllt dich dein Job?

Welches ist dein Lieblingsfilmgenre?

Was ist ein populärer Film, den jeder liebte, den du gehasst hast?

Was ist deine bevorzugte Art, den Tag zu beginnen?

Was ist dein am wenigsten beliebtes Essen?

Wenn du in einem historischen Jahrzehnt leben könntest, welches wäre es dann?

Was ist dein Lieblings-Brettspiel?

Welche ist deine Lieblingsstadt?

Was ist deine beeindruckendste Fähigkeit?

Was ist dein verborgenes Talent?

Was ist im Moment das Aufregendste in deinem Leben?

Womit bist du im Leben völlig gelangweilt?

Fragen zum Kennenlernen

Kochst du?

Wenn du eine Supermacht hättest, welche wäre es dann?

Was ist etwas, das du nicht tun kannst?

Wenn du ein Fach in der Schule unterrichten könntest, was wäre es dann?

Wer ist dein Lieblings-Superheld?

Mit welcher historischen Figur würdest du gerne etwas trinken gehen?

Was ist deine Lieblings-App?

Was war dein erster Job?

Interessante fragen zum Kennenlernen

Was ist deine Lieblingserinnerung an die Kindheit?

Was ist das schönste Kompliment, das du je erhalten hast?

Was ist eine Sache, über die du dir Sorgen gemacht, die letztendlich aber keine große Sache war?

Welche Fähigkeiten würdest du gerne beherrschen?

Was ist dein Enneagramm?

Was ist das abenteuerlichste, was du je getan hast?

Was ist eine Sache, die niemand über dich weiß?

Wenn du einen Musiker von den Toten zurückholen könntest, wer wäre das?

Wann hast du das letzte Mal YOLO als Entschuldigung benutzt, um etwas zu tun?

Wie gehst du mit Leuten um, die du nicht wirklich magst?

Was ist das Teuerste, was du je gekauft hast?

Hattest du schon mal eine Nahtoderfahrung?

Was machst du, wenn du nicht in der Stimmung bist, irgendwas zu tun?

Was bringt dich zum Lachen, egal was passiert?

Was ist dein wertvollster Besitz?

Wie würde dein perfekter Tag aussehen?

Hattest du eine glückliche Kindheit?

Verstehst du dich mit deinen Eltern?

Verstehst du dich mit deinen Geschwistern?

Bist du jemals verurteilend?

Wo siehst du dich in zehn Jahren?

Waren deine Eltern streng?

Hast du jemals bei einem Test betrogen?

Wie würde deine Familie dich beschreiben?

Was lieben deine Freunde am meisten an dir?

Was ist das Letzte, was dich wirklich bewegt hat?

Wurdest du jemals in eine Lüge verwickelt?

Was machst du, wenn du dich gestresst fühlst?

Hast du jemals einen großen betrunkenen Fehler gemacht?

Du magst also Social Media, oder denkst du, dass es die Gesellschaft ruiniert?

Hattest du schon mal eine Operation?

Was ist ein Risiko, das es wert ist, eingegangen zu werden?

Gibt es jemanden, den du bewunderst?

Was ist der beste Rat, den du je erhalten hast?

Glaubst du an eine höhere Macht?

An was ist eine Sache, an die du wirklich glaubst?

Willst du eines Tages Kinder haben?

Glaubst du an die Ehe oder hältst du sie für obsolet?

Ist es besser, nett oder wichtig zu sein?

Was ist dein größtes heimliches Vergnügen?

Wie hast du dich seit deinen Teenagerjahren verändert?

Gibt es einen Fehler, den du scheinbar immer wieder machst?

Wofür kommen die Leute normalerweise zu dir, wenn sie Rat brauchen?

Hast du irgendwelche seltsamen Phobien?

Welches ist das beste Geschenk, das du je erhalten hast?

Warst du schon mal in einem körperlichen Kampf?

Macht dir das Älterwerden Angst?

Was ist eine Sache, die du noch aus deiner Kindheit hast?

Was ist eine Gewohnheit, von der du dir wünschst, dass du sie brechen könntest?

Was ist etwas, das du für absolut unverzeihlich hältst?

Was hat dir an deiner Heimatstadt am meisten gefallen?

Glaubst du an die Reinkarnation?

Was lässt dich wieder wie ein Kind fühlen lässt?

Wie gehst du mit Stresssituationen um?

Bist du gut in Debatten?

Welchen Rat würdest du deinem jugendlichen Selbst geben?

Gibt es eine Sache, bei der du immer zögerst?

Was ist das Spontanste, was du je getan hast?

Wie lautet der Titel der Geschichte deines Lebens?

Was ist die schwierigste Lektion, die du je gelernt hast?

Bist du ein Verschwender oder ein Sparer?

Wenn du einen technologischen Gegenstand loswerden könntest, welcher wäre das?

Was ärgert dich am meisten an Menschen?

Welche Eigenschaften schätzt du an deinen Freunden?

Wofür hast du keine Geduld?

Was ist deine Lieblingserinnerung an die Familie?

Was ist das Beste, was dir in diesem Jahr passiert ist?

Was ist das Mutigste, was du je getan hast?

Was ist ein Ziel, das du dir in deinem Leben erhoffen kannst?

Was ist deine schlimmste Angewohnheit?

Persönliche Fragen zum Kennenlernen

Wurdest du jemals gemobbt?

Warst du schon mal ein Tyrann?

Was war deine größte Angst in der Kindheit?

Was überrascht die Menschen immer wieder an dir?

Was ist eine Sache, von der du dir wünschst, dass du sie als Kind gewusst hättest?

Wurde dir jemals das Herz gebrochen?

Hast du jemals jemandem das Herz gebrochen?

Was war der schlimmste Teil deiner Kindheit?

Was überrascht dich am meisten an Menschen?

Was ist dein größtes Bedauern im Leben?

Sabotierst du dich manchmal selbst?

Was ist die schlimmste Entscheidung, die du je getroffen hast?

Hast du jemals Brücken niedergebrannt, was du jetzt bereust?

Hast du wiederkehrende Träume?

Wann hast du dich das letzte Mal wirklich, tief glücklich gefühlt?

Würdest du etwas an deiner Familie ändern?

Was ist eine Sache, von der du dir wünschst, dass du zurückkehren und es wieder tun könntest?

Warst du schon mal verliebt?

Bist du ein selbstbewusster Mensch?

Was hält dich nachts wach?

Was sind deine größten Unsicherheiten?

Was sind deine größten Ängste?

Was gibt deinem Leben einen Sinn?

Würdest du sagen, dass du dich selbst wirklich liebst?

Was ist eine beschämende Sache, die du getan hast, die du noch nie jemandem erzählt hast?

Wurdest du jemals betrogen?

Was ist die wichtigste Lektion im Leben, die jemand lernen kann?

Hast du jemals jemanden betrogen?

Wann hast du das letzte Mal geweint?

Bist du jemals von etwas abhängig gewesen?

Ist jemand, der dir nah war, gestorben?

Was ist deine größte Schwäche?

Wünscht du dir, in etwas besser zu sein?

Wenn du die letzten fünf Jahre zurückgehen und anders machen könntest, was wäre das?

Was ärgert dich immer?

Was hältst du von dieser „Hookup-Kultur“?

Hast du jemals ein Trauma erlebt?

Hast du jemals Medikamente für mentale Probleme eingenommen?

Hast du schon mal einen Therapeuten aufgesucht?

Haben deine Eltern eine glückliche Ehe?

Wer gehört deiner Meinung nach unter „relationship goals“?

Hast du jemals den Tiefpunkt im Leben erreicht?

Warst du jemals in ernsten Schwierigkeiten?Was gibt dir das Gefühl, wirklich lebendig zu sein?

Was war ein entscheidender Moment in deinem Leben?

Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?

Was ist etwas, das du einmal gemacht hast und nie wieder tun wirst?

Worüber hast du starke Ansichten?

Fragen zum Kennenlernen Beziehung

Glaubst du an Seelenverwandte?

Was ist die absolut schlechteste Qualität, die ein Mensch haben kann?

Was machst du gerne zum Spaß?

Was wäre dein perfektes Date?

Welcher ist der romantischste Film, den du je gesehen hast?

Welches Verhalten schaltet dich sofort aus?

Willst du eine Frau, die arbeitet oder eine, die mit den Kindern zu Hause ist?

Welches physische Merkmal fällt dir immer zuerst auf?

Was sollte eine gesunde Beziehung für die Menschen in ihr bieten?

Wie würdest du mich in drei Worten beschreiben?

Glaubst du, dass die Liebe alles überwindet?

Ist in der Liebe und im Krieg alles fair?

Was wäre dein Traumdate?

Was wäre dein romantischer Traumurlaub?

Kannst du mir ein Geheimnis verraten, dass du noch nie jemand anderem erzählt hast?

Bist du eine Beziehungsperson oder magst du es, dich zu verabreden?

Bevorzugst du es, auszugehen oder zu Hause zu bleiben?

Was ist das erste, was dir an einer Frau auffällt?

Wo siehst du dich in den nächsten fünf Jahren?

Wie würdest du Liebe definieren?

Wofür bist du im Leben am dankbarsten?

Was ist wichtiger, Liebe oder Geld?

Was war dein erster Eindruck von mir?

Was bedeutet Familie für dich?

Was bedeutet „Männlichkeit“ für dich?

Was motiviert dich im Leben?

Inwiefern sind wir uns völlig ähnlich?

Inwiefern sind wir völlig verschieden?

Glaubst du, dass sich Gegensätze anziehen?

Was ist eine Sache, die immer dein Herz zum Schmelzen bringt?

Zu beachtende Punkte bei Fragen zum Kennenlernen

Wenn es um Fragen zum Kennenlernen geht, solltest du keine stellen, nur um interessant zu wirken – stelle eine Frage, wenn du wirklich entdecken möchtest, wer die andere Person ist. Allerdings empfiehlt es sich, nicht streng eine “Liste von Fragen“ abzuarbeiten, sondern die verschiedenen Fragentypen immer wieder zu mischen.

Der größte Fehler, den Menschen heutzutage machen, ist die Fixierung auf das Ergebnis, das sie wollen … und was es bedeutet, wenn sich die Dinge nicht zu ihren Gunsten entwickeln. Das ist es, was zu Herzschmerz und Enttäuschungen führt.

Dating ist kein Mittel, um sich selbst zu bestätigen oder dein Selbstwertgefühl zu verbessern. Der Zweck des Dating ist es, herauszufinden, wie kompatibel du mit einer anderen Person bist, das ist alles! Manchmal werdet ihr erkennen, dass ihr kein Match seid, manchmal werdet ihr es beide sehen, und manchmal wird es nur er erkennen und das ist normalerweise das Schwierigste für Frauen, damit umzugehen.

Es geht hier nicht nur um Dates. Das Gleiche gilt für Vorstellungsgespräche oder alles andere im Leben. Wenn zu einem Vorstellungsgespräch gehst und den Job „verzweifelt“ möchtest, dann hängst du zu sehr an der Idee. Wenn du ihn nicht bekommst, glaubst du eine Versagerin zu sein, völlig wertlos. Also, setzt du alle deine Hoffnungen und Erwartungen darauf, du brauchst diesen Job.

Es ist dir egal, ob er tatsächlich für dich und deine Fähigkeiten geeignet ist, du musst ihn haben. Wenn das nicht passiert, verstehst du es nicht und bist am Boden zerstört. Das ist der falsche Ansatz.

Stattdessen musst du mit einer Einstellung wie dieser leben: „Dieser Job klingt für mich sehr passend, ich kann es kaum erwarten, mehr darüber im Interview zu erfahren“ … Und dann ist das Interview eine Gelegenheit, um zu sehen, ob dies tatsächlich der Fall ist. Es ist keine verzweifelte Suche, um zu beweisen, dass du diesen Job wert bist.

Verzweiflung tötet Anziehungskraft und es tötet deine Chancen, diesen Traumjob zu landen und fast alles zu bekommen, was du im Leben willst. Es ist einfach unattraktiv, denke an verzweifelte Menschen, die du im Leben kennst. Du warst nicht von ihnen angezogen, du wolltest nichts mit ihnen zu tun haben … du wolltest von ihnen weg!

Gut im Gespräch zu sein und die richtigen Dinge zu wissen, bedeutet nicht nur, einem Drehbuch zu folgen, sondern auch, intern vom richtigen Ort zu kommen. Das ist ein Ort des Vertrauens und der Neugierde, nicht der Unsicherheit und Bedürftigkeit. Das Gespräch soll Spaß machen, nicht nervenaufreibend und schmerzhaft sein.

Egal, ob es sich um einen Kerl handelt, mit dem du ausgehst, einen Job, den du willst, oder einfach nur bei einer Networking-Veranstaltung mitmischen willst, nimm den Druck ab und betrachte es als eine Gelegenheit, dich zu verbinden, und nicht als eine Gelegenheit, deinen Wert zu beweisen.
In der Sekunde, in der du versuchst, etwas zu beweisen, strahlst du sofort eine verzweifelte Stimmung aus, die abschreckend ist.

Gib ihm Raum, um zu antworten und hör einfach zu:

Wenn du eine Vorstellung davon hast, was ein Mann dir offenbaren soll, könntest du enttäuscht sein, wenn er nicht das sagt, was du von ihm erwartet hättest. Aber stell dir vor, wie schrecklich sich das für ihn anfühlen würde, wenn er wüsste, dass seine Antworten dich enttäuscht haben?

Habe keine Erwartungen, wenn du jemandem Fragen zum Kennenlernen stellst, sei einfach im Moment präsent.

Du musst ein guter Zuhörer sein

Erinnere dich daran: Wenn du willst, dass sich dir jemand öffnet, musst du ein guter Zuhörer sein.

Ein guter Zuhörer zu sein, ist eigentlich ganz einfach. Es geht nicht so sehr darum, was man tut, sondern vielmehr darum, was man nicht tut:

Ein guter Zuhörer:

  • Hat keine Erwartungen an das, was er von jemandem hören will.
  • Ärgert sich nicht über die Dinge, die man sagt.
  • Wird nicht urteilen, angreifen oder über etwas, das jemand sagt, streiten.
  • Wird nicht versuchen „ein guter Zuhörer zu sein“, um jemanden zu beeindrucken.

Also, was macht man, um ein guter Zuhörer zu sein?

Alles, was man braucht, um ein guter Zuhörer zu sein, ist, jedem seinen Raum zu geben, um sagen zu können, was sie sagen wollen (oder nicht sagen wollen). Und während sie sprechen, hast du einfach deine volle Aufmerksamkeit auf das, was sie sagen.

Du bist nicht in deinem Kopf gefangen und denkst darüber nach, was du als Nächstes sagen willst oder darüber, was sie über dich denken könnten.

Du denkst nicht an etwas anderes oder bist abgelenkt, während sie sprechen. Du bist nicht begierig darauf, dass sie etwas sagen, das dir ein gutes Gefühl gibt.

Du bist nicht in deinem Gedankengewirr gefangen. Du hast deine volle Aufmerksamkeit auf sie gerichtet, indem du ihnen Raum gibst, ohne dass deine Gedankenaktivität Druck auf die Situation ausübt.

Du gibst ihnen deine Aufmerksamkeit, ohne Ablenkung, Urteil oder Erwartung.

Wenn du das tust, werden sie das Gefühl haben, dass es sicher ist, sich dir zu öffnen, und sie werden spüren, dass du wirklich hören wirst, was sie sagen.

Die Wahrheit ist, dass sich die Menschen öffnen und mit anderen Menschen teilen wollen, aber nur, wenn sie spüren, dass die andere Person wirklich zuhört, was sie zu sagen hat.

Wenn du jemandem deine volle Aufmerksamkeit und Raum zum Sprechen gibst, kann es unglaublich heilsam für ihn sein und eine extrem starke Verbindung zwischen dir und ihm schaffen.

Und das Beste daran ist, dass du nichts tun musst – wenn du jemandem Fragen zum Kennenlernen stellst, gib ihm einfach deine volle Aufmerksamkeit und Offenheit!

In dieser modernen Zeit der Ablenkung ist es auch unglaublich selten, ein guter Zuhörer zu sein.

Wenn du ihnen wirklich mit deiner vollen Aufmerksamkeit zuhören kannst, nachdem du ihnen diese Fragen zum Kennenlernen gestellt hast und ihnen wirklich Raum gibst, so zu sein, wie sie sind, wundere dich nicht, wenn sie anfangen, eine sehr tiefe Verbindung zu dir zu spüren, wie sie es noch nie zuvor erlebt haben.

230 Fragen zum Kennenlernen

Ich hoffe, dass dieser Artikel dir einige frische Ideen für Fragen gegeben hat, die du stellen kannst, um jemanden wirklich kennenzulernen. Was hältst du von diesen Fragen, um jemanden kennenzulernen? Hinterlasse deine Fragen und dein Feedback im Kommentar!