Konzentriere Dich auf Dein Leben und nicht darauf, die Frau von jemandem zu werden

Irgendwann, etwa im Alter von ca. 25 Jahren, beginnen sich die Posts auf den sozialen Medien zu ändern…

Wir posten immer weniger Bilder aus der Bar und immer mehr vom Mittagessen. Außerdem sehe ich viel weniger Selfies und immer mehr Babyfotos. Da sind auch viel mehr Verlobungsringe, als du ertragen kannst. Möglicherweise kommt es dir so vor, als würden alle um dich herum heiraten, während du nicht einmal einen richtigen Freund finden kannst.

Aber was soll’s? Du hast so viele wichtige Dinge im Leben zu tun, als dir Sorgen darüberzumachen, die Frau von jemandem zu werden.

Warum dich eine Heirat noch nicht beschäftigen sollte

1. Du hast buchstäblich dein ganzes Leben Zeit, um zu heiraten

Unabhängig davon, ob du einen Freund hast oder nicht, es kann dir keiner vorschreiben, wie alt du sein musst, um zu heiraten. Es gibt kein Handbuch über das Leben, das besagt, dass du vor dem 30. Lebensjahr die Ehe eingehen und ein Baby bekommen musst. Das Leben ist kein Wettbewerb. Wir leben in einem neuen Zeitalter, in dem Heirat und Fortpflanzung nicht mehr den einzigen Sinn im Leben einer Frau darstellen. 

Es tut mir leid, wenn ich jetzt ein wenig streng klinge, aber wenn du denkst, dass du etwas Besonderes bist nur, weil du geheiratet hast, dann irrst du dich gewaltig.

Besonders ist es, seinen Träumen zu folgen, sich weiterzubilden, neue Kulturen zu entdecken und aus ihnen zu lernen. All diese Dinge summieren sich zu einer einzigartigen Definition des Eindrucks, den man auf dieser Welt hinterlässt. Das ist ein Wert, der sich ständig steigert, doch der Brautstrauß kann warten.

Wenn du deinen Seelenverwandten gefunden hast, ihr euch mehr als bereit für diesen Schritt fühlt und gemeinsam all die Abenteuer, die das Leben bereit hält, aufnehmen wollt, dann ist das schön und natürlich solltet ihr das machen. Doch den Partner fürs Leben findet nicht jeder in seinen Zwanzigern, und es gibt auch keinen Grund und keine Möglichkeit es zu erzwingen.

2. Denke daran, wie all das Hochzeitsgeld besser ausgegeben werden könnte

Du hast wahrscheinlich zu viele deiner engsten, klügsten und ehrgeizigsten Freundinnen  gesehen, die in den Hochzeitswirbelsturm geraten sind und nicht mehr wussten, was sie wirklich in ihrem Leben erreichen wollen.

Die finanziellen Verpflichtungen, die sie für einen einzigen Tag eingegangen sind, sind überwältigend. Diese Frauen, die einst von ihren humanitären Plänen sprachen und die Welt bereisen wollten, um sie zu erfüllen, geben nun mehr als 10.000 Euro aus, um einen Speisesaal nur für einen einzigen Abend zu mieten. Wir werden überhaupt nicht darüber reden, wie viel Geld sie für Blumen ausgeben – ich werde dir nur sagen, du hättest Blumenhändlerin werden sollen.

Jetzt magst du vielleicht egoistisch erscheinen, aber wenn du dich zwischen einer Hochzeit im Wert von 20.000 Euro oder mehreren Auslandsreisen entscheiden musst, dann solltest du wahrscheinlich ein paar Wochen in der Karibik verbringen.

Konzentriere dich auf dein Leben und nicht darauf, die Frau von jemandem zu werden

3. Die richtige Person wird dich für deine Unabhängigkeit und Leistungen außerhalb der Beziehung lieben

Du hast es wahrscheinlich so satt, immer wieder den gleichen Scheiß von deinen Single-Freundinnen zu hören und vielleicht hast du diese Worte auch schon mal alleine gesagt, dass es mit dem zunehmendem Alter immer schwieriger wird, einen Mann kennenzulernen, dass deine innere Uhr tickt und du wirklich die Liebe finden willst.

Na und?

Solltest du jetzt rausstürmen und einen Mann kennenlernen, bevor deine Brüste zum Boden hängen? Als Erstes kannst du einen besseren BH anziehen. Zweitens, die richtige Person wird sich für all die Dinge, die du im Leben erreicht hast, zu dir hingezogen fühlen.

Wenn du einen persönlichen Antrieb bekommst, einige Dinge zu erledigen, können die Leute ehrlich gesagt nicht anders, als sich von deinem starken Selbstbewusstsein angezogen zu fühlen. Aber du musst trotzdem aufpassen, denn einige Männer haben die Gewohnheit, erfolgreichen Frauen den Erfolg nicht zu gönnen. Deswegen wähle weise und finde den Mann, der dich in all deinen Entscheidungen unterstützen wird.

4. Letztendlich hast du nur dich selbst

Ja, in einer Beziehung zu sein ist erstaunlich und dein Leben hat viel mehr Sinn, wenn du einen Partner an deiner Seite hast. Es gibt auch nichts Falsches daran, eine Hochzeit zu haben oder von deiner Hochzeit und deinem Eheleben begeistert zu sein.

Aber wenn du dir selbst nicht treu bist, wirst du nie wirklich glücklich sein. Ich kann es nicht ertragen, eine andere starke, intelligente Frau zu sehen, die von teuren Hochzeitskleidern begeistert ist. Ich werde ehrlich zu dir sein – jemand, in den du jetzt wahnsinnig verliebt bist, könnte in fünf Jahren dein größter Feind sein. Das kann sogar auch viel früher passieren, deswegen öffne die Augen.

Aber ehrlich gesagt, die einzige Person, mit der du glücklich sein kannst, bist Du, deswegen solltest du dafür sorgen, ein Leben aufzubauen, auf das du selbst stolz sein wirst.

Es mag dich vielleicht überwältigen, wie viele deiner Altersgenossinnen ihre Hochzeit planen, oder bereits verheiratet sind und Kinder haben, doch schau ein wenig weiter in den älteren Kreisen, dann wirst du einsehen, wie selten eine Ehe glücklich verläuft und ausgeht. 

Ich versuche hiermit nicht die Ehe in den Dreck zu ziehen, aber es ist klar, dass viel zu viele Menschen leichtfertig heiraten. Denn diese „ewige“ Partnerschaft erwartet von beiden Partnern:

1. Reife

2. Toleranz

3. wahre Liebe, die über die Oberflächlichkeiten hinausgeht

4. gegenseitigen Respekt

5. die Fähigkeit dem anderen seine Mängel und kleinen Fehler zu vergeben

6. Selbstlosigkeit.

Man darf auch nicht aus den Augen verlieren, dass sich die Menschen ständig weiterentwickeln. Auch du wirst in zehn Jahren nicht mehr dieselbe Person sein, die du jetzt bist, und wieso solltest du deine jungen Jahre mit der Sorge verbringen, ob du bald einen Mann finden wirst, der vielleicht in ein paar Jahren nicht mehr zu dir passen wird?!

Du hast noch viel Zeit, um dich selbst besser kennenzulernen, zu wachsen und all die Freiheit zu genießen. Irgendwann, zum richtigen Zeitpunkt, wird die Person in dein Leben kommen, die dich mit auf deinem Weg begleitet. Du wirst sehen, dass es schön war alleine zu laufen, die Welt zu sehen, deine Lebenserfahrungen gemacht zu haben, du dich ab diesem Moment jedoch bereit fühlst jemanden in dein Leben zu lassen und mit ihm den großen Schritt zu wagen – weil es der richtige Zeitpunkt für dich ist und er der richtige Mann.

Konzentriere dich auf dein Leben und nicht darauf, die Frau von jemandem zu werden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.