Liebeskummer überwinden: 14 Schritte, um über ihn hinwegzukommen

Liebeskummer überwinden und über die Liebe des Lebens hinwegkommen ist für die meisten Menschen sehr hart…

Er hat dir das Herz gebrochen und jetzt fällt es dir schwer, über die Liebe deines Lebens hinwegzukommen.

Alles scheint dir öde und grau. Es ist zwar schon Wochen (oder sogar Monate) her, aber du kannst dich aus diesem Sumpf einfach nicht befreien.

Du kannst dich nicht konzentrieren.

Du kannst nicht essen.

Du kannst nicht schlafen.

Auch wenn du weißt, dass mit deinem Ex zusammen zu sein nicht das Richtige für dich ist, macht dieses Wissen es dennoch nicht leichter, über jemanden hinwegzukommen, denn du von Herzen liebst.

Liebeskummer überwinden und mit dem Leben fortsetzen

Ob du mit ihm Schluss gemacht hast oder umgekehrt: Du weißt, dass dieser Mann auf irgendeine Weise nicht der richtige für dich war. Es tut weh. Sehr. Du weißt aber, dass ohne ihn zu sein für dich der richtige Weg ist.

Nur … zu akzeptieren, dass du über die Liebe deines Lebens hinwegkommen musst und dabei den Liebeskummer überwinden musst, ist leichter gesagt als getan.

Deine Freunde sagen dir, dass es dir bald wieder gut gehen wird, dass du den Liebeskummer überwinden wirst – aber du willst sie einfach nur mit der Faust ins Gesicht schlagen, wenn sie mit diesen Sätzen ankommen. Sie können unmöglich verstehen, was du durchmachst… oder doch?

Ich weiß, dass du gerade sehr auf dich konzentriert bist, aber sei dir bewusst: Die meisten Leute haben irgendwann Herzschmerz erlebt und letztendlich auch den Liebeskummer überwunden. Auch wenn du dich so fühlst, als ob deine Freunde dich nicht verstehen können, tun sie das wahrscheinlich doch. Lass also zu, dass sie für dich da sind und sich um dich kümmern.

War er wirklich die Liebe deines Lebens?

Gerade jetzt in diesem Moment kannst du dir nicht vorstellen, dass du jemals eine größere Liebe erleben wirst als die, die jetzt vorbei ist – ob sie nun Wochen, Monate oder Jahre gedauert hat. Und es ist sehr wahrscheinlich, dass du nie jemanden mehr geliebt hast als diesen Mann.

Aber lass dich nicht entmutigen: Eine größere und bessere Liebe wartet auf dich. Du solltest dir Zeit nehmen, damit dein gebrochenes Herz heilen kann, und dann dein Herz wieder für die Liebe öffnen.

In den frühen Phasen des Liebeskummers wirst du von Trauer überwältigt sein und denken, dass dieser Mann die Liebe deines Lebens war und du nie etwas Besseres finden wirst. Mache dir aber bewusst, dass deine Gedanken im Moment verdreht sind. In gewisser Weise bist du gerade nicht bei klarem Verstand.

Nimm alle deine Gefühle zur Kenntnis, aber lass sie eher durch dich hindurchfließen, statt nach ihnen zu handeln und verzweifelt deinen Ex anzurufen, um zu versuchen, ihn zu einem Neuanfang zu überreden.

Du wirst erst später im Leben wissen, ob er die Liebe deines Lebens war, wenn du mehr Erfahrungen gesammelt hast und diese mit ihm vergleichen kannst. Da es aber vorbei ist, vermute ich einfach mal, dass er nicht dein Seelenverwandter war.

Ziehe also Trost aus dem Wissen, dass die große Liebe noch vor dir liegt.

14 erprobte Schritte, um über die Liebe deines Lebens hinwegzukommen und den Liebeskummer zu überwinden

Damit du erfolgreich über die Liebe deines Lebens hinwegkommst und den Liebeskummer überwindest, solltest du jeden dieser Schritte befolgen, die sich in all den Jahren meines Beziehungs-Coachings immer wieder als wirkungsvoll erwiesen haben. Sei geduldig mit dir selbst. Die Dinge passieren nicht über Nacht oder sogar innerhalb von wenigen Wochen. Das Beste, was du für dich selbst tun kannst, ist dich und deinen Heilungsprozess an erste Stelle zu setzen.

1. Lass die Zeit ihre Arbeit erledigen

Denke daran: Die Zeit heilt alle Wunden.

Unglücklicherweise gibt es keinen festen Zeitrahmen dafür, wie lange dein Herz nach einer Trennung für die Heilung braucht. Manche Artikel im Internet behaupten, dass du für jedes Jahr, das ihr zusammen wart, einen Monat der Heilung rechnen musst, aber das ist nicht korrekt. Jeder Mensch ist anders.

Ich weiß auch, dass dieser Teil des Heilungsprozesses frustrierend sein kann, aber sei dir bewusst, dass du nichts tun kannst, um ihn zu beschleunigen. Den Liebeskummer überwinden braucht einfach seine Zeit.

Was du während dieser Zeit tust, kann allerdings einen Unterschied in deinem Heilungsprozess machen.

Es hat sich herausgestellt, dass Liebeskummer überwinden tatsächlich eine körperliche Sache ist. Forscher an der Universität von Aberdeen haben herausgefunden, dass Tako-Tsubo-Kardiomyopathie, oder Gebrochenes-Herz-Syndrom, eine seltene Erkrankung, durch intensiven emotionalen oder physischen Stress hervorgerufen wird. Der Herzmuskel wird gelähmt, wodurch die linke Herzkammer ihre Form verändert. Umso mehr ein Grund dafür, auf dich Acht zu geben!

2. Wenn du ihn vermisst, erinnere dich daran, warum du ihn losgelassen hast

Ich kann mit fast 100%iger Sicherheit garantieren, dass du deinen Ex in den kommenden Wochen zumindest zeitweise vermissen wirst. Du wirst dich nur an die positiven Aspekte eurer Beziehung erinnern … und an keinen der negativen.

“Er konnte so gut kochen!” [Und du vergisst, was für einen Aufstand er gemacht hat, wenn du das Geschirr nicht auf SEINE Weise gespült hast.]

“Ich habe so gerne die ganze Nacht mit ihm geredet!” [Und du ignorierst, wie er morgens immer schlecht gelaunt war und Streitereien mit dir vom Zaun gebrochen hat.]

“Er hat mich wirklich geliebt.” [Obwohl er die meiste Zeit Schwierigkeiten damit hatte, das auch zu zeigen.]

Es kann hilfreich sein, wenn du jetzt über deine Gefühle Tagebuch führst, um sie zu verarbeiten. Du kannst aufschreiben, was du vermisst … aber du musst auch ehrlich sein und darüber sprechen, was du nicht vermisst. Schreibe auf, warum du dich von ihm getrennt hast (oder warum es gut ist, dass er sich von dir getrennt hat), so dass du dich darauf beziehen kannst, wenn du es vergessen solltest.

3. Wisse, dass du wieder Liebe finden wirst

Um eine neue Liebe zu finden, musst du auch daran glauben, dass du sie finden wirst.

Ich weiß, dass du im Moment glauben möchtest, dass du schon die einzige große Liebe deines Lebens erlebt hast, aber lass mich dir sagen: Das stimmt einfach nicht. Du hast alle Zeit der Welt, um den Einen, den Richtigen zu finden – und glaube mir, sexy selbstbewusste Lady: Er war es nicht.

Du kannst dir nicht vorstellen, dass du jemals wieder Liebe findest – eine noch größere und bessere Liebe, als du je gekannt hast – aber ich möchte, dass du dir selbst sagst, dass das passieren wird. Es mag im Moment schwer zu glauben sein, da du dabei bist den Liebeskummer zu überwinden, aber es ist wie mit positiven Affirmationen: Je öfter du sie dir sagst, desto mehr glaubst du daran.

Also: Jeden Morgen, wenn du dir das Gesicht wäschst, möchte ich, dass du in den Spiegel guckst und laut zu dir selbst sagst:

“Ich WERDE über diesen Mann hinwegkommen, den Liebeskummer überwinden und eine neue Liebe finden.”

4. Breche jeden Kontakt mit ihm ab

Den Kontakt komplett abzubrechen dient deiner eigenen geistigen Gesundheit, so dass du dich voll auf deine Heilung konzentrieren kannst. 

Mir ist klar, dass das richtig hart sein wird, wenn ihr zusammen Kinder habt. Sollte das der Fall sein, stelle sicher, dass eure Kommunikation über Text oder E-Mails läuft und sich nur um die Logistik und die Aspekte des Elternseins dreht. Wenn er anfängt, mit dem Finger auf dich zu zeigen, dir die Schuld für das Scheitern eurer Beziehung zuschieben will oder versucht, dich zurückzugewinnen, antworte nicht.

Ohne Kinder sollte es leicht sein, keinen Kontakt miteinander zu haben. Entferne ihn aus deinen Social-Media-Freundeslisten. Lösche seine Nummer aus deinem Handy (das verhindert auch betrunkene Texte an den Ex!). Es ist nur zu einfach, den Feed deines Ex zu durchforsten und dann völlig die Fassung zu verlieren, wenn du ein Foto von ihm mit einer anderen Frau siehst; jegliche Kommunikation zu unterbinden und Kontaktmöglichkeiten zu blockieren wird dich vor solchen Zwischenfällen schützen und dir dabei helfen den Liebeskummer schneller zu überwinden.

Sage auch unbedingt deinen Freunden, dass sie dich nicht über ihn auf dem Laufenden halten sollen, wenn sie ihm auf Social Media folgen.

5. Werde alte Fotos, Gegenstände, Geschenke los, die dich an ihn erinnern

Diese alten Erinnerungen helfen dir nicht weiter, wenn du den Liebeskummer überwinden möchtest.

Ich kenne Frauen, die Erinnerungsstücke an jede Beziehung aufbewahrt haben, die sie je hatten (inklusive ihres ersten Freundes aus der 8. Klasse).

Ich behaupte, dass das absolut keinen Wert hat! Es sorgt nur dafür, dass du alte Erinnerungen ausgräbst und an deinen Ex denkst.

Schmeiß also das alte Band-T-Shirt weg, in dem du so gerne geschlafen hast.

Lösche Fotos von euch beiden aus deinem Handy.

Verschenke den riesigen Teddy, den er dir mal geschenkt hat.

Kannst du dich von etwas partout nicht trennen, das er dir geschenkt hat, packe es so weg, dass es dir nicht mehr unter die Augen kommt. Wenn du ein Jahr lang nicht mehr an diesen Gegenstand gedacht hast, möchte ich dich dazu ermutigen, dich ganz davon zu trennen, wenn du den Liebeskummer überwinden möchtest.

6. Mache eine Social-Media-Pause

Natürlich willst du nicht riskieren, Fotos von deinem Ex auf den Profilen gemeinsamer Freunde zu sehen, aber hierbei geht es auch darum, deinen Fokus wieder ganz auf dich zu lenken. Die Forschung zeigt, dass viel Zeit auf Social Media zu verbringen depressiv machen kann, und da du das eh schon bist, macht es keinen Sinn, weiteres Öl auf die Flammen zu gießen.

Während du lernst, über die Liebe deines Lebens hinwegzukommen und den Liebeskummer zu überwinden, kann es wehtun, andere auf Facebook oder Instagram so glücklich zu sehen. Bedenke immer: Wir tendieren dazu, unser Leben für Social Media zu filtern, so dass es mehr als wahrscheinlich ist, dass keiner deiner Freunde so glücklich ist, wie es scheint. Deine Social-Media-Apps für eine Weile zu löschen wird dir dennoch dabei helfen, im Augenblick zu leben und zu schätzen, was um dich herum geschieht.

7. Triff dich zu “Dates” mit deinen Freunden

Wer behauptet denn, dass Dates immer romantisch sein müssen? Nutze diese Zeit, um wieder mit deinen Freunden in Verbindung zu treten, mit denen du vielleicht in letzter Zeit nicht so viel Zeit verbracht hast. Sie werden gerne in dieser schweren Zeit für dich da sein wollen und es gibt euch eine gute Entschuldigung, euch aufzubrezeln und etwas zusammen zu machen.

Anstatt darauf zu warten, in einer Beziehung mit einem Mann zu sein, der dich in feine Restaurants ausführt … gehe einfach mit deinen besten Freundinnen.

Anstatt auf den neuesten Frauenpower-Film auf Netflix zu warten, teile dir mit deiner Schwester eine riesige Portion Popcorn und guckt ihn euch im Kino an.

Lege mit ein paar deiner Freundinnen einen wöchentlichen, obligatorischen Kochabend fest.

Dies wird nicht nur mehr denn je die Bindung zu den Menschen stärken, die dir etwas bedeuten, sondern du wirst auch schnell einen vollen Terminkalender haben, was dir kaum Zeit lässt, zu Hause zu sitzen und dir selbst leid zu tun. 

8. Erlaube dir, traurig zu sein – suhle dich aber nicht in der Trauer

Es ist okay, traurige Tage zu haben … lass dich aber nicht täglich von der Traurigkeit übermannen.

Während du versuchst, über deinen Ex hinwegzukommen und den Liebeskummer zu überwinden, wirst du feststellen, dass sich andere Leute mit deiner Traurigkeit unbehaglich fühlen. “Sei nicht traurig”, werden sie dir sagen. Es gibt nichts, was du dagegen tun kannst.

Ich rate dir: Lass deine Traurigkeit zu. Nimm zur Kenntnis, dass du in diesem bestimmten Moment in Traurigkeit versinkst. Es wird vorbeigehen. Lass es zu.

Du brauchst keine Fröhlichkeit vorzutäuschen. Wenn du aber im Gegenzug feststellst, dass du dich schon darauf freust, jeden Abend deine Trauer auf der Couch mit einer Packung Taschentücher auszuleben, dann ist es Zeit, etwas zu tun. Ziehe in Betracht, mit einem Therapeuten darüber zu sprechen oder zumindest mit einem guten Freund.

9. Verabschiede dich von dem Gedanken, dass ihr füreinander bestimmt seid

Dies schlägt wieder die Kurve zu meiner Frage: War er wirklich die Liebe deines Lebens? Sobald du einige Wochen ohne ihn verbracht hast, fällt deine Antwort darauf vielleicht ganz anders aus als direkt nach der Trennung. Vielleicht glaubst du aber weiterhin, dass ihr irgendwie, irgendwo, irgendwann wieder zusammenkommt.

Vielleicht ist das in der Vergangenheit schon einmal passiert. Vielleicht habt ihr beide euch schon so oft getrennt und wieder zusammengerauft, dass du es nicht mehr zählen kannst. Das heißt aber nicht, dass ihr füreinander bestimmt seid, es heißt nur, dass ihr beide euch gegenseitig zur Gewohnheit gemacht habt. Wahrscheinlich habt ihr euch nicht genug Zeit genommen, um voneinander getrennt all das zu überdenken, was in eurer Beziehung falsch läuft, bevor ihr wieder zusammengekommen seid.

Ich werfe nur ungern mit Plattitüden um mich, mache es in diesem Fall aber trotzdem: Wenn es sein soll, wird es passieren. Es ist aber mehr als wahrscheinlich, dass es nicht sein soll und ihr nicht füreinander bestimmt seid. Du steckst nur gerade zu tief in der Situation, um es zu erkennen.

Sieh deine Beziehung mit diesem Mann wie ein Objekt im Rückspiegel deines Autos. Gleich nach der Trennung ist es direkt hinter dir. Du kannst nicht darum herum gucken und sehen, was sonst noch da ist. Aber mit der Zeit, während du die metaphorische Straße des Lebens herunter fährst, wird es kleiner und kleiner … bis du es kaum noch sehen kannst. Gib dir Zeit. Es wird nach und nach aus deinem Blickfeld verschwinden.

10. Vergleiche dich nicht mit anderen

“Meine Freundin Steffi war aber nach einem Monat schon über ihren Ex hinweg”, klagst du, “warum sagst du also, dass es Monate dauern wird?”

Die Sache ist die: Du siehst nicht, dass Steffi eine Kette schlechter Entscheidungen im Bezug auf Männer getroffen hat, um ihren Ex zu vergessen (was klar zeigt, dass sie nicht über ihn hinweg ist). Sie trinkt jeden Abend eine Flasche Wein. Sie verheimlicht das, weil sie dich glauben machen will, dass es ihr gut geht.

Tut es aber nicht.

Höre also auf, dich mit ihr oder irgendjemandem sonst zu vergleichen. Du musst deinen Weg gehen, um deinen eigenen Liebeskummer zu überwinden und du wirst dafür so lange brauchen, wie du brauchst. Nicht so lange, wie du es gerne hättest!

11. Sei stolz auf deine Entscheidung, den Liebeskummer überwinden zu wollen

Besonders wenn du die Beziehung beendet hast, solltest du dir selbst auf die Schulter klopfen. Nicht jede Frau hat die Kraft, eine Beziehung zu beenden, besonders wenn diese Beziehung keine riesigen, unübersehbaren Probleme hat. Du hast dich jedoch dazu entschieden, dich nicht mit einem “gut genug” zufrieden zu geben, weil du tief drinnen weißt, dass es da draußen jemand besseren für dich gibt.

Nimm dir also einen Moment Zeit und sinne über den Mut nach, der nötig war, um den Mann zu verlassen, den du als die Liebe deines Lebens betrachtest. Mit ihm zusammen zu sein hatte wahrscheinlich auch seine guten Seiten; vielleicht hat er dich ermutigt, dein eigenes Unternehmen aufzumachen oder dich überzeugt, Sushi zu probieren. Du hast aber erkannt, dass diese guten Seiten nicht genug waren, um dich in einer falschen Beziehung zu halten, und so hast du sie verlassen.

Gut gemacht!

12. Lerne aus der Trennung

Ich möchte dich ermutigen, aus allem, was du im Bezug auf Liebe und Beziehungen tust, Lehrwert zu ziehen. Das schließt auch Trennungen mit ein. Wenn du darüber nachdenkst, siehst du wahrscheinlich einiges, was du in zukünftigen Beziehungen vermeiden möchtest. Vielleicht willst du dich mit dem nächsten Mann auch in der Kommunikation anders verhalten.

Nochmals: Tagebuchschreiben kann dabei helfen, den Liebeskummer zu überwinden. Betrachte die Beziehung nicht als etwas, das du bereust, sondern finde stattdessen heraus, was du dadurch gewonnen hast und wie du dadurch besser für die nächste Beziehung gerüstet bist.

13. Sei wieder auf dem Markt

Uff. Ich weiß, dass das wahrscheinlich der letzte Ratschlag ist, den du gerade hören willst, aber eines Tages wirst du wieder soweit sein, wenn du über den Jemand hinweg bist, den du tief geliebt hast.

Wenn es darum geht, sich wieder auf das Parkett zu begeben, denke immer daran: Du hast nichts zu verlieren.

Solltest du einen Mann treffen, zu dem du dich hingezogen fühlst, sei es online, durch Freunde oder in einem Café, musst du ihn nicht gleich heiraten. Du musst ihn noch nicht einmal küssen. Du musst nur herausfinden, ob zwischen euch Chemie besteht und ob du mehr Zeit investieren willst, ihn kennenzulernen.

14. Vertraue deiner Zukunft! Sie wird dich überraschen!

Der Tag wird kommen an dem du innehältst und merkst:“Mir geht es gut. Mir geht es richtig gut.”

An diesem Tag wirst du sehen, dass deine Zukunft groß und leuchtend vor dir liegt. Und wenn du auch nicht weißt, was sie beinhaltet oder wann du den Mann treffen wirst, der die Liebe deines Lebens ist, ist das doch genau das, was es so aufregend macht.

Lass also deine Zukunft sich entfalten, ohne sie kontrollieren zu wollen. Empfange jeden Tag mit Dankbarkeit und lebe im Jetzt.

Fazit: Wie kann ich Liebeskummer überwinden? Wie komme ich über die Liebe meines Lebens hinweg? Langsam und mit Bedacht.

Nutze diese Zeit, um gut zu dir selbst zu sein.

Betrachte den Prozess, Liebeskummer überwinden und über die Liebe deines Lebens hinwegzukommen, als deine Abschlussarbeit von der harten Schule des Lebens. Es wird lausig sein, keine Frage. Aber es wird vorübergehen. Behalte das im Auge, auch wenn die Dinge trostlos aussehen.

Milliarden von Leuten auf der ganzen Welt haben Liebeskummer überlebt. Du kannst wählen, ob du für den Rest deines Lebens als Opfer dastehen und diesen Schmerz ins Zentrum von allem setzen willst, was du tust – oder du kannst ihn einfach durchleben und dich dann davon wegbewegen.

Ich weiß, was ich bevorzugen würde.

Sei gut zu dir selbst. Du wirst Tage haben, an denen du dich fühlst, als ob du wieder von vorne anfangen musst – und glaub mir, das ist völlig normal. Behalte das große Ganze im Blick und wie weit du seit der Trennung schon gekommen bist, und sei dir bewusst, dass du mit jedem Tag einen Tag näher daran bist, wieder ganz und verheilt zu sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.