So ist es, wenn du versuchst wieder zu lieben, wenn dein Herz gebrochen ist

Du kannst dich von der Vergangenheit nur befreien, wenn du es zulässt, Besseres in dein Leben zu lassen.

Du tust genau das, was du tun solltest, aber du fühlst nichts. Du bist so taub geworden, dass du dich daran gewöhnt hast, mit dieser Leere aufzuwachen. Der Schmerz ist dein ständiger Begleiter und zu deiner Komfortzone wgeworden, und du erinnerst dich nicht an eine Zeit, in der du frei davon warst.

Und die Leute sagen, du sollst ausgehen und dich verabreden. Aber in jedem Menschen, dem du begegnest, findest du nur die Sehnsucht nach der Vergangenheit und vermisst eine Person, die nur in deiner Erinnerung existiert.

Du zeigst dich lachend und lächelnd, aber im Hinterkopf denkst du an den, der dich verletzt hat, und du fragst, ob es wieder passieren wird und ob es sich lohnt, es überhaupt zu versuchen?

Emotionaler Betrug wird zur Realität, wenn man Gedanken hat, die man nicht einmal kontrollieren kann, sondern es auch will.

Diese Person könnte dich zum Lächeln bringen, aber du wünschst dir, dass sie jemand anderes wäre, und du hasst dich selbst dafür, dass du das denkst, weil du weißt, dass es nicht fair ist, aber du versuchst nur zu heilen.

Es ist jemand, der dir seine Zeit und Aufmerksamkeit schenkt, und du willst nichts anderes, als es zu erwidern, aber du weißt nicht einmal, wie es geht.

Und du willst ihnen erklären, worauf sie sich einlassen, und womit sie es zu tun haben. Du möchtest ihnen sagen, wie verletzt du bist und dass du es verstehen kannst, wenn sie gehen würden. Aber du bleibst stumm und machst keine Andeutungen.

Du willst ihnen sagen: Ich habe so viel von mir selbst an andere weitergegeben, ich weiß nicht, was ich dir zu bieten habe.

Du hast diesen unsäglichen Wunsch, mehr zu geben, aber du weißt nicht einmal, wie es geht. Also gibst du das bisschen, das du kannst.

Du weißt, dass sie dir nicht wehgetan haben und sie dich von ganzem Herzen verdienen, aber du versuchst immer noch, dorthin zu gelangen. Du versuchst immer noch, die Stücke aufzulösen.

Es ist der ständige Schmerz und die Erwartung, dass diese Person dich verlassen wird, dass du es fast selbst bei mehreren Gelegenheiten ruinierst.

Aber diese Person ist anders, weil sie das nicht zulässt.

Und die Wahrheit ist, dass du Angst hast, wieder zu lieben, weil du denkst, dass es wehtun wird. Du verbindest Liebe mit Schmerz. Aber was du noch nicht weißt, ist das genau das, wovor du dich fürchtest, auch das ist, was dich heilen wird.

So ist es, wenn du versuchst wieder zu lieben, wenn dein Herz gebrochen ist

Du tust das Beste, was du kannst. Du willst dich nur wieder ein wenig vollständiger fühlen und weißt nicht, wie man das macht.

Und es ist nicht so, dass du diese Person benutzt, aber du willst nicht, dass dieser Schmerz nicht zu deiner Normalität wird. Du willst die Leute nicht weiter wegstoßen, also lässt du sie ängstlich rein.

Du gehst mit Vorsicht vor, langsam und sehr vorsichtig, ohne dich zu schnell fallen zu lassen.

Die Sache daran, jemanden in dein Leben zu lassen, auch wenn du verletzt bist, ist, dass es Mut und Tapferkeit braucht, das zu tun. Wieder zu lieben, nachdem das Herz gebrochen wurde, fordert nicht nur dich heraus, sondern auch diese neue Person.

Diese Person muss geduldig mit dir sein. Sie muss über deine Vergangenheit Bescheid wissen, wenn sie dich in der Zukunft will. Sie steht vor der schweren Aufgabe, die Bruchstücke deines Herzens sorgfältig zusammenzukleben.

Und obwohl es nicht sie war, die dich verletzt hat, übernimmt sie die Verantwortung, diejenige zu sein, die dich heilt.

Sie lehrt dich, dass es okay ist, verletzt zu werden, aber es ist auch okay, geheilt zu werden. Sie lehrt dich, dass sogar ein gebrochenes Herz die Fähigkeit hat, wieder zu schlagen.

Sie lehrt dich, deinen Schmerz loszulassen. Selbst wenn du das Gefühl hast, dass du nicht viel zu geben hast, gibt dir diese Person plötzlich alles, was niemand sonst getan hat. Plötzlich wirst du so behandelt, wie du alle anderen behandelt hast. Und es geht darum, endlich das zu bekommen, was du verdienst, um zu heilen.

Du begreifst, dass es nicht die Liebe war, die dich in der Vergangenheit verletzt hat, sondern vielmehr der Mangel an Liebe von jemandem.

Wenn du also heilen willst, auch wenn du gebrochen bist, auch wenn du das Gefühl hast, dass du nicht viel zu geben hast, auch wenn du noch nicht über jemanden hinweg bist, musst du aufhören, dich an Schmerzen zu klammern.

Du musst aufhören, dir selbst wehzutun, so wie du es bisher getan hast. Du musst versuchen, der Liebe noch einmal zu vertrauen. Ich weiß, dass du noch ein wenig davon in dir hast und anstatt zu glauben, dass es wieder wehtun wird, könntest du doch daran glauben, dass es dich diesmal heilen wird.

Ja, Liebe kann verdammt beängstigend sein. Wirklich beängstigend. Vor allem, wenn dein Herz gebrochen wurde.

Es steht so viel auf dem Spiel. Jeden Tag legen wir so viel von uns selbst und unserem Wohlbefinden in die Hände dieser einen Person.

Wir vertrauen darauf, dass sie uns nicht zerquetschen, weil sie wissen, dass sie es jederzeit könnten und es katastrophal sein kann. Wir riskieren so viel und wir könnten es jederzeit verlieren.

Aber genau das macht die Liebe zu jemandem so schön lohnend. Es geht darum, auf eine Klippe hinauszugehen, den Sprung zu wagen und den Mut, die Begeisterung des freien Falls auf dem Weg nach unten zu genießen, denn haben den festen Glauben daran, dass jemand da ist, der uns auffängt, wenn wir uns dem Boden nähern.

Obwohl die Entscheidung, jemanden zu lieben, beängstigend, unsicher und jenseits der Verletzlichkeit ist, ist es das Beste ist, was einem Menschen jemals passieren kann.

Wenn es nicht wie geplant läuft, gibt es viel zu lernen und die Narben heilen mit der Zeit. Aber, wenn es richtig geht, wenn du jemanden findest, der die Teile von dir ehrt, die sowohl schön als auch chaotisch sind, dann können wir unser schönstes Selbst sein.

Wenn wir jemanden finden, der bereit ist, sich mit unserem Schmerz auseinanderzusetzen, finden wir jemanden, für den es sich lohnt zu kämpfen. Wenn wir in der Lage sind, sie anzunehmen und zu lieben, für das, was sie sind, und nicht ungeachtet dessen, wer sie sind, sind wir in der Lage, mutig, tief und sinnvoll zu lieben.

Wir sind in der Lage, die Angst und den Zweifel beiseite zu legen und auf etwas zu setzen, das nicht gekauft, hergestellt oder gefunden werden kann. Der einzige Weg, wie wir Liebe bekommen, ist, sie zu erschaffen, was mit Geben und Empfangen beginnt – jeden Tag. Es braucht Arbeit, Verletzlichkeit, Akzeptanz und viele andere unbequeme Dinge, die die wahre Liebe so rar machen.

So ist es, wenn du versuchst wieder zu lieben, wenn dein Herz gebrochen ist

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.