So sieht eine gesunde Beziehung aus

Dieser Artikel ist mit Vorsicht verfasst worden, um den herben Kontrast zwischen psychologisch misshandelnden Beziehungen und gesunden Beziehungen hervorzuheben.

Dieser Beitrag soll keine Anleitung zur Auswahl eines neuen Partners sein, denn wenn du diesen Blog liest, heißt das, dass du dich wahrscheinlich noch in einem Zustand der emotionalen Verletzung befindest. Du brauchst Heilung und Zeit, um überhaupt offen dafür zu werden, einen gesunden Lebenspartner anziehen zu können.

Dieser Abschnitt ist nur ein verkürzter Überblick der Anzeichen, um den Unterschied zu demonstrieren zwischen dem, was du mit einer misshandelnden Person lebst und was du mit einem gesunden Partner leben könntest.

Emotional reife, verantwortungsbewusste und gesunde Partner unterscheiden sich sehr von misshandelnden Menschen. Sie zeigen rücksichtsvolles Verhalten, was für ihr Mitgefühl spricht. Es stehen viele, viele gesunde Leute zu deiner Verfügung, auch wenn es an diesem Punkt deiner Genesung so aussehen mag, als ob jeder Mensch, den du triffst, misshandelnd ist.

Wenn du dich zu schnell wieder in die Partnersuche stürzt, bestehen hohe Chancen, dass du eine toxische Person anziehst, weil du dich noch nicht von der Misshandlung erholt hast und die tief verwurzelten Teile von dir geheilt hast, die dich überhaupt erst für den Misshandler verwundbar gemacht haben. Ich kann dies nicht genug betonen.

Nimm dir Zeit. Es wird schwierig und schmerzhaft sein, mit deinen quälenden Gedanken allein zu sein. Heilung ist ein aktiver Prozess und ich würde mich geehrt fühlen, dich durch deine Reise der Heilung zu begleiten.

Wenn du dich bewusst für die Heilung entscheidest, entscheidest du dich damit dafür, ein gesundes, glückliches Leben zu gestalten und die Möglichkeit zu schaffen, einen guten Partner mit einem moralischen inneren Kompass und einem Gewissen anzuziehen. Es gibt grundlegende Werte, nach denen du Ausschau halten musst, um sicherzustellen, dass eine Person emotional stabil ist.

1) Ehrlichkeit

Diese Menschen sind in all ihren Interaktionen transparent und sagen konsistent die Wahrheit. Sie wollen ehrlich sein und lügen nicht, versuchen nicht, dich zu täuschen oder Informationen für den eigenen Vorteil auszulassen oder zu verdrehen.

2) Verantwortlichkeit

Sie übernehmen Verantwortung für das, was sie sagen und tun. Sie halten sich an Versprechen. Sie übernehmen Verantwortung für ihre eigenen Gefühle und Verhaltensweisen. Wenn sie einen Fehler machen, stehen sie dazu und leisten Wiedergutmachung.

3) Empathie 

Sie respektieren andere Menschen und, am wichtigsten, respektieren dich genug, um rücksichtsvoll in der Wahl ihrer Worte und ihrem Verhalten zu sein. Es gibt keine Absicht, dich zu verletzen, zu demütigen oder zu erniedrigen.

4) Selbstbehauptung

Diese Menschen drücken ihre Gedanken, Gefühle und Meinungen aus und erwarten dies auch von dir. Sie sind bestimmt in ihrem Kommunikationsstil und streben nach einem Win-win-Ergebnis, in dem beide Parteien mit der Lösung zufrieden sind. Rache ist nicht auf ihrem Schirm. Sie können das, was sie brauchen und wünschen, auf direkte, ehrliche und respektvolle Art benennen, sodass die Würde aller gewahrt ist.

5) Rational

Sie sind in ihren Interaktionen rational und vernünftig. Sie lassen nicht zu, dass Emotionen ihr Verhalten beherrschen und du fühlst dich sicher, wenn du mit einem Anliegen auf sie zugehst.

6) Unterstützend

Sie wollen dich auf gesunde Art unterstützen, bei der beide Parteien Verantwortung für ihr Leben und ihre Gefühle übernehmen, sich aber gegenseitig durch die Höhen und Tiefen unterstützen. Sie haben kein Interesse daran, dich kaputt zu machen, um zu bekommen, was sie wollen. Sie wollen, dass du emotional intakt und gesund bist.

7) Liebevoll

Sie wollen eine emotional sichere, gesunde, liebevolle Beziehung, die auf den Grundlagen des gegenseitigen Respekts, des Anstands und der Verbindlichkeit beruht. Sie sind offen für echte Nähe.

Ganze Bücher sind über das Thema der gesunden Beziehungen geschrieben worden und dies ist kein Artikel, der als Anleitung gedacht ist, da er nur ein kurzer Schnappschuss davon ist, wie die Ausgangslage aussehen sollte.

Wenn du mit einem psychologisch misshandelnden Menschen in einer Beziehung gewesen bist, weißt du, dass jeder Referenzwert, den du je hattest, verschwunden ist und du nicht länger weißt, wie eine gesunde Beziehung überhaupt aussieht.

Diese sieben Punkte sollten deine neuen Referenzwerte sein. Das ist der Standard, an dem du alle potenziellen Kandidaten misst und die Gesundheit der Beziehung abschätzt. Weiche nicht davon ab.