Sternzeichenpaare, die zusammen am leidenschaftlichsten und stärksten sind

Diese Sternzeichenpaare sind zusammen am leidenschaftlichsten und stärksten.

Die Sternzeichen werden von einem der 4 Grundelemente beherrscht: Feuer, Erde, Luft und Wasser. Diese Elemente sind einer der primären Faktoren, die ihre Kompatibilität miteinander bestimmen. Es gibt jedoch auch andere Parameter. Es kann passieren, dass zwei Zeichen des gleichen Grundelements nicht sehr kompatibel miteinander sind.

Um Verwirrung vorzubeugen haben wir die Sternzeichenpaare aufgelistet, die am leidenschaftlichsten und stärksten sind, wenn sie zusammen sind.

(1) Widder-Waage:

Widder manifestieren grundlegende Führungsqualitäten, die sich sowohl in ihrem Berufs- als auch Privatleben zeigen. Andere Zeichen, die zur Dominanz über ihre Partner in Beziehungen neigen, wie z.B. Stier, können daher ausgeschlossen werden.

Ehrlichkeit ist eines der primären Elemente, die der Widder sich in einem Partner wünscht. Das Feuer der Leidenschaft brennt im Widder auch im Bezug auf sexuelle Aktivitäten. In diesem Fall können Löwe oder Skorpion gute Optionen sein, die beste ist aber die Waage.

Der Widder fühlt sich zu der ehrlichen und umgänglichen Natur der Waage hingezogen. Das Bedürfnis der Waage nach emotionaler Anhängigkeit ergänzt sich gut mit der kontrollierenden Natur des Widders und lässt den Widder seinen Partner mit Leidenschaft erkunden.

Wenn sie sich also zusammentun, bilden sie ein sehr leidenschaftliches und starkes Paar.

(2) Stier-Jungfrau:

Der Stier ist ein Familienmensch. Verwurzelt in der Tradition, empfindet der Stier das Liebemachen intensiver als den Akt selbst. Der romantische Stier ist gut mit der Jungfrau kompatibel, die wie er das Familienleben genießt.

Die Liebe der Jungfrau zum Sinnlichen passt gut zum Stier und sie bilden ein starkes Paar. Von einem Schützen sollte sich ein Stier aber fernhalten. Der abenteuerlustige Schütze wird den Stier nie glücklich machen können.

(3) Zwillinge-Schütze:

Der lässige, lebenslustige Zwilling ist ein guter Kumpel. Wenn es aber um Beziehungen geht, wird es für die meisten Zeichen ein wenig schwierig mit dem Zwilling. Grundsätzlich hat der Zwilling Angst sich festzulegen, weil es ihm das Gefühl gibt, gefesselt zu sein.

Was ein Zwilling in einem Partner sucht, ist Intellekt und Witz. Der extrovertierte Schütze ist der perfekte Partner für den Zwilling. Auch der Schütze hat ständig Angst, seine Freiheit zu verlieren – und wer könnte das besser verstehen als der Zwilling!

Der Humor eines Schützen beeindruckt den Zwilling. Wenn diese beiden sich also zusammentun, fühlen sie sich sehr glücklich und sicher miteinander. Der bodenständige Steinbock passt am schlechtesten zum Zwilling.

(4) Krebs-Stier:

Der Krebs ist ein Empath. Er sucht immer ernsthafte Langzeitbeziehungen, in denen er mit seinem Partner eine emotionale Verbindung eingehen kann. Der emotionale und ernste Stier passt am besten zum empfindsamen Krebs.

Zeichen wie der Löwe, die unverblümt sind und manchmal arrogant sein können, werden den Krebs verletzen, anstatt ihn glücklich zu machen.

(5) Löwe-Widder:

Der stolze Löwe hat keinen Mangel an Verehrern. Allerdings machen seine kompromisslose Natur und sein Ego es den meisten Zeichen schwer, eine Langzeitbeziehung mit ihm aufrechtzuerhalten. Der Widder passt aufgrund seiner Leidenschaftlichkeit am besten zum Löwen.

Sie drücken ihre Liebe zueinander mit solcher Erhabenheit und Eleganz aus, dass niemand mit ihnen mithalten kann. Wie ihre Liebe sind auch ihre Streits heftig. Jedoch werden sie einander verstehen und darüber hinwegkommen. Der Skorpion passt am schlechtesten zum Löwen.

Ihre Arten der Intensität passen nicht zusammen und sie neigen dazu, die Züge des anderen zu verspotten.

(6) Jungfrau-Skorpion:

Eines der ordentlichsten Zeichen des Tierkreises ist die Jungfrau. Die perfektionistische Jungfrau ist hauptsächlich reserviert, aber aufmerksam dem Partner gegenüber. Der extrem leidenschaftliche Skorpion baut eine gute Bindung zur Jungfrau auf.

Sie haben eine emotional sehr intensive Beziehung miteinander. Die disziplinierte Natur der Jungfrau hilft, den schnelllebigen Skorpion auszugleichen, während die offene Manifestation der Sexualität des Skorpions der Jungfrau hilft, ihr Schneckenhaus zu verlassen. Der Schütze passt mit seiner abenteuerlustigen Natur am wenigsten zur Jungfrau.

(7) Waage-Zwilling:

Die Waage ist der geborene Diplomat. Sie kann Konflikte leicht lösen. Während Einsamkeit sie verstört, kann sie nicht mit Menschen, denen es an Intellekt mangelt. Die Waage ist immer neugierig und lernt deshalb gerne neue Menschen kennen.

Der Zwilling passt ideal zu ihr. Beide sind extrem sprachgewandt und fühlen sich wegen dieser Kommunikationsfähigkeit und des Intellekts zueinander hingezogen. Die Beständigkeit der Waage hilft dem Zwilling außerdem, am Boden zu bleiben.

Die fantasielose Jungfrau ist mit der Waage überhaupt nicht kompatibel. Sie törnt die Waage am meisten ab.

(8) Skorpion-Fische:

Der zähe und kaltschnäuzige Skorpion ist extrem emotional und rachedurstig. Was immer er tut, tut er mit Leidenschaft. Er ist aggressiv und dominant, wenn es um romantische Partner geht. Wenn sich der Fisch mit dem Skorpion zusammentut, kann sie niemand besiegen.

Sie sind eines der Traumpaare. Während der Skorpion den emotionalen Fisch versteht, bringt die unterwürfige Natur des Fischs die Leidenschaft und Intensität des Skorpions voll zum Vorschein. Sie bilden zusammen ein sehr intuitives Paar. Der oberflächliche Widder stößt sie beide ab.

(9) Schütze-Wassermann:

Wenn es eins gibt, was der Schütze hasst, dann ist es an einem Ort zu bleiben! Der freiheitsliebende Schütze ist zum Reisen geboren. Er braucht diese Freiheit, um zu überleben. Ob in einer Beziehung oder im Alltagsleben: Er muss buchstäblich jeden Tag etwas Neues erleben.

Wenn ihn jemand anketten will, fliegt er davon. Wer könnte dieses Bedürfnis besser verstehen als der Wassermann? Der Wassermann sehnt sich ebenso nach Freiheit und wird so mit seiner Offenheit und Abenteuerlust Stabilität in die Beziehung bringen können; es wird in dieser Beziehung keinen langweiligen Moment geben.

Der Schütze wurde es hassen, mit einem familienorientierten, häuslichen Stier zusammen zu sein.

(10) Steinbock-Jungfrau:

Steinböcke sind ehrgeizig und zielstrebig. Sie wissen, was sie ihm Leben wollen und konzentrieren sich darauf, das zu erreichen. Selbst in Beziehungen geben sie alles – was auch der Grund ist, warum sie davor zurückscheuen, weil sie Angst haben, verletzt zu werden.

Die disziplinierte Jungfrau versteht das und hilft dem Steinbock, Ordnung zu halten. Beide sind extrem fokussiert und bilden zusammen eine sehr disziplinierte Familie. Der sorglose, leichtsinnige Zwilling passt am schlechtesten zum Steinbock. 

(11) Wassermann-Waage:

Der Wassermann ist wahrscheinlich der letzte, der noch weiter protestiert, selbst wenn eine Ansammlung gezwungen wurde, sich aufzulösen. Wenn es ein Übel gibt, protestiert der Wassermann dagegen.

Er ist immer auf der Seite der Gerechtigkeit und geht jede Distanz, um Ungleichheit von dieser Welt zu verbannen. Das Bedürfnis der Waage nach Gleichheit zieht den Wassermann an, der damit einen Partner gewinnt, der die Notwendigkeit seines Protests versteht und ihm auf seine Art hilft.

Immer nach Gleichberechtigung strebend werden sie einander auch in der Beziehung gebührenden Respekt schenken. Der Krebs wird den Wassermann jedoch für verrückt halten, wenn es um Proteste geht, an denen der Wassermann entfernt beteiligt ist. Für diese beiden ist ein Zusammensein also nicht möglich.

(12) Fische-Steinbock:

Fische und Steinböcke sind zwei gegensätzliche Pole, die einander anziehen. Der verträumte, kreative Fisch zieht den bodenständigen Steinbock an und sein starker Glaube an das Erreichen seiner Träume inspiriert auch den Steinbock.

Während der Fisch dafür sorgt, dass der Steinbock kreative Augenblicke genießt, erdet der Steinbock den Fisch, wenn dieser zu weit auf das unergründliche Meer hinaus segelt. Fische halten sich immer von der Jungfrau fern, die ihre träumerische Natur nicht verstehen kann.

Wer davon bist du?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.