Warum Zwillingsflammen sich erst später im Leben treffen

Wir alle haben schon mal den Begriff Seelenverwandte gehört. Es gibt viele Definitionen, aber im Wesentlichen sind Seelenverwandte die Menschen, die Teil unseres Seelenstammes sind, den wir aus unseren früheren Leben kennen.

Wir können mehr als einen Seelenverwandten haben und sie können in jeder Form in unser Leben kommen. Sei es in Form von romantischen Beziehungen, platonischen Beziehungen, Familie oder engsten Freunden.

Sie kommen in unser Leben, um uns zu wecken, herauszufordern und bei der Erfüllung unserer Seelenlektionen und Seelenverträge zu helfen.

Seelenverwandte sind ein schöner Teil unserer Reise und helfen uns bei der Selbstverwirklichung und sind wichtige Meilensteine auf unserem Weg zur Begegnung mit dem, was viele Spiritualisten als „Zwillingsflammen“ bezeichnen.

Doch jetzt fragst du dich bestimmt, was eine Zwillingsflamme ist.

Man sagt, dass wir zwar viele Seelenverwandte haben, aber nur eine Zwillingsflamme. Denn sie soll genau die gleiche energetische Frequenz wie unsere Seele haben und sie ist unser göttliches Gegenstück.

Der Unterschied zwischen der Begegnung mit unserer Zwillingsflamme und unserem Seelenverwandten ist deutlich spürbar. Es ist, weil die Beziehung mit der Zwillingsflamme einen anderen Zweck hat als jede andere Beziehung. Wenn sich Zwillinge treffen, wird ein Prozess des Erwachens, der Aufstieg genannt wird, ausgelöst, bei dem alle Blockaden und Negativität, die sie zurückgehalten haben, zur Klärung kommen.

Unsere Zwillingsflammen sind wie unsere perfekten Spiegelbilder und ergänzenden Gegenstücke, die uns alle Bereiche, in denen wir an uns selbst arbeiten müssen, wiederspiegeln.

Zwillingsflammen kommen zusammen, um sich in der Energie der bedingungslosen Liebe zu vereinen und einem höheren Zweck als sich selbst zu dienen. Ihre bloße magische Verbindung und die Schwingung bedingungsloser Liebe hat die Kraft, andere zu erheben und zu inspirieren.

Zeichen einer Zwillingsflammen-Beziehung

Dieses Paar hat eine extrem telepathische und psychische Verbindung.

Da du und deine Zwillingsflamme die gleiche energetische Frequenz teilt, ist es kein Wunder, dass du mit ihr eine extrem telepathische und psychische Verbindung teilen wirst.

Selbst wenn ihr meilenweit voneinander entfernt seid, wirst du in der Lage sein, dich mit ihr zu verbinden und egal wie viel Zeit zwischen euren letzten Treffen vergangen ist, ihr werdet immer dort weitermachen, wo ihr aufgehört habt.

Du entwickelst dich zu einer besseren Version von dir selbst.

Der ganze Zweck der Zwillingsflammen-Beziehung ist es, zu verstehen, wer du wirklich bist. Die Zwillingsflamme wird dir all deine selbstbeschränkenden Überzeugungen widerspiegeln und dich dazu bringen, all die Sachen, die dir nicht gut tun, in Frage zu stellen.

Ihr Ziel ist es, dir zu ermöglichen, dich zu einem Menschen zu entwickeln, der zuerst für dich selbst und dann für die ganze Menschheit, bedingungslose Liebe verkörpern kann.

Ihr fühlt eine unglaubliche magnetische Anziehung füreinander.

Auch wenn du und deine Zwillingsflamme unterschiedliche Persönlichkeiten habt, unter all den Eigenschaften und Verhaltensmustern teilt ihr beide die gleiche energetische Frequenz.
Das ist der Grund, warum die Anziehung, die du für sie empfindest, anders sein wird, als du sie jemals vorher für jemanden empfunden hast.

Eure Beziehung hilft dir, den Zweck deiner Seele herauszufinden.

Deine Beziehung zu einer Zwillingsflamme wird dich dazu bringen, deine Seelenabsicht zu enthüllen.
Sie wird alle Masken, Ausreden, tiefste Ängste oder Abhängigkeiten zerreißen, die du bewusst oder unbewusst getragen hast und die dich davon abgehalten haben, die Person zu werden, die du wirklich bist.

Sie wird dich dazu bringen, tief in dein Inneres zu blicken und deine Seelenabsicht zu entdecken.

Warum Zwillingsflammen sich erst später im Leben treffen?

Zwillingsflammen- Beziehungen sind nicht die typischen Romantikmärchen, die uns in unserer Kindheit erzählt wurden. Von ihnen wird nicht erwartet, dass sie den traditionellen Paradigmen der Beziehungen folgen, in denen wir Zeitlinien und Meilensteine für Verabredungen planen und festlegen können.

Es gibt jedoch viele Gründe, die darauf hindeuten, dass sich Zwillingsflammen später in ihrem Leben treffen:

1. Zwillingsflammen-Beziehungen sind ein Weg zur Erleuchtung und dienen einem höheren Zweck.

Deine Zwillingsflamme wird deine größte Unterstützung auf der Erleuchtungsreise sein.

Erleuchtung ist ein zerstörerischer Prozess. Es hat nichts damit zu tun, besser zu werden oder glücklicher zu sein, sondern es ist das Verschwinden von der Lüge. Es ist der Blick durch die Fassade der Täuschung. Es ist die vollständige Beseitigung von allem, was wir als wahr empfunden haben.

Diese Art der Liebe ist nicht einfach, weil sie ein Licht auf alle Fassaden, Ängste und Ausreden wirft, die dich davon abhalten, das zu werden, was du wirklich sein willst. Du wirst in jedem Aspekt deines Lebens aufsteigen müssen, denn eine winzige Tasse Ego kann nicht den Ozean der bedingungslosen Liebe halten, die die Zwillingsflammen-Beziehung mit sich bringt.

Deshalb planen Zwillingsflammen ihre Begegnungen später im Leben, wenn ihre Seelen reif genug sind, um gemeinsam auf die Erwachungsreise zu gehen.

2. Zwillingsflammen-Beziehungen geschehen zwischen fortgeschrittenen Seelen, die die Wachstumsarbeit geleistet haben.

Bevor die Zwillingsflammen zusammentreffen, arbeiten sie an ihren Seelenlektionen und Seelenverträgen. Jede Zwillingsflamme könnte in verschiedenen Beziehungen mit anderen Seelenverwandten sein, um Seelenverträge zu erfüllen und Seelenlektionen zu lernen, bevor sie ihre Zwillingsflamme kennenlernt.

Zwillingsflammen-Beziehungen manifestieren sich nur zwischen fortgeschrittenen Seelen, die ihre Seelenlektionen gemeistert haben und die die Frequenz bedingungsloser Liebe halten können.

Sie treffen sich später im Leben, weil es viele Jahre und Lebenserfahrung braucht, bis sie ihre Seelengeschenke aufdecken und sie mit der Welt teilen können.

3. Balance zwischen männlichen und weiblichen Energien

In der Zwillingsflammen-Beziehung, die die höchste Frequenz bedingungsloser Liebe verkörpert, gibt es keinen Platz für Abhängigkeit oder Manipulation.

Wenn wir spirituell und emotional wachsen, gleichen wir unsere inneren männlichen und weiblichen Energien aus. Wenn wir innerlich ausgeglichen sind, werden wir ein Gegenstück anziehen, das auch ausgeglichen ist.

Und deshalb finden Zwillingsflammentreffen erst dann statt, wenn wir genug Arbeit an uns selbst geleistet haben, um unsere Energien auszugleichen.

4. Zwillingsflammen existieren, um bedingungslose Liebe zu verkörpern und folgen nicht dem typischen Beziehungsparadigma.

Zwillingsflammen könnten sich sehr früh im Leben treffen und sich dann trennen und nach vielen Jahren wieder zusammenfinden. Oder sie könnten die ganze Zeit zusammen sein und nicht erkennen, dass sie Zwillingsflammen sind, bis sie die Seelenarbeit getan haben, oder sie könnten sich wirklich später im Leben treffen, nachdem sie ihre Seelenlektionen gelernt haben.

Mache dir keine Sorgen um die andere Person oder den Zeitpunkt eures Treffens. Sei einfach weiterhin die wilde, göttliche, bedingungslose Liebe, die du bist und konzentriere dich darauf, deine bestmögliche Version zu sein, und ihr werdet euch dann begegnen, wenn die Zeit dafür reif ist.

Du und deine Zwillingsseele tragt eine einzigartige energetische Signatur, deswegen folge deiner inneren Führung und deinem Herzen, das dich durch diese Reise führt.