Wenn sie mich fragen, ob ich dich vermisse

Wenn sie mich fragen, ob ich dich vermisse, ist meine Antwort „Nein“.

Ich bin weitergezogen. Ich habe gelernt, mein Leben ohne dich zu leben. Es bereitet mir keine Schmerzen mehr beim Aufwachen. Mein Kopf ruckelt nicht in jede Richtung, wenn jemand deinen Namen sagt.

Ich vermisse dich nicht.

Das tat ich mal.

Ich lernte, wie es ist, jemanden zu vermissen und wie es weh tun kann, wenn man eine Version von sich selbst wird, die man nicht einmal erkennt. Ich lernte, wie es sich anfühlte, zuzusehen, wie sich jemand in dich verliebt. Es ist dieses hilflose Gefühl, und du weißt überhaupt nicht, wie es passiert ist oder was du getan hast, um das zu verdienen.

Ich lernte, wie sich der Tiefpunkt anfühlte. Ich lernte sehr schnell, dass keiner von uns gegen Depressionen immun ist, wenn Liebe im Spiel ist. Und wie es beinahe normal ist, diese Dinge so stark zu fühlen, wenn eine Beziehung endet.

Ich lernte, wie es ist, sich selbst an jemand anderen zu verlieren.

Ich lernte, wie es ist, sich zu sehr zu bemühen.

Ich habe gelernt, wie ich meine Selbstachtung kompromittieren kann, um jemanden zum Bleiben zu überreden.

Wenn sie mich fragen, ob ich dich vermisse

So als wäre es meine Aufgabe, eine andere Person davon zu überzeugen, dass ich es wert bin.

Es waren die Momente, die mich so verzweifelt machten, in denen ich lernte, wer ich sein will und nicht mehr sein möchte.

Also – wenn Leute fragen, ob ich dich vermisse, sage ich nein.

Weil ich die Personen, die wir beide am Ende waren, nicht vermisse.

Ich vermisse den Teil von dir, der mich geliebt hat.

Ich vermisse das Leben, das wir zusammen hatten.

Es gibt Teile von dir und mir, die ich vermisse. Und so sehr ich auch gerne sagen würde: Ich wünschte, die Dinge hätten sich nicht so abgespielt wie sie es getan haben – es wäre ebenfalls unehrlich. Nachdem ich dich verloren hatte, fand ich mich wieder. Es ging nicht um mich selbst, sondern darum zu lernen, wie es ist, meine eigene Person zu sein, ohne mich wie eine Erweiterung von jemand anderem zu fühlen.

Vermisse ich dich? Ja, es gibt Tage an denen ich dich vermisse,

Wenn eine Beziehung über dich hinauswächst oder wenn du über sie hinauswächst, wirst du herausfinden, wie schnell du dich selbst ruinierst, indem du versuchst, die Form der Person zu finden, die du einmal warst.
Es ist nicht leicht, einfach weiterzuziehen.

Die Gefühle des Schmerzes und des Herzbruchs sind völlig gerechtfertigt, aber du solltest wissen, dass wenn du aus einer Beziehung herauswächst oder verletzt wirst – das ist nicht das Ende.

Es ist der Anfang, jemanden noch Besseres zu finden.

Manchmal sind die Menschen, die wir lieben und um die wir uns kümmern, von denen wir vielleicht dachten, dass sie es hätten sein können, wirklich ein Zwischenstopp auf dem Weg zu jemand besserem.

Am Anfang ist das unmöglich zu erkennen. Aber die Liebe, die du verdienst, ist nicht die Liebe, die dir wehtun wird und dann zurückkehrt. Die Liebe, die du verdienst, wird diesen Fehler gar nicht erst machen müssen.

Sunny <3

Wenn sie mich fragen, ob ich dich vermisse