5 Dinge, die Männer von dir brauchen, bevor sie sich verlieben können

Wenn du mit einem Mann ausgehst und eine neue romantische Beziehung anfängst, wollen die meisten Frauen sicher sein, dass ihr Freund sie aufgrund ihrer Individualität schätzt.

Als Frau willst du nicht nur wissen, wie man einen Mann dazu bringt, sich zu verlieben – du willst auch wissen, wie du ihn dazu bringst, sich in dich zu verlieben.

Lies auch:
Wie bekomme ich ihn? 16 Tipps, um seine Aufmerksamkeit zu bekommen
8 verschiedene Männertypen – und was deine Anziehungskraft zu ihnen über dich aussagt
Wie du einen Mann in 9 einfachen Schritten dazu bringst, sich in dich zu verlieben (Ja, wirklich!)

Dem Mann in deinem Leben geht es nicht anders, und dennoch fühlen sich Männer inmitten der anfänglichen Aufregung der Frauen über vielversprechende romantische Beziehungen oft vergessen.

Männer sind wie das wertvolle Metall eines schönen Verlobungsrings, während Frauen der Diamant sind, der im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht.

Und auch wenn es stimmt, dass du als Frau dieses besondere Funkeln beiträgst, muss ein Mann wissen, dass du anerkennst, wie er für dich strahlt, dich beschützt und unterstützt, damit er sich verlieben kann.

Wenn ein Mann das Gefühl bekommt, dass du ihn nicht wirklich siehst oder wertschätzt, wird er sogar eine wertvolle Beziehung mit einer wunderbaren Frau verlassen.

Wenn er aber spüren kann, dass du ihn wirklich auf einer tiefen, individuellen Ebene verstehst und dich mit ihm verbindest, wird er wissen, dass du ihn so siehst, wie er gesehen werden will und er wird sich dafür geschätzt fühlen, wer er wirklich ist, und sich verlieben.

Lies auch:
Männer dekodieren
Wie man ihn ignoriert – Umgekehrte Psychologie wird ihn in deine Arme treiben
Mit diesen 10 Tipps wird er dir im Handumdrehen hinterherlaufen

Hier sind 5 Dinge, mit denen du einen Mann dazu bringst, sich in dich zu verlieben. 

1. Liebe und akzeptiere ihn so, wie er ist, und gib ihm das Gefühl, dass er zu dir gehört.

Männer wollen Liebe, Zugehörigkeit und Akzeptanz, die alle drei unterschiedlich und dennoch gleich wichtig sind.

-Liebe heißt, dass du tief für ihn und mit ihm fühlst.

-Zugehörigkeit heißt, dass du ihn in dein Leben einlädst und ihn willkommen heißt

-Akzeptanz bedeutet, beides davon zu tun und ihn gleichzeitig genau der sein zu lassen, der er bereits ist.

Männer wollen so sein, wie sie sind und sich dafür geliebt fühlen, sie selbst zu sein. Je mehr du eine Umgebung von Liebe, Zugehörigkeit und Akzeptanz erschaffst, desto näher wird er dir sein wollen.

2. Respektiere und wertschätze sein Handeln, innerhalb und außerhalb der Beziehung.

Er möchte für seine eigenen einzigartigen Begabungen, Stärken und Talente gesehen werden, sowohl innerhalb als auch außerhalb eurer Beziehung.

Lies auch:
8 grundlegende Schritte, um die Frau seiner Träume zu werden
Worte die Männer berühren
Was finden Männer attraktiv

Das heißt, dass er will, dass du seine geschäftlichen Erfolge, seine Gabe, andere zum Lachen zu bringen und seinen Einsatz für die Familie anerkennst.

Er möchte dafür gesehen werden, wie er dir seine Liebe zeigt und wie du Zeugin seiner Einwirkung auf die Welt wirst.

Männer müssen sich ganzheitlich gesehen fühlen, behalte also ein ausgewogenes Bild von ihm und achte darauf, auf seine tiefsten Bedürfnisse einzugehen, wenn du darüber sprichst, was du an ihm im Besonderen liebst und schätzt.

3. Unterstütze seine Persönlichkeit und seine Wünsche.

Er ist zwar ein Individuum mit individuellen Bedürfnissen, aber es gibt dennoch Möglichkeiten, deine Hausaufgaben zu machen, um ihn sogar noch besser zu kennen, als du es schon tust.

Eine Möglichkeit, ihn noch tiefer zu verstehen, besteht darin, etwas über seinen spezifischen Persönlichkeitstyp zu lernen.

Wenn du seine innersten Motivationen, Gedanken und Beweggründe verstehst, kannst du seinen Kern ansprechen und ihn darin unterstützen, sein höchstes und bestes Selbst zu werden.

Die besten und gesündesten Beziehungen sind solche, in denen ihr beide diese Art des Verständnisses und der gegenseitigen Unterstützung teilt, und du hast die Macht, dieses Fundament zu erschaffen.

4. Liebe es, ihn zu lieben.

Man sagt, wenn du Liebe gibst, sollst du auch Liebe empfangen, und das stimmt. Wenn du einem Mann die Gabe deiner Umsicht, deiner Zeit, deiner Aufmerksamkeit und deines Verständnisses schenkst, wird er dir diese auch im Gegenzug schenken.

Ihm deinen Einsatz für ihn und deine Beziehung zu zeigen ist eine der sichersten Methoden, um von einem Mann den gleichen Einsatz zu bekommen.

Statt um das zu bitten, was du dir wünschst, zeige ihm alles, was du bereit und fähig bist, ihm zu geben. Als Resultat entsteht daraus eine Beziehung, in der du dasselbe von ihm bekommst.

5. Zeige ihm Handlungen der Liebe und Anziehung, die über Worte hinausgehen.

Wenn ein Mann eine Handlung der Liebe durch eine Frau erlebt, aktiviert ihre Handlung das Gesetz der Anziehung und ist in seinem Unbewussten mit der Liebe selbst verknüpft.

Handlungen der Anziehung sind solche, die ihm zeigen, dass du sein höchstes Selbst kennst und verstehst, verstärkt durch das Zeigen deiner gebenden, mitfühlenden und liebenden Natur.

Es ist nicht überraschend, dass das alte Sprichwort sagt: “Der Weg zum Herzen eines Mannes führt durch seinen Magen.” Dem Mann, den du liebst, ein köstliches Essen zuzubereiten ist eine Handlung der Anziehung.

Ob du ihm also ein Abendessen kochst, ihm einen liebevollen Text schickst oder seine Umsicht lobst: Wenn du einem Mann genau das gibst, was er im Bezug auf eure Beziehung will und braucht, vertiefst du die intime Verbindung zwischen euch und bringst ihn dazu, sich in dich zu verlieben.