10 Dinge, an die Männer denken (und tatsächlich laut aussprechen), wenn sie dich WIRKLICH mögen

Hast du dich jemals gefragt, ob er an dich denkt, wenn du nicht da bist? Romantische Komödien, Zeitschriften und uralte kulturelle Annahmen haben dazu geführt, dass Generationen von Frauen sich fragen, was Männer denken, wenn sie sich zu einer Frau hingezogen fühlen.

Männer können so kompliziert sein wie Frauen und können dir oft gemischte Signale senden, wenn es um Dating geht. Wenn du dich fragst, was dein Typ über dich denkt und ob er dich wirklich mag, dann sind hier ein paar Dinge, die du wissen solltest.

Ich verbringe viel Zeit damit, darüber nachzudenken, was Männer denken (und warum sie alle möglichen verwirrenden Dinge tun), wenn sie in Beziehungen sind.

Eine der häufigsten Fragen, die ich bekomme, ist: „Was sind die Zeichen dafür, dass ein Mann dich mag“ und „Was denkt ein Mann, wenn er sich in mich verliebt?“

In der Tat, damit ein Mann sich in dich verliebt, MUSS er an dich denken, wenn du nicht da bist. Männer fühlen sich angezogen und verlieben sich in deine Abwesenheit.

Hier ist eine kurze Reise, in die Gedankenwelt eines Mannes, der dich sehr mag:

1. „Erzähl mir mehr.“

Wenn ein Mann dich wirklich mag, wird er versuchen, auf eine tiefere Ebene zu erfahren, wer du bist.

Du wirst nicht das Gefühl haben, dass er dich ignoriert, über dich lästert oder das, was du zu sagen hast, beschönigt. Er wird zuhören, sich an Details erinnern und dich nach Dingen fragen, die in deinem Leben vor sich gehen. Dich besser kennenzulernen, wird für ihn Priorität haben.

10 Dinge, an die Männer denken (und tatsächlich laut aussprechen), wenn sie dich WIRKLICH mögen

2. „Hast du Pläne für das Wochenende?“

Ein Typ, der dich mag, wird dafür sorgen, dass er so viel Zeit wie möglich mit dir verbringt. Er wird sich motiviert zeigen, die Dinge im Voraus zu planen, damit er keine Gelegenheit verpasst, dich zu sehen.

Er wird dich nicht in letzter Minute, mitten in der Nacht, oder wenn er weiß, dass du nicht verfügbar bist, kontaktieren, und somit riskieren, dich nicht zu sehen.

3. „Wie ist deine Familie?“

Wenn ein Mann anfängt, sich in dich zu verlieben, wird er etwas über deinen Stamm wissen wollen. Es wird ihn interessieren, in welcher Familie du aufgewachsen bist, ob du religiös bist oder nicht und ob du eine gute Kindheit hattest.

Er wird auch versuchen, einen guten Eindruck bei deinen Freunden und deiner Familie zu hinterlassen. Er wird dich seinen Freunden vorstellen und darüber nachdenken, dich seiner Mutter vorzustellen.

Wie du in das Gesamtbild passt, wird ihm wichtig sein – vor allem, wenn er familienorientiert ist. Er wird auch geduldig diese peinlichen Geschichten aus deiner Kindheit durchhalten.

4. „Was macht dich wirklich glücklich?“

Männer, die dich mögen, fragen sich, wie sie zu deinem Glück beitragen können. Auch wenn er dich nicht direkt fragt, wird er genau darauf achten, was dich begeistert – dann wird er versuchen, mehr davon zu tun. Er wird versuchen, Dinge zu tun, von denen er weiß, dass sie dir gefallen.

Wenn er sich in dich verliebt, macht es ihn glücklich, dich zum Strahlen zu bringen.

5. „Erweitert sie mein Leben?“

Ein Mann, der auf der Suche nach einer Lebenspartnerin ist, wird feststellen wollen, ob du sein Leben bereicherst. Männer sind sich bewusst, dass die Frauen, die sie langfristig wählen, alles von ihrem Wohnort bis zu ihren Kindern beeinflussen werden.

Wenn er dich wirklich mag, wird er versuchen, sicherzustellen, dass du eine sichere Person bist, mit der er alles teilen kann.

6. „Respektiert sie mich?“

Es ist nicht so bekannt, aber ein großes Männergeheimnis ist, dass dein Respekt eine noch größere Rolle spielt als deine Liebe. Wenn er das Gefühl hat, dass du ihn nicht wirklich für das schätzt und achtest, was er ist, wird er sich nicht langfristig an dich binden.

Ein Mann kann sich nicht in dich verlieben, wenn du ihn nicht mit Respekt behandelst. Dazu gehört es, ihm zu vertrauen, seine eigenen Probleme zu lösen und die Art und Weise zu respektieren, wie er sein Leben führt.

Er hat es ohne dich so weit geschafft, also wenn du ihn jetzt entmannt hast oder ihn behandelst, als wärst du das Einzige, was ihn zusammenhält, wird er es dir irgendwann übel nehmen.

7. „Ist sie ein glücklicher Mensch?“

Emotional stabile, gesunde Männer werden von glücklichen Frauen angezogen wie Motten zu einer Flamme. Die Tatsache, dass du ohne ihn bereits glücklich bist, lässt ihn nur wünschen, dich noch glücklicher zu machen.

Dein persönliches Glück mit oder ohne ihn ist ein starkes Signal, dass er er selbst sein kann und du wirst immer noch glücklich sein. Das ist eine Win-Win-Situation für euch beide.

Wenn du ihn mit Negativität nach unten ziehst, ist es unwahrscheinlich, dass er in der Nähe bleibt. Eine Frau emotional zu unterstützen, ist für Männer ziemlich ermüdend. Es wird deiner Beziehung im Laufe der Zeit schaden, wenn du ständig negative Emotionen auslässt.

Viele Männer berichten, dass der Grund, warum sie schließlich eine Frau verlassen haben, darin bestand, dass sie ständig unglücklich war.

Wenn du alleine glücklich bist und dich selbst beruhigen kannst, wird er nicht so besorgt sein, dass du ihn in schwierigen Zeiten zu Fall bringst.

8. „Ich mag dich wirklich sehr.“

Der Begriff „Liebe“ könnte für ihn zurzeit einen großen Brocken darstellen – also könnte er damit anfangen, dir einfach laut zu sagen, dass er dich mag. Wenn du ihm wichtig bist, wird er wollen, dass du es weißt, damit du nicht auf falsche Gedanken kommst.

Da er es ernst meint mit dir, wird er wollen, dass du es weißt.

9. „Ich will dich ganz für mich allein.“

Jeder Kerl weiß tief in seinem Inneren, dass, wenn er dich nicht für sich gewinnt, ein anderer Kerl es könnte. Der Versuch, deine Zeit zu monopolisieren (in angemessenem Rahmen) und das „Wo stehen wir jetzt“-Gerede und alle Dinge, an die er denkt, zu erwähnen, zeigt, dass er dich mag.

10. „Ich hoffe, sie will es nicht überstürzen.“

Wenn ein Mann dich wirklich mag und langfristiges Potenzial mit dir sieht, wird er tatsächlich wollen, dass ihr es langsam angeht, wenn es um das Schlafzimmer geht.

Er wird dich auf einen kleinen Sockel stellen. Er will das Gefühl haben, dass du nicht mit jedem Mann schläfst, der deinen Weg kreuzt.

Es ist altmodisch, aber wenn ein Mann dich wirklich mag, versucht er sicherzustellen, dass du dich nicht unter Druck gesetzt fühlst, zu früh Sex zu haben, da das dich verärgern und Dinge ruinieren könnte. Deine Gefühle werden die höchste Priorität haben.

10 Dinge, an die Männer denken (und tatsächlich laut aussprechen), wenn sie dich WIRKLICH mögen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.