5 Dinge, die beweisen, dass Du den richtigen Partner gefunden hast

Hast du den richtigen Partner für dich gefunden?

Es kann eine Herausforderung sein, jemanden zu finden, der dich so liebt, wie du bist. Die Entwicklung einer sinnvollen Beziehung kann heutzutage sehr kompliziert sein, um es vorsichtig auszudrücken. Deshalb musst du den richtigen Partner finden, der dich auch in deinem schlimmsten Zustand versteht und liebt.

Das Leben ist manchmal ein wenig verrückt. Die Zeit ist knapp. Die Arbeit ist hektisch. Die Rechnungen sind fällig. Arbeitswege sind lang. Und noch dazu lenken uns die sozialen Medien zu sehr ab.

All diese Dinge können uns manchmal das Gefühl geben, dass wir uns in einer Zeitschleife befinden. Plötzlich schauen wir von unserem Facebook und Twitter und Instagram auf und gehen …

Um ein glückliches, erfüllendes Leben zu führen, müssen wir wirklich ab und zu langsamer werden und uns umsehen. Um im gegenwärtigen Moment zu leben. Um zu schätzen, wo wir sind, was wir haben und wer wir sind.

Dies gilt besonders, wenn wir in einer Beziehung sind, oder sogar nur jemanden treffen. Es ist leicht, sich ablenken zu lassen und unserem Partner nicht die Aufmerksamkeit oder Zuneigung zu schenken, die er sich als Mensch wünscht und verdient.

Das kann schnell dazu führen, dass sie sich nicht geschätzt fühlen oder als selbstverständlich angesehen werden.

Aus diesem Grund habe ich eine Liste von Dingen zusammengestellt, auf die sich ein guter Partner besonders konzentrieren sollte, um seinen Teil in einer Beziehung beizutragen: 5 Dinge, die beweisen, dass du den richtigen Partner für dich gefunden hast.

1. Sei mit jemandem zusammen, der ehrlich und loyal ist

Obwohl Ehrlichkeit und Loyalität keine Eigenschaften sein sollten, die schwer zu finden sind, sind sie es.

Während ich bereits gesagt habe, dass das Einzige, was wirklich Betrug verursacht, ein Betrüger ist, denke ich, dass wir verstehen müssen, dass jemand, der dich betrügen wird, in der Tat mehr Möglichkeiten hat, es in diesen Tagen zu tun – und auch mehr Möglichkeiten, es zu verstecken.

Ehrlichkeit und Loyalität sind Eckpfeiler der Grundlage jeder Beziehung: Vertrauen. Deshalb muss man sich Vertrauen verdienen, indem man diese Eigenschaften häufig zeigt. Gib dein Vertrauen nicht an jemanden weiter, der es nicht verdient hat.

5 Dinge, die beweisen, dass Du den richtigen Partner gefunden hast

2. Sei mit jemandem zusammen, bei dem du dich wohlfühlst deine merkwürdige Seite zu zeigen

Seien wir ehrlich, du bist ein bisschen seltsam. Ich bin ein wenig seltsam. Wir alle haben unsere Eigenarten und einzigartigen Qualitäten, die wir vor der Welt verborgen halten können, aus Angst, verurteilt zu werden. Ich glaube, dass dies natürlich ist und dass nichts falsch daran ist (solange es niemandem schadet).

Abgesehen davon sollte deine bessere Hälfte jemand sein, bei dem du dich vollkommen wohlfühlst, indem du deine Geheimnisse und Wünsche ausdrückst. Er oder sie sollte die Dinge wissen und akzeptieren, die man anderen Menschen auf der Welt nicht erzählt.

Die richtige Person für dich wird nicht versuchen, alle deine Falten zu bügeln, sie wird jede Einzelne gleich lieben – denn diese Falten sind es, die dich ausmachen.

Man fühlt sich dadurch geborgen, dass man offen und ehrlich zu seinem Partner sein kann, dass man sich öffnen kann, ohne Angst zu haben, beurteilt zu werden.

3. Sei mit jemandem zusammen, der dich liebt, auch wenn er dich nicht mag

Uh, ja, offensichtlich musst du die Person, mit der du zusammen bist, mögen. Manchmal ist es sogar noch wichtiger, jemanden zu mögen, als ihn zu lieben – aber es gibt keine Garantie dafür, dass man ihn immer mag, oder?

Ihr könnt anderer Meinung sein, ihr könntet streiten, ihr könntet andere Ansichten über die Welt vertreten, ihr könntet Streitigkeiten über die Familie haben oder wie ihr eure zukünftigen Kinder großziehen wollt.

Deshalb sind Kommunikation und Kompromisse so wichtig. Deshalb ist es so wichtig, jeden Tag jemanden zu lieben. Deshalb sind Beziehungen keine perfekten Märchen (und deshalb scheitern sie auch heutzutage oft), weil sie Arbeit machen, die nicht immer Spaß macht.

Aber nur weil du mit jemandem diskutierst oder nicht einverstanden bist oder frustriert wirst, bedeutet das nicht, dass du aufhörst, ihn zu lieben. Wenn du ein Haus hast und etwas kaputtgeht, gehst du nicht raus und verkaufst das Haus. Du reparierst, was kaputt ist und machst weiter.

Nebenbemerkung: Wenn dein Haus eine absolute Katastrophe ist und es abbrennt, während es gleichzeitig überschwemmt wird und von Termiten verschlungen wird, dann verschwinde aus diesem Haus und kürze deine Verluste.

Ich bin nicht dafür, dass man sich mit der ständigen Negativität oder dem Drama von jemandem auseinandersetzt, der eure Beziehung auffrisst. Ich spreche von einem vernünftigen Kompromiss.

4. Sei mit jemandem zusammen, der dir seine ungeteilte Aufmerksamkeit schenkt

Erinnere dich an das Beispiel, das ich am Anfang gegeben habe, darüber, dass wir heutzutage immer so abgelenkt sind? Bist du das?

Eine Beziehung bedeutet nicht, eine Person zu wählen, neben der du auf der Couch sitzen wirst, während eure Gesichter von euren Newsfeeds beleuchtet werden. Obwohl das Licht schmeichelhaft sein kann, ist es nicht gerade ein Leuchtfeuer der Kommunikation zwischen euch beiden.

Sei mit jemandem zusammen, der vergisst, dass er sogar sein Handy bei sich hat, wenn er bei dir ist. Jemand, der wirklich wissen will, wie dein Tag war. Jemand, der zuhört.

Jemand, der keine leere Ablenkung braucht, um seine Zeit mit dir zu überstehen. Jemand, der es genießt, mit dir in Stille zu sein, genauso wie er es liebt, die Tiefen deines Geistes im Gespräch zu erforschen.

Sei mit jemandem zusammen, der versteht, dass die eine Person vor ihnen viel wichtiger ist als die Hunderte hinter dem Bildschirm in der Hand.

5. Sei mit jemandem zusammen, der schätzt, wer du wirklich in deinem Kern bist

In unserer visuellen Generation wurde alles auf das Aussehen reduziert. Wir streichen rechts oder links auf unsere Dating-App, nachdem wir zwei Sekunden lang das Gesicht von jemandem gesehen haben und (vielleicht) eine 300 Zeichen lange Biografie über ihn gelesen haben.

Wir wollen die Person, die auf unseren Selfies am besten aussieht. Wir wollen die Person, die uns helfen wird, ein Bild von dem Leben zu schaffen, das wir leben wollen – und übersehen dabei die Person, die tatsächlich unser Teamkollege auf der Reise sein würde, die wir wirklich wollen.

Sei mit jemandem zusammen, der deine äußere Schönheit schätzt, aber versteht, dass sie im Vergleich zu deinem liebevollen, echten Herzen verblasst. Jemand, der versteht, dass deine perfekte Haut eines Tages mit Falten überdeckt sein wird und dein schönes Haar eines Tages dünn und grau wird.

Sei mit jemandem zusammen, der versteht, dass nicht die Fotos wichtig sind, sondern die Erinnerungen, die man während der Aufnahme schafft.

Sei mit jemandem zusammen, der dich wirklich liebt und akzeptiert, so wie du heute bist, während er dich auf dem Weg unterstützt, auf dem du immer geträumt hast zu sein.

Das süße Instagram-Pärchen zu sein, ist nicht das, was wirklich zählt. Es zählt jemanden zu haben, der all das Chaos an dir annimmt und liebt.

5 Dinge, die beweisen, dass Du den richtigen Partner gefunden hast

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.