5 Zeichen von Dating-Burnout und Strategien zur Vermeidung

Dating-Burnout: Erlebst du gerade einen Liebes-Burnout? Bist du es leid, nach der Liebe zu suchen? Man kann in allem einen Burnout erleben und Dating und Beziehung sind da keine Ausnahme. Dating sollte Spaß machen und aufregend sein und nicht dafür sorgen, dass du dich erschöpft und ausgelaugt fühlst.

Wenn das Dating für dich zum Teilzeitjob geworden ist, könnte es an der Zeit sein, einen Gang zurück zu schalten.

Lies auch:

Vorsicht! 4 Anzeichen, dass Du einen emotionalen Psychopathen datest
Ignoriere Ihn, um Seine Aufmerksamkeit zu Bekommen (6 Einfache Tipps)

“Ich bleibe für eine Weile einfach mal alleine” ist ein Refrain, den ich häufig von vielen Leuten höre. Oft ist dieser Satz dabei von einem Mangel an Enthusiasmus und Entschlossenheit gekennzeichnet, was Ambivalenz signalisiert.

Du kennst das Konzept des Burnouts wahrscheinlich von langweiligen, repetitiven Jobs oder extrem stressigen Berufssituationen. Erschöpfung und ein Mangel an Interesse an deiner Arbeit gehören zu den Zeichen.

In Wirklichkeit kann man bei allem Burnout erleben, inklusive des Datings, das . Und im Versuch, dir guten Rat zu geben, den du auch tatsächlich befolgst, kommen hier die Anzeichen eines Dating-Burnouts und Strategien, um diesen zu vermeiden.

5 Zeichen von Dating-Burnout und Strategien zur Vermeidung

1. Du hast einfach jegliches Interesse an neuen Dates verloren.

Du solltest dich fragen, warum du dich überhaupt mit jemandem treffen willst, wenn du kaum die Energie aufbringen kannst, dich fertig zu machen. Oder vielleicht hast du deine Ansprüche zu sehr heruntergeschraubt und deine Dates sind einfach nicht interessant genug. In jedem Fall ist es Zeit, dass du dich auf etwas anderes konzentrierst.

Lies auch:
15 Dinge, die ein wahrer Gentleman anders macht
20 Zeichen, dass Er Angst davor hat, wie sehr Er Dich mag
10 Gründe, das Mädchen mit dem großen Herz zu daten

Lass stattdessen dein Interesse an etwas anderem wieder aufflammen, das du sozusagen auf kleiner Flamme hast kochen lassen. Wenn das Dating deine gesamte Freizeit in Anspruch nimmt, schiebst du andere Interessen in den Hintergrund, die dir helfen, ruhig, gesund und weniger gestresst zu bleiben.

Baue Stress ab, indem du diesen anderen Interessen nachgehst. Wahrscheinlich kannst du erleben, wie dein halbgares Interesse von neuer Energie durch den Erfolg bei anderen Herausforderungen ersetzt wird.

2. Du denkst zu viel über jedes Date nach.

Es ist toll, darüber nachzudenken, wie das Date gelaufen ist und was du beim nächsten Mal vielleicht anders machen willst. Wenn du aber den ganzen Tag mit Grübeln darüber verbringst, was du bei dem Date hättest sagen sollen, ist das ein gutes Zeichen, dass du dich auf dem Weg zum Burnout befindest.

Sei stattdessen authentisch. Du brauchst dann nicht so viel nachzudenken. Denke an die Menschen, mit denen du authentisch sein kannst. Du kannst wahrscheinlich mit deiner Familie, deinen Freunden oder auf der Arbeit du selbst sein.

Lies auch:
11 Einfache Tipps, mit denen du deinen Seelenverwandten anziehen kannst
10 Gründe, warum die meisten Männer nicht mit einer ehrlichen Frau umgehen können
Verabrede dich nicht mit mir, es sei denn du bist BEREIT für etwas Echtes

Verwende ein wenig Energie darauf, darüber nachzudenken, was du tun kannst, deine Freude mit diesen Menschen zu steigern. Bring dann diese positive Energie zu jedem Date mit und sei du selbst – dein bestes Selbst.

3. Du beschäftigst dich völlig obsessiv mit der Dating-Szene.

Natürlich solltest du Energie in ein Unterfangen stecken, damit es erfolgreich sein kann. Allerdings ist es vielleicht ein wenig übertrieben, wenn du nur noch über jeder Dating-Website hängst, an deinem Profil feilst, überlegst, wo die besten Treffpunkte sind oder was du machen musst, um besser im Dating zu werden.

Wenn du viel zu lange wach bleibst, um mehr Zeit online zu verbringen und noch ein bisschen zu feilen oder zu suchen, steuerst du geradewegs auf den Burnout zu.

Lass dir stattdessen Zeit. Wenn du dir eine Dating-Website oder eine soziale Umgebung ausgesucht hast, bleib eine Weile lang auch dabei. Das gleiche gilt für dein Online-Profil: Gib dem ganzen einen Monat oder zwei Zeit und entscheide dann, ob das Profil oder die Seite bleiben dürfen oder ob es Zeit ist, etwas zu ändern und weiterzuziehen. Denke daran, dass Geduld eine Tugend ist.

Lies auch:
Der Unterschied zwischen „jemanden wollen“ und „jemanden brauchen“
Der Moment in dem Du weißt, dass Du dich verliebst
Bleibe nicht Single, in der Hoffnung auf den perfekten Mann – Mache Fehler in der Liebe

4. Du setzt unrealistische Ziele für neue Dates.

Du kannst einfach nicht wissen, ob dein nächstes Date der Vater deines Kindes wird oder mit dir dein Traumhaus baut. Mach einen Schritt zurück und überlege, ob deine Erwartungen realistisch sind oder ein Zeichen dafür, dass du langsam verzweifelt wirst.

Versuche stattdessen, vernünftige Erwartungen zu haben. Du brauchst ein paar positive Erwartungen, um das Beste aus dem Date zu machen, aber wenn deine Erwartungen zu hoch sind, wirst du am Ende nur unruhig oder enttäuscht.

Kultiviere eine Anfängereinstellung und sieh jedes Date als eine Möglichkeit, Spaß zu haben, einen neuen Menschen zu treffen und etwas über ihn zu erfahren.

5. Du fühlst dich überfordert, wenn du nur an Dating denkst.

Wenn du wegen des engen Gefühls in der Brust tief durchatmen musst oder die Hände zum Kopf bewegst, als ob du die verworrenen Gedanken oder einen aufkommenden Kopfschmerz aufhalten willst, dann übertreibst du es wahrscheinlich gerade.

Lies auch:
10 Gründe, warum es für empfindliche Menschen schwieriger ist, Liebe zu finden
10 Sachen, die passieren, wenn Du einen netten Kerl nach einer toxischen Beziehung triffst
Verabrede Dich mit jemandem, den Du nicht unbedingt beeindrucken musst

Genieße stattdessen die Reise. Ja, du versucht jemanden zu finden, mit dem du eine Verbindung eingehen kannst, aber in der Zwischenzeit kannst du tolle Restaurants besuchen, die neue Museumsausstellung sehen und triffst Menschen, mit denen du Fahrradtouren machen kannst. Genieße das einfach.

Wenn das Dating zum Teilzeitjob neben deiner normalen Arbeit geworden ist, solltest du einen Schritt zurück nehmen und die Lage sondieren.

Es könnte Zeit für eine Pause sein, wie manche meiner Klienten sagen. Aber dein Herangehen auszuwerten und etwas zu ändern kann dir vielleicht den Optimismus und die Energie geben, dich zu entspannen und einfach Spaß zu haben.

Ähnliche Beiträge

5 Dinge, die Männer machen, wenn sie wirklich verliebt sind
24 Zeichen, dass du endlich mit einem guten Kerl ausgehst
Wir verabschieden uns nicht mehr, wir verschwinden einfach
Warte auf den Mann, der Dich nicht warten lässt
14 Hinweise, dass er eigentlich ein Stück Scheiße ist
11 Sachen, die Du NIE tun solltest, um die Aufmerksamkeit eines Kerls zu erhalten
Der wahre Grund, warum Sie das Interesse verloren hat (und es ist nicht, weil Sie aufgehört hat, Dich zu mögen)
Liebe, wenn Du bereit bist, nicht, wenn Du einsam bist
Ich bin nicht gut im Dating, aber Ich weiß, wie man liebt
Ich möchte eine echte Beziehung und keine Fast-Beziehung
Texten bedeutet nicht, dass Er mit Dir ausgehen will
8 Gründe, warum Du Dich nicht verlieben solltest (und 1 Grund, warum Du es tun solltest)
Wenn es auf Dating ankommt, versucht Sie es nicht einmal mehr
Ich bin immer noch Single, weil ich zu ängstlich bin, Risiken einzugehen
21 Anzeichen, dass du mit einem emotional unerreichbaren Mann ausgehst
Geh weg von der Person, die Dich verwirrt