7 Geheimnisse über Männer, die die meisten Frauen nicht kennen

Hast du dir jemals einen Moment Zeit genommen, um darüber nachzudenken, wie Dating für Männer sein muss? Viele Frauen glauben, dass Männer die Karten in der Hand haben, wenn es ums Daten geht. Das könnte daran liegen, dass sie in der Vergangenheit von Männern abgelehnt, von Männern ausgespielt oder betrogen wurden oder einfach nur dazu gebracht wurden, zu glauben, dass das so ist, wie es ist.

Ich schreibe heute, um dein Bewusstsein zu schärfen und dir zu zeigen, dass Männer definitiv nicht die Macht über alles haben. Viele dieser Dinge sind dir vielleicht nie in den Sinn gekommen. Je besser du die Männer verstehen kannst, desto mehr Erfolg wirst du beim Dating und der Beziehungsbildung mit Männern haben.

Lies auch:

15 Dinge, die ein wahrer Gentleman anders macht
20 Zeichen, dass Er Angst davor hat, wie sehr Er Dich mag

Hier sind 7 Schwachstellen, die Männer beim Dating haben, die du vorher vielleicht nie in Betracht gezogen hast.

1. Männer müssen viel mehr Ablehnung riskieren als Frauen.

Wenn Frauen einen herausragenden Vorteil haben, dann ist es dieser hier.

Frauen müssen sich mit viel weniger Ablehnung bei der Partnersuche auseinandersetzen als Männer. Wenn eine Frau nicht bereit ist, einen Mann anzusprechen, kann sie ihm mitteilen, dass sie möchte, dass er das macht, ohne eine echte Ablehnung zu riskieren. Wenn es nicht klappt, wird ein anderer Mann sein Glück versuchen. Sie kann sich mit vielen Männern treffen und sich mit ihnen unterhalten, ohne eine direkte Ablehnung riskieren zu müssen.

Frauen können ein erfolgreiches Dating-Leben führen, ohne jemals abgelehnt zu werden. Möglicherweise werden sie nicht ganz so viele Optionen haben, aber sie werden immer die Wahl haben, vor allem wenn sie wissen, wann und wie sie den Männern grünes Licht geben müssen.

Lies auch:
10 Gründe, das Mädchen mit dem großen Herz zu daten
11 Einfache Tipps, mit denen du deinen Seelenverwandten anziehen kannst
10 Gründe, warum die meisten Männer nicht mit einer ehrlichen Frau umgehen können

Ist ein Mann – zu einem bestimmten Zeitpunkt – nicht “Mann” und macht den ersten Schritt nicht, dann geht er in der Regel alleine nach Hause. Egal wie intensiv er einer Frau in die Augen schaut, er ist derjenige, der hinübergehen muss, der sie küssen muss, und derjenige, der sie zum Mittagessen einladen muss.

Auch wenn er dich nicht in einer Bar anspricht, muss er trotzdem immer noch das Risiko eingehen, wenn er dich um ein Date bittet – egal wo er dich trifft. Für viele Männer ist das Selbstvertrauen nicht selbstverständlich. In der Partnersuche, wo Männer regelmäßig Ablehnung riskieren müssen, um Erfolg zu haben, ist Selbstvertrauen aber notwendig. Das kann für manche Männer ein großes, manchmal unüberwindbares Hindernis sein.

Egal wie du darüber denkst – Männer müssen viel mehr als Frauen riskieren, um Ergebnisse bei der Partnersuche zu erzielen. Denke daran, wenn du das nächste Mal mit dem Zögern eines Mannes frustriert bist, einen Schritt auf ihn zu machen und ihm zu helfen, indem du dafür sorgst, dass deine Signale klar sind.

Lies auch:
Verabrede dich nicht mit mir, es sei denn du bist BEREIT für etwas Echtes
Der Unterschied zwischen „jemanden wollen“ und „jemanden brauchen“
Der Moment in dem Du weißt, dass Du dich verliebst

2. Männer haben es nicht leicht, ein Date oder eine romantische Beziehung zu bekommen.

Frauen, die nur eine Verabredung, Sex oder auch nur einen kleinen Ego-Kick wollen, sind nicht gerade selten. Eine Frau hat die Gewissheit, dass sie jederzeit – zumindest in gewisser Form – romantische Aufmerksamkeit haben kann. Wenn ein Mann die Beziehung voranbringen will, besteht die Chance, dass die Frau ihn ablehnt.

Denke an die Männer, die, egal ob sie online suchen oder ausgehen, keine der oben genannten Garantien haben. Ein Mann muss immer die Ablehnung riskieren, um ein Date oder mehr von einer Frau zu bekommen. Viele Männer – vor allem die, die gute Jungs sind und nicht unbedingt selbstbewusst oder gutaussehend sind – wissen nicht, wie sie ihren nächsten romantischen Treffer erzielen können.

3. Männer stehen unter enormem Druck, gut mit Frauen umzugehen.

Ob es dir gefällt oder nicht, die Männer stehen mehr unter Druck, wenn es um Frauen geht, als umgekehrt. Heranwachsende Jungs, die mit den Mädchen flirten und sich mit ihnen interagieren können, sind Helden bei ihren Freunden, während Mädchen, die im Umgang mit Männern besondere soziale Fähigkeiten zeigen, oft von ihren eifersüchtigen Gleichaltrigen beschimpft werden. Die Grundbotschaft an den Mann ist, dass er kein wahrer Mann ist und sich schämen sollte, wenn er keine Frau ansprechen kann.

Lies auch:
Bleibe nicht Single, in der Hoffnung auf den perfekten Mann – Mache Fehler in der Liebe
10 Gründe, warum es für empfindliche Menschen schwieriger ist, Liebe zu finden
10 Sachen, die passieren, wenn Du einen netten Kerl nach einer toxischen Beziehung triffst

Überleg dir mal die Schwere des Drucks, den diese Botschaft auf Männer ausübt.

Wenn ein Mann in einer Bar bei seinen Kumpels ist, wie wirkt sich dieser Druck auf die Chancen aus, dass er sich dir nähren will?

Er wird sich wahrscheinlich zurückhalten und nicht riskieren wollen, dass etwas so “Wichtiges” vor seinen Freunden scheitert.

Wenn er nüchtern ist und du ihn heftig zurückweist, wenn er dich respektvoll um ein Date bittet, wie wird er sich dann fühlen?

Vermutlich so, als würde er sich nie wieder einer anderen Frau nähern wollen und seine ablehnenden Gefühle in Zukunft an Frauen auslassen.

Und wenn ein Mann nicht gut mit Frauen umgehen kann, was glaubt er dann wohl von sich selbst?

“Ich bin kein richtiger Mann, ich bin ein erbärmlicher Versager.”

Die Grundbotschaft an den Mann ist, dass er kein wahrer Mann ist und sich schämen sollte, wenn er keine Frau ansprechen kann.

Lies auch:
Verabrede Dich mit jemandem, den Du nicht unbedingt beeindrucken musst
5 Dinge, die Männer machen, wenn sie wirklich verliebt sind
24 Zeichen, dass du endlich mit einem guten Kerl ausgehst

Bevor du also Dinge sagst wie: “Ich würde mich mit keinem Kerl verabreden, der sich nicht traut, sich mir zu nähern”, nimm dir die Zeit und finde heraus, wie stark die Gesellschaft ihn unter Druck setzt, gut mit Frauen umzugehen. Er ist vielleicht der Richtige für dich und ein großartiger Mensch, aber er wird sich dir so nie nähern.

4. Männer werden aufgefordert, unabhängig zu sein und nicht um Hilfe zu bitten.

Wenn eine Frau um Unterstützung bittet, muss sie in der Regel keine Angst haben, dafür verurteilt zu werden. Doch viele Männer, die mit dem Glauben aufgewachsen sind, dass ein Mann unabhängig und stark sein sollte, scheuen sich davor, zuzugeben, dass sie vielleicht nicht alle Lösungen haben.

Bei der Partnersuche ist dies besonders problematisch. Männern wird gesagt, es sei beschämend und respektlos, Hilfe zu suchen, um ihre Dating-Fähigkeiten zu verbessern.

Lies auch:
Wir verabschieden uns nicht mehr, wir verschwinden einfach
Warte auf den Mann, der Dich nicht warten lässt
14 Hinweise, dass er eigentlich ein Stück Scheiße ist

Das bindet die Hände der Männer, die sich selbst weiterentwickeln wollen und dadurch attraktivere Dates, Liebhaber und Partner werden möchten. Wenn die Männer ihr Leben in die Hand nehmen wollen, dann müssen sie das auch tun.

Das Eingeständnis, dass sie mit Frauen schrecklich umgegangen sind und um Hilfe gebeten haben, war eine der bittersten Pillen, die sie je schlucken mussten, was sich als extrem verletzend für ihr Ego herausstellte. Am Ende lohnte es sich, aber eine solche Erfahrung zeigt, dass Männer, sowohl als Kinder als auch als Erwachsene, aktiv gegen die Suche nach Hilfe ermutigt werden, besonders in diesem Bereich.

Denke an die Hoffnungslosigkeit, die ein Mann, der nicht gut mit Frauen umgeht, empfinden muss, wenn er andere Männer sieht, die mit natürlichem Charme herumlaufen.

5. Männer sind keine guten “Menschenleser.”

Männer sind weniger intuitiv und sozial veranlagt als Frauen, was für Frauen auf dem Dating-Spielfeld von Vorteil ist. Wäre die Aufgabe, schwere Kisten nach oben zu tragen, dann hätten die Männer einen klaren Vorteil, aber in der sozialen Dating-Welt ist der Schuh auf dem anderen Fuß. Dies ist auf einen evolutionären Hintergrund zurückzuführen, in dem Frauen mehr auf die soziale Kompetenz als auf die rohe Kraft zum Überleben angewiesen waren.

Lies auch:
11 Sachen, die Du nie tun solltest, um die Aufmerksamkeit eines Kerls zu erhalten
Der wahre Grund, warum Sie das Interesse verloren hat (und es ist nicht, weil Sie aufgehört hat, Dich zu mögen)
Liebe, wenn Du bereit bist, nicht, wenn Du einsam bist

Eine durchschnittliche Frau kann Menschen besser lesen, bessere Gespräche führen und in ihrer Eigenschaft, Menschen zu lesen, dynamischer sein als ein durchschnittlicher Mann. Wenn du also jemals einen Kerl triffst, der nicht in der Lage ist, mit dem sozialen Rhythmus Schritt zu halten oder einige Tipps aus der Runde verpasst hat, versuche Empathie zu haben. Männer sind nicht dazu geboren, so zu reden und Dinge so zu lesen, wie du es bist.

6. Aus der Sicht eines Mannes muss eine Frau nur…. gut aussehen.

Nun ja…. da hat er Recht. Mehr oder weniger. Eine Frau kann sich hübsch machen und jede Nacht der Woche einen neuen Mann aufreißen – wenn sie das möchte, natürlich!

Und natürlich wissen wir beide, dass du, wenn du das wirklich tun würdest, nur selten den Kerl aufreißen würdest, den du wirklich willst. Der Punkt ist jedoch, dass man im Leben etwas bekommen kann, wenn man sich anzieht und rausgeht.

Lies auch:
Ich bin nicht gut im Dating, aber Ich weiß, wie man liebt
Ich möchte eine echte Beziehung und keine Fast-Beziehung
Texten bedeutet nicht, dass Er mit Dir ausgehen will

Betrachte das mal aus der Sicht eines Mannes. Er sieht die Realität nicht – du kämpfst darum, die Aufmerksamkeit des Mannes zu bekommen, den du willst, und wirst die ganze Nacht von Kriechtieren angemacht. Er sieht nur ein hübsches Mädchen und die Hälfte der Männer in der Bar, die sie anschauen und versuchen, mit ihr zu reden. Was bedeutet das wohl für ihn? “Jaaa, Frauen haben es leicht.”

Wahrnehmung ist Realität. Wenn er das so sieht (und es glaubt), dann reicht ihm das aus, um sicherzustellen, dass du (und Frauen wie du) den Vorteil hast.

7. Schon in jungen Jahren erhalten Männer verschiedene Hinweise darauf, was Frauen von ihnen wollen.

“Sei ein Gentleman.” “Behandle eine Frau mit höchster Achtung.” “Stell sie immer vor dich selbst.”

Mit diesen Ratschlägen werden Männer beim Erwachsenwerden vollgepumpt. Und was passiert dann mit einem Kerl, der diesen Ratschlägen immer folgt? Er landet in der verdammten Kumpelzone!

Lies auch:
8 Gründe, warum Du Dich nicht verlieben solltest (und 1 Grund, warum Du es tun solltest)
Ich bin immer noch Single, weil ich zu ängstlich bin, Risiken einzugehen
21 Anzeichen, dass du mit einem emotional unerreichbaren Mann ausgehst

Es ist kein Wunder, dass Männer verwirrt darüber sind, was Frauen wirklich wollen. Die Medien, ihre Eltern und sogar andere Frauen (die nach einem Typ Mann suchen und sich dann mit einem anderen verabreden) haben unterschiedliche Meinungen darüber, was Frauen genau wollen.

Es gibt nicht allzu viele Mütter, die ihren Söhnen folgenden Rat geben: “Sohn, öffne ihr die Autotür, ziehe ihren Stuhl für sie heraus, und klatsche ihr dann fest auf den Hintern, während sie im Schlafzimmer stöhnt”. Und wenn jemand versuchen würde, dies massenhaft zu vermitteln, würde jemand anderes es aus dem Zusammenhang reißen!

Die jungen Männer sind gezwungen, es selbst herauszufinden und verstehen es oft falsch. Denk also daran, manchmal liegt es nicht an einem Kerl, wenn er nicht weiß, was er tun soll. Das liegt daran, dass ihm jeder sein ganzes Leben lang etwas anderes erzählt hat.

Lies auch:
Geh weg von der Person, die Dich verwirrt
10 Anzeichen dafür, dass Er ​eigentlich bereit ist für eine Beziehung – aber nicht mir Dir​!
7 Dinge, die Du wissen solltest, bevor Du Dich mit der Frau verabredest, die sich Sorgen macht

Unabhängig davon, welche Vorteile Männer bei der Verabredung haben – zumindest in diesen 7 Bereichen gibt es keine Frage – haben Frauen den Vorteil. Wenn du also das nächste Mal frustriert bist, weil ein Mann dich nicht anspricht, dich nicht ‘versteht’ oder unsicher ist, was seine Fähigkeiten bei Frauen angeht, erinnere dich, dass die Männer unter enormen Druck stehen, mit dem du dich nicht identifizieren kannst.

Wenn du diesen Druck verstehst und vielleicht ein wenig mehr Verständnis für das manchmal unerklärliche Verhalten eines Mannes hast, wirst du dich mit mehr Geduld und Akzeptanz den Dates nähern, die zu erfüllteren Erfahrungen und besseren Beziehungen mit Männern führen.

Ähnliche Beiträge

Wie man einen emotional unreifen Mann erkennt