9 Gründe, warum modernes Dating so schwer für alte Seelen ist

1. Sie besitzen ungewöhnlich starke Selbstsicherheit. 

Viele Menschen können heutzutage so unsicher sein – und das hängt viel damit zusammen, dass alle über soziale Medien so verbunden sind.

Jeder versucht, sein eigenes Leben anhand der Leben anderer Menschen zu beurteilen, und das kann viele Unsicherheiten und Verletzlichkeiten mit sich bringen. Bei alten Seelen ist das aber kein wirkliches Problem.

Lies auch:

Diese 21 Flirttexte werden ihn dazu bringen, SOFORT zu antworten
30 Zeichen, dass du einen Fuckboy datest

Alte Seelen sind oft recht selbstbewusst, wer sie sind, weil sie keinen Druck fühlen, ihr eigenes Leben mit dem von anderen zu vergleichen.

Und manchmal kann diese Selbstsicherheit als Arroganz fehlinterpretiert werden – was sehr abschreckend sein kann.

2. Sie neigen sehr dazu, zu viel nachzudenken.

Eine alte Seele ist keine impulsive Seele. Sie sind Menschen, die gerne die Dinge wirklich durchdenken, bevor sie handeln. Sie sind Menschen, die gerne jeden Aspekt einer Situation analysieren, bevor sie aktiv werden.

Und manchmal bedeutet das, dass sie nur langsam reagieren. Und nicht viele Menschen werden die Geduld haben, tatsächlich darauf zu warten, dass sie zu einer Entscheidung bei etwas kommen.

3. Sie konzentrieren sich oft auf den Gedanken eines “höheren Zwecks”, was oft ihren Beziehungen in die Quere kommt.

Eine alte Seele wird immer ehrgeizig sein. Sie sind die Art Mensch, die an das Konzept glauben, große Träume zu haben und hart für diese Träume zu arbeiten.

Und aufgrund dieser Einstellung entscheiden sich viele alte Seelen, ihre Beziehungen zugunsten ihrer Träume zu opfern.

Ihr Ehrgeiz, ihren höheren Zweck zu erfüllen, könnte dazu führen, dass sie ihr Liebesleben vernachlässigen.

4. Sie geben sich nicht wirklich mit weniger zufrieden als einer Liebe, die großartig und spektakulär ist.

Alte Seelen haben eine sehr traditionelle Sicht auf die Liebe – und das ist die Art von Sicht auf die Liebe, die immer von Magie und Wundern erfüllt ist. Es ist eine Sicht auf Liebe, die nie hinter fantastisch zurückbleibt.

Wenn sie sich also mit jemandem treffen, der die Erfahrung nicht magisch und spektakulär macht, langweilen sie sich recht schnell. Sie mögen es nicht, in Beziehungen festzustecken, die ihnen nicht wirklich viel geben.

Sie gehen einfach von Beziehungen weg, die ihnen keine ständigen Schmetterlinge im Bauch verursachen.

5. Menschen heutzutage weisen im Allgemeinen Persönlichkeitszüge auf, die sie mit alten Seelen inkompatibel machen. 

In dieser modernen Zeit haben so viele Menschen Persönlichkeitszüge und Werte, die sie einfach inkompatibel mit alten Seelen machen.

Und wie wir alle wissen, müssen zwei Menschen immer miteinander kompatibel sein, damit ihre Beziehung funktioniert. Noch so viel Mühe kann Inkompatibilität in einer Beziehung nicht ausgleichen.

6. Sie sind oft nicht so offen dafür, neue Wege zu erkunden, hinauszugehen und Menschen zu treffen. 

Sie stecken in ihren althergebrachten Weisen fest. Eine alte Seele wird immer zögern, neue Dinge zu probieren, um Menschen zu treffen. Wie man sagt, kann man alten Hunden keine neuen Tricks beibringen.

Und eine alte Seele wird oft ihn ihrer Wohlfühlzone bleiben wollen. Sie wollen nicht das Unbekannte erkunden oder Dinge probieren, die sie noch nie ausprobiert haben. Sie wollen nur das tun, was sie kennen.

Und das kann sie der Möglichkeit berauben, wirklich eines Tages Liebe zu finden.

7. Sie spielen nicht gerne die “Spiele” des modernen Datings. 

Alte Seelen machen ungern bei den modernen Spielen mit, die mit dem modernen Dating einhergehen. Es gibt heutzutage so viele Menschen, die Dating wie ein Spiel betrachten, das sie nicht gewinnen können.

Sie denken, dass es willkürliche Regeln beim Dating gibt, die sie befolgen müssen, wenn sie am Ende gewinnen wollen. Jedoch werden oft nur die Gefühle der Menschen als Resultat dieser Spiele verletzt, und sie wollen daran nicht beteiligt sein.

Sie wollen nicht herumspielen, wenn es um die Liebe geht – sie nehmen Liebe und Romantik sehr ernst.

8. Sie haben große emotionale Altlasten. 

Eine alte Seele wird Probleme haben, Gefühle loszulassen – besonders, wenn diese Gefühle von der dunklen Art sind. Schmerz, Verrat, Angst, Unsicherheit – dies sind alles Dinge, mit denen eine alte Seele nur schwer umgehen kann, und es könnte ihren Beziehungen schaden.

9. Sie haben unglaubliche Angst, verletzt zu werden.

Eine alte Seele empfindet Emotionen in einem unglaublich intensiven Maße. Sie lassen sich nicht immer von ihren Gefühlen überwältigen, aber wenn sie etwas schwer trifft, trifft es sie wirklich schwer.

Und darum vermeiden sie immer, sich in eine Position der Verwundbarkeit zu begeben. Sie wollen anderen Menschen nicht die Macht geben, sie zu verletzen, weil sie Schmerz so stark empfinden können.

Und ein Zögern, sich einem anderen Menschen verwundbar zu machen, kann Liebe und Romantik immer behindern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.