9 Zeichen, dass du mit einem Mann ausgehst, NICHT mit einem Jungen

„Ich war einmal ein kleiner Junge, jetzt bin ich ein Mann. Es dauerte 29 Jahre, bis ich dort ankam, aber ich bin endlich angekommen…“ Leider können das die meisten Männer nicht behaupten.

Und das liegt daran, dass das Alter absolut nichts damit zu tun hat, ein Mann zu sein. Das Alter ist nur eine Zahl, die definiert, wer er wirklich ist. Das Problem ist jedoch, dass die meisten Frauen ihre Zeit damit verbringen, Jungs in Männer zu verwandeln – zumindest versuchen das die meisten Frauen. 

Nun, das hört heute auf. Wenn du gerade mit einem Jungen ausgehst, hängt es von dir ab, ob du eine Frau sein und mit deinem Leben weitermachen willst.

9 Zeichen, dass du mit einem Mann ausgehst, nicht mit einem Jungen

1. Jungs vermeiden unangenehme Gespräche – Männer wissen, wie sie ihren Bedürfnissen nachgehen müssen.

Selbst die besten Beziehungen haben Probleme. Es ist unvermeidlich, dass du etwas tust oder sagst, was ihm nicht gefällt. Jungs sind passiv aggressiv, während ein echter Mann ein produktives Gespräch mit dir führen wird…. auch wenn es schon ein wenig unangenehm ist.

2. Jungs wollen nur abschalten – Männer investieren ihre Zeit und Energie in die richtige Frau.

Im Leben eines jeden Mannes gibt es einen Moment, in dem er erkennt, dass ihn eine Beziehung wesentlich glücklicher macht als jede Nacht eine „Neue“ zu jagen. Wenn du nur samstags um 1 Uhr morgens von ihm hörst, ist er nicht bereit, die Spielereien aufzugeben. Geh weiter und finde einen erwachsenen Mann.

3. Jungs werden dir Komplimente machen, um in deine Hose zu kommen – Männer machen Komplimente, weil sie wollen, dass du dich gut fühlst.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen einem Kompliment, mit dem man etwas bekommen kann, und einem Kompliment, mit dem man etwas geben kann. Echte Männer sind Geber, weil sie wissen, dass eine echte Frau sich revanchieren wird.

4. Jungs leben Tag für Tag – Männer arbeiten hart daran, eine Zukunft für sich und die Frau neben sich zu schaffen.

Wenn man sich nur darauf konzentriert, sich selbst glücklich zu machen, kann man jede Nacht feiern und jeden Tag faulenzen. Sobald man merkt, dass andere Menschen von einem abhängig sind, ist man bereit, die Opfer zu bringen, die man für die Unterstützung seiner Familie benötigt.

5. Jungs werden von klugen Frauen eingeschüchtert – Männer werden von ihnen stimuliert.

Wenn er sich nicht sicher bezüglich seines eigenen Intellekts ist, wird er es nicht mit einem klugen Mädchen wagen. Der Junge bleibt in seiner Komfortzone, während ein echter Mann die Herausforderung einer intelligenten Frau will.

6. Jungs machen Versprechungen, die sie nicht halten können – Männer sagen es und meinen es ernst.

Einer der größten Fehler, die ein Mann machen kann, ist, einer Frau zu sagen, dass er sie liebt, obwohl er es nicht so meint. Das sind kleine Jungs, die nu versuchen ein Mädchen glücklich zu machen. Ein echter Mann wird einer Frau ehrlich sagen, wie er sich fühlt und was er fühlt, wenn er es tatsächlich fühlt. Und wenn die Gefühle nicht da sind, wird er sie nicht erfinden.

7. Jungs ersparen sich die Möglichkeit einer Ablehnung – Männer stellen sich ihren Ängsten und gehen auf sie ein.

Die Sache ist die, dass sowohl Männer als auch Jungs es hassen, abgelehnt zu werden – egal, wer man ist, abgelehnt zu werden ist beschissen. Nur dass ein echter Mann seine Ängste überwinden und trotzdem weitermachen wird, weil du es wert bist.

8. Jungs setzen in der Regel keine Prioritäten – ein Mann versteht, was am wichtigsten ist und macht dich zu einer Priorität.

Ein echter Mann will seine Zeit mit den Menschen verbringen, die ihm wichtig sind. Und wenn er mit dir ausgeht, bist du ihm wichtig. Er wird mit dir zusammen sein wollen und nur mit dir.

9. Jungs machen dich fertig – Männer ermutigen und unterstützen dich.

Ängstliche kleine Jungs werden versuchen, eine Frau mit sich nach unten zu ziehen, um sich zu schützen. Ein echter Mann versteht, dass er als Mann wachsen wird, wenn seine Frau als Frau wächst.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.