Die moderne Dating-Kultur: 5 Tipps, wie man ‘den Richtigen’ findet

Tipps, wie man ‘den Richtigen’ findet

Oh, wie gut kennen wir doch die endlosen Nöte der Partnersuche! Es scheint unmöglich zu sein, einen gleichgesinnten, familienorientierten, karriereorientierten Fremden zu finden, der unbestreitbaren Charme ausstrahlt und bereitsteht, dein Herz im Sturm zu erobern. 

Der moderne Singlemarkt sieht ganz anders aus als noch vor 10 Jahren. Andere Singles zu finden war dank Apps wie Tinder etc. nie einfacher als heute. Du kannst sogar jemanden finden, indem du einfach jemandem eine Nachricht auf den sozialen Medien schickst – einfacher kann es nicht sein!

Lies auch:

Vorsicht! 4 Anzeichen, dass Du einen emotionalen Psychopathen datest
Ignoriere Ihn, um Seine Aufmerksamkeit zu Bekommen (6 Einfache Tipps)

Wir sind eine Generation, die an sofortige Wunscherfüllung gewöhnt ist, mit haushohen Erwartungen und Wünschen. Mit einer Vorstellung vom perfekten Menschen gewappnet, der ‘mich vervollständigen’ soll, ziehen wir in die Welt, um ‘den Einen’ zu finden.

Unsere endlosen Bedürfnisse und Wünsche haben uns in eine Ära des Wettbewerbs getragen – wer ist erfolgreicher, wer ist mehr gereist, wessen Beziehung ist wie gemalt, wer hat den bestaussehenden Partner?

Und all das läuft auf Posts und Bilder auf den sozialen Medien zusammen, damit die Welt es sehen, liken und kommentieren kann.

Aber wenn alles so einfach ist, warum sind wir dann einsamer als je zuvor?

Die Antwort liegt nicht in unserer Fähigkeit, jemanden kennenzulernen, sondern in unserem Verhalten während der Kennenlernphase. Lies weiter, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie du deine Chancen auf ‘den Richtigen’ erhöhst!

Anmerkung: Dieser Artikel dreht sich nicht um Beziehungen, sondern darum, was du tun kannst, damit du deinen potenziellen Seelenverwandten nicht vergraulst. Beziehungen sind noch einmal eine ganz andere Hausnummer und wir sparen uns dieses Thema für einen andern Tag auf.

Lies auch:
15 Dinge, die ein wahrer Gentleman anders macht
20 Zeichen, dass Er Angst davor hat, wie sehr Er Dich mag
10 Gründe, das Mädchen mit dem großen Herz zu daten

Dinge, die du tun und lassen solltest

1. Erzähle nicht gleich ganz so viel von dir

Du willst also jemanden finden, mit dem du über alles reden kannst, richtig? Jemanden, der deine Gedanken versteht und dich nicht verurteilt, wenn du über die Schwester eines Freundes oder deinen nervigen Kollegen lästerst. Falsch!

Wenn du jemanden kennenlernst, solltest du ihm positive Einblicke in dein Leben bieten. Beginne keine Gespräche mit bitterer Lästerei oder beklage dein Leben.

Und sprich um Gottes willen nicht über deine vergangenen Beziehungen beim ersten oder zweiten Treffen, es sein denn, du willst den anderen nicht wiedersehen.

Dein Gegenüber ist kein Publikum für deinen Monolog zu allem, was in deinem Leben falsch läuft oder zu deinen tiefsten Gedanken.

Der andere möchte etwas über dein jetziges Leben wissen, weil nur das ihn oder sie betrifft und zeigt, wie gut ihr zueinander passt. Sei offen und ehrlich, aber erzähle nicht gleich zu viel!

Lies auch:
11 Einfache Tipps, mit denen du deinen Seelenverwandten anziehen kannst
10 Gründe, warum die meisten Männer nicht mit einer ehrlichen Frau umgehen können
Verabrede dich nicht mit mir, es sei denn du bist BEREIT für etwas Echtes

2. Sei authentisch

Zu einer Verabredung solltest du am besten dein positives, authentisches Selbst mitbringen. Wenn du die richtige Person anziehen willst, kannst du nicht vorgeben, jemand anderes zu sein.

Die moderne Dating-Kultur: 5 Tipps, wie man ‘den Richtigen’ findet

Das scheint vielleicht leichter gesagt als getan. Unser häufigster Fehler ist, während der ersten Dates etwas vorzuspielen. Wir sagen Sachen, die wir nicht meinen, lachen über Witze, die wir nicht lustig finden und verhalten uns so, dass die andere Person uns eher mag.

Und das ist der erste, offensichtliche Fehler, den du ganz am Anfang einer potenziellen Beziehung begehen kannst. Du kommst als jemand herüber, der du nicht bist, bewegst dich von deiner wahren Persönlichkeit weg und ziehst folglich den falschen Partner an.

3. Höre zu

Eine der größten Herausforderungen bei der Kommunikation liegt darin, dass wir nicht zuhören, um zu verstehen, sondern zuhören, um zu antworten. Das trifft nicht nur auf die Partnersuche, sondern all unsere Lebensbereiche zu.

Lies auch:
Der Unterschied zwischen „jemanden wollen“ und „jemanden brauchen“
Der Moment in dem Du weißt, dass Du dich verliebst
Bleibe nicht Single, in der Hoffnung auf den perfekten Mann – Mache Fehler in der Liebe

Sei wirklich an der anderen Person interessiert. Höre zu, was er oder sie zu sagen hat und achte auf die Körpersprache, besonders bei Themen, die dem anderen am Herzen liegen.

Versuche, das Gesagte aus seiner oder ihrer Perspektive zu verstehen und nicht aus deiner, weil du so zu einem besseren Zuhörer wirst.

Das heißt aber nicht, dass du bei einem Date immer nur zuhören sollst. Halte bei der Konversation mit und nimm voll daran teil.

Sei nicht so ein Mensch, der das Gespräch an sich reißt – gib deinem Gesprächspartner eine Minute oder zwei zum Sprechen und lenke die Konversation so, dass ihr euch abwechselt. Einfache Höflichkeiten können große Wirkung haben, auch beim Finden des perfekten Partners! 

4.  Bringe den Humor ein!

Einfach gesagt: Sein humorvoll. Hört sich abgeschmackt an, oder? Aber Witze oder lustige Aufreißsprüche sind eine gute Methode, dem anderen die Nervosität zu nehmen und können beim ersten Treffen ein guter Eisbrecher sein.

Lies auch:
10 Gründe, warum es für empfindliche Menschen schwieriger ist, Liebe zu finden
10 Sachen, die passieren, wenn Du einen netten Kerl nach einer toxischen Beziehung triffst
Verabrede Dich mit jemandem, den Du nicht unbedingt beeindrucken musst

Bremse dich aber und komme nicht als ‘der/die Lustige’ herüber, der oder die nie ernst genommen wird. Halte dich auch von gemeinen oder persönlichen Witzen fern, die beleidigend wirken können oder dich unausstehlich wirken lassen.

Bevor du es mit den Scherzen zu weit treibst, sondiere vorher die Lage, versuche den Humor des anderen zu verstehen und schau, ob es bei euch passt. Schließlich weiß jeder, dass das Paar, das zusammen lacht, auch zusammen bleibt.

5. Denke nicht zu viel nach

Wir können nicht genug unterstreichen, wie wichtig das ist: Dir zu viele Gedanken zu machen kann und wird dein ärgster Feind werden, wenn es um das Knüpfen neuer Beziehungen und Verbindungen geht.

In der Kennenlernphase erfahrt ihre mehr übereinander und wechselt langsam vom Fremdsein zur Nähe. Und das klappt nicht, wenn du jeden Text überanalysierst oder in allem eine Doppeldeutigkeit siehst, was die andere Person sagt.

Lies auch:
5 Dinge, die Männer machen, wenn sie wirklich verliebt sind
24 Zeichen, dass du endlich mit einem guten Kerl ausgehst
Wir verabschieden uns nicht mehr, wir verschwinden einfach

Verlauf dich nicht in deinem Kopf und sei deutlich mit dem, was du willst. Wenn du Fragen hast oder bei irgendetwas unsicher bist, staue es nicht in dir an und frag einfach. So einfach ist das.

Je mehr du dich mit Fragen zurückhältst, desto eher denkst du dir das schlimmste Szenario aus. Und ehe du dich versiehst, ruinierst du alles, bevor es überhaupt angefangen hat.

Unser letzter Ratschlag

Zum Schluss können wir dir noch den Rat geben, ehrlich zu dir selbst zu sein. Denke darüber nach, was du wirklich willst. Willst du einen festen Partner oder suchst du nur nach gelegentlichen Treffen oder schnellem Sex?

Egal was es ist: Sei dem anderen gegenüber von Anfang an ehrlich und spiele keine Spielchen. Du kannst den perfekten Partner nur finden, wenn ihr beide das gleiche sucht.

Und das war es! Hoffentlich bringen diese Tipps und Einblicke das Beste in dir hervor. Worauf wartest du also? Zieh los und finde deinen Menschen.

Lies auch:
Warte auf den Mann, der Dich nicht warten lässt
14 Hinweise, dass er eigentlich ein Stück Scheiße ist
11 Sachen, die Du NIE tun solltest, um die Aufmerksamkeit eines Kerls zu erhalten
Die moderne Dating-Kultur: 5 Tipps, wie man ‘den Richtigen’ findet

Ähnliche Beiträge

Der wahre Grund, warum Sie das Interesse verloren hat (und es ist nicht, weil Sie aufgehört hat, Dich zu mögen)
Liebe, wenn Du bereit bist, nicht, wenn Du einsam bist
Ich bin nicht gut im Dating, aber Ich weiß, wie man liebt
Ich möchte eine echte Beziehung und keine Fast-Beziehung
Texten bedeutet nicht, dass Er mit Dir ausgehen will
8 Gründe, warum Du Dich nicht verlieben solltest (und 1 Grund, warum Du es tun solltest)
Wenn es auf Dating ankommt, versucht Sie es nicht einmal mehr
Ich bin immer noch Single, weil ich zu ängstlich bin, Risiken einzugehen
21 Anzeichen, dass du mit einem emotional unerreichbaren Mann ausgehst
Geh weg von der Person, die Dich verwirrt