Einseitige Liebesbeziehung: 8 Zeichen, die besagen, dass Du in einer einseitigen Beziehung bist

Eine einseitige Liebesbeziehung kann sehr schrecklich und herzzerreißend  sein und ich wünsche diese Art von Beziehung niemandem…

Keine Beziehung auf dieser Welt bleibt jemals stabil und gut, außer wenn beide Partner sich bemühen, diese zu erhalten. – Eleanor Roosevelt

Lies auch:
Einseitige Liebe ist keine Liebe
Sie akzeptiert keine einseitige Liebe mehr
Ich bin nicht die Art von Mädchen, die einseitige Beziehungen akzeptiert

Nicht alle Liebesbeziehungen beginnen einseitig, aber die meisten enden auf diese Weise.

Dies passiert normalerweise deswegen, weil sich eine Person wahnsinnig verliebt hat, anstatt mit dem Partner die weniger intensiven Gefühle einer leichten Verliebtheit zu teilen.

Zeichen, die besagen, dass Du in einer einseitigen Beziehung bist

Wann entsteht eine einseitige Liebesbeziehung?

Eine einseitige Liebesbeziehung entsteht, wenn ein Mensch so sehr von der Liebe mitgerissen wird, dass er alles in seiner Macht stehende gibt und bald den Überblick verliert.

Diese Art von Beziehung, eine einseitige Liebesbeziehung kann für die Person, die sich nicht unter Kontrolle halten kann, anstrengend sein. Man bekommt ein komisches Gefühl, als ob die Dinge ungerecht wären, wenn es um das Gleichgewicht in der Beziehung geht.

Einseitige liebe

Es ist normal und verständlich, dass man alles daran setzt, den Menschen, in den man sich so sehr verliebt hat, glücklich zu machen. Man spürt endlich wieder, dass man in der Lage ist, sein Herz für jemanden Neuen zu öffnen, findet den Mut seine Gefühle zu zeigen und erlaubt sich selbst verletzlich zu sein.

Lies auch:
Einseitig verliebt? – Das Beste, was du gegen den Schmerz tun kannst
Wenn du von einseitiger Liebe geblendet wirst
Was ist einseitige Liebe?- 15 Wege, um aus ihr etwas zu machen oder sie einfach loszulassen!

Doch erst nach einiger Zeit fängt man an zu verstehen, dass man hauptsächlich alleine geht, dass man eigentlich eine einseitige Liebesbeziehung führt.

Es ist schmerzvoll, sich umzudrehen und zu sehen, dass der Partner, einem nicht mehr folgen möchte, und egal, was man tut, er scheint nicht dieselbe Energie in die Beziehung stecken zu wollen, wie man selbst.

Wenn du das Gefühl hast, dass du den Boden unter den Füßen verlierst, dann folgen Zeichen, die dir helfen können herauszufinden, ob du eine einseitige Liebesbeziehung führst.

8 Zeichen, die besagen, dass Du eine einseitige Liebesbeziehung führst

Hier sind 8 Zeichen, die besagen, dass du eine einseitige Beziehung führst:

1. Wenn du dich nicht auf deinen Partner verlassen kannst, aber du immer für ihn da bist, dann ist es eine einseitige Liebesbeziehung

Du unterstützt ihn immer und machst ihn zu deiner Priorität, du würdest alles stehen und liegen lassen, nur um bei ihm zu sein, aber er erwidert das nicht. Du stellst bald fest, dass sich deine Anzahl von Gefälligkeiten schnell addiert, während seine oder ihre von Anfang an stillstehen.

Lies auch:
Was du tun kannst, wenn der Mensch, den du liebst, dich nicht widerliebt

Inzwischen ist dir klar geworden, dass du dich nicht auf seine Hilfe verlassen kannst. Du weißt, dass er nicht immer für dich da sein wird, wie du für ihn.

2. Eine einseitige Liebesbeziehung ist, wenn du deinen Partner in dein Leben einbeziehst, aber er hält dich von seinem fern. 

Deine Freunde kennen deinen Partner sehr gut, da du ihn immer zum gemeinsamen Treffen einlädst. Aber er gibt sich keine Mühe, dich näher kennenzulernen und hält sein Privatleben geheim.

Er hat dich nicht mal seiner Familie oder Freunden vorgestellt, obwohl ihr schon einige Zeit zusammen seid. Manchmal hast du das Gefühl, als wärst du nur eine seiner Kolleginnen oder eine Bekannte von ihm.

Einseitige unglückliche Liebesbeziehung

In diesem Fall kannst du alles für ihn sein, aber nicht seine Seelenverwandte. Vertraue deinem Gefühl. Sich einzureden, oder einreden zu lassen, er sei in dich so verliebt, wie du in ihn, ohne dass du diese Liebe spürst, ist so, wie zu glauben, es sei Nacht, während draußen helllichter Tag ist.

3. Du nimmst dir immer Zeit für deinen Partner, aber er ist immer „zu beschäftigt“, um mit dir zusammen zu sein.

8 Zeichen, die besagen, dass du in einer einseitigen Beziehung bist

Niemand ist „zu beschäftigt“. Wenn er wirklich den Wunsch hat, bei dir zu sein, dann wird er sich auch Zeit für dich nehmen. Jeder nimmt sich Zeit für das, was ihm wichtig ist.

Du schenkst ihm all deine Aufmerksamkeit, aber er sucht nur nach Ausreden, um das Date zu meiden. Wenn er sich keine Zeit für dich nehmen kann, ist das dann nicht ein offensichtliches Zeichen dafür, dass er keine Beziehung mit dir führen will?

4. Du musst immer vorsichtig sein, wenn du mit deinem Partner zusammen bist. 

Er gibt dir nicht die Möglichkeit, dich ihm zu öffnen. Du bist immer vorsichtig, wenn du bei ihm bist, weil du immer darüber nachdenkst, wie er sich in einer gewissen Situation fühlen wird. Du versteckst dein wahres Gesicht, weil du Angst hast, dass es ihn von dir abschrecken könnte.

unglückliche Beziehung

Wenn du dich in der Nähe der Person, die dir so viel bedeutet, nicht wohlfühlen kannst, warum willst du dann überhaupt in so einer Beziehung bleiben?

Man kann sich in einer Beziehung nicht lange verstellen, und das ist auch nicht der Zweck von einer. Du musst dich in einer Beziehung wohlfühlen dein wahres „Ich“ zu zeigen. Eine einseitige Liebesbeziehung lässt dich nicht dein wahres “Ich” sein.

5. Wenn du sehr häufig das Wort „Entschuldigung“ sagst, führst du eine einseitige Liebesbeziehung

Du musst dich ständig für etwas entschuldigen, denn dein Partner findet immer Mängel in den einfachsten und albernsten Dingen. Wenn du dich immer wieder bei der Person entschuldigen musst, mit der du dein ganzes Leben verbringen willst, dann tust du dir nichts Gutes.

Beziehungen die einseitig sind

Ein Mann, der dich wirklich liebt, sollte dir ein gutes und nicht ein schlechtes Gefühl geben. Schließlich ist eine Beziehung dazu da, dass Leben noch schöner zu machen, und nicht, um sich pausenlos schlecht zu fühlen und eine einseitige Liebesbeziehung zu führen.

6. Du musst immer zweimal nachdenken, bevor du anfängst mit deinem Partner zu reden

Er ist immer so beschäftigt, dass er keine Zeit finden kann, um dich kurz anzurufen. Und wenn du ihn anrufst, wird er dir sagen, dass du ihn belästigst und störst. Du bist nicht eine Person, die viel verlangt, sondern willst, dass er dich nur ab und zu anruft, aber er ist nicht in der Lage, dir wenigstens diesen Wunsch zu erfüllen.

Kommunikation und Nähe sind das A und O einer Beziehung. Wenn dein Partner so sehr von dir distanziert ist, dann solltest du darüber nachdenken, ob eure einseitige Liebesbeziehung eine Zukunft hat.

7. Du hast das Gefühl, dass die Beziehung deinem Partner eine Verpflichtung darstellt.

Anzeichen einseitige Liebesbeziehung

Du bist immer diejenige, die die Initiative ergreift, egal ob es sich darum handelt, Pläne zu machen, oder einen gemeinsamen Urlaub zu organisieren. Du bist diejenige, die immer alles tut, um die einseitige Liebesbeziehung am Leben zu erhalten.

Doch seine Gleichgültigkeit gibt dir das Gefühl, dass die Beziehung für ihn zu einer Verpflichtung geworden ist. Und wenn du dieses Bauchgefühl hast, dann ist das wahrscheinlich auch der Fall. Deswegen ist es vielleicht besser, ihn zu verlassen, als eine einseitige Liebesbeziehung zu führen.

8. Du musst immer eine Rechtfertigung für das Verhalten deines Partners finden.

Deine Familie und Freunde stellen immer wieder sein Verhalten dir gegenüber infrage und du musst ihn immer rechtfertigen. Ich weiß, dass du verliebt bist, aber vertrau auch ein wenig auf die objektiven Meinungen.

Wenn dich jemand wirklich liebt, dann zeigt er das auch und die Menschen werden das sehen. Du musst dich nicht wie sein Anwalt verhalten.

Julia Roberts hat es so schön gesagt: „Meine Damen, ihr seid keine Rehabilitationszentren für schlecht erzogene Männer. Es ist nicht eure Aufgabe, ihn in Ordnung zu bringen, ihn zu verändern, zu bemuttern oder zu erziehen. Ihr wollt einen Partner, kein Projekt.“

8 Zeichen, die besagen, dass du in einer einseitigen Beziehung bist