Sie akzeptiert keine einseitige Liebe mehr

Sie akzeptiert keine einseitige Liebe mehr.

Sie wird dir keine Nachrichten mehr schicken, wenn es Tage dauert, bis du antwortest und du das Gespräch nie selbst initiierst. Sie wird sich nicht in dein Leben drängen. Sie wird nicht hinter dir her sein.

Lies auch:
Einseitige Liebe ist keine Liebe
Ich bin nicht die Art von Mädchen, die einseitige Beziehungen akzeptiert
Einseitig verliebt? – Das Beste, was du gegen den Schmerz tun kannst

Dafür hat sie zu viel Würde. Sie will sich nicht in deine Welt integrieren, wenn du keinen Platz für sie hast. Sie will nur mit Menschen zusammen sein, die mit ihr zusammen sein wollen.

Sie gibt sich keine Mühe, wenn man sie nicht mehr schätzt.

Sie kann erkennen, ob du begeistert bist, von ihr zu hören, oder ob du dich wegen ihr genervt fühlst. Sie ist nicht dumm. Sie ist nicht blind. Sie sieht deine gemischten Signale und weiß, was sie bedeuten.

Sie bedeuten, dass du sie ein wenig magst, aber du magst sie nicht genug. Sie bedeuten, dass du daran interessiert bist, sie beiläufig zu sehen, aber nicht daran, sie ernsthaft zu daten. Sie bedeuten, dass du ihr etwas von dem geben wirst, was sie will, aber nicht alles.

Sie versteht endlich, dass du sie nie “richtig” wolltest. Es reicht nicht, ihr nach Mitternacht eine Nachricht zu schicken. Es reicht nicht mehr aus, ihre Instagram-Fotos zu liken.

Lies auch:
Einseitige Liebesbeziehung
Wenn du von einseitiger Liebe geblendet wirst
Was ist einseitige Liebe?- 15 Wege, um aus ihr etwas zu machen oder sie einfach loszulassen!

Nur zu behaupten, dass du sie vermisst, ist nicht genug.

Wenn du sie wirklich vermisst, dann würdest du Pläne mit ihr machen. Du wärst für sie da. Körperlich. In Person. Nicht nur in der Theorie.

Sie setzt ihr Herz nicht mehr für irgendjemanden aufs Spiel. Wenn sie ihre Energie auf dich richtet, will sie sichergehen, dass du es zuerst wert bist.

Du musst genauso daran interessiert sein, eine konkrete, stabile Beziehung zu kreieren, wie sie es tut. Du musst vom ersten Tag an auf derselben Wellenlänge sein wie sie; weil sie es leid ist, sich auf die Zukunft zu freuen und dann zufällig herauszufinden, dass du nicht bereit für eine Beziehung bist. Sie hat keine Lust mehr auf unerfüllte Erwartungen.

Sie gibt sich selbst keine großen Hoffnungen mehr.

Es spielt keine Rolle, wie sehr sie dich mag. Sie wird keine Ausreden akzeptieren, wie deine letzte Beziehung dich fertig gemacht hat und wie du nicht bereit bist, wieder zu lieben.

Lies auch:
Was du tun kannst, wenn der Mensch, den du liebst, dich nicht widerliebt

Sie wird sich nicht selbst davon überzeugen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis sie deine Meinung ändert und du dich entscheidest “richtig” mit ihr zusammen zu sein. Sie wird deine Worte annehmen. Und dann wird sie weiterziehen, weil es keinen Sinn macht, wenn du an zwei verschiedenen Orten in deinem Leben verweilst.

Sie kümmert sich nicht mehr um weniger, als sie verdient.

Sie wünscht sich eine echte Beziehung, keine Fast-Beziehung, bei der die Linien unklar sind. Keinen Freund, der in einer Fast-Beziehung, nur auf Sex achtet. Keine Text-Beziehung, bei der der Flirt nur über das Handy stattfindet.

Sie will eine feste Beziehung, eine ewige Beziehung, eine echte Liebesbeziehung – und sie wird sich nicht mehr mit weniger zufrieden geben.

Sie wird sich nicht absichtlich selbst durch einen Herzschmerz hindurchschlagen. Sie wird sich für jemanden einsetzen, der ihren höchsten Ansprüchen gerecht werden kann.