Ich will einen Freund: 23 Wege, damit dein Traummann zu dir kommt

Wenn “Ich will einen Freund” dein Motto ist, bist du hier genau richtig. Höre auf, dich durch das Singledasein zu quälen, und finde deinen Partner.

Während einige Mädchen Single sein wollen, haben andere das Gefühl, dass sie jemanden brauchen, mit dem sie ihr Leben – und ihr Bett – teilen können. Und höchstwahrscheinlich gehörst du zu letzteren. Das ist der Grund, warum du jetzt hier bist und dies liest. Wenn du diejenige bist, die denkt: “Ich will einen Freund”, mach dir keine Sorgen.

Lies auch:
Emotionaler Psychopath – 4 Anzeichen, dass Du einen datest
Ignoriere Ihn, um Seine Aufmerksamkeit zu Bekommen (6 Einfache Tipps)
15 Dinge, die ein wahrer Gentleman anders macht

Es gibt mehrere Möglichkeiten, 23 um genau zu sein, die dir helfen können, den Freund zu bekommen, den du schon immer wolltest.

Warum willst du einen Freund?

Bevor ich dir helfe, aus deinem Single-Dasein herauszukommen, lass uns einen kleinen Umweg machen. Bevor du einen Freund bekommst, solltest du wissen, warum du einen Freund willst.

Das mag offensichtlich erscheinen. Vielleicht möchtest du einfach nicht allein sein. Aber, ehrlich gesagt, ist das kein guter Grund. Nicht allein sein zu wollen, bedeutet nicht, dass man bereit für eine Beziehung ist. Es bedeutet, dass du bereit bist, dich niederzulassen.

Aber ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass es viel besser ist, Single zu sein, als mit der falschen Person zusammen zu sein. Und diese starke Angst oder sogar Abneigung vor dem Alleinsein kann dich direkt in die Arme der genau falschen Person treiben.

Der Wunsch nach einem Freund sollte aus einem Ort des Vertrauens kommen. Du weißt, was du wert bist und was du verdienst. Du bist im Großen und Ganzen glücklich und erfüllt, aber du möchtest dein Leben mit jemandem teilen, der sich richtig anfühlt.

Lies auch:
20 Zeichen, dass Er Angst davor hat, wie sehr Er Dich mag
10 Gründe, das Mädchen mit dem großen Herz zu daten
11 Einfache Tipps, mit denen du deinen Seelenverwandten anziehen kannst

Nicht zu wissen, was du verdienst, führt dazu, dass du dich mit jemandem triffst, nur um dich mit ihm zu treffen, und das geht nie gut aus.

Du willst einen Freund – So gehst du es richtig an

Sich einsam zu fühlen, ohne jemanden zu lieben, ist ganz natürlich. Schließlich sind wir Menschen. Wir mögen es, zu jemandem zu gehören, so wie jemand zu uns gehört. Wir sehnen uns danach, zu lieben und im Gegenzug geliebt zu werden.

Aber das bedeutet nicht, dass du nur einen Freund wollen solltest. Du solltest den richtigen Freund wollen. Wenn du also das Gefühl hast, dass es jetzt an der Zeit ist, dir deinen Mr. Right zu schnappen, findest du hier eine Liste mit Tipps, wie du es schaffen kannst.

Ich will einen Freund

1. Sei dir sicher

Wir haben bereits darüber gesprochen, aber der Grund, warum du dir einen Freund wünschst, ist wichtig. Bist du es leid, das einzige Single-Mädchen in deiner Freundesgruppe zu sein? Bist du einsam?

Lies auch:
10 Gründe, warum die meisten Männer nicht mit einer ehrlichen Frau umgehen können
Verabrede dich nicht mit mir, es sei denn du bist BEREIT für etwas Echtes
Der Unterschied zwischen „jemanden wollen“ und „jemanden brauchen“

Eine Beziehung zu wollen ist schön und gut, aber sich so viel Mühe zu geben, nur um dann festzustellen, dass du noch nicht bereit bist, ist wirklich ätzend.

Bist du bereit, etwas von deiner Freizeit loszulassen? Bist du bereit, Kompromisse einzugehen? Bist du bereit, jemandem dein Herz anzuvertrauen?

Ich will einen Freund

2. Genieße das Single-Dasein

Manchmal kann die Einsamkeit des Singledaseins ausreichen, um sich einen Freund zu wünschen. Aber wenn du es genießen kannst, Single zu sein, ist es tatsächlich wahrscheinlicher, dass du einen Freund bekommst.

Ich spreche nicht davon, ein Lächeln vorzutäuschen, nur um den Anschein zu erwecken, dass du es genießt, Single zu sein. Ich meine, dass man sich wirklich die Zeit nehmen sollte, um die Zeit allein oder mit Freunden und Familie zu genießen.

Als ich das erste Mal mit meinem Freund zusammen war, brauchte ich eine Weile, um mich daran zu gewöhnen, mir Zeit für ihn zu nehmen und jemanden zu haben, den ich ansprechen kann.

Lies auch:
Der Moment in dem Du weißt, dass Du dich verliebst
Bleibe nicht Single, in der Hoffnung auf den perfekten Mann – Mache Fehler in der Liebe
10 Gründe, warum es für empfindliche Menschen schwieriger ist, Liebe zu finden

Schätze diese Zeit. Sicher, wenn du den richtigen Mann gefunden hast, wirst du es lieben, mit ihm zusammen zu sein, aber Single zu sein hat auch seine Vorteile.

Ich will einen Freund

3. Kenne deinen Wert

Wenn du einen Freund willst, nur um eine Leere zu füllen, die du fühlst, wirst du verzweifelt sein. Du wirst dich mehr darauf konzentrieren, ob ein Typ dich mag, als ob du ihn magst. Du wirst dir so viele Gedanken darüber machen, dass du dir nicht einmal die Zeit nimmst, ihn kennenzulernen.

Wenn du das tust, bringst du dich selbst in eine schlechte Situation. Du lässt dich von seinen Gefühlen für dich definieren, obwohl du ihn vielleicht nicht einmal besonders magst. Lass nicht zu, dass ein Freund zu haben oder keinen zu haben, dein Maß für Selbstvertrauen ist.

Erkenne, dass du die Zeit und die Mühe von jemandem wert bist. Erkenne, dass du einen Mann verdienst, den du genauso magst, wie er dich mag. Du solltest nie die zweite Wahl von jemandem sein.

Lies auch:
10 Sachen, die passieren, wenn Du einen netten Kerl nach einer toxischen Beziehung triffst
Verabrede Dich mit jemandem, den Du nicht unbedingt beeindrucken musst
24 Zeichen, dass du endlich mit einem guten Kerl ausgehst

Wenn du mit einem Typen redest, der nie anruft, kaum SMS schreibt und sich weigert, Dinge zu betiteln, dann hör auf. Du verdienst mehr.

Ich will einen Freund

4. Was willst du eigentlich?

Denke darüber nach, was du dir von einem Freund wünschst. Du denkst vielleicht an groß, dunkel und gutaussehend, aber das ist nicht das, was ich meine.

Willst du jemanden daten, der bereit ist, spontan mit dir zu reisen? Oder suchst du nach jemandem, der ein Stubenhocker ist und Brettspiele und Netflix liebt? Willst du einen Mann, der deinen religiösen Glauben, deine politischen Ansichten oder deine Werte teilt?

Dies sollte keine Checkliste sein, sondern ein grober Überblick, damit du deine Dealbreaker kennst.

Ich will einen Freund

5. Leute kennenlernen

Gehe raus. Wenn du einen Freund willst, wirst du ihn nicht finden, während du auf deiner Couch sitzt. Du musst bereit sein, deinen Horizont zu erweitern. Probiere eine Dating-App aus. Bitte deine Freunde, dich zu verkuppeln oder lade dich ein, mit neuen Leuten abzuhängen.

Lies auch:
Wir verabschieden uns nicht mehr, wir verschwinden einfach
Warte auf den Mann, der Dich nicht warten lässt
14 Hinweise, dass er eigentlich ein Stück Scheiße ist

Du wirst nie einen Freund kennenlernen, wenn du nicht ein paar Risiken eingehst. Du musst nichts Verrücktes tun, du musst nur bereit sein, Kontakte zu knüpfen.

6. Probiere neue Dinge aus

Ja, du könntest jemanden in einer Bar kennenlernen. Aber die Chancen stehen gut, dass du deinen zukünftigen Partner auf der Arbeit, durch Freunde oder online kennenlernst. Das sind bestimmte Orte, an denen du eine höhere Wahrscheinlichkeit hast, jemanden zu treffen, mit dem du wirklich etwas anfangen kannst und nicht nur betrunken rummachst.

Ich habe meinen Freund zum Beispiel über eine Dating-App kennengelernt. Meine Tante hat ihren Partner in einem Italienischkurs kennengelernt. Du musst bereit sein, ein paar Risiken einzugehen und neue Dinge auszuprobieren, auch wenn du vielleicht nicht den Einen triffst.

Wenn du das tust, lernst du eine Menge Leute kennen, die dich deinem zukünftigen Freund vorstellen könnten. Es ist auch einfach toll, mal rauszukommen.

Lies auch:
11 Sachen, die Du NIE tun solltest, um die Aufmerksamkeit eines Kerls zu erhalten
Der wahre Grund, warum Sie das Interesse verloren hat (und es ist nicht, weil Sie aufgehört hat, Dich zu mögen)
Liebe, wenn Du bereit bist, nicht, wenn Du einsam bist
Ich will einen Freund

7. Sei offen

Du kannst nicht in jedes Date oder Dating-App-Gespräch mit dem Gedanken “Ich will einen Freund” gehen. Das wird deinen Kopf durcheinander bringen und dazu führen, dass sich Dating unmöglich anfühlt. Du musst offen für neue Erfahrungen sein, egal wohin sie führen.

Du hattest also ein Date und es hat nicht geklickt, na und? Du hattest ein paar Dates, aber du hast ihn nicht als Freund gesehen? Na und? Ich hatte 5 Dates mit meinem Freund, bevor ich mir meiner Gefühle sicher war, und wir waren fast 2 Monate zusammen, bevor wir darüber sprachen, ein Paar zu sein.

Ja, ich wollte irgendwann einen Freund haben, aber wenn ich das Thema forciert oder mir zu viele Gedanken darüber gemacht hätte, wann dieser Zeitpunkt kommen könnte, hätte ich die Zeit, die wir miteinander verbrachten, nicht genießen können. Ich hätte mich mehr darauf konzentriert, dass er mich offiziell um ein Date bittet, als darauf, ihn kennen zu lernen. Für alle Möglichkeiten offen zu sein, hat mich zu einer glücklichen Beziehung geführt.

Lies auch:
Ich bin nicht gut im Dating, aber Ich weiß, wie man liebt
Ich möchte eine echte Beziehung und keine Fast-Beziehung
Texten bedeutet nicht, dass Er mit Dir ausgehen will

8. Sei selbstbewusst

Wenn du willst, dass dich jemand bemerkt, dann geh selbstbewusst aus dem Haus. Ich weiß, dass dies schüchternen oder introvertierten Menschen nicht leicht fällt, aber du kannst es schaffen. Du musst dich nicht dazu zwingen, aufgeschlossen oder laut zu sein.

Selbstbewusst zu sein bedeutet nicht, zu ändern, wer du bist. Es bedeutet, dass du weißt, wer du bist, und dass du es anerkennst. Schäme dich nicht, schüchtern oder still zu sein. Stehe dazu und lass dich davon leiten.

Eine selbstbewusste Haltung kannst du erreichen, indem du mehr über Körpersprache lernst und auch Motivationsvideos zu diesem Thema schaust.

9. Geh es langsam an

Gehe nicht einfach auf jeden zu mit dem Gedanken, er könnte sofort dein Freund sein. Egal, ob es sich um einen völlig Fremden oder einen Bekannten handelt, du musst offen sein, ihn kennenzulernen, bevor du ihn und dich selbst mit einem Etikett unter Druck setzt.

Lies auch:
8 Gründe, warum Du Dich nicht verlieben solltest (und 1 Grund, warum Du es tun solltest)
Wenn es auf Dating ankommt, versucht Sie es nicht einmal mehr
Ich bin immer noch Single, weil ich zu ängstlich bin, Risiken einzugehen

Früher sehnte ich den Tag herbei, an dem mich jemand offiziell fragen würde, ob ich seine Freundin sein möchte. In meiner Vorstellung konnte ich endlich aufatmen, wenn diese Frage gestellt und beantwortet war. Ich würde nicht mehr so nervös sein, wenn sie da sind. Ich könnte endlich haben, was ich wollte.

Die Sache ist, die Fahrt ist der halbe Spaß. An diesen Punkt zu kommen, jemanden kennenzulernen und zuzulassen, dass er dich kennenlernt, ist das, was dir ein gutes Gefühl gibt, nicht das Etikett.

Ich will einen Freund

10. Spaß haben

Sei du selbst und genieße es. Verabredungen sollten keine Mission sein. Du solltest nicht mit einem Endziel auf ein Date gehen. Du kannst die Hoffnung haben, dass die Dinge großartig sein werden, aber versuche einfach, es zu genießen.

Selbst wenn du nicht Mr. Right triffst, könntest du einen tollen Freund finden. Und wenn dein Date eine Katastrophe ist, hast du jetzt eine tolle Geschichte zu erzählen. Versuche, den Prozess, einen Freund zu finden, zu genießen, nicht nur das Ergebnis.

Lies auch:
21 Anzeichen, dass du mit einem emotional unerreichbaren Mann ausgehst
Geh weg von der Person, die Dich verwirrt
10 Anzeichen dafür, dass Er ​eigentlich bereit ist für eine Beziehung – aber nicht mir Dir​!
Ich will einen Freund

11. Sei freundlich

Diskriminiere nicht die Menschen, die du triffst. Selbst wenn du zu einer Verabredung kommst und findest, dass die Person einen überwältigenden Geruch hat, sei höflich.

Sei warmherzig und freundlich zu jedem, das hilft dir, eine verständnisvolle Persona auszustrahlen. Man weiß nie, wo man seinen potenziellen Freund trifft, also ist es wichtig, zu jedem respektvoll zu sein, auch zu den falschen Typen.

Vergraule keine Leute. Wenn du jemanden abweisen musst, sei freundlich. Menschen fühlen sich eher zu wirklich netten und zugänglichen Personen hingezogen.

Ich will einen Freund

12. Lerne zu flirten

Ob du schon einen Freund hattest oder nicht, Flirten ist eine Notwendigkeit, wenn es darum geht, einen zu finden. Jeder hat einen anderen Flirtstil, aber es ist wichtig, dass du in der Lage bist, dein Interesse zu zeigen, ohne zu offensichtlich zu sein.

Vielleicht fängst du mit einer kleinen Stichelei an. Vielleicht ist Sarkasmus eher dein Stil. Oder vielleicht machst du einfach ein paar Komplimente. Probiere aus, was sich für dich am besten anfühlt.

Ich will einen Freund

13. Stelle sicher, dass du ihn magst

Du chattest also mit jemandem und hoffst, dass es klappt. Das ist toll, aber lerne ihn wirklich kennen. Nur weil er dich jetzt begeistert, heißt das noch lange nicht, dass er der Richtige für dich ist. Ich kann dir nicht sagen, von wie vielen Typen ich dachte, dass ich sie mag, nur weil sie mich zu mögen schienen, wenn sie in Wirklichkeit ziemlich schrecklich waren.

Wenn du einen Freund willst, kannst du über vieles hinwegsehen. Anstatt dir Gedanken darüber zu machen, ob er dich mag oder ob ihr in einem Monat offiziell zusammen seid, nimm dir die Zeit, ihn kennenzulernen.

Finde heraus, ob seine Taten mit seinen Worten übereinstimmen. Lässt er dich stehen? Braucht er mehr als 24 Stunden, um zurückzuschreiben? Ist er lückenhaft über seine Vergangenheit? Sei aufmerksam und halte deine Augen offen.

14. Sei geduldig

Du weißt also, dass du einen Freund willst, aber erwarte nicht, dass es über Nacht passiert. Wenn es passiert, wird es nicht von Dauer sein. Wenn du weißt, dass du einen Freund willst, ist es ein Prozess, bis es tatsächlich passiert.

Du musst es nicht überstürzen oder dich mit 6 Typen in einer Woche verabreden, in der Hoffnung, einen zu treffen, der dich genug mag, um dich um ein Date zu bitten. Nur ein Typ muss der Richtige sein.

Lerne Menschen kennen. Lerne, dass alles, was wertvoll ist, sowohl Zeit als auch Mühe kostet.

15. Achte auf rote Fahnen

Die Menge an roten Fahnen, die ich nicht gesehen habe, als ich Single und auf der Jagd nach einem Freund war, ist erstaunlich. Ich würde über Frauenfeindlichkeit hinwegsehen.

Love Bombing ist eine weitere Sache, von der ich wusste, dass sie sich komisch anfühlt, aber ich ignorierte sie. Einmal sagte mir ein Typ nach drei Dates, er sei bereit, meine Familie kennenzulernen und sesshaft zu werden. Ich konnte nicht genau sagen, warum es sich falsch anfühlte, aber es war so. Er kannte mich nicht und war doch so eifrig.

Versuche, diese roten Fahnen nicht in leicht rosafarbene zu verwandeln, die wie Kleinigkeiten erscheinen, die du übersehen kannst. Sei ehrlich. Sprich mit deinen Freunden über den Typen, mit dem du dich unterhältst, und nimm ihren Rat an. Manchmal können sie die Dinge klarer sehen als du.

16. Lerne etwas

Versuche, aus jeder Erfahrung etwas zu lernen. Wenn du zu einem Date gegangen bist und nie wieder von ihm gehört hast, anstatt dich schrecklich und zurückgewiesen zu fühlen, denke darüber nach.

Hat dir das Date wirklich so viel Spaß gemacht, oder war es eher mittelmäßig? Hast du dir eingeredet, dass es toll gelaufen ist, weil du es wolltest?

17. Fühle dich wohl

Stelle deine Sicherheit und dein Wohlbefinden immer an erste Stelle. Wenn dich ein Typ verunsichert, solltest du dir keine Gedanken darüber machen, ihn abzuschrecken oder unhöflich zu sein. Dein Komfort ist die Priorität.

Wenn ein Mann dich nicht in der Öffentlichkeit treffen will, triff dich nicht mit ihm. Wenn er darauf besteht, dich zu Hause abzuholen, bestehe darauf, dich in der Öffentlichkeit zu treffen.

Du verdienst es, dich in jeder Phase der Verabredung sicher zu fühlen. Wenn du das zu irgendeinem Zeitpunkt nicht tust, treibe es nicht zu weit. Ja, du kannst dich außerhalb deiner Komfortzone bewegen, aber das bedeutet nicht, dass du dich damit abfinden solltest, belästigt zu werden.

Ich will einen Freund

18. Lass die Erwartungen los

Das war mein größtes Problem, als ich Single war und mir verzweifelt einen Freund wünschte. Ich würde mich nicht einmal auf ein Date mit jemandem einlassen, wenn er nicht alle Eigenschaften hat, die ich mir wünsche.

Ich würde mich nur dann auf ein erstes Date einlassen, wenn ich mir zu 100 % vorstellen könnte, dass derjenige mein Freund wird.

Das hat meinen Kopf wirklich durcheinander gebracht. Ich würde so nervös werden, dass ich absagen würde. Ich ließ zu, dass mein Bedürfnis nach einem Freund mich davon abhielt, einige ziemlich anständige Kerle zu treffen.

Sicher, am Ende ließ ich das los und traf den richtigen Kerl, aber mich von Leuten abzuschneiden, nur weil meine Erwartungen mich aufhielten, war so einschränkend.

19. Mache Pausen

Du musst dich nicht ständig verabreden. So viel Spaß es auch machen kann, es ist auch anstrengend, sowohl körperlich als auch seelisch. Du musst nicht weitermachen, wenn du dich ausgebrannt fühlst.

Schalte die Dating-App-Benachrichtigungen für eine Weile aus und lade dich wieder auf. Das bedeutet nicht, dass du ein Versager bist oder dass du aufgibst. Es bedeutet, dass du deine mentale Gesundheit an erste Stelle setzt.

20. Behalte deine Standards

Bleibe deinen Ansprüchen treu. Du musst keine Must-Have-Liste für deinen zukünftigen Freund haben, aber halte dich an die Dinge, die dir wichtig sind.

Lass los, dass er 1,80 Meter groß sein muss. Er muss auch nicht sechsstellig verdienen. Schaue einfach auf deine Vergangenheit und was du dir für die Zukunft wünschst, um dir bei der Entscheidung über diese Dinge zu helfen.

Kompromisse sind wichtig, aber das gilt auch für deine Ansprüche. Wenn du weißt, dass du mit jemandem zusammen sein willst, der deine religiösen Überzeugungen teilt, weil es wichtig ist, dass du deine Kinder auf eine bestimmte Weise erziehst, dann halte daran fest.

Ich brauchte jemanden, der einen ähnlichen Lebensstil hat wie ich. Ich trinke nicht, also würde eine Beziehung mit jemandem, der jeden Abend in Bars geht, nie funktionieren.

21. Setze deine Prioritäten

Du bist noch nicht in einer Beziehung. Ich will dir das nicht vorwerfen, aber du bist es nicht. Versuche dich daran zu erinnern, dass du an erster Stelle stehst.

Wenn jemand während deiner Lieblingssendung, auf die du dich die ganze Woche freust, ein Date haben will, frage, ob er an einem anderen Abend kann. Sag keine Pläne mit Freunden ab, um einen Typen zu treffen.

Mache dich selbst weiterhin zur Priorität. Das wird nicht nur zu einer gesünderen Beziehung führen, sondern dich auch daran erinnern, dich selbst zu lieben. Du verdienst es, dich um deiner selbst willen zu bemühen. Du brauchst keinen Partner, um der Selbstliebe würdig zu sein.

22. Beschäftigt bleiben

Versuche nicht, herumzusitzen und durch Dating-Apps zu swipen. Wenn du mit einem Typen sprichst, den du magst, toll, warte nur nicht darauf, von ihm zu hören. Bleibe beschäftigt. Mache weiterhin Pläne mit Freunden. Kümmere dich um Haushaltsprojekte. Gehe auf diese Reise.

Lege dein Leben nicht auf Eis, damit du einen Freund finden kannst. Wenn du einen findest, wird er dein Ein und Alles werden und das ist für niemanden gesund. Wenn du dein Leben so voll wie möglich hältst, bedeutet das, dass dein Freund es bereichert und nicht zu deinem Leben wird.

23. Sei ehrlich

Sei ehrlich zu dir selbst und zu jedem, mit dem du dich triffst. Wenn du jemanden nicht magst, erzwinge es nicht. Wenn du ihn magst, musst du ihn nicht erdrücken, aber lass ihn wissen, dass du interessiert bist.

Bei mir hat noch nie eine Beziehung funktioniert, wenn ich meine Gefühle zurückgehalten oder erzwungen habe. Wenn du ehrlich zu dir selbst und zu anderen bist, werden sie das auch eher tun.

Sich einen Freund zu suchen, kann langsam, frustrierend und manchmal sogar ärgerlich sein. Wenn du jedoch diese Tipps befolgst, wirst du in der Lage sein, den Mann deiner Träume zu finden und er wird glücklich sein, dich zu haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.