10 Arten, auf die sich ein wirklich erwachsener Mann von der Masse abhebt

Erwachsene Männer sind heutzutage nicht so häufig anzutreffen, wie man eigentlich denken könnte.

Klar, manchmal haben wir Glück und landen einen Volltreffer, aber nicht jeder wird das sein, was du dir wünschst.

Lies auch:

5 Warnsignale, auf die du auf den sozialen Medien deines Partners achten solltest
Schwärmt er heimlich für dich? 45 subtile Zeichen, die du kennen solltest

Unten werde ich einige der Dinge durchgehen, die wirklich zeigen, wie außergewöhnlich und wichtig erwachsene Männer sind.

Während du vielleicht schon an manche dieser Dinge gedacht hast, übersiehst du andere vielleicht normalerweise.

Wenn er erwachsen ist und in sich selbst ruht, passieren diese Dinge ganz natürlich.

10 Dinge, die erwachsene Männer von den anderen abheben

1. Er schätzt andere Menschen in seinem Leben nicht gering.

Er nutzt seine Nächsten nicht aus und respektiert sie so gut es nur geht. Er stellt sicher, dass sie (Eltern, Großeltern…) wissen, wie wichtig sie ihm sind und versteckt das vor niemandem.

Er ist ganz bereit, mit seinen Lieben offen und ehrlich zu sein, vor allem mit der Frau seiner Träume.

2. Er versteckt seine wahren Emotionen nicht.

Er ist immer ehrlich mit seinen Gefühlen und sagt immer offen und ehrlich was Sache ist.. Du wirst ihn nicht dabei erwischen, sich falsch zu geben oder etwas zu verstecken. Ehrlichkeit ist ihm sehr wichtig in einer Beziehung.

Lies auch:
Sichere Zeichen, dass er die Trennung bedauert
Die einzige, wichtigste Art zu wissen, ob ein Mann mit dir zusammen sein will
5 Dinge, die Männer von dir wollen, bevor sie sich verlieben können

3. Er hat keine Angst vor dem Unbekannten.

Er fürchtet sich nicht vor dem Unbekannten im Leben. Er weiß, dass die besten Dinge manchmal daraus kommen, Risiken einzugehen und sich Veränderungen zu stellen. Das ist etwas, was wir alle lernen müssen.

4. Er kann gut mit Kritik gut umgehen.

Er stellt sich Kritik auf eine Weise, wie es die meisten Menschen nicht tun.

Er lässt sich davon nicht unterkriegen, sondern stellt sicher, dass sie so angenommen wird, wie sie sollte. Wenn sie angebracht ist, macht es ihm gar nichts aus.

5. Er überlegt sich die Dinge immer gut.

Er stürzt sich nicht in die meisten Dinge. Zwar geht er manche Risiken ein, aber er überlegt sich auch die meisten Dinge gut. Er stellt sicher, dass seine Entscheidungen die Richtigen sind.

6. Er lässt sich nicht von Ängsten zurückhalten.

Er lässt sich nicht von Ängsten einschüchtern. Er stellt sicher, dass er sich nicht zurückhält. Er überwindet alles, was überwunden werden muss.

7. Er muss es anderen Menschen nicht recht machen.

Er muss es anderen Menschen nicht recht machen. Er weiß, dass er am Ende nur für sein eigenes Glück verantwortlich ist.

Er muss es anderen nicht recht machen und verschwendet keine Zeit damit, es zu versuchen.

8. Er lässt Dinge gut sein, wenn es Zeit ist.

Er lässt Dinge gut sein, wenn die Zeit dazu gekommen ist. Er verschwendet keine Zeit damit, sich an der Vergangenheit festzuhalten und ist recht achtsam. Er hegt niemals einen Groll.

9. Er gibt seinen Unsicherheiten nicht nach.

Er gibt seinen Unsicherheiten nicht nach. Er weiß, dass sie ihn zu dem machen, der er ist. Er lässt sich nicht kleinkriegen, von nichts und niemanden.

10. Er versteckt sein wahres Selbst nicht.

Er versteckt sein wahres Selbst nicht, sondern ist immer, wer er ist. Er wird nicht vorgeben, jemand zu sein, der er nicht ist. Je näher du ihn kennenlernst, desto mehr wirst du feststellen, wie authentisch er ist.