16 Kleine Lektionen, die ich aus dem Dating mit einem „netten Kerl“ gelernt habe

Denn nette Jungs landen nicht immer auf dem letzten Platz.

Indem ich die Wahl traf einen netten Kerl zu daten – was meiner gesamten Dating-Geschichte widersprach – habe ich einige Lektionen über das Leben, mich selbst, die Liebe und darüber gelernt, was einen echten „netten Kerl“ aussmacht.

Lies auch:

5 Dinge, die Männer machen, wenn sie wirklich verliebt sind
10 Anzeichen dafür, dass Er ​eigentlich bereit ist für eine Beziehung – aber nicht mir Dir​!

Respektiert zu werden, fühlt sich verdammt erfrischend an.

Nicht ein einziges Mal hat mein Freund seine Stimme gegen mich erhoben.

Nicht ein einziges Mal hat er mich ein Dummchen oder eine Schlampe genannt (ich kann jetzt nicht glauben, dass ich mich jemals damit abgefunden habe).

Das war mir vorher nicht bewusst, aber Respekt ist jetzt in meinem Leben nicht mehr verhandelbar.

In diesem Sinne muss ich mehr daran arbeiten, respektvoll zu sein.

Ich bin die erste, die zugibt, dass ich im Laufe der Jahre einige unangenehme Beziehungsgewohnheiten angenommen habe.

Meine schlimmste Gewohnheit? Dass ich diejenige bin, die meinen Freund bei Streitigkeiten als Arsch bezeichnet. Das ist nicht nett. Es ist respektlos.

Und wenn er sich nicht rächt, indem er mich zurückschimpft, wird mir klar, dass ich meine Art zu streiten ändern muss, weil es ihm gegenüber nicht fair ist.

Wenn ich nicht vorsichtig bin, nehme ich seine Freundlichkeit als selbstverständlich hin.

Sicher, er holt mir immer ein Glas Wasser, wenn ich ihn darum bitte, aber mit meinen Beinen ist alles in Ordnung.

Lies auch:
Ein Mann, der wirklich bei dir sein will, wird immer hinter dir her sein
9 Gründe, warum Er Sich nach Eurem ersten Date nicht wieder gemeldet hat (aus der Sicht eines Mannes)
5 Warnsignale, auf die du auf den sozialen Medien deines Partners achten solltest

Ich kann aufstehen und mir ein Glas Wasser einschenken. Meine Faulheit ist kein Grund, die Großzügigkeit meines Freundes auszunutzen.

Wenn sich mein Körper verändert, tut die Liebe meines Freundes das nicht.

Ich wiege mich nicht, aber ich stelle mir vor, dass mein Körper sich von den Monaten, in denen ich Nächte zu Hause verbracht und Avatar und Schitt’s Creek gesehen habe, gewandelt hat.

Und obwohl Männer in der Vergangenheit meinen Körper kritisiert und dafür gesorgt haben, dass ich mich der Liebe weniger würdig fühle, hat mein Freund das nie getan.

Es ist in Ordnung, unsere eigenen Dinge zu tun.

Als Folge der wieder auflebenden Liebesgeschichte meines Freundes mit Spielen auf seinem Computer habe ich auch bei meinen alten Hobbys wieder Funken sprühen lassen.

Ich habe in diesem Jahr mehr gezeichnet und gemalt als in den vergangenen fünf Jahren.

Lies auch:
Schwärmt er heimlich für dich? 45 subtile Zeichen, die du kennen solltest
10 Arten, auf die sich ein wirklich erwachsener Mann von der Masse abhebt
Sichere Zeichen, dass er die Trennung bedauert

Und obwohl ich es liebe, eine Nacht lang mit ihm auf unserer Couch zu kuscheln, genieße ich es auch, allein etwas zu unternehmen – was uns beide glücklich macht.

Meine Liebe ist nicht zu groß; ich habe sie nur den falschen Leuten gegeben.

Wer hätte das gedacht! All die Male, in denen meine Partner sagten, ich sei „zu emotional“, war einfach ihre Unfähigkeit, über Gefühle zu sprechen und sie zu erleben.

Dass meine Emotionen respektiert, bestätigt und mir Raum gegeben wurde, hat mir die Augen geöffnet für den Mist, den ich in der Vergangenheit ertragen musste.

Ich dachte, ich wäre ich selbst mit meinen früheren Partnern, aber Mann, da habe ich mich geirrt.

Ich war lediglich eine gezähmte Version von mir selbst mit meinen früheren Partnern.

Ich meine, mein jetziger Freund und ich reden die Hälfte der Zeit, in der wir zusammen sind, wie Babys. Wir ringen miteinander und machen Kackwitze, und ich singe bis spät in die Nacht alberne Lieder.

Lies auch:
Die einzige, wichtigste Art zu wissen, ob ein Mann mit dir zusammen sein will
5 Dinge, die Männer von dir wollen, bevor sie sich verlieben können
5 Nicht-physische Eigenschaften, die Männer an Frauen am attraktivsten finden

Und keiner von uns versucht jemals, den anderen davon abzuhalten, sein seltsamstes Ich zu sein.

Streit bedeutet nicht, dass sich seine Liebe zu mir ändert.

Meine Angst ließ mich immer annehmen, dass die Welt bei dem kleinsten Chaos ein verdammtes Ende nehmen würde.

Ein Streit mit meinem Freund brachte meine Gedanken durcheinander. Aber von Beginn unserer Beziehung an sagte er mir: „Ein Streit wird nichts daran ändern, wie sehr ich dich liebe.“

Manchmal brauchen wir wirklich das Gegenteil.

Um noch einmal auf meine schöne Angst zurückzukommen: Wenn ich im Internet Geschichten über Menschen lese, die sterben, bin ich die erste, die sich das schlimmste Szenario vorstellt.

Mir wird ganz schlecht im Magen, wenn ich mir vorstelle, dass meinem Freund etwas zustößt. Aber seine positive Einstellung hilft mir, meine Sorgen zu beruhigen.

Er wird die Stimme der Vernunft sein, während ich die Stimme des Untergangs bin.

Lies auch:
10 Anzeichen dafür, dass sich jemand um niemand anderen als sich selbst schert
Warum distanzieren sich verliebte Männer (und was Du tun kannst)
“Ist er in mich verliebt”? 9 ganz große Anzeichen, dass ein Mann verliebt ist

Ich hatte absolut keine Ahnung, was mich in der Liebe glücklich machen würde.

Der blonde Outdoor-Surfer, mit dem ich mich verabreden wollte? Hm, nein. Habe ich schon erlebt, bin mit ihm ausgegangen. Er hat mich nicht glücklich gemacht.

Und der Versuch, bei den Dates bei einem bestimmten „Typ“ zu bleiben, hat mir nie gutgetan.

Mein Freund ist nicht der Mensch, von dem ich dachte, dass er mich glücklich machen würde, und ich bin froh, dass ich meinen Geist für die Möglichkeit der Liebe geöffnet habe, die anders aussieht.

Ein „netter Kerl“ ist kein Schwächling oder langweilig.

Im Ernst, warum herrscht dieser Stereotyp? Ein wirklich netter Kerl ist kein Jammerlappen, sondern ein emotional sicherer Raum.

Er ist unterhaltsam, ohne dabei Menschen verletzen zu müssen. Er ist in der Lage, Grenzen zu setzen, ohne ein Arschloch zu sein. Er ist einfach ein verdammt guter Mensch.

Spielchen zu spielen nervt wirklich.

Du fragst dich, ob du an mir interessiert bist? Machst du dir Gedanken darüber, wann, wenn überhaupt, du zurückschreiben wirst? Bist du gemein zu mir, damit du dich mehr bestätigt fühlst? Phhh. Bitte zieh weiter!

Weißt du, was sexy ist? Ein Mann, der weiß, was er will. Ein Mann, der Pläne schmiedet, wann er dich das nächste Mal sieht, noch bevor euer aktuelles Date vorbei ist. Regelmäßige Kommunikation. All das ist sexy.

Du hast eine Menge Energie für andere Teile deines Lebens.

Anstatt dich wegen eines Streites ausgelaugt zu fühlen, bei dem dein Freund dich „verrückt“ nannte und dich stundenlang ignorierte, kannst du diese Energie für andere Teile deines Lebens nutzen!

Vielleicht backst du etwas. Vielleicht nimmst du ein neues Hobby auf.

Oder vielleicht kandidierst für das Amt des Bürgermeisters, weil die neu gewonnene Energie, die du aus einer Beziehung schöpfen kannst, in der dein Partner dich respektiert, dir das Gefühl geben wird, dass du die Welt erobern kannst.

Das Gehen auf Eierschalen gehört der Vergangenheit an.

Ich muss mir keine Sorgen machen, dass mein Freund mich in die Luft jagt, weil ich vergessen habe, den Geschirrspüler zu leeren.

Ich brauche nicht zu befürchten, dass ein Streit bedeutet, dass er droht, mich zu verlassen. Ich kann mich in unserer Beziehung entspannen.

Ich kann mit einem anderen Menschen den Frieden und die Ruhe erleben, die ich mir immer gewünscht habe.

Sein Erfolg fühlt sich nicht bedrohlich an.

Ich hatte immer die Befürchtung, dass der Erfolg meiner Freunde sie denken lassen würde, sie seien besser als ich, wahrscheinlich weil ich Freunde hatte, die genau das sagten.

Aber in meiner jetzigen Beziehung bin ich stolz auf die Leistungen meines Freundes. Sein Glück macht mich glücklich. Und umgekehrt.

Wir alle verdienen einen netten Kerl.

Kein einziger Mensch verdient jemanden, der ihn misshandelt.

Wenn man sich dafür entscheidet, jemandem seine Zuneigung zu schenken, sollte man ihm mit Freundlichkeit und echter Fürsorge für sein emotionales Wohlbefinden begegnen.

Mein jüngeres Ich konnte es damals nicht sehen, aber ich habe immer die Art von nettem Kerl verdient, mit dem ich heute zusammen bin.

Ich möchte eins klarstellen: Nicht jeder nette Kerl ist ein großartiger Partner. Es braucht immer noch Chemie, das richtige Timing und sexuelle Anziehung.

Aber betrachte das oben Gesagte als Leitfaden für das Erleben einer neuen Art von Liebe. Eine Art von Standards.

Denn nette Kerle haben einen schlechten Ruf, wenn in Wirklichkeit jeder mit jemandem ausgehen sollte, der ein guter Mensch ist.

Die Tatsache, dass wir vor dieser Art von Menschen davonlaufen, sagt viel mehr über uns aus als über sie.

Jetzt, da du diese Lektionen gelernt hast, ist es also an der Zeit, in die Welt hinauszugehen und hoffentlich deinen eigenen netten Kerl zu finden.