6 Zeichen, dass du von einem toxischen Menschen emotional manipuliert wirst

Lass dich nicht von toxischen Menschen einwickeln.

Es wird in deinem Leben toxische Menschen geben, die nicht wollen, dass du Erfolg hast – ich nenne diese Menschen “toxische Teamkameraden”.

Lies auch:
7 Arten von toxischen Menschen, die dir deinen Frieden und dein Glück rauben
3 Warnzeichen, dass dich eine toxische Person manipuliert (und wie du damit umgehen kannst)
Wenn du mit einer toxischen Person zu tun hast, musst du dich nicht für Vergebung entscheiden

Was ist ein toxischer Mensch?

Dies sind Menschen, die dich emotional misshandeln und dir Hindernisse in den Weg stellen, weil sie mit einer Mentalität der Knappheit leben.

Sie glauben nicht, dass es genug Belohnungen, Gehaltserhöhungen, Ehrungen, Preise, Freunde oder Geld gibt, um zu teilen.

Gefangen in ihrem Glaubenssystem der “Knappheit”, sehen diese toxischen Menschen dich als Gegner – während sie sich als Freund ausgeben. Als dein “Freund” manipulieren sie dich, damit du ihnen gefällig bist und sie in ihren Zielen unterstützt.

Je schneller du toxische Menschen und ihre teuflischen Pläne erkennst, desto schneller kannst du dich aus ihren Fängen befreien und lernen, wie du sie handhabst.

Erkenne an, dass manche Menschen nicht gut für dich sind und nur Herzschmerz verursachen werden.

Diese toxischen Beziehungen und Freundschaften stehlen dir deine Freude, deine Leidenschaft, dein Geld, deine Hoffnung und dein Vertrauen in die Menschheit, weshalb die Toxizität dieser Menschen zu erkennen helfen kann, zu ihrer Art der verrückten, manipulativen und emotionalen Misshandlung “Nein” zu sagen.

Lies auch:
Toxische Menschen
9 Arten toxischer Menschen, die dich deines Glücks berauben werden
Schuldverschiebung

Wie manipulieren und misshandelnd toxische Menschen dich emotional?

Wenn toxische Menschen fühlen können, dass du schwach bist, setzen sie zum tödlichen Biss an.

Wenn du ihre Anerkennung für dein Selbstbewusstsein brauchst, hast du ihnen schon die Kreditkarte deines Selbstwerts gegeben. Sie treiben dich in den emotionalen Bankrott, bevor du dir nur die Nase putzen kannst.

Toxische Menschen geben vor, verständnisvoll und mitfühlend zu sein und dich in deinen Zielen zu unterstützen – aber sei dir dessen bewusst, dass sie die guten Dinge, die dir zustoßen, als etwas wahrnehmen, das ihre eigenen Möglichkeiten für den Erfolg durchkreuzt.

Wenn du im Leben gewinnst, verdoppeln sie ihre Anstrengungen, dich zu manipulieren und zu unterwandern.

Sei dir dieser Zeichen bewusst, dass eine toxische Person dich emotional misshandelt:

1. Du fühlst dich in ihrer Gegenwart erschöpft.

2. Du hast das Bedürfnis, dich selbst zu schützen.

Lies auch:
Wenn du echtes Glück in deinem Leben willst, verschenke keine Energie mehr an toxische Menschen
Hinterhältige Menschen
Toxische Verhaltensweisen, bei denen die Gesellschaft so tut, als ob sie normal seien

3. Du fühlst dich für ihr Glück oder ihren Erfolg verantwortlich.

4. Du hast das Gefühl, dass sie sich ständig in einer Krise befinden.

5. Du hast das Gefühl, nicht gesehen oder gehört zu werden.

6. Du hast das Gefühl, dass du deine Bedürfnisse und Wünsche für sie opferst.

Wie gehst du also mit toxischen Menschen in deinem Leben um?

Der erste Schritt um sicherzugehen, dass toxische Menschen dich nicht deiner Energie und deines Erfolgs berauben, ist Ichbewusstsein.

Sei dir bewusst, wer du bist – deine Schrullen, Fehler, Schwächen, Fixierungen und Eifersüchte. Sei zuversichtlich, dass du deinen inneren negativen Dialog überwinden kannst, damit andere Menschen nicht die Gelegenheit haben, dich mit ihrem toxischen Werkzeugkasten zu manipulieren.

Denke daran, dass du andere Menschen nicht reparieren kannst, noch kannst du sie glücklich oder erfolgreich machen. Ihre Probleme sind nicht deine Notlage.

Konzentriere dich auf deine kontrollierbaren Faktoren – das heißt, wie du entscheidest, auf ihre Forderungen zu reagieren.

Lies auch:
Wenn sie es sind
30 Toxische Verhaltensweisen, die keinen Platz in deinem Leben haben sollten

Wenn du einem toxischen Menschen begegnest oder dir klar wird, dass du dich bereits in einer Beziehung mit einem befindest, erinnere dich selbst daran, dass deine Zeit und Energie für Menschen gedacht sind, die zu dir beitragen und dich nicht kontaminieren.

Setze ein Zeitlimit für die Interaktion mit ihnen fest oder brich den Kontakt ganz ab. Spare deine emotionalen Investitionen für dich selbst und für Menschen auf, denen du wirklich etwas bedeutest.

Glaube daran, dass du wertvoll genug bist, dass kein Mensch, Freund oder Partner das Recht hat, deine Leidenschaft zu stehlen.

Liebe dich selbst so vollständig, dass du die Toxizität dahin schiebst, wo sie hingehört – zurück zu dem Menschen, der ihr erst noch entwachsen muss.