7 Arten von subtilen toxischen Beziehungen, die deine Energie verzehren

Das Problem mit toxischen Beziehungen ist, dass die meisten von ihnen sehr subtil sind…

Wir merken nicht, dass diese Beziehungen uns fertigmachen, bis der Schaden bereits angerichtet ist. Wenn du mit jemandem zusammen bist oder mit jemandem zu tun hast, der dich vollkommen erschöpft und die Energie aus dir aussaugt, bist du gezwungen, Grenzen zu setzen, um normal in dieser Beziehung zu bleiben.

Wenn du mit jemandem eine Beziehung führst, der ständig einen emotionalen und mentalen Krieg mit dir führt, verstehst du wahrscheinlich nicht, wie du diese Beziehung überhaupt eingegangen bist.

Es folgen 7 Typen von subtilen toxischen Beziehungen mit Menschen, die deine Energie verzehren:

1. Die Person, wegen der du dich schlecht fühlst, weil ihr keine Freunde seid.

Wenn du eine Beziehung führst, nur weil du dich schlecht fühlen würdest, wenn du sie beendest, musst du verstehen, dass du diese Person nicht bemitleidest, sondern du dein Bedürfnis nährst, bei allen beliebt zu sein. In diesem Fall nutzt du diese Person nur aus.

2. Die Person, die keine Verantwortung übernimmt.

Das ist die Person, die immer etwas zu meckern hat, keine Ratschläge akzeptiert oder immer einen Weg findet, außerhalb der Kontrolle zu sein. Das ist eine Person, die Negativität verbreiten will und die ganze Beziehung darauf gründet, sich zu beschweren, zu tratschen und andere belastende Denkweisen zu entwickeln.

3. Die Person, die absichtlich hilflos ist.

Dies ist typischerweise die Art von Person, die so viel Angst davor hat, Menschen zu verlieren, dass sie Hilflosigkeit vortäuscht, nur damit andere das Gefühl bekommen, dass sie sie nicht verlassen können.

Eine weitere Möglichkeit, wie sich dies manifestieren kann, ist, wenn jemand mit viel Leid in seinem Leben konfrontiert wurde, so dass er anfängt zu glauben, dass er hilflos ist, und aufhört zu versuchen, Veränderungen vorzunehmen.

So oder so, diese Person wird dich für ihren emotionalen Schmerz verantwortlich machen.

7 Arten von subtilen toxischen Beziehungen, die deine Energie verzehren

4. Die Person, die den Schmerz anderer Menschen nicht ertragen kann.

Dies ist die Person, die wütend wird, wenn du nicht die gleiche Meinung mit ihr teilst, oder wenn du ihr sagst, dass ihr Verhalten nicht in Ordnung ist. Diese Art von Menschen neigen dazu, unberechenbar zu sein, und geben dir oft ein schlechtes Gefühl, wenn du nicht immer gute Laune hast. Sie können sogar wütend auf dich werden, „weil du ihren Tag ruiniert hast“.

5. Die Person, die das Glück anderer Menschen nicht ertragen kann.

Dies ist die Person, die ohne Grund der Anwalt des Teufels ist. Sie feiert deine Erfolge nicht und stellt nur das in den Vordergrund, was schief gehen könnte oder worauf du achten solltest. Sie kann deinen Erfolg oder dein Wohlbefinden nicht akzeptieren und deswegen versucht sie immer eine Möglichkeit zu finden, dich subtil fertigzumachen.

6. Die Person, die dich dazu zwingt, ihre Liebe zu verdienen.

Das ist die Person, die dir das Gefühl gibt, dass du nicht ganz gut genug für sie bist. Sie will mit dir zusammen sein, aber will sich nicht binden. In einem Moment spricht sie mit dir und dann ignoriert sie dich für eine längere Zeit.

Du fühlst dich immer wieder wegen einfacher Dinge beurteilt, wie z.B. wie viele Freunde du hast oder welche Musik du hörst. Ihr Ziel ist es, andere Menschen schlecht fühlen zu lassen, damit sie sich besser fühlen kann. Manchmal wirst du dich verwirrt fühlen, weil du dir ihre Anerkennung und Liebe verdienen musst.

7. Die Person, wegen der dein Bauchgefühl dir sagt, dass du sie meiden solltest.

Wenn diese Person anruft, willst du nicht antworten. Wenn ihr Pläne habt, hast du ein schlechtes Gefühl und möchtest diese am liebsten vermeiden. Du hast keine logischen Gründe dafür, warum du nicht mit dieser Person abhängen willst und trotzdem wehrst du dich jedes Mal und endest so, dass du dich schlecht und ausgesaugt fühlst.

Das ist eine Person, die sich dir trotz dieses Gefühls nähern will und dann kommt die Toxizität zum Einsatz. Sie entzieht dir deine Energie und du bist dir dessen nicht bewusst genug, um Grenzen zu setzen.

7 Arten von subtilen toxischen Beziehungen, die deine Energie verzehren

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.