Das ist der Grund, warum eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht hat

Eine narzisstische Beziehung zu verlassen ist nicht einfach. Narzissten klammern sich gerne an die Menschen fest, die ein großes Herz haben, weil diese Menschen eine große Menge von psychischem Missbrauch tolerieren können.

Doch das dauert nur so lange, bis sie den Schaden, der ihnen zugefügt wird, endlich erkennen und den Mut aufbringen, wegzugehen. Dieser Missbrauch ist ein Prozess, den wir immer wieder gesehen haben, aber was niemand zu erkennen scheint, ist der Einfluss, den narzisstischer Missbrauch auf die psychische Gesundheit der Menschen nach der Beziehung haben kann.

Lies auch:

3 Gedankenspiele, die ALLE Narzisstischen Männer in Beziehungen spielen
An alle Mädchen, die sich schon einmal an einen narzisstischen Mann verloren haben

Ihre geistige Gesundheit verschlechtert sich, auch wenn sie sich aus einer narzisstischen Beziehung befreit haben. Ich kenne dieses Gefühl aus eigener Erfahrung, denn die Beziehung mit einem Narzissten hat meine Angststörung verursacht.

Das ist der Grund, warum eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht hat

Alles begann mit harmlosen Beschimpfungen und Streitereien, die mich mit der Zeit mehr und mehr psychisch verletzten. Die schrecklichen Worte, die mein Ex über mich sagte, erklangen so oft in meinem Kopf, dass sie langsam zu meiner Realität wurden.

Ich fühlte mich, als wäre ich nichts ohne ihn. Ich dachte, ich sei zu empfindlich und dass ich manchmal überreagierte. Ich hatte das Gefühl, dass mich jeder hasste und ehrlich gesagt fing ich an, auch mich selbst zu hassen. Ich verlor den Kontakt zu meiner Familie, ich hörte auf, mit meinen Freunden zu reden und mit ihnen auszugehen und hatte mich völlig isoliert, ohne es zu merken. Und das alles nur, weil ich unter dem Einfluss von narzisstischem Missbrauch stand.

Lies auch:
An den Narzisst, der sich selbst viel mehr liebte, als er mich liebte
Das passiert, wenn man einen manipulativen Narzisst endlich verlässt
Die Folgen einer Beziehung mit einem Narzisst

Ich war allein und gefangen in dieser Welt, wo ich absolut keine Kontrolle über die Dinge hatte, die mir passierten…. Ich war verängstigt und erstarrt.

Und diese Phase dauerte eine Weile, besser gesagt zu lange, bis mir langsam klar wurde, wie toxisch er tatsächlich war. Ich wollte mein altes Leben zurück und ich tat alles in meiner Macht stehende, um dorthin zu gelangen, was auch bedeutete, diesen Mann ganz aus meinem Leben zu streichen.

Ehrlich gesagt, war dies eine meiner schwierigsten Entscheidungen, die ich treffen musste, aber erst als ich aus dieser Beziehung heraus kam, konnte ich sehen, wie viel Schaden er meinem Leben zugefügt hatte. Ich wollte so sehr zurück zu meinem alten Ich, aber etwas fühlte sich irgendwie…. anders an. Mir wurde klar, dass, obwohl er mich nicht mehr im Griff hat, mein Verstand jetzt in einem anderen Gefängnis war.

Mein Verstand wechselte von selbstliebend zu selbsthassend, von vertrauensvoll zu misstraurisch, von stabil zu unkontrollierbar ängstlich. Mein Gehirn funktionierte buchstäblich anders als früher: die Art, wie ich dachte, wie ich mich selbst sah und wie ich über andere Menschen dachte.

Lies auch:
Die Frauen, die von Narzissten gebrochen wurden, lieben anders
Ich bin ein selbstbewusster Narzisst und hier sind 18 Wahrheiten über die Liebe zu Menschen wie uns
11 Dinge, die jedem klar werden, nachdem sie emotional von einem Narzissten beeinflusst wurden

Ich fühlte mich nicht einmal im geringsten wie mein altes Ich und ich konnte nicht herausfinden, warum. Nach stundenlanger Forschung fand ich schließlich heraus, dass verbaler Missbrauch die Gehirnfunktionen beeinträchtigen und zu einer Vielzahl von psychischen Problemen führen können, unter anderem auch zu Angststörungen.

Die emotionale Qual, die ich ertrug, verschlechterte meine geistige Gesundheit. Ich war so lange in den Händen eines Mannes gefangen, der mich und mein Leben unter dem Mikroskop ansah, dass ich meine Fähigkeit verlor, selbstbewusst zu denken.

Meine neue Angststörung führte mich dazu, den Gedanken, die mir durch den Kopf gingen, oder den Worten, die sich in meinem Mund bildeten, nicht zu trauen. Ich wurde von meiner Angst gefangen gehalten, sie stahl mein Gefühl des Trostes, wer ich war und meine Beziehungen zu den Menschen, die mir einst so viel bedeuteten.

Ich fühlte plötzlich Angst, wenn ich in der Gesellschaft war, was mich dazu brachte, auch nur die geringste Interaktion zu überdenken und all die Dinge, die ich hätte sagen oder anders machen können, tagelang nach der Tat zu überdenken. Es zerstörte mich und färbte meine Welt in fünfzig Schattierungen von Nervosität und Sorge.

Lies auch:
So ist das Leben mit einem Narzissten … (und nicht anders!)
5 Schritte um einen Narzisst zu ignorieren, der versucht, dich zu bestrafen
Die brutale Wahrheit hinter der toxischen Beziehung zwischen einem Narzisst und einem Empath

Und es bricht mir das Herz, dass, obwohl ich endlich die Kraft gefunden habe, wegzugehen, der verbale Missbrauch mich weiterhin verfolgt. Ich wollte so sehr, dass dieses Gefühl verschwindet und ich betete, dass das Trauma einfach zusammen mit meinem narzisstischen Ex verschwinden würde.

Aber dann lernte ich aus einer anderen Studie, dass verbaler Missbrauch in späteren Jahren erhebliche psychische Probleme und Hirnschäden verursachen kann, einschließlich Angst, Depressionen, Wut und Dissoziation.

Selbst Jahre, nachdem ich den toxischen Mann aus meinem Leben gestrichen habe, ist immer noch nicht abzusehen, wie lange es dauern wird, bis sich mein Gehirn vollständig von dem Missbrauch erholt hat. Ich lebte so lange in einer feindlichen Umgebung, dass ich mich daran gewöhnt habe und jetzt leidet mein Gehirn weiter.

Es wäre untertrieben zu sagen, dass es ein Prozess war, um meine Angst zu überwinden. Es war eher ein harter Kampf für mich. Aber ich bin bereit, alles zu geben, weil ich weiß, dass ich am Ende nur eine bessere Person sein werde. Jeden Tag akzeptiere ich die Tatsache, dass ich an Angststörungen leide. Ich habe vielleicht Angst, aber sie definiert nicht mein Leben, sie definiert nicht wer ich als Person bin, noch wird sie es jemals tun.

Lies auch:
5 Dinge, von denen du nicht weißt, weil er ein Narzisst ist
Die geheime Sprache der Narzissten, Soziopathen und Psychopathen
So trennst du dich von einem Narzissten – für immer!

Millionen von Menschen leiden an Angstzuständen und jetzt bin ich auch eine von ihnen. Es beanspruchte viel Energie, um aus einer narzisstischen Beziehung herauszukommen, aber jetzt weiß ich, dass ich die Kraft finden werde, mit meiner Angst zu leben. Ich gebe mir die Freiheit und Zeit, um meine Angst in vollen Zügen zu spüren. Wenn ich ein Bauchgefühl habe, das mir sagt, ich soll nicht rausgehen, werde ich es annehmen. Ich habe mir selbst beigebracht, nichts zu erzwingen, was sich nicht richtig anfühlt.

Auf eine gewisse Weise ist meine Angst fast ein weiterer Schutz um mein Herz herum. Vielleicht werde ich nicht gleich Vertrauen in die Menschen bekommen, aber ich weiß, dass sich die Richtigen bemühen werden, es zu verdienen. Und ich werde mich jetzt vielleicht dagegen wehren, verwundbar zu sein, aber das hat einen guten Grund.

Im Moment heile ich immer noch, ich muss immer noch egoistisch sein und mich in jeder Hinsicht um mich selbst kümmern. Denn meine Angststörung ist nur ein weiterer Weg, mir zu helfen, zu heilen und die bestmögliche Version von mir selbst zu werden. Und ich weiß, dass ich es eines Tages schaffen werde… ich weiß es!

Lies auch:
Ein Narzisst ändert sich nie – er wechselt nur seine Partner!
5 Zeichen, dass du es mit einer gefährlichen weiblichen Narzisstin zu tun hast
11 Dinge, die ich über Narzissten und Soziopathen gelernt habe – Ich wünschte, alle wüssten es

Ähnliche Beiträge

Narzissmus Test
Umgang mit Narzissten nach Trennung – So machst du es richtig!
8 Eigenschaften, die einen narzisstischen Soziopathen so gefährlich machen
3 Warnzeichen, dass dich eine toxische Person manipuliert (und wie du damit umgehen kannst)
Narzisstische Persönlichkeitsstörung
Narzissten verlassen
4 Zeichen, dass du mit einem sexuellen Narzisst ausgehst
Wie man einem Narzisst wehtut
Wie man sich an einem Narzisst rächt
7 Dinge, die passieren, wenn du einen guten Kerl kennenlernst, nachdem du einen Narzissten gedatet hast
7 hinterhältige Dinge, die Narzissten sagen, um dich zurückzugewinnen
17 Phasen, die Narzissten und Empathen in ihrer Beziehung durchmachen