Mache ihn verrückt nach dir (11 Dinge, die Männer wild machen)

Wolltest du jemals Männer anziehen, ohne es überhaupt darauf anzulegen?Schlussendlich sind es nicht dein Aussehen oder deine Persönlichkeit, die Männer anziehen. In Wahrheit gibt es einfache Techniken, die du anwenden kannst und die jeden Mann verrückt nach dir machen. 

Hi, ich bin Liebescoach und Dating-Expertin Amy North. Ich will dir helfen, das Dating zu mit einfachen Änderungen deines derzeitigen Ansatzes zu meistern, die dein Liebesleben beinahe über Nacht verändern werden. Und meine Hilfe beginnt genau jetzt.

Lies auch:
Heirate nie einen Mann, der diese Angewohnheiten hat
Liebe kann dich nicht retten, und 14 andere Dinge, an die du denken musst, wenn du eine Beziehung suchst
Richtig Küssen

Was also macht Männer wild vor Verlangen? 

1. Unterstreiche deine besten Eigenschaften

Neurowissenschaftler haben anhand der Internetnutzung untersucht, wie Männer und Frauen Verlangen empfinden.

Eine ihrer Entdeckungen war, dass Männer sich auf Körperteile einschießen und Verlangen unabhängig von der Person empfinden, an der diese Körperteile sind. So deprimierend diese Vorstellung auch ist, können wir sie tatsächlich nutzen, um Männer mit ganz wenig Mühe verrückt zu machen.

Statt dich auf die Zusammenstellung des perfekten Outfits zu konzentrieren, um seine Aufmerksamkeit zu erregen, denke lieber darüber nach, deine besten Eigenschaften zu unterstreichen, sei es dein Lächeln, deine Brüste oder deine Beine.

Kleide dich so, dass die Anziehungskraft eines Körperteils maximiert wird und sieh zu, wie die Männer nur wegen deiner Augen speicheln.

Es gibt so viele Möglichkeiten, dies zu erreichen, dass es ein bisschen überfordernd sein kann, also bleibe beim Einfachen. Alles, was es braucht, ist ein enges Top, um ihn vor Verlangen verrückt zu machen. 

Lies auch:
5 Tipps, dass du Männern nicht mehr hinterherläufst und sie stattdessen dir hinterherlaufen!
Wenn eine dieser 7 Aussagen auf dich zutrifft, verabrede dich nicht
Wie du ein Date so abschließt, dass er dich wiedersehen will

2. Nimm Augenkontakt auf

Man kann die Macht des Augenkontakts nicht genug betonen. Wenn du bei Männern, an denen du interessiert bist, oft nervös wirst (und wer wird das nicht?), vermeidest du Augenkontakt wahrscheinlich, so gut es geht.

Aber lass dich von deiner Nervosität nicht abhalten und gib dir Mühe, den Augenkontakt aufrechtzuerhalten.

Du wirst merken, dass dies ein starkes Signal des Interesses und der Anziehung ist, das Männer vor Begierde nach dir wild machen wird. 

Übertreibe es nur nicht. Eine Studie hat herausgefunden, dass die beste Länge des Augenkontakts 3 Sekunden ist und jeder Augenkontakt, der länger als 9 Sekunden dauert, unangenehm wird. 

3. Dufte gut 

Geruch löst bei den meisten Männern starke Anziehung aus, ohne dass es ihnen überhaupt klar ist. Wichtig ist hier, dass du nicht versuchen solltest, deinen Körpergeruch zu verstärken. Es ist wichtig, Antitranspirant aufzutragen und so gut wie möglich für deine persönliche Hygiene zu sorgen.

Lies auch:
7 Dating-Tipps, die jede alleinerziehende Mutter kennen und befolgen sollte
Wie du einen Mann so küsst, dass er dich niemals vergisst
Wie du einen Mann dazu bringst, nicht mehr mit deinen Gefühlen zu spielen

Trotzdem glauben Wissenschaftler, dass die von unserem Immunsystem produzierten natürlichen Chemikalien Düfte erzeugen, die Männergehirnen signalisieren, dass wir uns gut als Partner machen würden.

Da dies auf unterbewusster Ebene vor sich geht, ist es immer noch ratsam, etwas Parfüm oder irgendeine Art von Signaturduft zu tragen, um Männer auf deine Anwesenheit vorzubereiten und ihm zu ermöglichen, an dich zu denken, nachdem du weg bist. 

Studien haben auch herausgefunden, dass du während des Eisprungs einen Geruch produzierst, der Männer vor Verlangen verrückt machen kann. Wenn du also deinen Zyklus kennst, kannst du diese Information nutzen, um seine Aufmerksamkeit auf dich zu ziehen, ohne dass er es überhaupt merkt. 

4. Sei aufmerksam

Genau wie Frauen werden auch Männer gerne wertgeschätzt. Du kannst ihm deine Wertschätzung auf einfache Weise zeigen, indem du aufmerksam bist, wenn er redet, und dir die kleinen Dinge merkst.

Lies auch:
Wie du geheimnisvoll bist, ohne die Rolle komplett zu übertreiben

Nehmen wir zum Beispiel an, dass er nebenbei bemerkt, dass die Foo Fighters seine Lieblingsband sind. Wenn du zufällig siehst, dass sie auf ihrer Tournee in eure Stadt kommen, sage es ihm. Das wird ihn freuen, nicht nur wegen der Band, sondern weil er das Gefühl hat, dass du seinen Gedanken und Gefühlen wirklich zuhörst.

5. Zeige ein bisschen Haut

Wenn du ihn verrückt machen willst, ist ein bisschen Haut zu zeigen ein guter Anfang.

Studien haben gezeigt, dass Männer dieselben Frauen als attraktiver bewerten, wenn diese sich freizügiger kleiden – bis zu einer Grenze.

Gehe nicht im Bikini in den Supermarkt, aber wähle vielleicht ein tiefer ausgeschnittenes Top, wenn du weißt, dass du dem Mann deiner Träume über den Weg laufen wirst.

6. Sei selbstbewusst

Hier ist etwas, von dem sie nicht wollen, dass du es weißt: Tief im Inneren lieben Männer eine selbstbewusste Frau.

Richtig: All der Kram darüber, unterwürfig, gefällig und ein bisschen doof zu sein, war falsch. Männer mögen eine Frau, die weiß, was sie will und keine Angst hat, es auszusprechen.

Das gilt für alles, von der Karriere über die Wahl des Restaurants bis hin zur Fähigkeit, um das zu bitten, was du willst. 

Probiere es im alltäglichen Leben aus und du wirst sehen, wie magnetisch Selbstvertrauen sein kann. Wenn du mit dem Selbstvertrauen zu kämpfen hast, probiere, dieses einfache Mantra im Kopf zu wiederholen: Ich verdiene es, glücklich und erfolgreich zu sein.

Anfangs fühlt es sich vielleicht albern an, kann aber deine Einstellung völlig verändern, indem es dein Selbstbild neu formt.

7. Lächle

Ich weiß ja, dass wir es alle leid sind, von irgendwelchen Männer auf der Straße gesagt zu bekommen, dass wir lächeln sollen, während sie uns belästigen, aber das macht das Lächeln nicht weniger wirkungsvoll, wenn es um den RICHTIGEN Typen geht.

Das Lächeln kann uns leicht vom Gesicht rutschen, weil seine Gegenwart uns nervös macht, aber wenn du es schaffst, ihn ein wenig mehr anzulächeln, wird ihn das garantiert wild machen.

Hier ist warum: Studien haben herausgefunden, dass Lächeln dich glücklich macht, egal, wie du dich fühlst.

Und wie das Lied sagt: Lächle und die ganze Welt lächelt mit dir.

Ja, wenn du jemanden anlächelst, lächelt er mit größerer Wahrscheinlichkeit zurück. Und da Lächeln dich glücklich macht, machst du buchstäblich auch ihn glücklich.

Und wenn ein garantiertes Glücksgefühl einen Mann nicht verrückt nach dir macht, dann weiß ich es auch nicht.

8. Ziere dich

Wir alle wissen, dass Verzweiflung nicht sexy ist. Wenn du verzweifelt herüberkommst, bekommen Männer das Gefühl, dass du nicht viel im Leben hast und dich für alles auf ihn verlassen wirst.

Darum ist es so effektiv, sich zu zieren. Wenn er das Gefühl bekommt, dass du noch andere Optionen offen hast, wird die wetteifernde Seite seines Gehirns aktiviert, die um jeden Preis gewinnen muss. In diesem Fall wird er versuchen, dein Herz zu gewinnen.

Dich zu zieren erfordert nicht viel.

Es heißt nur, seine Texte nicht sofort zu beantworten, deine Pläne nicht nach seinem Zeitplan zu ändern, und ihm zu überlassen, den ersten Schritt zu machen.

9. Umarme ihn

Männer sind sehr körperliche Wesen und eine Umarmung ist eine tolle Möglichkeit, dies zu nutzen.

Umarmungen sind so effektiv, weil sie für die Interpretation offen sind. Denke einmal darüber nach. Wir umarmen unsere Freunde und Familie, aber wir umarmen vielleicht auch einen Mann, an dem wir Interesse haben.

Wenn du ihn überraschend umarmst, wird er sich über den Kontakt freuen, aber auch unsicher sein, wie er es interpretieren soll.

Denk an meine Worte: Er wird nachher über diese Umarmung nachdenken und zu verstehen versuchen, was sie bedeutet.

Und wenn du ihn dazu bringen kannst, an dich zu denken, wenn du nicht da bist, bist du einen Schritt weiter, ihn verrückt nach dir zu machen.

Zudem ist es BEWIESEN, dass Hautkontakt eine Bindung zwischen zwei Menschen schafft und das Hormon Oxytocin im Gehirn freisetzt, was zu der Aufregung führt, die du verursachen willst.

10. Verändere deinen Look.

Wir kennen es aus jedem kitschigen Film: Das Mädchen bekommt ein Makeover und plötzlich sieht der Kerl sie in komplett neuem Licht.

Tja, dieses Klischee gibt es nicht ohne Grund: Es funktioniert nämlich wirklich. Es ist keine komplette Verwandlung nötig, um Männer verrückt zu machen.

Selbst eine kleine, merkliche Veränderung an deinem Aussehen reicht aus, ihn innehalten und dich auf eine Weise betrachten zu lassen, auf die er dich noch nie gesehen hat.

Lasse dir also die Haare schneiden, kaufe ein neues Outfit oder versuche es mit einem neuen Make-up-Stil.

DAS FAZIT, IHN VERRÜCKT NACH DIR ZU MACHEN

Dies sind meines Wissens die besten Methoden, um jeden Mann verrückt nach dir zu machen.

Wenn du noch mehr Wege kennst, um Männer wild zu machen, schreibe sie unten in die Kommentare.

Ich lese liebend gerne, was ihr zu sagen habt.

Danke fürs Lesen und bis zum nächsten Mal!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.