13 Zeichen, dass du mit einem Narzissten textest

In unserem digitalen Zeitalter ist jeder ein bisschen narzisstisch. Wir alle suchen online Aufmerksamkeit und verstecken uns hinter einer Maske.

Aber wenn du einem echten Narzissten begegnest, ist das eine ganz andere Geschichte.

Lies auch:
3 Spielchen von Narzissten, die sie in Beziehungen spielen
An alle Mädchen, die sich schon einmal an einen narzisstischen Mann verloren haben
Wenn Dein Mann diese 10 Dinge macht, dann ist er ein giftiger SOZIOPATH

Das Problem ist, dass du nicht wissen wirst, dass du es mit einem Narzissten zu tun hast, bis es zu spät ist. Zu dem Zeitpunkt, wenn du sein wahres Gesicht zu sehen bekommst, hat er sich bereits in dein Herz, deinen Kopf, dein Bett und deinen Geldbeutel gebohrt.

Also wäre es nicht schön, wenn du es schon früh wüsstest, während der Flirtphase per Text?

Hier sind 13 Zeichen, dass du mit einem Narzissten textest.

*Ich werde der Einfachheit halber in diesem Artikel männliche Pronomen verwenden, und weil statistisch gesehen die meisten Narzissten Männer sind. Das soll aber nicht heißen, dass nur Männer Narzissten sein können. Frauen können sich ebenfalls narzisstisch verhalten, und dazu gehören auch ihre Textgewohnheiten.

1. Zu viel zu schnell

Ein Narzisst erklärt dir schon bald, nachdem ihr euch begegnet seid, seine unsterbliche Liebe. Er schreibt dir ohne Pause. Es wird dramatisch und wortreich sein und er wird das Wort “Seelenverwandte” benutzen.

Lies auch:
22 Dinge, die passieren, wenn sich ein Empath in einen Narzissten verliebt
An meine giftige Hälfte – Das ist mein letzter Abschied!
An den Narzisst, der sich selbst viel mehr liebte, als er mich liebte

2. Heiß und kalt

Ein Narzisst wechselt in seiner Textpersönlichkeit zwischen übermäßig liebevoll in der einen Minute (“Love Bombing”) und kalt und distanziert in der nächsten.

Das dient als Dominanzgebahren und um das Opfer zu verunsichern und zu verwirren.

3. Schwer zu durchschauen

Beim Texten hat der Narzisst viel Gelegenheit, ausweichend, durchtrieben und manipulativ zu sein. Er spielt gerne Spielchen, also antwortet er selten sofort. Oder wenn er es tut, schickt er kurze, unpersönliche Texte.

Insgesamt ist er schwer zu durchschauen, so dass du ständig versuchst, seine Nachrichten zu “entschlüsseln”.

4. Ghosting

Ein Narzisst kann tagelang, wochenlang oder sogar monatelang verschwinden. Dann kommt ein beiläufiges “Hallo, meine Schöne”, als ob nichts passiert wäre.

Wenn du antwortest, weiß er, dass er dich immer noch in seinem Bann hat.

5. Falsche Fürsorglichkeit

Hierbei bekommst du beiläufig einen sorgenvollen Text von ihm, nachdem er dich eine Weile geghostet hat. Das wird so etwas sein wie:

Lies auch:
Narzisst nach Trennung – Das passiert wenn man ihn verlässt
Ein Brief an das Mädchen, das den narzisstischen Missbrauch überlebt hat
Die Folgen von Narzissmus nach Beziehung mit einem toxischen Mann

“Hey, bist du okay?” oder “Ich mache mir Sorgen um dich” oder “Brauchst du irgendwas? Ich dachte, ich frage einfach mal” oder “Ich bin immer für dich da.”

Woher weißt du, ob es echte Sorge oder einen narzisstischen Angelhaken handelt?

Wenn du solche Nachrichten von einem Narzissten bekommst, stimmt es nicht mit seiner bisherigen Einstellung und seinem Verhalten überein.

6. Power-Warten

Er ruft dich auf keinen Fall zuerst an oder textet (es sei denn, er bemüht sich aktiv in der Phase des “Love Bombings” um dich). Es geht dabei um Macht; Narzissten haben gern die Oberhand.

Wenn er doch zuerst schreibt, dann spürt er nur, dass du kurz davor bist, ihn aus deinem Leben zu verbannen – also muss er sicherstellen, dass du immer noch am Haken hängst.

7. Überkompensation

Er redet viel von Ehrlichkeit und Loyalität.

Einmal ist das in Ordnung, um den Standpunkt deutlich zu machen.

Lies auch:
Die Frauen, die von Narzissten gebrochen wurden, lieben anders
Ich bin ein selbstbewusster Narzisst und hier sind 18 Wahrheiten über die Liebe zu Menschen wie uns
12 Anzeichen, dass Du möglicherweise mit einem Psychopathen zusammen bist

Aber wenn ein Mann (oder eine Frau) immer nur davon redet, wie ehrlich er oder sie ist, dass er oder sie nie lügt und Lügner und Betrüger hasst – dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er oder sie überkompensiert.

Ehrliche Menschen wollen dich nicht erst überzeugen, dass sie ehrlich sind. Sie sind es einfach.

8. Angeben

Ein Narzisst spricht liebend gern über sich selbst und übertreibt gerne, wie toll, besonders, klug und überragend er ist.

Wenn er denkt, dass du ihm seinen selbstverherrlichenden Scheiß abkaufst, stapelt er immer nur noch weiter hoch.

9. Keine Fragen

Ihr textet schon seit einer Weile und du stellst ihm viele Fragen. Aber er (oder sie) fragt im Gegenzug nichts.

Er scheint einfach kein besonderes Interesse zu haben, dich kennenzulernen.

10. Generische, faule Texte ohne Substanz

Textnachrichten wie “Hey, Schönheit!” oder “Ich vermisse dich” kommen normalerweise, um die Lage zu sondieren oder dich anzulocken.

Und wenn du solche Texte regelmäßig bekommst, schickt er sie wahrscheinlich auch an 10 andere Leute.

Lies auch:
11 Dinge, die jedem klar werden, nachdem sie emotional von einem Narzissten beeinflusst wurden
So ist das Leben mit einem Narzissten … (und nicht anders!)
8 Schritte zur Heilung nach dem Entkommen aus narzisstischer Gewalt

Darum LIEBEN Narzissten das Texten. Wenig Aufwand, 10-fache narzisstische Versorgung!

11. Lange, schwafelnde Texte

Bekommst du einen übermäßig langen, kaum zusammenhängenden Text (oder gleich mehrere Texte) mit Erklärungen für dies und jenes, aber ohne konkrete Versprechen für eine Veränderung, dann textest du möglicherweise mit einem Narzissten.

Das ist ein klassischer narzisstischer “Wortsalat”, der aus halbherzigen Entschuldigungen, Liebeserklärungen und vagen Versprechen von besseren Zeiten besteht.

12. Selfies

Wenn du mit einem Narzissten textest, bekommst du wahrscheinlich eine Menge Selfies und wahrscheinlich auch Pimmelbilder.

Das ist ein bei narzisstischen Männern übliches Verhalten. Frauen schicken normalerweise nicht ungefragt Nacktfotos.

Narzissten geben gerne an und tun das bei jeder Gelegenheit.

13. Booty Calls

Wenn du diese kurzen und scheinbar süßen Texte wie “Hey, Süße” oder “Ich denke an dich” gegen 23:30 Uhr bekommst, ist das ein Warnsignal für einen Narzissten!

Ein Booty Call ist genau die komplett unpersönliche, egoistische, impulsive, beinahe schon beleidigende Sache, die Narzissten tun, wenn sie deine Grenzen austesten.

Lies auch:
11 Zeichen, dass du der schlimmste Albtraum eines Narzissten bist
Angehende Psychopathen haben diese 14 Persönlichkeitsmerkmale
12 Warnsignale, dass du psychisch manipuliert wirst

Du textest also mit einem Narzissten… Was nun?

Vielleicht ist das jemand, mit dem du gerade erst angefangen hast zu texten. Oder es ist dein Ex, den du anscheinend nicht loswirst. Oder vielleicht sogar jemand, mit dem du gerade zusammen bist.

Je eher du dir bewusst wirst, wer er wirklich ist, desto besser.

Das Texten macht es einem Narzissten einfach, sich zu tarnen. Es ist unpersönlich, schnell und erfordert wenig bis gar keine Anstrengung.

Es ist das perfekte Medium für Psychospielchen oder um so zu tun, als ob man jemand anderes wäre.

Falle nicht darauf herein!

Frage dich:

  • Behandelt mich dieser Mensch mit Respekt?
  • Ist er ehrlich und geht offen mit seinen Gefühle um?
  • Scheint er wirklich daran interessiert zu sein, mich als Mensch kennenzulernen?
  • Ist er zum größten Teil zugänglich?
  • Beachtet er meine Grenzen?

Wenn die Antwort auf diese Fragen “nein” lautet, überlege es dir gut, bevor du auf den scheinbar unschuldigen Text antwortest.

Lies auch:
Das ist der Grund, warum eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht hat
8 Verhaltensweisen mit denen Psychopathen ihre wahre Identität offenbaren
10 Anzeichen dafür, dass er manipulativ ist und du ihn abhaken musst

Du könntest damit eine Tür zu einer Welt voller Schmerz, Misshandlung und Bedauern öffnen.

Denke an das Wichtigste: Du hast die Kontrolle und du weißt, was richtig ist und was nicht.

Vertraue auf dein Bauchgefühl. Wenn sich etwas falsch anfühlt, ist es das auch.

Ähnliche Beiträge

Ja, man kann PTBS vom Bleiben in einer emotional missbräuchlichen Beziehung bekommen
5 Dinge, von denen du nicht weißt, weil er ein Narzisst ist
Im Innern des Geistes einer Frau, die von einem emotionalen Psychopathen gebrochen wurde
Auf diese Weise hat eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht
12 Dinge, die Narzissten oft sagen und was sie WIRKLICH bedeuten
11 gute Zeichen, dass du über deinen narzisstischen Ex hinweggekommen bist
Die geheime Sprache der Narzissten, Soziopathen und Psychopathen
Ich hatte keine Ahnung, dass ich in einer emotional missbräuchlichen Beziehung war – Mach nicht den gleichen Fehler!
14 kleine Dinge, die wie Liebe aussehen, aber eigentlich Manipulation sind

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.