5 deiner positiven Eigenschaften, die Narzissten anziehen

Wenn wir nicht wissen, wie wir unsere Vorzüge nutzen sollen, können sie uns hohe Schulden einbringen.

Hast du dich jemals gefragt, warum die positivsten, liebevollsten, fürsorglichsten und einfühlsamsten Menschen Beziehungen zu Menschen eingehen, die arrogant, dominierend und narzisstisch sind?

Gerade wegen der guten Eigenschaften werden Narzissten von Empathen und fürsorglichen Menschen angezogen.

Aber der Nachteil ist, dass sie nicht in die Beziehung eintreten, weil sie diese Eigenschaften bewundern oder schätzen, sondern weil sie wissen, dass sie leicht jemanden mit diesen Eigenschaften ausnutzen und manipulieren können.

Narzissten haben ein starkes Bedürfnis nach Bestätigung und Bewunderung. Denn selbst wenn sie von Außen Selbstbewusstsein und Selbstliebe projizieren, innerlich haben sie sehr zerbrechliche Egos und einen geringen Sinn für Selbstwertgefühl.

Um diesen Mangel an fester Selbstliebe und Selbstwertgefühl auszugleichen, suchen sie nach Menschen, die sehr liebevoll und fürsorglich sind und die sie mit so viel Liebe und Bewunderung umwerfen können, wie sie brauchen.

Natürlich wird es für den Narzissten nie genug sein, er stärkt damit nur vorzeitig sein Ego. Schließlich behandelt er jeden, wie ein abgenutztes Taschentuch, nachdem er sein Herz gewonnen hat.

Narzissten selbst fehlt es an Empathie, weil sie meistens nur darüber nachdenken, wie sie ihre Bedürfnisse erfüllen können und nicht den mentalen oder emotionalen Raum haben, um über sich hinauszudenken.

Deshalb suchen sie nach Menschen, die extrem fürsorglich und gebend sind, weil es denen nichts ausmacht, ihre Bedürfnisse für das Glück eines anderen auf Eis zu legen.

Narzissten interessieren sich auch für viele oberflächliche Dinge wie Aussehen, Status, Geld, Macht oder intellektuelle Fähigkeiten. Sie haben ein Gefühl von Grandiosität und Anspruch und wollen sich mit jedem oder allem verbinden, was ihnen hilft, ihr Selbstbild zu verbessern.

5 deiner positiven Eigenschaften, die Narzissten anziehen

Narzissten suchen bewusst oder unbewusst nach Menschen, die ihnen ihren „narzisstischen Fix“ geben können. Und deshalb gibt es bestimmte Eigenschaften, die für die Narzissten sehr wünschenswert sind.

Hier ist eine Liste von 5 Persönlichkeitsmerkmalen, die Narzissten anziehen:

1) Menschen, die sich um andere kümmern

In einer Beziehung begegnet man sich normalerweise auf Augenhöhe und es ist ein ständiges Geben und Nehmen. Aber Narzissten wissen von Natur aus, dass sie Nehmer sind, und deshalb suchen sie nach Menschen, die in ihrer Natur Betreuer sind.

Menschen, die fürsorglich und sensibel sind, haben eine gewisse aufopfernde Qualität. Sie kümmern sich gerne um andere und stellen oft ihre eigenen Bedürfnisse in den Hintergrund, um andere zu schützen. 

So jemanden zu treffen, ist ein Jackpot für Narzissten. Diese Leute sind ihre perfekte narzisstische Lösung. Sie fallen wegen ihrer fürsorglichen Natur sofort in ihr Netz, und bis sie merken, dass sie sich verfangen haben, ist es meistens schon zu spät.

2) Menschen, die Empathie haben

Menschen, die Empathie haben, sind in der Regel verständnisvoller und verzeihender als andere Menschen.

Narzissten versuchen, von diesem sympathischen Verhalten zu profitieren, indem sie ihnen ihre schluchzenden Geschichten darüber erzählen, wie sie eine schreckliche Kindheit oder Vergangenheit hatten.

Sie haben nicht einmal etwas dagegen, diese Geschichten zu übertreiben oder zu manipulieren, um Sympathie hervorzurufen, wenn ein Empath versucht, sie wegen ihres egoistischen Verhaltens zu konfrontieren.

Sie zählen auf solche Geschichten und emotionale Manipulationen, um ihr arrogantes Verhalten immer wieder zu entschuldigen.

3) Menschen, die erfolgreich sind und in der Gesellschaft sehr bewundert werden

Narzissten suchen Menschen, die erfolgreich sind und in ihrem Leben viel für sie tun können. Sie mischen sich nur mit Menschen, die sie im sozialen Bereich gut aussehen lassen.

Es gibt zwei Arten von Narzissten: somatische und zerebrale.

Zerebrale Narzissten geben viel Wert auf die Intelligenz und somatische Narzissten geben viel Wert auf Aussehen und ihre äußerliche Erscheinung („Soma“ kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet „Körper“).

Alle Narzissten verwenden Manipulationstechniken, um Kontrolle über andere auszuüben und zu bekommen, was sie wollen.

Während zerebrale Narzissten ihr Gehirn und ihre Intelligenz nutzen, um andere zu bezaubern, nutzen somatische Narzissten ihr gutes Aussehen und ihr äußeres Erscheinungsbild, um andere zu beeindrucken und zu manipulieren.

Somatisch: Das sind Menschen, die von der äußeren Erscheinung besessen sind. Sie verbringen viel Zeit in Fitnessstudios, Salons und Spas.

Sie suchen Partner, die auch extrem gut aussehen, weil sie in der Gesellschaft als das heißeste Paar gesehen werden wollen.

Sie behandeln ihren Partner nur als eine Trophäe, die ihren sozialen Status erhöhen kann.

Zerebral: Das sind Menschen, die von ihrer Intelligenz und ihrer Gehirnkapazität besessen sind. Sie verbringen viel Zeit damit, ihre zerebralen Qualitäten zu verbessern und pflegen Kontakte zu Menschen, vor denen sie ihr Wissen zeigen können.

4) Menschen, die entspannt und unkompliziert sind

Menschen, die unkompliziert und entspannt sind, haben kein Bedürfnis, sich zu beweisen. Sie sind lieben den Frieden und fühlen sich selbstbewusst in ihrer Haut. Sie versuchen ihr Bestes, um Konflikte zu vermeiden und gehen mit dem Strom.

Sie passen perfekt zu Narzissten, denn Narzissten gewinnen gerne und haben in jeder Situation recht.

Deshalb werden sie von Menschen angezogen, die entspannt und unkompliziert sind, weil sie es sehr leicht finden, ihre Launen und Fantasien auf diese Menschen auszuüben, denn sie werden des Friedens willen dazu neigen, nachzugeben und den Narzissten zu besänftigen.

5) Menschen, die ein gutes Herz und eine positive Lebenseinstellung haben

Menschen, die ein gutes Herz und eine positive Lebenseinstellung haben, glauben an die allgemeine Güte der Menschen.

Sie glauben, dass, wenn sie gute Herzen haben und Gutes tun, dann auch alle nett zu ihnen sein werden, dass das Leben sie für ihre sanfte Natur belohnt.

Doch sie stellen ein perfektes Ziel für Narzissten dar, weil sie die manipulativen Eigenschaften eines Narzissten nie vermuten.

Sie versuchen, Ausreden und Erklärungen für das narzisstisches Verhalten zufinden, anstatt die Realität als das zu sehen, was sie ist.

Achte darauf, wen du in dein Leben lässt …

Es ist wichtig, dass Menschen, die über diese positiven Eigenschaften verfügen, lernen, ihre Gefühle zu schützen und mehr darauf achten, wen sie in ihr Leben lassen.

Sie müssen ihre guten Eigenschaften nicht wesentlich ändern, aber sie müssen sich vor Menschen schützen, die darauf aus sind, diese Eigenschaften zu nutzen.

Es ist wichtig, sich klarzumachen, dass es da draußen viele Menschen gibt, die sich unbemerkt und auf hinterhältige Weise an gute Menschen anschleichen, um sie auszunutzen. Und je mehr man über solche Personen und ihre Denkweise lernt, desto besser erkennt man die Warnzeichen, und schütt sich vor ihnen.

5 deiner positiven Eigenschaften, die Narzissten anziehen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.