8 langfristige Auswirkungen davon, narzisstische Eltern zu haben

Hier sind 8 der häufigsten Auswirkungen davon, narzisstische Eltern zu haben, die sich auf das gesamte Leben eines Menschen auswirken können.

1. Du machst dir ständig selbst Vorwürfe.

Narzisstische Eltern können offen misshandelnd sein oder nicht, aber sie haben fast mit Sicherheit kein emotionales Gespür und sind zu sehr mit ihren eigenen Angelegenheiten beschäftigt, um unseren Schmerz zu hören.

Lies auch:
3 Gedankenspiele, die ALLE Narzisstischen Männer in Beziehungen spielen
JEDES einzelne dieser 10 Dinge ist emotionaler Missbrauch – Aber, wirklich!
Emotionaler Missbrauch und die Narben, die Du nicht sehen kannst

Da emotional sensible Kinder, die sich nach Liebe sehnen, nicht einfach zur Tür hinausgehen und sich eine neue Familie suchen können, nähren sie ihre Hoffnung oft, indem sie ihr Selbstwertgefühl opfern.

“Ich bin das Problem”, sagen sie sich. “Wenn ich stiller, ruhiger oder glücklicher wäre, würde meine Mutter mich nicht anschreien, ignorieren oder immer kritisieren. Wenn ich mich in Ordnung bringe, werde ich endlich geliebt werden.” 

Leider geben wir uns oft selbst die Schuld für das, was unserem Leben fehlt, um uns ein wenig Hoffnung zu bewahren.

2. Du tolerierst Narzissmus auch in deinen anderen Beziehungen.

Wenn du von Natur aus besonders empfindsam oder empathisch bist, reagierst du wahrscheinlicher mit einer Haltung auf narzisstische Eltern, die ich Echoismus nenne, benannt nach der Nymphe Echo, die dazu verdammt war, die letzten paar Worte zu wiederholen, die sie hörte.

Genau wie Narziss sich in sein Spiegelbild verliebte, verliebte sich auch Echo in Narziss.

Lies auch:
An alle Mädchen, die sich schon einmal an einen narzisstischen Mann verloren haben
Wenn Dein Mann diese 10 Dinge macht, dann ist er ein giftiger SOZIOPATH
22 Dinge, die passieren, wenn sich ein Empath in einen Narzissten verliebt

Narzisstische Eltern, die ohne Vorwarnung ausrasten oder weinend zusammenbrechen, sobald ein Kind es wagt, ein Bedürfnis zu äußern, zwingen sensible Kinder dazu, so wenig Platz wie möglich einzunehmen, als ob überhaupt Erwartungen zu haben schon ein egoistischer Akt wäre.

Wie Echo haben auch Echoisten Probleme, ihre eigene Stimme zu haben, und landen am Ende oft bei extrem narzisstischen Partnern.

3. Du wirst unsicher in deinen eigenen Beziehungen.

Stelle dir sichere Bindung als das Maß vor, in dem wir uns mit der Nähe zu anderen wohlfühlen und damit, uns auf sie zu verlassen.

Die Vernachlässigung, Misshandlung oder emotionale Abwesenheit eines narzisstischen Elternteils kann uns infrage stellen lassen, wie sicher wir bei anderen Menschen sind.

Grob gesagt kann sich unsichere Bindung auf zwei Arten äußern: vermeidende Bindung, bei der wir zur Bewältigung unserer Ängste Menschen ausschließen (Ich werde nie wieder riskieren, mich auf irgendjemanden zu verlassen!), und ängstliche Bindung, bei der wir der Liebe nachjagen und – manchmal wütend – auf der Suche nach der Verbindung sind, nach der wir uns sehnen (Warum gibst du mir keine Aufmerksamkeit?).

Lies auch:
An meine giftige Hälfte – Das ist mein letzter Abschied!
An den Narzisst, der sich selbst viel mehr liebte, als er mich liebte
Das passiert, wenn man einen manipulativen Narzisst endlich verlässt

Ob du ängstlich oder vermeidend wirst, hängt von einer komplexen Kombination aus Temperament und Beständigkeit der Fürsorge und Aufmerksamkeit ab, aber laufende Vernachlässigung schafft eher Vermeidung und unberechenbare Aufmerksamkeit schafft in der Regel Angst.

4. Du wirst bedürftig.

Ein damit verwandtes Problem ist eine Sache, die ich Bedürfnispanik nenne. Narzisstische Eltern können ihre Kinder dazu bringen, Angst vor ihren eigenen Bedürfnissen zu haben und diese zu vergraben, indem sie zu zwanghaften Fürsorgern werden oder einfach stumm werden.

Sie spielen vielleicht eine Zeit lang mit und es wirkt so, als würden sie nichts von ihren Partnern oder Freunden brauchen.

Dann gibt es plötzlich eine Krise und sie rufen – auf eine Weise, die sie zutiefst beunruhigend finden – ständig ihre Freunde an oder suchen dauernd nach Bestätigung.

Der schnellste Weg zur Beseitigung eines Bedürfnisses ist schließlich, es sofort zu erfüllen; paradoxerweise wirken oft die Menschen, die am meisten Angst vor ihren Bedürfnissen haben, am “bedürftigsten”.

Lies auch:
Ein Brief an das Mädchen, das den narzisstischen Missbrauch überlebt hat
Die Folgen einer Beziehung mit einem Narzisst
Die Frauen, die von Narzissten gebrochen wurden, lieben anders

5. Du lernst, unabhängig zu sein.

Kontaktfreudige, abenteuerlustige Kinder reagieren möglicherweise damit auf narzisstische Eltern, dass sie emotionale Nähe ganz aufgeben im Glauben, dass man niemandem vertrauen oder sich auf ihn verlassen kann.

Natürlich kann dies unmöglich aufrechterhalten werden und leicht zu periodischer Bedürfnispanik führen.

Alternativ können Kinder mit einem empfindsameren Temperament zu zwanghaft selbstlosen Fürsorgern werden, als ob der einzige Weg, selbst in den Genuss von Fürsorge zu kommen, darin besteht, anderen diese nie selbst erlebte Wärme und Fürsorge zu geben. 

6. Du wirst zu jemandem, der es allen recht machen will.

Vom Temperament her sensible Kinder (die oft begabte Empathen sind) können einen laserscharfen Fokus auf die Bedürfnisse ihrer Eltern entwickeln.

Sie bauen ihr Leben um das Glück anderer herum auf und sind überzeugt, dass sie den Selbstwert ihrer Eltern stärken (Natürlich bist du hübsch!) oder ihren nächsten Ausbruch verhindern müssen (Ich hole dir etwas zu essen… du bist gestresst!), indem sie genau auf jeden Wunsch oder jede Laune achten.

Lies auch:
Ich bin ein selbstbewusster Narzisst und hier sind 18 Wahrheiten über die Liebe zu Menschen wie uns
12 Anzeichen, dass Du möglicherweise mit einem Psychopathen zusammen bist
11 Dinge, die jedem klar werden, nachdem sie emotional von einem Narzissten beeinflusst wurden

Das verängstigte Kind, das zu einem kleinen Erwachsenen gemacht wird, macht sich oft endlos Sorgen über seinen Egoismus.

Es kann sogar anfangen, seine eigenen Bedürfnisse zu hassen und sie als eine Last für andere anzusehen. 

7. Du wirst genauso narzisstisch wie deine Eltern (oder sogar noch mehr).

Je aggressiver ein Kind von Natur aus ist, desto wahrscheinlicher reagiert es auf narzisstische Eltern, indem es “Wenn du sie nicht besiegen kannst, schließe dich ihnen an” spielt: “Ich werde einfach dafür sorge, dass ich der lauteste, hübscheste und klügste Mensch im Raum bin. So kann mir niemand mehr das Gefühl geben, unwichtig zu sein.” 

Wenn du mit einem sturen, grandiosen Temperament geboren wirst und der oft vernachlässigenden oder misshandelnden Erziehung von Narzissten ausgesetzt bist, wirst du mit größerer Wahrscheinlichkeit am Ende selbst narzisstisch.

8. Du setzt deine Gesundheit aufs Spiel, indem du dich ständig selbst stresst.

Je misshandelnder narzisstische Eltern werden, desto wahrscheinlicher traumatisieren sie ihre Kinder. Das kann zu einer ängstlichen Lebenseinstellung und zu PTBS führen.

Lies auch:
So ist das Leben mit einem Narzissten … (und nicht anders!)
8 Schritte zur Heilung nach dem Entkommen aus narzisstischer Gewalt
11 Zeichen, dass du der schlimmste Albtraum eines Narzissten bist

Misshandlung bringt uns in einen Zustand ständiger Wachsamkeit, in der wir aufmerksam darauf vorbereitet sind, der nächsten Gefahr auszuweichen.

Dies führt normalerweise zu chronischer Angst, plötzlichen Erinnerungen an Misshandlungen, zu emotionaler Abstumpfung und sogar zu einer verkürzten Vorstellung der Zukunft, wobei die Betroffenen so auf das reine Überleben konzentriert sind, dass sie die Fähigkeit verlieren, sich ein Leben über die Gegenwart hinaus vorzustellen.

Ähnliche Beiträge

Angehende Psychopathen haben diese 14 Persönlichkeitsmerkmale
12 Warnsignale, dass du psychisch manipuliert wirst
Das ist der Grund, warum eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht hat
8 Verhaltensweisen mit denen Psychopathen ihre wahre Identität offenbaren
10 Anzeichen dafür, dass er manipulativ ist und du ihn abhaken musst
Ja, man kann PTBS vom Bleiben in einer emotional missbräuchlichen Beziehung bekommen
5 Dinge, von denen du nicht weißt, weil er ein Narzisst ist
Im Innern des Geistes einer Frau, die von einem emotionalen Psychopathen gebrochen wurde
Auf diese Weise hat eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht
12 Dinge, die Narzissten oft sagen und was sie WIRKLICH bedeuten
11 gute Zeichen, dass du über deinen narzisstischen Ex hinweggekommen bist
Die geheime Sprache der Narzissten, Soziopathen und Psychopathen