Der wahre Grund, warum du den Narzissten “vermisst” und woran du dich erinnern solltest, wenn du das tust

Egal, ob du dreißig Tage oder ein ganzes Jahr lang keinen Kontakt zu deinem ehemaligen Partner hattest, es gibt diese vertraute Sehnsucht, die sich von Zeit zu Zeit in deinem Inneren ausbreitet und du dich dann fragen musst, warum du den Narzissten vermisst. 

Es macht keinen Sinn und ist zerstörerisch, aber in manchen Fällen ist es unvermeidlich.

Lies auch:

3 Gedankenspiele, die ALLE Narzisstischen Männer in Beziehungen spielen
JEDES einzelne dieser 10 Dinge ist emotionaler Missbrauch – Aber, wirklich!

Denke daran, dass deine Sucht nach dem Narzisst schon am Anfang der Beziehung Zustande kommt. Wenn er anfängt dich mit Liebe zu überschütten, dann bekommst du starke Hoffnungen, dass ihr eine glänzende gemeinsame Zukunft haben werdet. Romantische Gesten und all die große Aufmerksamkeit, die er dir am Anfang der Beziehung schenkt sind nur eine Maske für den periodischen Missbrauch, dem du ausgesetzt bist.

Der Narzisst, der wahre Missbraucher kreiert somit Erinnerungen, die dich dein ganzes Leben lang verfolgen werden und in vielen Fällen formieren diese Erinnerungen eine starke Traumabindung, in der Täter und der Opfer durch gemeinsame, intensive emotionale Erfahrungen verbunden sind.

Jeder Mensch ist anfällig für die Idealisierungsphase des toxischen Kreislaufs, weil er die Erfüllung unserer menschlichen Grundbedürfnisse darstellt und zwar Liebe, Zugehörigkeit und Verwandtschaft.

Wir alle wollen doch so verzweifelt, dass unsere Gefühle erwidert werden. Und trotz allem hast du noch sehr “menschliche” Gefühle für deinen Täter. Das heißt du sehnst dich nach seiner Zuneigung und Anerkennung. Uns Menschen liegt es im Blut, nach der Anerkennung des Missbrauchers zu suchen, weil wir wortwörtlich süchtig nach diesen narzisstischen Menschen werden.

Lies auch:
Emotionaler Missbrauch und die Narben, die Du nicht sehen kannst
An alle Mädchen, die sich schon einmal an einen narzisstischen Mann verloren haben
Wenn Dein Mann diese 10 Dinge macht, dann ist er ein giftiger SOZIOPATH

Wenn dann das Ende der toxischen Beziehung endlich eintrifft, sei es durch dich oder den Narzissten, dann beginnt auch die Trauerphase. Wenn deine Trauer nicht dementsprechend behandelt wird, wird sie sich in deinem Gehirn, Herzen und Geist als Nostalgie für einen Mann verbergen, der nie existiert hat. Du wirst nicht wegen der Person weinen, die du zu kennen glaubst, sondern wegen dem Mann, der dich manipuliert hat. Aber diese Tatsache verringert deinen Schmerz jedoch nicht.

Es tut verdammt weh, wenn man die Menschen, mit denen man viel Zeit verbracht hat, aus dem Leben streichen muss. Die Menschen, die man so sehr liebte, Erinnerungen mit ihnen schuf und versuchte, sich mit ihnen zu verbinden.

Es tut verdammt weh, wenn dich jemand, den du vom Herzen liebst, nicht in seiner Nähe haben will. Es tut verdammt weh, sich an “gute Zeiten” zu erinnern, obwohl man weiß, dass sie dem Narzisst wahrscheinlich nicht so viel bedeutet haben. Doch dieser Schmerz ist normal und sich so zu fühlen ist absolut menschlich.

Lies auch:
22 Dinge, die passieren, wenn sich ein Empath in einen Narzissten verliebt
An meine giftige Hälfte – Das ist mein letzter Abschied!
An den Narzisst, der sich selbst viel mehr liebte, als er mich liebte

Aber es gibt einen Unterschied zwischen der Anerkennung unserer Emotionen und ihrer Verwendung als Rechtfertigung für die Fortsetzung des Teufelskreises.

Es ist normal, dass du dich so fühlst, dass du trauerst und wütend bist. Es ist in Ordnung, die Person zu vermissen, von der du dachtest, dass du sie wirklich kennst. Es ist in Ordnung, wenn du denkst, es wäre der Weltuntergang.

Aber du musst verstehen, dass die Situation, in der du dich befindest, kein Weltuntergang ist, sondern der Beginn eines neuen Lebens. Und wenn du mal diesen unerklärlichen Wunsch bekommst, zu checken, was dein Ex-Partner gerade macht, oder auf seine Nachricht antworten willst, dann tu das bitte nicht.

In solchen Momenten musst du versuchen so tief wie möglich ein- und auszuatmen. Denn du vermisst nicht das wahre Ich des Narzissten, sondern seine Maske, die er falsch getragen hat.

Stelle dir die folgende Frage: “Welche Momente zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht und welche Momente will ich so schnell wie möglich vergessen?”

Lies auch:
Das passiert, wenn man einen manipulativen Narzisst endlich verlässt
Ein Brief an das Mädchen, das den narzisstischen Missbrauch überlebt hat
Die Folgen einer Beziehung mit einem Narzisst

Ich wette, wenn du genau darüber nachdenkst, wirst du dich nicht nur an die romantischen Reisen und Dates erinnern, sondern auch an all eure Streitereien. Neben den Momenten, in dem er dir Blumen und Geschenke gekauft hat, wirst du dich auch an die unzähligen Male erinnern, wo du dich in den Schlaf geweint hast und versucht hast, ihn dazu zu bringen, deine Seite der Geschichte zu verstehen.

Du wirst dich an all die Male erinnern, als er dich manipuliert und verraten hat. Du wirst dich an all die Male erinnern, als er dich beleidigte, missachtete und als du dich wegen ihm über die Dinge, auf die du eigentlich stolz sein solltest, beschämt fühltest.

Du wirst dich daran erinnern, wie er Stück für Stück deine Identität in Stücke gerissen hat.

Du wirst dich daran erinnern, wie er dich verspottete und erniedrigte. Hast du mal darüber nachgedacht, wessen Schuld die Tränen auf deinem wunderschönen Gesicht waren? Genau… seine Schuld. Jedes Mal, als du dachtest, dass er der Mann ist, der er vorgab zu sein, erinnerte er dich sehr schnell wieder daran, dass er sich nie in seinem Leben ändern wird.

Lies auch:
Die Frauen, die von Narzissten gebrochen wurden, lieben anders
Ich bin ein selbstbewusster Narzisst und hier sind 18 Wahrheiten über die Liebe zu Menschen wie uns
12 Anzeichen, dass Du möglicherweise mit einem Psychopathen zusammen bist

Denke daran, was er dir alles angetan hat. Wie du dich jedes Mal gefühlt hast, als er wieder irgendwelche Ausreden hatte und der Grund deiner Krokodilstränen war.

Denke daran, wie du dich gefühlt hast, als er dich fast vollkommen zerstört hat. Denke daran, wie du dich gefühlt hast, als er dich wie Dreck behandelt hat. Denke daran, wie du dich gefühlt hast, als er versucht hat, dir dein Selbstwertgefühl zu rauben. Denke daran, er hat sich so verhalten, als wärst du nicht genug, auch wenn du etwas Besseres verdient hast als die Art, wie er dich behandelt hat.

Narzissten haben wenig bis gar keine Reue oder Empathie. Sie fühlen nicht in dem Maße, wie wir fühlen. Die Tatsache, dass wir so starke Gefühle für diese schlechten Menschen haben ist ein Beweis dafür, dass wir eines Tages für jemanden Gefühle entwickeln werden, der unserer Liebe und Aufmerksamkeit würdig ist.

Lies auch:
11 Dinge, die jedem klar werden, nachdem sie emotional von einem Narzissten beeinflusst wurden
So ist das Leben mit einem Narzissten … (und nicht anders!)
8 Schritte zur Heilung nach dem Entkommen aus narzisstischer Gewalt

Gib die Hoffnung noch nicht auf. Da du endgültig nichts mehr mit einem Narzissten zu tun hast, öffnest du dir selbst einen neuen Lebensweg. Einen Weg zur Heilung, zum Sieg, zum Wunder, zum Licht, zur wahren Liebe und zur Selbstliebe.

Wann immer du in Versuchung kommst, eine toxische Beziehung einzugehen, solltest du diesen Text lesen. Ich möchte, dass du dich daran erinnerst, wie weit du in deinem Leben gekommen bist. Denke an dein Selbstwertgefühl und wie dir es ein Mann wegnehmen wollte.

Denke daran, wie weit du ohne ihn gekommen bist und wie weit du erst kommen wirst, wenn du mit deiner Heilung fortsetzt…

Ähnliche Beiträge

5 Schritte um einen Narzisst zu ignorieren, der versucht, dich zu bestrafen
11 Zeichen, dass du der schlimmste Albtraum eines Narzissten bist
Angehende Psychopathen haben diese 14 Persönlichkeitsmerkmale
12 Warnsignale, dass du psychisch manipuliert wirst
Das ist der Grund, warum eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht hat
8 Verhaltensweisen mit denen Psychopathen ihre wahre Identität offenbaren
Die brutale Wahrheit hinter der toxischen Beziehung zwischen einem Narzisst und einem Empath
10 Anzeichen dafür, dass er manipulativ ist und du ihn abhaken musst
Ja, man kann PTBS vom Bleiben in einer emotional missbräuchlichen Beziehung bekommen
5 Dinge, von denen du nicht weißt, weil er ein Narzisst ist
Im Innern des Geistes einer Frau, die von einem emotionalen Psychopathen gebrochen wurde
Auf diese Weise hat eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht
12 Dinge, die Narzissten oft sagen und was sie WIRKLICH bedeuten

Ein Kommentar

  1. Vielen Dank für diesen Text….ich beweine jeden Tag mich selbst .für den Schmerz den ich in mir fühle durch ihn.und ich schwanke hin und her zwischen vermissen und der Tatsache das er schon lange nicht mehr der Mann ist den ich liebe denn ich liebe ein Monster .ein Monster das weiss welche Knöpfe er drücken muss .der weiss wie ich ticke.der weiss das ich schwach bin und der weiss ich verzieh ihm eh alles .
    Ich Weine weil ich jeden Tag sehe und fühle wie er mich zerstört hat und wie ich selbst das zu lassen konnte weil ich glaubte und hoffte .
    Der tägliche Kampf mit mir selbst ist die Hölle .und sich selbst wieder zu finden ist eine der schwersten Aufgaben überhaupt.

Kommentare sind geschlossen.